Dash 2 Trade als bessere Alternative


Nun muss die Community nicht mehr lange warten, denn der Dash 2 Trade Vorverkauf endet in 10 Tagen. Es wurden bereits Token im Wert von über 11 Millionen USD eingenommen. Der Entwicklungsstand des Dashboards ließ es zu, dass die Entwickler die Veröffentlichung deutlich vorziehen konnten.

Community erwartet Dashboard

Die Nachfrage nach den D2T Token nimmt nicht ab. Der Vorverkauf erreicht einen weiteren Meilenstein. Frühe Investoren, die sich noch den reduzierten Presale-Preis sichern möchten, haben jetzt nicht mehr viel Zeit. Auf dem Countdown, der den Verkauf beenden wird, bleiben nur noch 10 Tage.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

https://twitter.com/dash2_trade/status/1607390898781814785

Der Token reservierte sich bereits Notierungen bei drei bekannten Kryptobörsen. Sechs Tage nach dem geplanten Abschluss des Vorverkaufs, am 11. Januar, soll er auf LBank, BitMart und Changelly Pro handelbar sein.

Die hohe Nachfrage nach dem Dash 2 Trade Token ist auch auf den zurückliegenden Preis-Crash im November zu führen. Dabei fielen die Kurse in dramatische Zonen ab. Tausende Trader verloren dadurch sehr viel Geld.

Da liegt es nahe, dass sich jetzt viele Kryptohändler eine Methode wünschen, mit der sie sich vor solchen Verlusten schützen können. Diese Option soll die Dash 2 Trade Plattform in Zukunft bieten. Durch zahlreiche Analysen und Prognosen sollen die Benutzer künftige Ereignisse in den Kursen besser vorhersagen können.

Einige Funktionen der Website könnten sich in Bezug auf die Sicherheit des Handels als sehr wichtig erweisen. Mit einer Auto-Trading-Funktion kann der eigene Kauf- und Verkauf automatisiert werden. Dabei sollen die Händler angeben können, dass ein Betrag X einer Kryptowährung verkauft wird, sobald ein angegebener Preis erreicht wurde. Diese Anwendung soll im Sommer nächsten Jahres veröffentlicht werden.

Dash 2 Trade soll in Zukunft ein sehr großes Angebot an Funktionen bereitstellen. Geplant sind:

  • Vorverkaufs-Dashboard
  • Daten zu sozialen Metriken
  • Technische Indikatoren
  • Benachrichtigungen über ICOs
  • Bis zu 100 Watchlisten
  • Scoring-Daten
  • On-Chain Analyse
  • Backtesting
  • Risikoprofiler
  • Auto-Trading-Funktion
  • Benachrichtigungen bei CEX Listungen
  • Newsfeed

Die Entwickler veröffentlichen das Dashboard also zu einem sehr günstigen Zeitpunkt, was sich schon jetzt auf die Nachfrage auswirkt. Bereits wenige Tage, nachdem die Kryptopreise abgestützt waren, stieg der Umsatz bei Dash 2 Trade sehr schnell an.

Durch die hohe Nachfrage und dem Entwicklungsstand des Dashboards konnte die Veröffentlichung der Website deutlich vorgezogen werden konnte.

Tiefgreifende Informationen zu Vorverkäufen

Mit einigen geplanten Funktionen könnte die neue Plattform also den Nerv der Zeit treffen. Die Händler könnten durch die zahlreichen Prognose- und Berechnungs-Möglichkeiten wieder ein Gefühl von Sicherheit erhalten.

Dennoch wird der Fokus der Plattform in einem anderen Bereich liegen. Die Entwickler fokussierten sich auf laufende und kommende Presales. Die Benutzer sollen eine große Übersicht über aktuelle ICOs erhalten.

Damit entsteht ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Bisher gibt es keine Analyse-Plattform, die sich auf Vorverkäufe spezialisiert hat. Doch ICOs erweisen sich regelmäßig als rentables Geschäft. Mit dem Handel der ICO Tokens, können sich Kryptotrader teilweise hohe Renditen sichern.

Da Presales einen gewissen Vorteil im Handel mit Kryptowährungen bieten, konzentrieren sich einige Händler auf die reduzierten Preise. Dash 2 Trade könnte dabei ein wichtiger Partner werden.

