Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Durch einen Fehler im Code wurden letztes Jahr 150.000 ETH im Parity Multisig Wallet eingefroren. Mit Ethereum Improvement Protocol (EIP) 999 sollten diese wieder freigegeben werden, die Community hat sich aber dagegen entschieden.

Durch das Löschen einer library im Parity Code wurden im Juli 2017 knapp 150.000 Ether in Parity Wallets eingefroren. Diese haben derzeit etwa einen Wert von 360 Millionen US Dollar. Betroffen waren davon alle Parity Wallets, die von der Multi Signature Funktion Gebrauch machen. Bei dieser Funktion müssen mehrere Private Key Besitzer einer Transaktion zustimmen.

Seitdem gibt es in der Ethereum Community die Diskussion darüber, ob die 150.000 Ether wieder freigegeben werden sollen oder ob sie eingefroren bleiben sollen und damit für alle Zeit verloren sind. Um die 150.000 Ether wieder freizugeben müsste der Code von Ethereum angepasst werden. Genau das wurde auch mit EIP 999 vorgeschlagen.

Über EIP 999 konnten dann alle Ethereum Besitzer abstimmen. Auch die Besitzer der eingefrorenen 150.000 Ether konnten die ihre eigenen Stimmen abgeben. In Anbetracht der Tatsache, dass sie ihre eigenen Ether verloren haben und daher ein verstärktes Interesse daran haben, dass sie wiederhergestellt werden, erschien es fielen als unfair, dass die Betroffenen selbst mit abstimmen konnten.

Letztendlich hat es ihnen aber nicht geholfen, denn mit 55% wurde mit „No“ abgestimmt. Die 150.000 Ether bleiben also erst einmal eingefroren und derzeit sieht es auch nicht so aus, dass diese jemals wieder frei werden.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.

1 Trackback / Pingback

  1. Ethereum Improvement Protokoll 999 abgelehnt • Kryptowährung Geheimnisse

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.