gold star round ornament on black textile

Genau einen Monat ist es nun her, dass die zweitgrößte Kryptowährung auf das Proof of Stake Verfahren umstellte und damit für viel Aufsehen innerhalb des Kryptomarktes sorgte. Der ETH-Kurs litt allerdings bislang deutlich unter der Umstellung. Gleichzeitig wirkte der gesamte Bärenmarkt auf den Preis ein. Nun scheinen die ETH Nutzer aber zurückzukehren. Dafür sprechen die Zahlen des Netzwerkes.

Werbung
Dash 2 Trade kaufen

Ethereum mit Jahreshoch 2022

Am 8. Oktober fügte Ethereum 135.000 neue Adressen hinzu und markierte damit einen täglichen Höchstwert für 2022. Das berichtete Cryptocurreny Inside via Twitter.

Damit ist der Wert 11,1 % von dem nächsthöheren Rekord vom 3. Januar entfernt. Kann man durch das Netzwerk-Wachstum aber auch davon ausgehen, dass der ETH wieder pumpen wird? Dieses Ereignis sehen zumindest die Analysten von Santiment. In einem Twitter Post schreiben sie:

„Ethereum erlebte am Samstag eine Welle neuer Adressen: 135.780 neue $ETH-Adressen tauchten im Netzwerk auf. Dies ist 11,1% mehr Netzwerkwachstum als der nächsthöhere Wert von 2022 (3. Januar). Der Anstieg der Versorgungsleistungen ist in der Regel ein Vorbote für potenzielle Ausbrüche von Vermögenswerten.“

Darum fällt Ethereum Kurs trotzdem weiter

Der Grund für den Anstieg des Wachstums kann mehrere Gründe haben. Eine mögliche Ursache könnte das XEN Update sein. Das XEN Netzwerk ist in der Community sehr gefragt. Auch Twitter Nutzer gehen bei Diskussionen unter dem Santiment Post davon aus, dass die Steigerungen auf das XEN Netzwerk zurückzuführen sind.

Kryptohändler können den konsensbasierten XEN Token seit dem 8. Oktober nutzen und handeln. Die aktuellen Etherscan Berichte zeigen, dass über 40 % des Ethereum Gasverbrauchs über das XEN Netzwerk liefen.

Die Kurzfristige Kurshistorie zeigt, dass der ETH Kurs nach seinem Merge einen starken Preiscrash erlitt. Dabei hatte sich die Kryptowährung noch gar nicht von dem Crash im Frühjahr dieses Jahres erholt. Das Update verlief am 15. September erfolgreich und der Coin läuft nun auf dem Proof of Stake Verfahren. Doch die Anleger reagierten mit großen Verkäufen und Unsicherheiten. Der Preis fiel von 1.600 USD auf rund 1.300 USD. Seither Merge bewegt sich der Kurs zwischen einem Wert von 1.300 und 1.380 USD.

Das ist zum einen auf die Sorge, um die Regulierbarkeit der Coins zurückzuführen. Die US-Behörden gaben bekannt, dass Kryptowährungen, die auf dem Proof of Stake Verfahren laufen, bald als Wertpapier gelten würden. Darauf würde eine strenge Regulierung als Ware folgen.

Gleichzeitig verabschiedeten sich viele Miner mit der Umstellung von dem Ethereum Coin. Denn für sie wäre die Umstellung auf das neue Verfahren mit erheblichen Kosten verbunden. Sie können weder ihr bisheriges Verfahren noch die benötigte Hardware im Proof of Stake weiternutzen.

Hinzu kommt die Tatsache, dass die Merge zu einem Zeitpunkt veröffentlicht wurde, während dem Anleger deutlich vorsichtiger agieren. Die Leitzinserhöhungen und die steigenden Inflationen und Energiekosten machen auch dem Kryptomarkt zu schaffen.

Der ETH Kurs hatte es in den vergangenen Monaten also nicht leicht. Mit dem neuen Rekord des Netzwerkwachstums könnten sich jedoch bald neue Entwicklungen einstellen.

Ethereum Preis Prognose 2022

Die Prognosen für Ethereum für das Jahr 2022 fallen zwar relativ solide aus, doch Kursexplosionen sind dennoch nicht zu erwarten. Betrachtet man die Wertentwicklungen anhand der allgemeinen Wirtschaftslage, sehen die Zahlen nicht besonders positiv aus. Nachdem am Donnerstag die US-Inflationsdaten veröffentlicht wurden, fiel der Kurs erneut auf 1.250 USD. Das zeigt, wie abhängig der Kurs von der Konjunkturlage ist.

