Werbung
Luckyblock Banner

Der Bitcoin gilt schon seit längerer Zeit als geeignetes Wertaufbewahrungsmittel, wenn es um digitale Vermögen geht. Wenig verwunderlich ist da der Ausdruck „digitales Gold“. Nicht nur kleinere Investoren wagen den Schritt Bitcoin zu kaufen, sondern mittlerweile auch große Unternehmen. Ziel ist dabei immer mehr die Vermögensabsicherung.

Mit dem Bitcoin in eine sichere Zukunft?

Auch das Business Intelligence Softwareunternehmen MicroStrategy hat kürzlich bekannt gegeben, dass es für die Absicherung der Konzerns-Assets in die älteste Kryptowährung investiert hat. Das alternative Wertaufbewahrungsmittel scheint es dem milliardenschweren Konzern angetan zu haben, denn MicroStrategy möchte in den kommenden 12 Monaten weiterhin in diese Richtung anlegen. Ganze 250 Millionen US-Dollar sollen in das digitale Gold fließen.

Laut dem Magazin The Motley Fool sagte MicroStrategy Präsident und CFO Phong Le: „Wir werden versuchen, in den nächsten 12 Monaten bis zu 250 Millionen US-Dollar in eine oder mehrere alternative Anlagen oder Vermögenswerte zu investieren, zu denen Aktien, Anleihen, Rohstoffe wie Gold, digitale Vermögenswerte wie Bitcoin oder andere Arten von Vermögenswerten gehören können.“

MicroStrategy hat den Plan bereits in die Tat umgesetzt

Kurz nach der Ankündigung hat sich das Unternehmen bereits an die Umsetzung gemacht und 21.454 BTC erstanden. MicroStrategy selbst verfügt über eine Marktkapitalisierung von rund einer Milliarde US-Dollar. Ferner ist das Unternehmen an der Börse NASDAQ unter dem Kürzel „MSTR“ gelistet. Für kleinere Investoren also möglicherweise eine gute Anlaufstelle für ein Investment in Aktien. Im vierten Quartal 2018 gab MicroStrategy durch den Rückkauf von 1,8 Millionen Aktien 245 Millionen US-Dollar an die Anleger zurück. Dieses Jahr sollen es sogar bis zu 250 Millionen US-Dollar für Rückkäufe sein.

Ferner plant das Unternehmen weiterhin in den Bitcoin zu investieren. Wer dem nacheifern möchte, der hat die Möglichkeit Bitcoin beispielsweise mit Kreditkarte zu kaufen.

Photo by jamesmarkosborne (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.