Youtube screengrab


Das Ende des Jahres naht und damit beginnen die Experten bereits Prognosen für 2023 zu stellen. Laut ihnen können wir im nächsten Jahr mit einigen interessanten Entwicklungen in den Krypto-Kursen rechnen. Regulierungen, Adaptionen und ICOs könnten zu positive Entwicklungen führen. In der folgenden Übersicht stellen wir einige Aussagen der Kryptobeobachter zusammen.

Platz 1: BTC Bitcoin

Ja, die Performance des Bitcoins lässt derzeit zu wünschen übrig, dennoch gehen zahlreiche Analysten und Marktbeobachter davon aus, dass der BTC-Kurs im nächsten Jahr deutlich steigen wird.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Aktuell wird der Kurs von den instabilen wirtschaftlichen Lagen der Länder weit unter seinem Wert gehalten. Die Akzeptanz des führenden Coins steigt dennoch. Nun ist er in El Salvador, Nigeria und Brasilien offiziell als Zahlungsmittel zugelassen.

Diese Entwicklungen könnten laut den Analysten von Krypto Report dazu führen, dass der Kurs nach künftigen Regulierungen stabiler bleiben kann. Die hohe Annahme des Coins könnte im nächsten Jahr dazu führen, dass weitere Behörden und Firmen ihn als Zahlungsmittel akzeptieren.

Auch bei Kryptowährung News betont man, die Bedeutung des Bitcoins. Weist jedoch darauf hin, dass Gewinne von der Geduld der Anleger abhängig sind.

Der Bitcoin befindet sich heute nach einem kleinen Minus von 0,20 Prozentpunkten auf einem Wert von 16,841 USD. Derzeit sieht es so aus, als würde er einen Boden bilden. Die Marktkapitalisierung befindet sich aktuell bei 342 Milliarden USD.

Platz 2: ETH Ethereum

 Auch für den zweitgrößten Coin, Ethereum, gehen die Analysten davon aus, dass er im nächsten Jahr deutlich an Wert gewinnen wird. Ein Grund dafür ist die erfolgreich abgeschlossene Merge. Zwar kämpfte der Kurs nach dem großen Update mit einigen Schwierigkeiten, konnte sich trotzdem wieder fangen.

Mit der Merge ging die Kryptowährung einen großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Das könnte in den nächsten Jahren zu einer erhöhten Akzeptanz führen. Des Weiteren sehen sie den Coin als Marktführer im NFT und DeFi. Die Analysten gehen davon aus, dass ETH in Zukunft weiterhin führender Coin in diesem Bereich bleiben wird.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $2,966.16
  • Marktkapitalisierung
    $356.4 B

Laut den Zahlen von Krypto Report wurden in diesem Jahr monatlich NFTs im Wert von 400 Milliarden USD gehalten. ETH steht also in einer rentablen Branche.

Der ETH Preis stieg innerhalb der vergangenen sieben Tage erneut an. Heute liegt er bei 1,219 USD.

Platz 3: MATIC Polygon

Auch der Polygon Token konnte sich in den vergangenen Monaten über eine erhöhte Akzeptanz freuen. META und Instagram möchten die Kryptowährung in Zukunft für ihren eigenen NFT Marktplatz nutzen. Bei Krypto Report sieht man dies als bedeutenden Schritt. Betrachtet man die Nutzerzahlen, die die sozialen Netzwerke haben, könnte das für die Währung bald einen deutlichen Kursanstieg bedeuten.

Auch Reddits und Starbucks wurden in diesem Jahr Partner der Kryptowährung. Somit etablierte sie sich als bedeutender Partner für Unternehmen. Polygon steht für schnelle und geringe Transaktionen.

Der Polygon Token liegt heute bei 0,81 USD. Während der FTX Krise stürzte er auf einen Wert von 0, 77 USD ab. Davor befand er sich knapp unter der Marke von 1 USD. Die Marktkapitalisierung der Kryptowährung befindet sich bei 7,1 Milliarden USD. Das 24-stündige Handelsvolumen stieg heute um 21 Prozentpunkte.

Platz 4: ADA Cardano

Der Krypto-Marktbeobachter, der bei YouTube unter dem Namen Kryptowährung News veröffentlicht, sieht Cardano als einen Aufsteiger des Jahres 2023.

Er sieht die bisherige Akzeptanz, die sich Cardano aufgebaut hat, als wichtiges Standbein für die Zukunft. Die Kryptowährung überzeugt die Nutzer mit schnellen, günstigen und sehr einfachen Transaktionen. Bereits über 1000 Anwendungen bauen auf den Coin.

Ein wichtiger Fakt ist laut dem Analysten, die harte Arbeit, die die Entwickler in das Ökosystem stecken. Das Netzwerk ist bisher noch nie ausgefallen und wurde noch nie angegriffen. Was bedeutet, dass die Gründer den Fokus auf die Sicherheit legen. Das kann nicht jede Kryptowährung von sich behaupten. Damit könnte sie sich auch in Zukunft deutlich von anderen Coins unterscheiden.

Cardano befand sich im vergangenen Monat, wie der Großteil der Krypto-Kurse in einer stark sinkenden Kurve. Dabei erreichte er einen neuen Tiefstand von 0,24 USD. Heute stieg der Preis um 1 Prozentpunkt und liegt jetzt bei 0,26 USD. Das Jahreshoch erreichte die Kryptowährung im Februar mit 1,60 USD.

Platz 5: D2T Dash2Trade

 Zahlreiche Krypto-Analysten und Marktbeobachter nutzen YouTube, um ihre Prognosen mit den Tradern zu teilen. Dabei werden auch einige Vorverkäufe behandelt. In einigen Videos prognostizieren die Experten einen erheblichen Wertanstieg für den Dash 2 Trade Token.

Der Vorverkauf der Analyse-Plattform wird in 10 Tagen enden. Bisher wurden über 11 Millionen USD eingenommen. Aufgrund eines geschickt gewählten Zeitpunkts können sich die Entwickler derzeit über eine sehr hohe Nachfrage freuen.

Die Dash 2 Trade Website soll den Handel mit Kryptowährungen in Zukunft deutlich sicherer und rentabler gestalten. Die Trader werden die Möglichkeit haben, einen Auto-Trading-Bot zu nutzen. Dadurch können sie die Kurse einige Zeit aus den Augen lassen, ohne Verluste befürchten zu müssen.

Des Weiteren sollen zahlreiche Funktionen und Prognosemöglichkeiten zur Verfügung stehen, wodurch die Händler ihre Renditen künftig deutlich erhöhen könnten.

Aufgrund der zurückliegenden Preis-Krise, die durch die FTX Börse ausgelöst wurde, steig die Nachfrage deutlich an. Die Trader scheinen sich diesen wichtigen Use-Case aktuell sehr zu wünschen.

Ein Anwendungsfall kann für eine Kryptowährung in Zukunft einen entscheidenden Vorteil bieten. Die Beobachter auf YouTube sind sich einig, dass in der Kryptowährung viel Potenzial steckt.

https://twitter.com/dash2_trade/status/1607375837757587456

Der Presale ist bereits zu 82 % ausverkauft und wird mit Abschluss des Finanzierungsziels, oder in 10 Tagen, abgeschlossen sein. Investoren, die also noch zu einem frühen Zeitpunkt in die digitale Währung investieren möchten, sollten die Dash 2 Trade Website zeitnah besuchen.

Die Entwickler erinnerten ihre Community auf Twitter an die laufende Giveaway-Aktion. Token-Holder können hier mit wenigen Klicks an einer Verlosung teilnehmen. Dabei können sie Token im Wert von 150.000 USD gewinnen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.