Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Bei der IOTA Foundation gab es in der letzten Zeit viele bahnbrechende Forschungsergebnisse. Nun präsentiert das Unternehmen zum Ende des Jahres noch schnell den Lightweight Node Hornet als Beta-Version. Hornet soll auf der Idee einiger Mitglieder der IOTA Community basieren.

Lightweight Node Hornet kommt mit raffinierten Features daher

In einem Blogeintrag vom 17. Dezember verrät die IOTA Foundation mehr über den Neuzugang: „Um unser Angebot an Knotensoftware weiterzuentwickeln und zu diversifizieren, hat die IOTA Foundation die Entwicklung einer in Go geschriebenen Knotenimplementierung unterstützt. Diese Implementierung – Hornet genannt – ist jetzt als Beta-Version hier verfügbar. Dies ist eine leichtere Version unserer Java Node Implementation (IRI). Die Funktionalität entspricht der neuesten Version von IRI, mit Ausnahme von lokalen Snapshots, die in Kürze hinzugefügt werden.“

Dadurch, dass der Hornet Node auch die von IRI genutzten Schnittstellen unterstützt, können die Nutzer auch auf die Bibliotheken für IOTA Clients zugreifen. Auch die Trinity Wallet von IOTA ist natürlich Teil des Angebots. Bei Interesse können sich die IOTA Fans Hornet auf der Code Plattform GitHub herunterladen. Hornet kommt übrigens mit einem eigenen Tangle Explorer beim Test daher.

IOTA ist mit dem Neuzugang zufrieden

In dem Blogbeitrag heißt es: „Das Hornet-Team hat bei der Entwicklung der Knotensoftware großartige Arbeit geleistet. Wir freuen uns sehr über Hornet als Ergänzung zu unserem bestehenden Ökosystem und freuen uns darauf zu sehen, wie es sich in den kommenden Monaten und Jahren entwickelt!“

Der Node ist Teil der Bemühung den Aufbau privater Netzwerke besser zu gestalten. Gleichzeitig arbeitet das Unternehmen auch an dem leistungsstarken Node Angebot in Rust. Die erste Version Bee soll im nächsten Jahr herauskommen.

Der Kurs befindet sich in der Zwischenzeit auf einem äußerst mauen Niveau und droht unter 0,15 US$ zu fallen. Seit Juni geht es für den MIOTA Kurs nun bergab. Investoren dürften auf positive Nachrichten hoffen. Erst dies könnte der deutschen Kryptowährung wieder Auftrieb bringen.

Bildquelle: Photo von Tim Reckmann | a59.de

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.