Litecoin 19% Kurs-Plus! Bullishe Prognose Wann knackt LTC das Allzeithoch?
Werbung
Luckyblock Banner

Litecoin steigt seit einigen Stunden stark, hat neue lokale Höchststände erreicht. Knackt LTC bald das Allzeithoch? Wie könnte sich die Kryptowährung Prognosen zufolge entwickeln?

Was spricht für Litecoin?

Für Litecoin spricht beispielsweise, dass die Kryptowährung enorm erfolgreich ist als digitales Zahlungsmittel. So zählt Litecoin mittlerweile zu den meistgenutzten Kryptowährungen bei Bitpay-Händlern. Das hat der offizielle Litecoin-Twitter-Account gerade erst bestätigt:

„Litecoin ist jetzt die 2. am meisten getauschte Kryptowährung mit
@Bitpay merchants!

Steigende Nutzung nur wenige Monate nach der Aufnahme in die Plattform. […] BitPay macht es einfacher, [mit Litecoin zu bezahlen]“

Das rasante Wachstum des Litecoin-Ökosystems scheint sich nun auch am Preis zu zeigen. So konnte der Litecoin-Kurs innerhalb der letzten 24 Stunden stolze 19% zulegen, sich von Tiefstständen bei 208 Dollar auf bis zu 248 Dollar bewegen.

Ein neues lokales Hoch für LTC – und womöglich der Anfang einer bullishen Entwicklung. Trader Rekt Capital schreibt seinen mehr als 235.000 Twitter-Followern über Litecoins Preisaktion:

„Litecoin genießt einen fantastischen Ausbruch.“

Blockchain-Datenanbieter Santiment kommentiert zudem: Erstmals seit Mai hat LTC nun die 245-Dollar-Marke überschritten.

Sollte man in Litecoin investieren?

Experten und Analysten äußern sich optimistisch über den weiteren Kursverlauf von Litecoin. Der pseudonyme Trader „MASTERBTCLTC“ beispielsweise hält bei Litecoin bis 2031 einen Anstieg auf 3.000 Dollar für möglich.

Seiner Einschätzung nach ist Litecoins „Mimblewimble“-Privatsphäre-Upgrade das „größte Upgrade“ in Krypto überhaupt – mit entsprechenden Folgen für den LTC-Kurs.

3.000 Dollar pro LTC innerhalb der nächsten zehn Jahre klingt nach einer bullishen Ansage. Aktuelle Prognosen sind bei Litecoin (zu kaufen bei eToro oder Libertex) allerdings ebenfalls zuversichtlich.

  • Digitalcoinprice.com beispielsweise sieht Litecoin noch in 2021 auf 362 Dollar steigen. Danach geht es für LTC rasant aufwärts: Schon 2022 knackt LTC das bisherige Allzeithoch von 412,96 Dollar und steigt auf 446 Dollar. 2023 knackt der Coin dann die 500-Dollar-Marke und tradet bei 511 Dollar. Im Folgejahr notiert LTC bereits bei mehr als 600 Dollar, und auch 2025 gelingt Litecoin ein Meilenstein: Die Kryptowährung bewegt sich deutlich über 700 Dollar und erreicht 744 Dollar. 2026 steigt Litecoin der Prognose zufolge dann auf 843 Dollar, und bis Ende 2028 sieht Digitalcoinprice.com Litecoin bei 1.136 Dollar.
Digitalcoinprice.com sieht Litecoin bis 2028 bei 1.136 Dollar. Bild: Digitalcoinprice.com
  • Noch zuversichtlicher bezüglich Litecoins Kursentwicklung ist Gov.capital. Demnach bewegt sich LTC innerhalb der nächsten 12 Monate auf 319 Dollar. Die 1.000-Dollar-Marke knackt Litecoin Gov.capital zufolge dann bereits 2026: Hier erwartet die Prognose einen LTC-Kurs von 1.071 Dollar. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis bei 247 Dollar, einem Zuwachs von 333%.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.