Sollte sich die Wirtschaft wieder stabilisieren und auch die Inflationen wieder sinken, wird sich das vermutlich auch auf den ETH Kurs auswirken. Demnach könnte er langsam wieder die 1.400 USD Marke überschreiten und sich dann auf die 1.500 USD zubewegen.

Wann und ob dieses Szenario in diesem Jahr überhaupt noch eintritt, ist zurzeit jedoch sehr ungewiss.

Ethereum 2.0 als Kurstreiber?

Bei Prognosen anhand des Gesamtmarktes steht es für Ethereum momentan also nicht herausragend gut. Das könnte die Kryptowährung mit Ethereum 2.0 ausgleichen. Das Projekt soll Ende 2022 oder Anfang 2023 veröffentlicht werden.

Damit könnte es viele Kryptowährungen im Hinblick auf Geschwindigkeit und Transaktionskosten in den Schatten stellen. Mit diesem Schritt sollte die Technologie hinter Ethereum deutlich benutzerfreundlicher werden.

ETH Gründer und CEO Vitalik Buterin selbst geht davon aus, dass der Ethereum Preis mit dem 2.0 Update auf 3.300 USD steigen wird. Das sagte er in einem Interview mit Cryptocurrency News, das allerdings auf YouTube wieder entfernt wurde.

Ethereum Preis Prognose – Stock-to-Flow-Modell

Bei dem Stock-to-Flow-Modell wird eine Prognose anhand des Bitcoins gestellt. Denn der Großteil der Kryptowährungen richtet sich immer noch nach dem Kurs des ersten Coins. Vertraut man auf dieses Modell, das im Übrigen auch gerne im Volumen Trading verwendet wird, könnte sich erst im Jahr 2024 wieder eine Aufwärtsbewegung im gesamten Kryptomarkt einstellen.

Sollte der Anstieg im Jahr 2024 dynamisch verlaufen, könnte der Bitcoin potenziell auf einen Wert von 90.000 USD steigen. Der ETH-Kurs würde bei diesem eintreffenden Szenario dann bei rund 6.000 USD liegen.

Was beeinflusst den ETH Kurs?

Der Preis einer Kryptowährung ist durch viele Faktoren beeinflussbar. Diese können den Kurs sowohl positiv als auch negativ beeinflussen.

  • Die Wirtschaft: Wie die Vergangenheit zeigte, reagieren die Kurse der Kryptowährungen rasant und deutlich auf Veränderungen in der Wirtschaft.
  • Verbindung zum Bitcoin Preis: Bitcoin ist die erste Kryptowährung und beeinflusst den gesamten Markt. Wenn der Bitcoin in einen bullischen Verlauf wechselt, folgen ihm in der Regel auch die Mehrzahl der Coins.
  • Angebot und Nachfrage: Wenn die Zahl der Käufe steigt, steigt in der Regel auch der Preis.
  • Ethereum 2.0: Mit dem großen Update soll das gesamte Projekt sicherer und skalierbarer werden. Damit würde die Benutzerfreundlichkeit steigen. ETH 2.0 könnte einer der größten Kurstreiber für Ethereum werden.

Fazit: Ethereum Kurs wartet ab

Derzeit befindet sich der ETH Kurs in einer Lage, die nur sehr schwer einzuschätzen ist. Die Folgen des Merge sind im Kurs immer noch deutlich sichtbar, genau wie die Auswirkungen des Preiscrashs zu Beginn des Jahres. Prognosen für den Coin sollten daher stets im Gesamtbild betrachtet werden. Demnach steckt hinter dem Projekt das Potenzial, in Zukunft zu wachsen und mit dem 2.0 Update aus der Masse herauszustechen.

Kurzfristig sorgen die zurückliegenden Ereignisse des gesamten Kryptomarktes für Kurs-Hemmer, aus denen es dem ETH Token derzeit schwerfällt herauszubrechen. Sollte sich die Gesamtlage stabilisieren und der Kurs über die 1.400 USD Marke steigen, könnten die Zeichen jedoch auf einen positiven Weg deuten.

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
Zu RobotEra
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5.0
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.