Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Der stärkste Bitcoin Kurs Anstieg innerhalb kürzester Zeit seit 2011, Höhen und Tiefen und ein twitternder US-Präsident, der sich die Mutter aller Kryptowährungen ganz persönlich vorknöpfte: Das Krypto-Jahr 2019 war turbulent – Zeit, zurückzublicken.

Zu Jahresbeginn notierten die allermeisten Kryptowährungen weit unterhalb ihres Allzeit-Hochs. Zudem zeigte sich ein Novum: Sie verharrten in einer Seitwärtsbewegung, von der berühmt berüchtigten Volatilität des Krypto Marktes keine Spur. „Heise“ berichtete sogar, dass „Bitcoin gescheitert“ sei, andere Medienhäuser zeichneten ein ähnliches Bild. Vom ersten Januar bis zum Ende des Quartals pendelte der Bitcoin Kurs zumeist unterhalb der 4.000 Dollar-Marke.

Der Paukenschlag erfolgte zum April-Auftakt. Zu diesem Zeitpunkt notierte BTC zwischenzeitlich bei rund 4.146 US-Dollar. Innerhalb weniger Tage schoss der Kurs nach oben. Zahlreiche Altcoins profitierten ebenfalls, allerdings in geringerem Ausmaß – insgesamt nahm die Bitcoin Dominanz zunächst zu. Am 27. Juni notierte Bitcoin bei knapp 13.000 US-Dollar.

!function(e,i,n,s){var t=“InfogramEmbeds“,d=e.getElementsByTagName(„script“)[0];if(window[t]&&window[t].initialized)window[t].process&&window[t].process();else if(!e.getElementById(n)){var o=e.createElement(„script“);o.async=1,o.id=n,o.src=“https://e.infogram.com/js/dist/embed-loader-min.js“,d.parentNode.insertBefore(o,d)}}(document,0,“infogram-async“);

Nebst den Kursentwicklungen sorgte auch eine andere Ankündigung für Furore: die Pläne Facebooks und der Libra Association rund um den digitalen Libra-Coin. Am 18. Juni veröffentlichte Mark Zuckerberg einen Facebook-Post mit näheren Details. Zunächst schien es, als ob die Auswirkung auf den gesamten Krypto Markt überaus positiv sei. So berichtete „Businessinsider„, dass Facebook eine Brücke gebaut habe, die viele Menschen in die Kryptowelt bringen und alles verändern werde.

Libra unter Beschuss

Die Hochstimmung war allerdings nur von kurzer Dauer. Schon bald mehrten sich die Berichte darüber, dass der Libra Coin womöglich nie das Licht der Welt erblickt. Politische Entscheidungsträger – darunter der US-Präsident, Finanz-Minister Olaf Scholz und weitere – kommentierten die geplante Kryptowährung argwöhnisch. Der US-Finanzminister sprach sogar davon, dass Libra ein „nationales Sicherheitsproblem“ sei. Im Zuge dessen ging es mit den Kursen auch wieder bergab – Ende des dritten Quartals notierte Bitcoin bei 8.000 US-Dollar.

Im Herbst 2019 wurde sodann eine historische Marke geknackt: am 25.10. legte der Bitcoin Kurs innerhalb nur eines Tages um 30 Prozent an Wert zu. Kursgewinne in dieser Größenordnung wurden in diesem Zeitraum das letzte Mal im Jahr 2011 erreicht. Den Grund für diesen Anstieg sahen zahlreiche Medien wie das „Handelsblatt“, „BTC-Echo“ und weitere darin begründet, dass sich der chinesische Präsident positiv gegenüber den „Möglichkeiten der Blockchaintechnologie“ geäußert habe. Als der Politiker jedoch kurz darauf klarstellte, dass die Blockchain zwar ein Potenzial habe, aber dezentrale Währungen problematisch seien, rauschte der Kurs wieder ab.

Ein erfolgreiches Jahr für Investoren von Bitcoin & Co. geht zu Ende

Seit Jahresbeginn legte der Bitcoin Preis um 93,23 Prozent zu. Manche Altcoins verzeichneten ähnliche Zuwachsraten. Allerdings gibt es auch Ausnahmen: so reduzierte sich beispielsweise der IOTA Kurs um 54,29 Prozent. Betrachtet man jedoch den Krypto Markt als Ganzes, so kommt man kaum umhin, das Jahr 2019 als erfolgreich zu bezeichnen – nicht nur aufgrund steigender Kurse, sondern auch deshalb, weil das Thema mehr und mehr im Mainstream anzukommen scheint.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.