Werbung
Luckyblock Banner

Mittlerweile gibt es einige Krypto-Debitkarten auf dem Markt. Doch ist das Angebot bisher in Europa noch nicht ganz so ausgereift, wie anderswo. Das könnte sich mit dem Launch der Krypto-Debitkarte der Kryptowährungsbörse Binance ändern.

Binance bringt Krypto-Karte für Europa auf den Markt

Binance arbeitet für die Realisierung der neuen Karte mit dem Zahlungsanbieter Swipe zusammen. Die Binance Card arbeitet allerdings nicht mit der Umwandlung von Kyptowährungen in Fiatwährungen. Das würde für die Nutzer nämlich zumeist hohe Kosten und Verluste beim Währungstransfer bedeuten. Stattdessen ermöglicht Swipe durch die Integration der Card Wallet die digitalen Währungen direkt zu konvertieren und auszugeben.

Binance-CEO Changpeng Zhao erklärt in einer Ankündigung: „Indem wir eine greifbare Möglichkeit bieten, Krypto für den täglichen Gebrauch umzusetzen, umzuwandeln und auszugeben, fördern wir unsere Mission, Krypto für die Massen zugänglicher zu machen. Indem wir den Benutzern die Möglichkeit geben, ihre Krypto-Daten direkt bei Händlern auf der ganzen Welt zu konvertieren und auszugeben, wird das Krypto-Erlebnis nahtloser und anwendbarer. Wir freuen uns darauf, die Binance Card auch Benutzern in anderen Regionen zur Verfügung zu stellen und neue Funktionen einzuführen, um das Binance Card-Erlebnis durch unsere Partnerschaft mit Swipe zu verbessern.“

Massenadaption und Effizienz

Die Binance Kunden können ihre Cards direkt über ihr Konto aufladen. Mit dem Gesamtpaket soll die Einbindung der virtuellen Währungen im Alltag einfacher werden.

Josh Goodbody, Direktor für Wachstum in Europa bei Binance, erklärt dazu: „Wir freuen uns, dass wir die Binance Card endlich in die Hände unserer Nutzer bekommen haben, so dass sie damit beginnen können, ihr Krypto im täglichen Leben zu nutzen. Wir sehen dieses Produkt als eine kritische Komponente innerhalb unseres Ökosystems von Dienstleistungen.“

Das größere Ziel von Binance ist es dabei ein offenes digitales Finanzökosystem unabhängig von Bankverbindungen zu schaffen. Wer sich für die neue Binance Card interessiert, kann sich ab August für diese registrieren.

Photo by vjkombajn (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.