men's black suit

Immer wieder berichten wir von Gedankenspielen allerlei Zentralbanken über eigene virtuelle Währungen. Die sogenannten Central Bank Digital Currencies (CBDCs) sollen bereits vom chinesischen Behörden genauso entwickelt werden wie die von den Institutionen einige karibische Inseln wie den Bahamas. Jetzt ist augenscheinlich Großbritannien an der Reihe.

Eine Arbeitsgruppe soll Chancen und Risiken abwägen

In einer Pressemitteilung der Bank of England vom 19. April wird zumindest die Prüfung einer Einführung einer eigenen digitalen Währung angekündigt. So wolle die Zentralbank mit dem Finanzministerium eine Arbeitsgruppe bilden, die eine mögliche Akzeptanz und die Auswirkungen eines digitalen Pfunds untersuchen soll.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Schon jetzt scheint klar, dass die neue Zentralbankwährung kein Ersatz für bestehende Gelder darstellen soll. So müsste sich die CBDC in das bestehende System integrieren können. Noch ist nicht abzusehen, ob ein digitaler Pfund kommen wird oder nicht. Die Arbeitsgruppe soll zunächst einmal Chancen und Risiken einer Digitalwährung abwägen.

Auch nicht-technologische Herausforderungen in der Diskussion

In einem eigenständigen Forum sollen darüber hinaus nicht-technologische Fakten zusammengestellt werden, die auch auf ganz konkrete Herausforderungen und Anwendungsfälle Rücksicht nehmen. Dies dürfte insbesondere für den Datenschutz und der Anwendung im E-Commerce der Fall sein.

Die errichtete Taskforce, bestehend aus den Teams des stellvertretenden Gouverneurs für Finanzstabilität bei der Bank of England, Jon Cunliffe und der Generaldirektorin für Finanzdienstleistungen des britischen Finanzministeriums, Katharine Braddick, soll aber zunächst einmal ihre Arbeit aufnehmen. Wann es zu ersten Ergebnissen kommen kann, ist nicht abzusehen.

 

Foto von Roberto Catarinicchia

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Weltweit erste GameFi Token
  • Token basierend auf der SOL Blockchain mit Potenzial
  • Krypto Casino im Hintergrund mit über 50.000 aktiven Nutzern
  • Innovatives Belohnungssystem mit 2.250.000 USD Airdrops in 3 Saisons verteilt
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Raphael Adrian

Nach dem Abschluss seines Journalismus Masters im Jahr 2013 arbeitete Raphael mehrere Jahre als freiberuflicher Journalist und Autor. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 ist er als Chefredakteur bei Kryptoszene tätig. Seine Erfahrung im Bereich Investitionen und Handel gibt ihm eine solide Grundlage für die Analyse von Markttrends und das Treffen fundierter Investitionsentscheidungen. Dank seines Fachwissens in technischer und fundamentaler Analyse ist er in der Lage, profitable Geschäfte zu identifizieren und Risiken effektiv zu managen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.