person holding white Samsung Galaxy Tab
Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

In einem YouTube Video äußert sich Morgan Creek Digital Mitgründer Jason Williams zu der Zukunft von Kryptowährungen und insbesondere dem Bitcoin. Dabei geht der Finanzexperte davon aus, dass Anleger schon bald Kapital aus Gold abziehen und Bitcoin investieren werden. Dies soll auch der steigenden Attraktivität der Kryptowährung geschuldet sein.

BTC Kursziel von 100.000 USD ist „superkonservativ“

Demnach sei Gold nicht mehr viel länger als Wertaufbewahrungsmittel geeignet. Tatsächlich hätten vor allem junge Anleger gewisse Bedenken gegenüber einem Gold-Investment und der Verwahrung des Edelmetalls. Entsprechend äußert sich Williams: »Ich habe das Gefühl, dass junge Menschen so über Gold denken. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass sie sagen, weißt du was, ich gehe los und kaufe einen Tresor und ich werde den Tresor an der Wand und am Boden festschrauben. Und dann will ich den Safe mit, ich weiß nicht, wie viel Kilo Gold und Silber beladen. Ich glaube nicht, dass sie ihr Leben so sehr binden wollen.«

Bitcoin hingegen wäre für die jungen Generationen viel einfacher zugänglich, was sich auch auf dem Preis der Kryptowährung auswirken dürfte. In seiner Voraussage geht Williams gar von einem Bitcoin Kursziel bei 100.000 $ bis zum 31. Oktober dieses Jahres aus. Diese Einschätzung bezeichnet er dabei noch als »superkonservativ«.

Institutionelle Investoren könnten zunehmen

Auch MicroStrategy Boss Michael Saylor sieht eine ähnliche Entwicklung und bezeichnet den Wechsel von Gold zu Bitcoin als den »nächsten logischen Schritt«. Die Eigenschaften des digitalen Token machten ihn insbesondere auch für institutionelle Investoren attraktiv. »Es ist der nächste logische Schritt, dass alle 10 Billionen $, die in Gold liegen, dort deponiert werden und dass die Leute dann anfangen, ihre negativ verzinsten Anleihen und ihre Indizes umzuwandeln,« so Saylor weiter.

Foto von William Iven

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
ZU DeFi Coin
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.