Dabei sollen sie auf Bewertungen der Entwickler, Social-Media Analysen und die Ergebnisse der Sicherheitsprüfungen zugreifen können. So soll für jede neue Kryptowährung eine eigene Bewertung entstehen. Das Dashboard für Vorverkäufe stellte das Team bereits in einem Video vor.

Daraus geht hervor, wie genau die Entwickler die Vorverkäufe analysieren werden. Sie werden die veröffentlichten Kryptowährungen in Bezug auf Entwicklerteam, Produkt, Marketing, Entwicklung und Tokenomics unter die Lupe nehmen. Dadurch wird eine Bewertungsskala von 1 bis 100 entstehen.

So soll es für die Benutzer in Zukunft besonders einfach sein, die neuen Coins zu bewerten. Das Vorverkaufs-Dashboard wird der erste Teil sein, der im Januar veröffentlicht werden soll.

Aus dem Video geht außerdem hervor, dass die Entwickler Wert auf eine gute Übersicht legten. Die Benutzer sollen die Kryptowährungen darin filtern und sortieren können. Händler, die sich auf verschiedene Bereiche konzentrieren, können die Coins beispielsweise nach dem höchsten Vesting, Audit, oder Venture Capital anzeigen lassen.

Neben den Daten, Zahlen und Bewertungen der Entwickler sollen die Benutzer auf der Plattform auch eine Zusammenfassung mit wichtigen Fakten über die neu entstehende Kryptowährung erhalten.

Laut Entwickler sollen auf der Website alle wichtigen Informationen zu einer ICO zusammengefasst werden. Im Newsfeed sollen dann neue Bekanntmachungen an die Dash 2 Trade User weitergegeben werden.

Hinter D2T steckt erfahrenes Entwicklerteam

Das Team weist bereits einen großen Erfolg auf. Mit der Learn 2 Trade Website etablierten sie sich bereits in die Kryptoszene. L2T hat eine große Community hinter sich und stellt regelmäßig Nutzer aus über 40 Ländern zufrieden.

Ähnlich wie bei der Dash 2 Trade Plattform gibt es auch hier verschiedene Abonnement-Möglichkeiten, für die sich die Benutzer entscheiden können.

Bei D2T wird es drei verschiedene Optionen geben. Der kostenlose Zugang steht allen Nutzern zur Verfügung, die ein D2T Token besitzen. Der Basis-Account bietet einige weitere Funktionen und soll 300 Münzen im Monat kosten.

Mit dem Platin-Zugang müssen Benutzer auf keine Informationen verzichten und können 100 Watchlisten erstellen. Dieser ist mit 1000 D2T Token monatlich, jedoch nicht gerade günstig.

Giveaway Aktion

Passend zum Ende des Vorverkaufs, machen die Entwickler noch einmal auf ihn aufmerksam. Mit einer Giveaway Aktion können die Mitglieder der Community 150.000 USD in Form von Dash 2 Trade Token gewinnen.

https://twitter.com/dash2_trade/status/1607375837757587456

Um an der Verlosung teilnehmen zu können, müssen die Benutzer bereits Token im Wert von 150 USD in ihrer Wallet besitzen. Die Teilnahme erfolgt über Social-Media Aktionen wie Teilen, Liken oder Freunde markieren. Dadurch erhalten die Teilnehmer weitere Lose und das Dash 2 Trade Vorverkauf erhält kurz vor dem Ende noch einmal deutlich mehr Aufmerksamkeit in den sozialen Netzwerken.

Sollte die Kauflust der Frühinvestoren in den letzten Tagen noch einmal steigen, ist es gut möglich, dass er in dieser Woche noch die Marke von 12 Millionen USD erreicht. Sollte das Investitionsziel von 13,4 Millionen USD erreicht werden, würde der Presale automatisch enden.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Weltweit erste GameFi Token
  • Token basierend auf der SOL Blockchain mit Potenzial
  • Krypto Casino im Hintergrund mit über 50.000 aktiven Nutzern
  • Innovatives Belohnungssystem mit 2.250.000 USD Airdrops in 3 Saisons verteilt
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.