In einem Interview mit Business Insider vom 23. April äußerte sich Emmanuel Aidoo, Leiter für Blockchain und Digitale Vermögenswerte bei der Schweizer Großbank Credit Suisse, über die Unternehmenskultur der Banken und sieht darin ein Hindernis, welches die Verbreitung von Blockchain-Technologie verhindert.

Gegenüber Business Insider gibt Aidoo an, dass die ablehnende Haltung der Finanzinstitute gegenüber Blockchain in der Unternehmenskultur begründet sei. Laut seinen Aussagen wäre die Technologie nämlich schon ausgereift genug für eine Nutzung, da es im Bankenwesen genug potentielle Anwendungsmöglichkeiten geben würde:

Werbung
dogeverse coin kaufen

“Was hält die Banken davon ab, die Technologie schon einzusetzen? Ich glaube, daran ist hauptsächlich die alteingesessene Unternehmenskultur schuld. Stattdessen bräuchte es einen progressiven Unternehmergeist, der die Leute dazu antreibt, sich ständig neu zu erfinden.”

Trotz der momentanen Situation prognostiziert Aidoo, dass die Finanzbranche zunehmend auf Blockchain setzen wird. Vor allem durch ihre Kosteneffizienz wird die Technologie in Zukunft in den Fokus rücken, wobei einige Banken schon an der Entwicklung von Blockchain-basierten Lösungen arbeiten.

So unterzeichnete die niederländische Großbank ING-Diba im Januar diesen Jahres eine langfristige Lizenzvereinbarung mit der Software-Firma R3, wie Kryptoszene berichtete. Ziel der Großbank ist es, die dezentralisierten Corda-Apps (CorDapps) von R3 zu nutzen, um in verschiedenen Geschäftsbereichen einzuführen.

Bildquelle: Photo von wuestenigel

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Raphael Adrian

Nach dem Abschluss seines Journalismus Masters im Jahr 2013 arbeitete Raphael mehrere Jahre als freiberuflicher Journalist und Autor. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 ist er als Chefredakteur bei Kryptoszene tätig. Seine Erfahrung im Bereich Investitionen und Handel gibt ihm eine solide Grundlage für die Analyse von Markttrends und das Treffen fundierter Investitionsentscheidungen. Dank seines Fachwissens in technischer und fundamentaler Analyse ist er in der Lage, profitable Geschäfte zu identifizieren und Risiken effektiv zu managen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.