Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Die Pariser Kryptowährungsbörse Paymium hat ihr Gebührenmodell grundlegend geändert. Während die Corona-Krise vor allem am Aktienmarkt ihren Tribut fordert, scheinen sich Kryptowährungen langsam wieder zu erholen. Der ideale Zeitpunkt für Paymium, um die Trader für die Platzierung von Orders zu belohnen.

Ein neues Bezahlsystem im Kryptoversum

Die französische Plattform bezeichnet sich selbst als erste Kryptowährungsbörse für den Bitcoin in Europa. Seit dem Jahr 2010 können Kunden auf Paymium digitale Währungen traden. Nun hat sich die Bitcoin-Börse etwas Neues ausgedacht: Wer eine Limit Order platziert, den bezahlt Paymium. Das Unternehmen fordert also keine Gebühren mehr für die Platzierung einer Limit Order. Konkret bedeutet die Neuerung sogar, dass Market Maker bei einer Transaktion 0,1 Prozent der Orderhöhe zurückerhalten. Gleichzeitig gilt die Taker-Gebühr von 0,5 Prozent.

In einer Pressemitteilung vom 2. April erklärt Paymium: „Damit bietet Paymium die günstigsten Maker-Gebühren im Kryptoversum. […] Der Ansatz von Paymium, negative Maker-Gebühren auch Kleinanlegern zugänglich zu machen, unterscheidet sich radikal von anderen Bitcoin-Börsen, die derartige Gebührenmodelle – wenn überhaupt – nur Großinvestoren anbieten. Welche Philosophie mehr dem Krypto-Ideal einer dezentralisierten Finanzwelt entspricht, das muss jeder für sich entscheiden.“

220.000 Kunden schätzen das Angebot

Der Anbieter sieht sich auch in Sachen Sicherheit bestens aufgestellt. So bewahrt die Krypto-Exchange beispielsweise 99 Prozent der Bitcoin der Kunden im Cold Storage auf. Auf diese Weise haben Hacker kaum eine Chance Schäden anzurichten. Mit Sitz im französischen Paris bewegt sich Paymium unter strengen regulatorischen Rahmenbedingungen der französischen Behörden. Deutsche Kunden dürften über die Partnerbank, die deutsche WEG Bank, erfreut sein.

Photo by vjkombajn (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.