Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Die Krypto News Seite Coindesk hat in einem Artikel, anstatt zur OmiseGo Seite zu verlinken, auf eine Scam Seite verlingt. Auch dem Ethereum Mitgründer Vitalik Buterin, der in OMG involviert ist, ist der Fehler aufgefallen. Anschließend folgte ein Tweet Feuerwerk von ihm.

Die bekannte News Seite Coindesk, die zur Digital Currency Group gehört, hat in einem Artikel einen falschen Link gesetzt. Eigentlich sollte in dem Artikel zur offiziellen OmiseGo Webseite verlinkt werden. Diese ist unter Omisego.network zu finden. Coindesk hat allerdings zu omisegotoken.com verlinkt. Bei der Seite handelt es sich um eine Scam Seite, die nur dafür da ist die Private Keys der Anleger zu bekommen.

Natürlich handelte es sich dabei um einen Fehler, der auch sehr schnell von Coindesk behoben wurde. Allerdings hat es Vitalik Buterin nicht davon abgehalten, gleich seine Meinung über Coindesk mitzuteilen. Er kritisiert dabei nicht nur den falschen Link, sondern auch die seiner Meinung nach schlechte Berichterstattung zum Ethereum Improvement Proposal (EIP) 999. Außerdem sagt er, dass er Coindesk Konferenz Consensus 2018 boykottieren wird. Der Boykott dürfte aber ohne Folgen bleiben, denn auch im letzten Jahr war Vitalik nicht auf der Consensus und auch für dieses Jahr ist er nicht auf der Speakers Liste.

Abschließend rechtfertigte er seine Aktion noch einmal mit einem Augenzwinkern in dem er sagt, dass er zukünftig öfter seine Meinung sagen will auch wenn er es sich dadurch mit anderen verscherzt.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.

1 Trackback / Pingback

  1. Coindesk postet ein Scam Link und Vitalik Buterin reagiert • Kryptowährung Geheimnisse

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.