Solana-NFT

Solana hat aktuell eine gute Entwicklung und ist in letzter Zeit um mehr als 10 Prozent gestiegen. Viele Anleger stellen sich daher die Frage, ob es sich lohnt in SOL einzusteigen, oder ob es unter Umständen bereits zu spät ist.

In der Tat scheint es so zu sein, als ob sich Kryptowale aktuell eher auf eine andere, neue Kryptowährung konzentrieren.

Werbung
dogeverse coin kaufen

  • solana
  • Solana
    (SOL)
  • Preis
    $173.90
  • Marktkapitalisierung
    $78.02 B

Solana ist im Aufwind, aber bleibt das so?

In den letzten Monaten gab es immer wieder gute Nachrichten für Solana. Das ist der Grund, warum der Kurs aktuell wie beflügelt scheint.

Zuletzt hat der NFT-Marktplatz Magic Eden Prämien für die Erstellung und den Handel von Solana-NFTs geboten.

Durch diese Prämie können Anleger bei Magic Eden sogar kostenlos an SOL kommen. Dazu hatte Magic Eden die Listing-Gebühren abgeschafft, verlangte aber weiterhin 2 Prozent Provision beim Handel.

Seit Ende 2021 ist Magic Eden im Grunde genommen der bekannteste und größte Marktplatz für Solana-NFTs. Allerdings hat sich die Plattform durch Closed-Source-Code und verschiedenen anderen Einschränkungen etwas abgeschottet. Die Marketing-Maßnahme soll das ändern.

Solana ist eine beliebte Layer-Blockchain – Aber reicht das für weiter steigende Kurse?

Solana ist eine Layer-1-Blockchain mit Unterstützung für Smart Contracts. Nach einhelliger Meinung gehört die Blockchain zu den größten Mitbewerbern von Ethereum. Das macht die Kryptowährung natürlich interessant für Anleger.

Bekannt ist die Blockchain vor allem für schnelle Transaktionen und niedrige Gebühren. Daher setzen viele Entwickler auf Smart Contracts in Solana. Allerdings reicht das nicht unbedingt für weiter steigende Kurse.

Selbst, wenn die Kurse bei SOL weiter steigen, besteht jederzeit die Gefahr vorn Gewinnmitnahmen. Darüber hinaus ist der Kurs bereits gut gelaufen. Alternative Kryptowährungen oder Coin Launches können unter Umständen mehr Geld für Investoren einbringen.

Cross-Chain-Brücke ermöglicht eine direkte Verbindung von Solana zu Ethereum Virtual Machine-basierten Blockchains

Eine neue Funktion der Cross-Chain-Brücke deBridge ermöglicht es Solana-Nutzern in Zukunft auf andere Blockchains zuzugreifen. Die Gebühren dazu sollen sehr gering bleiben.

Solana-Nutzer können daher auf Ethereum Virtual Machine (EVM)-basierte Blockchains zugreifen, ohne auf andere Tokens zugreifen zu müssen. Das ist natürlich auch eine gute Nachricht für den Kurs von SOL.

Es gibt zwar bereits entsprechende Lösungen, die sind aber nicht so nahtlos wie die Möglichkeit von deBridge. Durch diese neue Möglichkeit fallen alle Nachteile weg, und der nahtlose Zugriff ermöglicht Zugang zu einer Vielzahl an Blockchains.

Bereits vor dieser guten Nachricht hat die Anzahl an SOL-Nutzern stetig zugenommen und das Vertrauen von Anlegern in die Kryptowährung gestärkt. In unserer Preis-Prognose für Solana erläutern wir, wie sich der Kurs von SOL entwickeln kann.

Solana bringt eigenes Web3-Smartphone mit Android

Parallel zu den guten Nachrichten hat Solana auch ein eigenes Web3-Smartphone mit Android auf den Markt gebracht, das zum Beispiel auch als Wallet für das Speichern von Kryptowährungen genutzt werden kann.

Auf dem Smartphone sind vor allem Features für Blockchain-Technologien im Fokus. Das Smartphone ist allerdings recht teuer, von der Ausstattung her aber im Grunde genommen ein herkömmliches Android-Smartphone aus der Mittelklasse.

Aktuell ist es daher eher wahrscheinlich, dass SOL zwar durchaus steigen kann und zu den vielversprechenden Kryptowährungen 2023 gehört, aber dennoch wird der Kurs vermutlich nicht so stark ansteigen, wie der von anderen Kryptowährungen, die noch viel Potenzial haben.

Thug Life-Presale

Kann Thug Life zu den Überfliegern in 2023 werden? Viele Krypto-Analysten glauben daran

Auf der Suche nach neuen Kryptowährungen, die schnell eine hohe Rendite liefern könne, stoßen interessierte Anleger schnell über die neue Kryptowährung Thug Life ($THUG).

Es scheint sich zu lohnen, einen Blick auf diesen sehr interessanten Meme Coin zu werfen. Zunächst ist die Vorverkaufssumme mit einer Höhe von zwei Millionen US-Dollar recht gering. Das lässt viel Spielraum für schnell steigende Kurse.

Dazu kommt eine Liquiditäts-Sperre von drei Monaten. Das schließt kurzzeitige Spekulanten aus und kann für schnell steigende Kurse sorgen. Insgesamt sind 70 Prozent des Gesamtangebots für den Presale vorgesehen und weitere 15 % für Marketingzwecke.

thuglife-tokenomics

Die Entwickler haben 15 % für Community-Belohnungen reserviert sind. Es scheint also so zu sein, dass Airdrop-Belohnungen anstehen, die frühe Anleger belohnen.

Es könnte sich hier also ein Nachfolger für PEPE herauskristallisieren. Das würde sich auch darin äußern, dass der Vorverkauf von $THUG schnell abgeschlossen ist. Wer von dem neuen Coin profitieren will, sollte daher schnellstmöglich einsteigen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.