Ethereum hat es kürzlich geschafft über die 700 US-Dollar Marke zu steigen. Dabei hat die Kryptowährung gegenüber dem Bitcoin an Stärke zulegen können. Und so wie es aussieht, hält die aktuelle Stärke auch in Zukunft weiter an. Nach Meinung einiger Analysten und Experten könnte sich die Erfolgsgeschichte 2021 fortschreiben.

Kann Ethereum in Kürze einen bedeutenden Aufwärtstrend hinlegen?

Auf Twitter gibt es bereits seit geraumer Zeit einige Diskussionen um Ethereum aber auch um andere Kryptowährungen. Ein Trader sieht aus verschiedenen Gründen Ethereum kurz vor einem Ausbruch. So schreibt der Krypto Influencer Mayne: “wir befinden uns in einem ETH Schlüsselmoment, testen die Bären den Kurs oder nimmt der Preis die letzte Hürde vor dem Flug zum Mond? Ich bin derzeit Long […]. Wenn ETHBTC das Niveau […] überwinden kann, sollte der Kurs reißen.”

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Aktuell hat Ethereum wirklich das skizzierte BTC-Niveau erreicht, was bedeuten könnte, dass der Aufwärtstrend nun begonnen hat. Das wiederum könnte heißen, dass Ethereum unter der Kontrolle von Bullen steht und das Potenzial besitzt gegenüber BTC stark zu steigen.

Wird 2021 für Ethereum ein Bullenjahr?

Der Investor, Autor und Krypto-Experte Joseph Young nennt auf Twitter weitere Gründe, weshalb ETH auch mittelfristig das Potenzial besitzt, um eine bullische Entwicklung zu etablieren. Der Investor erklärt seinen 107.000 Followern, weshalb seiner Meinung nach im kommenden Jahr die Chance besteht, dass große Institutionen in Ethereum investieren könnten. Dabei ist vor allem eines seiner Argumente hervorzuheben. So schreibt Young auf Twitter: “Der große Grund, warum sich Institutionen nach Bitcoin gen Ethereum bewegen ist die regulatorische Klarheit.” Denn ETH ist die einzige andere Kryptowährung, die durch die SEC als Nicht-Wertpapier definiert wurde. So beschreibt Young diesen Fakt auf Twitter mit “sehr sehr kritisch”.

Erfahren Sie hier, wie Sie Ethereum mit Kreditkarte kaufen können

 

Foto von Jude Beck

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Raphael Adrian

Nach dem Abschluss seines Journalismus Masters im Jahr 2013 arbeitete Raphael mehrere Jahre als freiberuflicher Journalist und Autor. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 ist er als Chefredakteur bei Kryptoszene tätig. Seine Erfahrung im Bereich Investitionen und Handel gibt ihm eine solide Grundlage für die Analyse von Markttrends und das Treffen fundierter Investitionsentscheidungen. Dank seines Fachwissens in technischer und fundamentaler Analyse ist er in der Lage, profitable Geschäfte zu identifizieren und Risiken effektiv zu managen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.