Das Blockchain-basierte Protokoll Polkadot startet ein experimentelles Canary Netzwerk. Unter dem Namen Kusama geht es dem Polkadot Team jetzt um die neusten technischen Verbesserungen in verschiedenen Bereichen. Das Unternehmen prüft so auf experimentelle Weise, ob die Spitzentechnologien in den Bereichen Governance, Staking und Shading unter realen wirtschaftlichen Bedingungen funktionieren würden.

Genesis Governance entscheidet

Das Regierungssystem von Kusama, Genesis Governance, soll durch ein Drei-Kammern-Modell funktionieren. Die Referendumskammer hat die meisten Mitglieder und alle Gesetzesänderungen müssen von dieser Kammer genehmigt werden. Die Abstimmungen laufen über KSM-Token. Wer die Kryptowährung kaufen möchte, dürfte aber enttäuscht werden. Für den öffentlichen Vertrieb sind die Coins nicht gedacht.

Werbung
Bitcoin Minetrix im Presale kaufen

Neben der Referendumskammer gibt es noch den technischen Ausschuss und den Rat. In einer Pressemitteilung auf Medium heißt es dazu: „Die Abstimmung über die Anträge im Referendum dauert 28 Tage. Bei Zustimmung werden weitere 30 Tage abgewartet, bis die Änderung in Kraft tritt. Dies gibt denjenigen, die an das NPoS-Konsensus-System („Staker“) gebunden sind, Zeit, das Netzwerk zu verlassen, falls sie glauben, dass die Gesetzgebung katastrophal ist.“

Schrittweise zur Dezentralität

Zunächst startete die Kusama Chain Candidate 1 Blockchain. Schrittweise baute das Team sein Projekt auf, sodass jetzt Polkadot v 0.5.0 erschienen ist. Kusama hat ein PoA-Netzwerk (Proof-fo-Authority) mit Validator Nodes ins Leben gerufen. Diese Nodes werden ohne Ausnahme von Web3 Foundation betrieben. In der Zeit der Umstellung sind einige Funktionen des Netzwerks nicht verfügbar. So müssen Saldotransfers und ähnliche Aktivitäten warten. Nun sollen 50 bis 100 gut abgesicherte Validatoren verbunden werden. Insgesamt könnte dieses Vorhaben vier Wochen in Anspruch nehmen, in der immer wieder Updates durchgeführt werden. Bei einem abschließenden Update wird die Web3 Berechtigung aufgehoben. So soll ein dezentrales Netzwerk entstehen.

Photo by FelixMittermeier (Pixabay)

Kryptowährungen mit Potenzial 2023

Sortiere
  • Alle
  • Revolutionärer Krypto-Presale, der am 06.11.2023 gestartet wurde
  • Staking Utility kombiniert mit deflationären Maßnahmen
  • Zusammenhang realer Ereignisse und der Zulassung von Bitcoin ETF
  • Der Token ist am Ende des Presales absturzsicher
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin ETF Token
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.