Max Keiser gilt als großer Kritiker des globalen Finanzsystems. Der Journalist spricht in der jüngsten Ausgabe seiner TV-Sendung Keiser Report vom 31. März über die Verbindung zwischen der Corona-Krise, dem Bitcoin und dem Investment in Gold.

Könnte die Corona-Krise die Chance für den Bitcoin sein?

Keiser führt aus, dass aufgrund der Corona-Krise wohlhabende Anleger zunehmend in Gold und Silber investieren. Allerdings sei die Nachfrage deutlich höher als das Angebot. Die Flucht in Gold sei somit nicht für jeden möglich. Max Keiser geht deswegen davon aus, dass der Bitcoin die ideale Ausweichmöglichkeit für Anleger ist, sobald die Goldvorräte einmal aufgekauft sind. Im jüngsten Keiser Report erklärt er: „Ich gehe davon aus – und das ist die große Ironie des Ganzen – dass die Menschen in Scharen Richtung Bitcoin fliehen werden, sobald sie merken, dass sie nicht mehr an Gold herankommen.“

Werbung
dogeverse coin kaufen

Momentan befindet sich der Goldmarkt in Aufruhr, denn die Nachfrage ist ungewöhnlich hoch. Entsprechend volatil zeigte sich der Goldkurs in der letzten Zeit.

Gold wie Klopapier

Bitcoin hat den klaren Vorteil, dass die digitalen Coins wesentlich einfacher aufzubewahren sind als Gold. Das Edelmetall muss oftmals von einer dritten Partei sicher verwahrt werden. Zudem sind einige Goldminen aufgrund des Corona-Virus bereits geschlossen. Die Umlaufmenge des Goldes zu erhöhen, dürfte also im Moment schwierig sein. Keiser führt aus: „Denken Sie dran: Millionäre sehen Gold und Silber wie der Durchschnittsbürger Klopapier sieht.“

Wie das Rennen der beiden Investitionsgrößen ausgeht, wird sich im Verlauf der nächsten Wochen zeigen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.