trending coins

In dieser Woche zeigte der Krypto-Markt besonders viel Bewegung. Einige Coins konnten wichtige Prozentpunkte gewinnen und beginnen nun damit, sich über wichtige Marken zu halten. In diesem Artikel berichten wir über die Top-Gewinner dieser Woche.

Bitcoin (BTC)

Der Bitcoin vernahm in den vergangenen sieben Tagen ein erfreuliches Plus von 31 Prozentpunkten. Trotz der drohenden Finanzkrise in den USA stieg die Unterstützung. Nach den Nachrichten über den Bankrott der Silvergate und Silicon Valley Bank war zu erwarten, dass der BTC Preis fällt.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Doch der Kurs trotzte den Widerständen aus der klassischen Finanzwelt und stieg deutlich an. Innerhalb der zurückliegenden sieben Tage konnte er fast 30 Prozentpunkte dazugewinnen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $65,994.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.3 T

Der BTC Preis liegt heute bei 24.560 Euro, nachdem er in den vergangenen 24 Stunden um weitere sechs Prozentpunkte angestiegen ist. Die Marktkapitalisierung befindet sich derzeit auf einem Niveau von 474,5 Milliarden Euro.

Ethereum (ETH)

 Auch die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung stieg in dieser Woche deutlich an. Der Ethereum Preis konnte in den letzten sieben Tagen um 20 Prozentpunkte verbessern.

Hier war ebenfalls ein starker Anstieg zu beobachten, nachdem die Silicon Valley Bank ihre Insolvenz bekannt gegeben hatte. In den vergangenen 24 Stunden stieg der ETH Preis um drei Prozentpunkte. Damit befindet er sich heute bei 1.617 Euro.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,476.84
  • Marktkapitalisierung
    $417.88 B

Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei 197,8 Milliarden Euro, nachdem sie ebenfalls um drei Prozentpunkte gestiegen ist.

Ethereum ist die zweite veröffentlichte Kryptowährung, nach dem Bitcoin. Sie basiert auf einer separaten Blockchain. Im vergangenen Jahr stellte man den Coin auf das Proof of Stake Verfahren um. Damit ging eines der ersten großen Projekte in eine nachhaltige Token-Herstellung.

Binance Coin (BNB)

Der BNB Token konnte einen etwas kleineren, dennoch bedeutenden Anstieg vernehmen. In der Regel agieren die starken Kryptowährungen unter den Top 10 gemeinsam auf starke Bewegungen im Markt. Das war in dieser Woche nicht anders.

Der BNB Kurs stieg in den vergangenen sieben Tagen um fast 20 Prozentpunkte. Damit stieg er auf einen Preis von 311,76 Euro. Trotz der Nachricht über angebliche Liquiditätsprobleme des Tokens zeigen sich die Investoren und Händler also unterstützend.

  • binancecoin
  • BNB
    (BNB)
  • Preis
    $582.51
  • Marktkapitalisierung
    $89.57 B

Der Coin besitzt derzeit eine Marktkapitalisierung von 49,2 Milliarden Euro.

BNB ist der native Token der Binance Plattform, der größten Kryptobörse, gemessen am Handelsvolumen. Die Kryptowährung wurde im Jahr 2017 veröffentlicht. Aufgrund des Tausch-Angebots auf der Website profitiert der Coin in der Regel von einer steigenden Anzahl der Kunden.

Die Binance Börse besitzt ein 24-stündiges Handelsvolumen von rund 37 Milliarden Euro und hat über 120 Millionen registrierte Kunden.

Dogecoin (DOGE)

Auch die Meme-Coins können sich in dieser Woche über positive Entwicklungen freuen. Die Kurse der Fun-Kryptowährungen reagieren in der Regel etwas später auf positive Marktentwicklungen. Auch ein Halten der positiven Anstiege fällt ihnen oft schwer.

Dennoch kann sich der führende Meme-Coin Dogecoin über ein Plus von zwölf Prozentpunkten freuen.

  • dogecoin
  • Dogecoin
    (DOGE)
  • Preis
    $0.130
  • Marktkapitalisierung
    $18.9 B

In den vergangenen 24 Stunden ging dieser Anstieg mit fünf Prozentpunkten weiter. Damit stieg der DOGE Preis heute auf 0,0004 Euro. Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei 9.2 Milliarden Euro.

