Shark Tank / Höhle der Löwen als TV-Format in der Krypto-Welt

Die Krypto-Site CoinMarketCap will mit “Killer Whales” eine neue Reality-Show etablieren, die ähnlich funktioniert wie “Shark Tank” in den USA und die deutsche Kopie “Höhle der Löwen“. In dem Format können Unternehmen ihr Kryptoprojekt der Jury und dem Publikum vorstellen. Die Jury soll aus bekannten Unternehmern, Influencern und Gründern aus der Web3-/Kryptowelt bestehen und die neuen Gründer bei ihrem Projekt unterstützen.

Hochwertige Projekte werden mit einem “swim” von den Krypto-Walen in der Show bewertet, während andere ein “sink” und dabei keine Unterstützung erhalten. Wer die meisten “swims von den Teilnehmern erhält, hat die Chance in der Rangliste nach oben zu steigen und die komplette Serie zu gewinnen.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Neue Kryptowährung: HELLO-Token

Neben der Jury können auch Zuschauer Projekte bewerten. Daher ist es sinnvoll, dass jeder Teilnehmer seine Community mit einbindet. Das wiederum verhilft dem TV-Format zu mehr Bekanntheit und hilft auch den anderen Projekten. Wie bei Shark Tank und Höhle der Löwen profitieren die Teilnehmer bereits dadurch in der Sendung zu sein. Abstimmungen sind mit dem Web3-Wallet von Hello.one möglich.

Im Rahmen der Sendung erfolgt die Einführung der Besten Kryptowährung HELLO. Wer mindestens 1.000 Token besitzt, erhält mehr Stimmen bei der Abstimmung und kann dadurch Projekte effektiver nach oben voten.

Krypto-Projekte können sich bei Hello Labs vorstellen und an Web3-Format teilnehmen

Die Sendung wird durch das Unternehmen Hello Labs produziert, das von Paul Caslin gegründet wurde. Caslin ist einer der Produzenten des MTV VMA Awards. Seit dem 02. Mai können sich interessierte Teilnehmer anmelden. Wer grundsätzlich akzeptiert wird, muss in Hollywood mehrere Interviews durchstehen. Danach beginnen die Dreharbeiten. Geplant ist, dass die Show über verschiedene Streaming-Dienste laufen soll und parallel über Hello TV ausgestrahlt wird, den On-Demand-Dienst von Hello Labs.

Im Fokus der Sendung steht die Unterhaltung und die Möglichkeit, neue Fans für die Kryptowelt zu generieren. Wer sich bisher noch nicht mit Bitcoin, Ethereum und Co auseinandergesetzt hat, soll mit der Show einen Einstieg in Kryptoprojekte erhalten. Gleichzeitig sollen interessante, aber noch wenig bekannte Kryptoprojekte eine Plattform erhalten. Neue Kryptowährungen können von solchen Formate daher deutlich profitieren.

Please enter and activate your license key for Cryptocurrency Widgets PRO plugin for unrestricted and full access of all premium features.

In den USA starten immer mehr Web3-Produktionen, welche die Möglichkeiten der Blockchain interessierten Zuschauern näher bringen sollen. Das Interesse an Kryptowährungen und NFTs wächst in den USA und auch international immer weiter an, sodass solche Formate bereits ein Publikum erreichen, das sich für den Kauf von Kryptowährungen interessiert, aber auch neue Teilnehmer an der Blockchain-Welt.

Auf Fox startet die neue Serie Krapopolis, bei der es um NFT geht und bei der Zuschauer auch NFT s als Belohnung erhalten können. Ein weiteres Beispiel ist die NFT-Sammlung Doodles, das Thema eines Spielfilms und mehrerer TV-Sendungen sein soll. Dabei beteiligt ist das Emmy nominierte Animationsstudio Golden Wolf.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.