kai meme coin

Die am meisten gefürchtete Katze des Kryptomarktes ist hier – KAI.

Hundecoins haben ausgedient. Katzen sind die neue Meme-Coin-Sensation, was den Erfolg von Projekten wie KAI zeigt. Der neue Meme-Coin markiert den Beginn des Zeitalters der Katze.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Was ist KAI und warum wird es viral?

KAI war einst die am meisten gefürchtete Katze im gesamten Kryptobereich. Nachdem sie sich jedoch von der Kryptobranche zurückgezogen hatte, fand sie einen ruhigen kleinen Fischteich, in dem sie den Rest ihrer Tage mit dem Schlemmen von Fischen verbringen konnte. Doch nun haben Gerüchte über einen Blockchain-Krieg zwischen Hunden und Katzen KAI aus dem Ruhestand gezwungen. KAI greift jetzt wieder in den Kampf ein und lässt seinen vollen Fischteich unbeaufsichtigt. Zum Glück hast du, als Fischer, die Möglichkeit, seinen Teich zu plündern, während er die Kryptokatzen wieder an die Spitze setzt. Das bedeutet, in einem Pool voller lächerlich hoher Einsatzprämien zu angeln!“ stellt die Website vor.

KAI möchte der Hundedominanz auf dem Meme-Coin-Markt ein Ende setzen. Während Hunde schon lange durch die Cyberstraßen der Blockchain streifen, haben Katzencoins dieses Jahr einen starken Wettbewerbsvorteil. Der Meme-Coin hat eine Katzenbewegung entfacht, um Katzen an die Spitze der Nahrungskette im Bereich der Meme-Coins zu bringen.

kai presale live

Technisch gesehen ist $KAI ein sicherer ERC20-Token auf der Ethereum-Blockchain. Alle wichtigen Sicherheitsaspekte des Tokens wurden berücksichtigt, einschließlich der Smart-Contract-Prüfung. Es wurde von Coinsult durchgeführt, einer der vertrauenswürdigsten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Branche.

KAI schlägt außerdem eine lohnende Presale-Einsatzstrategie vor, die es frühen Käufern ermöglicht, erhebliche Einzahlungsprämien aus dem Angelteich von KAI zu verdienen. Hier können Presale-Käufer ihre $KAI-Token einsetzen und attraktive Prämien verdienen. Sobald der Presale endet, können sowohl die Presale-Tokens als auch die Belohnungen eingefordert werden.

Eine actiongeladene Roadmap: Diese Katze ist bereit, die Macht zu übernehmen!

KAI bleibt seinem großen Ehrgeiz mit einer actionsgeladenen Roadmap treu, die strategisch geplant ist, um ein stetiges Wachstum sicherzustellen. Darüber hinaus konzentriert sich das Projekt auf die Förderung eines sinnvollen Engagements in der Gemeinschaft und den Aufbau einer starken Marktpräsenz.

Die erste Phase trägt den Titel „$KAI Pond“ und markiert den Übergang des Tokens vom Fischer zum Kämpfer. In dieser Phase können Benutzer KAI kaufen und im Staking Pond einsetzen.

kai fishing

Die köstlichen Stake-Belohnungen werden Sie satt machen und Ihnen die Energie geben, die Sie für die nächste Phase brauchen“, heißt es im Whitepaper.

In der zweiten Phase wird KAI eine Bande digitaler Kätzchen aufbauen, um mit den Hunden zu kämpfen. Mit anderen Worten: Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf dem Aufbau von Gemeinschaften. Diese Phase wird treffend „Dog Catcher“ genannt.

In der dritten Phase wird KAI seine Energie darauf richten, „der Held zu werden, der er immer sein sollte“. Das Ziel besteht darin, eine Marktkapitalisierung von einer Milliarde Dollar und mehr zu erreichen und gleichzeitig die Eckzähne zu jagen.

Robuste Tokenomics für turbogeladene Preisaktionen

KAI hat nicht vor, eine weitere flüchtige Meme-Coin-Sensation zu werden. Dies geht aus dem robusten Tokenomics-Framework des Projekts hervor, das darauf ausgelegt ist, Wachstum zu unterstützen, Community-Engagement zu belohnen und eine starke Marktpräsenz sicherzustellen:

Bedeutende 20 % des Angebots fließen in den Presale, was die gemeinschaftsorientierte Vision des Unternehmens unterstreicht. Die in der Presalephase gesammelten Mittel werden für die Projektentwicklung und das frühe Gemeindewachstum verwendet.

Ein etwas größerer Anteil, 25 % des Token-Angebots, wird für die „Splash-Kampagne“ bereitgestellt. Die dynamische Marketinginitiative wird das größtmögliche Netz auswerfen, um das Bewusstsein für KAI aufzubauen und zu erweitern.

kai tokenomics

15 % des Angebots fließen in das Abstecken von Fischteichen, was den Besitz und die Investition in das Netzwerk fördert. Der Stake-Mechanismus wird Fischer, die ihren KAI einsetzen, im Laufe der Zeit mit zusätzlichen Token belohnen.

Die nächste Zuteilung beträgt beträchtliche 15 % für Liquidity Litter. Es wird die Präsenz von KAI an den Börsen sicherstellen und dabei helfen, einen gesunden Handel aufrechtzuerhalten. Purr-Punkte erhalten 25 % der Zuteilung. Zusätzlich zu den Einsatzprämien werden diese Token verwendet, um die Community für verschiedene Engagements und Beiträge zu belohnen.

KAI ist der nächste Doge: So können Sie an der Presale-Sensation teilnehmen

KAI ist einer der vielversprechendsten Meme-Coins, die seit langem auf den Markt kommen. In einem von Hundecoins überfüllten Markt wagt KAI den Schritt darüber hinaus. Wenn das Projekt an Bedeutung gewinnt, hat es das Potenzial, an die Spitze der Meme-Coin-Rangliste zu gelangen.

Neben der fesselnden Erzählung verfügt das Projekt über eine robuste Tokenomics-Infrastruktur und Roadmap, die seine langfristige Rentabilität sicherstellen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.