Der Dogecoin ist eine Open-Source-Währung, die im Jahr 2013 zum Spaß veröffentlicht wurde. Bisher besitzt der Coin keinerlei Use-Case, über mangelnden Handel kann man sich hier dennoch nicht beschweren. Durch Tesla-Chef Elon Musk erhält der Meme-Coin regelmäßig viel Publikum.

Konflux (CFX)

Eine echte Kursexplosion wurde in dieser Woche dem Konflux Token beschert. Er kann sich über einen von fast 95 Prozentpunkten, in den vergangenen sieben Tagen freuen. Damit steig der Preis in einem Monat um 450 Prozent an.

  • conflux-token
  • Conflux
    (CFX)
  • Preis
    $0.157
  • Marktkapitalisierung
    $664.22 M

Heute liegt er bei 0,298 Euro, nachdem er in den vergangenen 24 Stunden um weitere sieben Prozentpunkte angestiegen ist. Die Marktkapitalisierung liegt bei 776.8 Millionen Euro.

Der Token wurde im vergangenen Jahr veröffentlicht. Die Entwickler der Konflux Plattform möchten Programmierer, Händler, und Märkte über einen einfachen Weg miteinander verbinden. Die Blockchain arbeitet mit einzigartigen Tree-Graph-Konsensalgorithmen.

Optimism (OP)

Der OP Preis konnte in den vergangenen sieben Tagen um 21 Prozentpunkte ansteigen und gehört damit auch zu den Gewinnern. Im Vergleich zu den bisherigen Entwicklungen in diesem Jahr, vernahm der Kurs also einen deutlichen Anstieg.

In den zurückliegenden 24 Stunden stieg er weiter um vier Prozentpunkte an. Damit befindet sich der Preis heute bei 2.40 Euro. Zum Jahresbeginn 2023 lag dieser noch bei 0.085 Euro.

Die Marktkapitalisierung befindet sich derzeit bei 754 Millionen Euro. Im Ranking liegt die Kryptowährung damit auf Platz 61.

Optimism ist eine Layer-Two-Blockchain auf Ethereum. Sie unterstützt das ETH Ökosystem durch optimistischen Rollup. Dadurch sollen die Transaktionen skalierbarer und sicherer sein. Der OP Token wurde im Mai 2022 über eine Airdrop Aktion veröffentlicht.

CryptoGPT (GPT)

 Ein weiterer offensichtlicher Anstieg passierte ebenfalls weiter unten im Ranking um die Marktkapitalisierung. Der GPT Preis stieg in den vergangenen sieben Tagen um über 230 Prozentpunkte an.

In den zurückliegenden 24 Stunden ging dieser Anstieg mit 13 Prozentpunkten weiter. Damit liegt der Preis aktuell bei 0,1207 Euro und erreichte damit sein Allzeithoch. Die Kryptowährung wurde erst vor sieben Tagen veröffentlicht.

Mit CryptoGPT wurde eine weitere Layer-2 Blockchain veröffentlicht. Die Entwickler möchten in Zukunft Kryptowährungen mit künstlicher Intelligenz verbinden. Eine App soll den Benutzern künftig Möglichkeiten bieten, einfache Einnahmequellen durch Bitcoin und Co. zu erstellen.

Mehrheit zeigt positive Entwicklungen

In der vergangenen Woche zeigte sich der Kryptomarkt von einer besonders positiven Seite. Die Mehrheit der Kurse konnte sich über starke Kursanstiege freuen. Wenn man bedenkt, dass in den USA gerade eine Finanzkrise droht, sind das besonders positive Entwicklungen. Einige Marktbeobachter gehen davon aus, dass viele Investoren nun den Bitcoin als Alternative zur FIAT-Währung in Betracht ziehen. Das könnte die Anstiege der vergangenen Tage in jedem Fall erklären. Doch es bleibt spannend, ob die Bullen-Rallye anhält oder mit der Woche abschließt und die kommenden Tage nun etwas ruhiger werden.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.