$SPONGE jetzt kaufen

Meme Coins erlebten in den vergangenen Tagen einen massiven Preisabsturz. Doch nun geht die Rallye des SPONGE Tokens weiter. Die Investoren zeigen erneut eine stark steigende Nachfrage nach dem neuen Projekt. Nun erhielt er ein wichtiges Listing auf der Poloniex Plattform. Weitere sollen in Kürze folgen.

Bereits jetzt, wenige Tage nach der Veröffentlichung, ist der SPONGE der am meist gehandelte Meme Coin auf Uniswap. Gestern, am 8. Mai erhielt der Token ein weiteres Listing. Um 11 Uhr UTC ging er auf der Poloniex (CEX) online. Zum gleichen Zeitpunkt nahm auch die LBank den Token in sein Angebot auf.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Mit den Listungen erhielt das Projekt weiteres, wichtiges Publikum. Wie stark sich ein solches Ereignis auf die Kauflust der Investoren auswirken kann, zeigten die vergangenen 24 Stunden. Denn bereits nach der Nachricht über die Börsen-Notierung explodierte diese.

In den zurückliegenden 24 Stunden stieg der Preis des SPONGE Tokens explosionsartig um fast 20 Prozentpunkte an. Aktuell liegt er auf einem Niveau von 0,001135 USD. Sein Allzeithoch erlebte der Kurs am 8. Mai, nach der Listung bei 0,002394 USD.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Weitere Listings werden folgen

In der Regel arbeiten die Entwickler eines Coins langsamer an Listungen. Im Vergleich: der $PEPE hat mehrere Wochen gebraucht, bis er an der ersten zentralisierten Börse handelbar war. SPONGE schaffte das innerhalb von zwei Tagen.

Auch die Geschwindigkeit, in der der Meme Coin auf den Plattformen Zugang erhält, ist rasant. Derzeit scheinen die Listungen von selbst auf dem SPONGE-Token zuzukommen.

Heute, nur zwei Tage nach dem ereignisreichen Wochenende, kündigte das Team ein weiteres Listing an. Außerdem kündigen sie an, dass die nächsten Listungen bereits in Kürze folgen werden.

https://twitter.com/spongeoneth/status/1655883724699967489

Auch die MECX Plattform wird den Token also in den Handel aufnehmen. Hier soll er ab Samstag, den 11. Mai 10 Uhr UTC handelbar sein. Die Börse schreibt dazu in einer Ankündigung, dass sie sich freuen, den Meme Coin willkommen zu heißen und sprechen von einem „Kickstarter“.

„MEXC Global freut sich, eine weitere Sitzung von Kickstarter zu starten, einer Auflistungskampagne, die vor dem Start vom Projektteam auf MEXC initiiert wurde, bei der Benutzer Token einsetzen und abstimmen können, um ihr Lieblingsprojekt zu unterstützen. Diese Veranstaltung wurde entwickelt, um qualitativ hochwertige Projekte zu identifizieren und gleichzeitig den MEXC-Benutzern Airdrop-Vorteile zu bieten.“

Investoren setzen auf Buy the Dip Methode

Sowohl starke Coins wie der Bitcoin durchlebten in den zurückliegenden Tagen einige Schwierigkeiten. Der BTC Preis befindet sich seit dem vergangenen Wochenende erneut in einer deutlichen Abwärtsbewegung.

Wichtige Unterstützung, die derzeit bei dem Bitcoin zu fehlen scheint, erhalten nun scheinbar die Meme Coins. Dabei setzen sie voll und ganz auf die Buy the Dip Methode. Denn zu Beginn des Handels lag der SPONGE Preis bei 0,0000073 USD.

Dabei stieg die Marktkapitalisierung des jungen Coins auf über 27,8 Millionen USD. Am Sonntag lag dieser Wert bereits knapp unter der Marke von 100 Millionen USD.

Die Buy the Dip Methode ist bei erfahrenen Händlern, die häufig Meme Coins kaufen, eine beliebte Taktik, um in relativ kurzer Zeit hohe Renditen zu erschaffen. Dabei kaufen die Trader die Token, wenn der Preis sehr niedrig ist, wie im Beispiel des SPONGEs zu Beginn des Handels.

Einige Tage, häufig bereits nur Stunden später liegt der Preis bereits deutlich über dem Kaufpreis. So konnten Händler mit den SPONGE in den vergangenen zwei bis drei Tagen erhebliche Gewinne erzielen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Die Community wächst schnell – das macht den Coin so beliebt

Innerhalb von fünf Tagen konnte der Meme Coin über 10.000 Inhaber erreichen. Das gab das Team heute via Twitter bekannt.

https://twitter.com/spongeoneth/status/1655944465364963328

Unter dem Tweet erhalten die Entwickler zahlreiche positive Rückmeldungen. Die Mehrheit der Community geht davon aus, dass hier gerade eine neue vielversprechende Kryptowährung durchstartet.

Auch der Twitter-Account ist in sehr kurzer Zeit schnell gewachsen. Ihm folgen bereits über 36.000 Personen. Doch was macht den Meme Coin derzeit so beliebt? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten.

Auch wenn sich jeder Trader fragt, welche Kryptowährung wird explodieren? Der Markt ist sehr schnelllebig und kann innerhalb von wenigen Stunden und Tagen die Richtung wechseln. Derzeit scheint es so, als hätten die Meme Coins etwas leichteres Spiel im Sektor.

Zum einen könnte der schnelle Anstieg des SPONGEs an der Art und Weise liegen, wie er präsentiert wird. Meme Coins sind bekannt dafür, dass sie ihren Usern in der Regel keinerlei Use-Case anbieten. Sie besitzen einen lustigen Internetauftritt und versorgen ihre Community regelmäßig mit Memes.

Der SPONGE Coin macht es bei der Präsentation besonders deutlich, was in ihm steckt. Auch der Website wird er als „Nr. 1 Community Token“ beschrieben. Des Weiteren betonen die Entwickler, dass die Kryptowährung keinen echten Nutzen besitzt und nur als Spaßwährung gedacht ist.

„$SPONGE-Münze hat keine Verbindung zu Nickelodeon oder ihrer Kreation SpongeBob Schwammkopf. Dieses Token ist einfach eine Hommage an ein Meme, das wir alle lieben und erkennen. $SPONGE ist eine Meme-Münze ohne inneren Wert oder Erwartung einer finanziellen Rendite. Es gibt kein formelles Team oder eine Roadmap. Die Münze ist völlig nutzlos und nur zu Unterhaltungszwecken.“

Diese Eigenschaft könnte bei einigen Tradern möglicherweise eine willkommene Abwechslung sein. Auch wenn diese Coins möglicherweise niemals über die Marke von einem USD steigen werden, eignen sie sich teilweise für den Tageshandel.

Mit den negativen Entwicklungen, die die führenden Kryptowährungen in den vergangenen Stunden erlebten, könnte der SPONGE in den kommenden Tagen weiteren Aufschwung erleben.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Raphael Adrian

Nach dem Abschluss seines Journalismus Masters im Jahr 2013 arbeitete Raphael mehrere Jahre als freiberuflicher Journalist und Autor. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 ist er als Chefredakteur bei Kryptoszene tätig. Seine Erfahrung im Bereich Investitionen und Handel gibt ihm eine solide Grundlage für die Analyse von Markttrends und das Treffen fundierter Investitionsentscheidungen. Dank seines Fachwissens in technischer und fundamentaler Analyse ist er in der Lage, profitable Geschäfte zu identifizieren und Risiken effektiv zu managen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.