grayscale photo of Wall St. signage

Ist etwa der nächste Bitcoin Fonds im Anflug? Genau das plant nun offenbar die bekannte Investmentbank J.P. Morgan. Wie Coindesk am 26. April berichtete, soll das Bankinstitut demnach an einem aktiv verwalteten Fonds arbeiten, der sich offenbar vor allem an wohlhabende Anleger richten soll. Die Verwaltung der entsprechenden digitalen Token soll von einem Fintech übernommen werden.

Werbung
IMPT Token Presale

Einstieg der Investmentbank eine Überraschung

Mehrere anonyme Quellen sollen die Pläne bestätigt haben. In der Vergangenheit hat sich J.P. Morgan Boss Jamie Dimon allerdings oftmals kritisch gegenüber Kryptowährungen und insbesondere dem Bitcoin geäußert. Im Jahr 2017 bezeichnete er die virtuelle Währung noch als Betrug. Umso überraschender erscheinen die neuen Pläne der US-Bank.

Bereits im Februar beantragte die Investmentbank eine Zulassung für einen Bitcoin gekoppeltes Finanzprodukt. Neben dem erfolgreichen Auftreten der Kryptowährung und starken Kursgewinnen in den vergangenen Monaten dürfte auch die Konkurrenz, Situation bei den US-Banken für ein Umdenken sorgen. Auch moderne Zahlungsanbieter wie PayPal weisen den Weg berichten von exzellenten Resultaten ihrer Krypto Einbindung.

Im Trading Alltag angekommen

Wie aus Branchenkreisen zu hören ist, soll auch Goldman Sachs an entsprechenden Arbeiten. Mehr Anlageprodukte, die von großen Banken getragen und beworben werden, könnten weiteren Aufschwung für den Bitcoin bedeuten. Während vor einigen Jahren BTC und zahlreiche Altcoins noch belächelt wurden, sind sie mittlerweile schon seit einiger Zeit voll im Alltag des Handels angekommen.

Schon heute kann man nicht nur Kryptowährungen selbst kaufen, sondern auch zahlreiche Bitcoin ETFs.

Foto von Patrick Weissenberger

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
Use bonus code
Kopiert
Kopiert
Use bonus code
Kopiert
Kopiert
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
ZU DeFi Coin
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.