Die 5 besten neuen Kryptowährungen für eine Investition in 2022
Werbung
Luckyblock banner

Welche Kryptowährungen werden 2022 explodieren? Wir nennen die 5 besten neuen Kryptowährungen für 2022.

1. Lucky Block Token

Nummer 1 auf unserer Liste der vielversprechenden Kryptowährungen für 2022 ist Lucky Block Token. Das Projekt möchte zur besten Online-Krypto-Lotterie werden, stellt hierfür jetzt die Weichen. Wer also auf der Suche ist nach einer Kryptowährung, die 2022 im Kurs explodieren könnte, für den lohnt sich ein Blick auf das Projekt. Im Moment befindet sich Lucky Block nämlich im Vorverkauf. Das bedeutet: Die Kryptowährung ist zu vergünstigten Preisen erhältlich. Aber zunächst: Worum handelt es sich bei Lucky Block Token überhaupt?

Was zeichnet Lucky Block Token aus?

Lucky Block Token hat ein Ziel: Die Kryptowährung möchte eine „Everyone’s a Winner“-Lotterie entwickeln – mit besseren Gewinnchancen als bei herkömmlichen Lotterien. Gleichzeitig soll Lucky Block Token eine solide Anlagestrategie bieten. Die Vision: eine weltweite Lotterie mit Spielern – allesamt auf der kostengünstigen Binance Smart Chain.

Den Entwicklern zufolge sollte eine Lotterie nicht geografisch gebunden sein. Der Fokus von Lucky Block liegt stattdessen auf der Entwicklung von größerer Transparenz und Fairness im Glücksspiel. Es soll eine Lotterie geschaffen werden, bei der jeder Spieler höhere Gewinnchancen hat als üblich. Gleichzeitig möchte das Projekt eine solide Investitionsstrategie für Token-Inhaber bieten und der Community etwas zurückgeben.

Der Launch der Lotterie-Plattform ist nun fürs erste Quartal 2022 geplant, das Listing auf Coinmarketcap.com und Coingecko soll im Februar folgen, ebenso der Verkaufsstart auf der dezentralen Börse PancakeSwap. Das bedeutet: Da das Projekt gegenwärtig noch unter dem Radar der meisten Anleger fliegt, erhält man den Coin jetzt noch zu günstigen Preisen.

Es gilt: Je früher der Einstieg, desto größer kann der Gewinn ausfallen.

Wo kann man Lucky Block Token kaufen?

luckyblock

Lucky Block Token ist wahlweise über den Soft-Launch, den Vorverkauf oder über die dezentrale Börse PancakeSwap erhältlich. Über den Soft-Launch kannst du den Token zum vergünstigten Preis von 0,00012 Dollar kaufen, sofern mindestens 5.000 Dollar investiert werden.

Das geht ganz einfach: Du musst lediglich eine Mail schicken an [email protected] (Betreff: „Buy Lucky Block By Soft Launch“) und darin angeben, für wie viele Dollar du Lucky Block Token kaufen möchtest (der Höchstbetrag liegt bei 250.000 Dollar).

Die zweite Kaufoption: der Vorverkauf. Der findet noch bis Ende Februar statt, hier gibt’s Lucky Block Token zum Preis von 0,00015 Dollar.

Ab heute Nachmittag kannst du Lucky Block im Vorverkauf über diesen Link kaufen. Weitere Infos erhältst du in der Telegram-Gruppe des Projekts. Die dritte Kaufoption, PancakeSwap, soll dann ab Februar 2022 verfügbar sein.

– Mehr Informationen gibt’s auf der offiziellen Webseite

– Das Lucky Block Token Whitepaper findest du hier

– Die Telegram-Gruppe hilft dir beim Kauf

– Der Token Audit wurde von Solid Proof durchgeführt

2. Solana (SOL)

solana logo

Nächster Coin auf unserer Liste: Solana. Kaum eine andere Kryptowährung dürfte 2021 derart viel Aufsehen erzeugt haben – ausgenommen vielleicht Shiba Inu und Dogecoin. Mehr als 12.000% hat der Ethereum-Konkurrent innerhalb der letzten 12 Monate zugelegt – und Prognosen zufolge ist SOL noch lange nicht fertig.

Viele halten Solana nämlich für einen „Ethereum-Konkurrenten“ oder sogar einen Ethereum-Killer. Die Vorteile von Solana (SOL) gegenüber ETH: SOL ist schneller – und günstiger. Kritiker bemängeln an Ethereum häufig, es sei zu langsam und zu teuer. Hier setzt Solana an. Denn: Dem SOL-Team zufolge ist Solana mit einem garantierten Durchsatz von 50.000 Transaktionen pro Sekunde die schnellste Blockchain der Welt. Im Idealfall sollen sogar mehr als 65.000 Transaktionen pro Sekunde möglich sein – und das bei einer Blockzeit von nur 400 ms.

Ethereum hingegen packt in seiner momentanen Form (ohne „2.0“ hinter dem Namen) maximal 30 Transaktionen pro Sekunde. Zum Vergleich: Visa verarbeitet 1.700 TPS. Mit Ethereum 2.0 sollen zwar 100.000 Transaktionen pro Sekunde möglich sein. Bis es soweit ist, könnte Solana allerdings enorm aufholen – und Ethereum womöglich ins Hintertreffen geraten.

Eine aktuelle Prognose von Digitalcoinprice.com geht beispielsweise davon aus, dass Solana noch in 2021 auf 328 Dollar steigt. Walletinvestor.com hingegen sagt für 2022 einen Solana-Kurs von 695 Dollar voraus. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis, einem Plus von 210%.

75,26% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln.

3. Dogecoin (DOGE)

dogecoin logo

Meme-Coin Dogecoin hat 2021 mit seiner unfassbaren Rallye (+6.000% seit Jahresbeginn!) ebenfalls Gesichter zum Schmelzen gebracht. Die einst als Scherz-Währung belächelte Kryptowährung konnte unter anderem durch die Befürwortung von Tesla-CEO Elon Musk um tausende Prozent explodieren und dadurch in die Krypto-Top-10 aufsteigen. Etwas, das letztes Jahr vermutlich kaum jemand für möglich gehalten hätte. Doch Dogecoin hat sein Pulver damit noch nicht verschossen – im Gegenteil.

Zwar hat sich Musk in letzter Zeit in wenig damit zurückgehalten, DOGE öffentlich zu bewerben und den Kurs damit (gelinde gesagt) zu beflügeln. Das könnte sich 2022 allerdings ändern. Denn: Elon Musks SpaceX wird im ersten Quartal 2022 die „DOGE-1 Mission zum Mond“ starten – und das Raumfahrt-Unternehmen akzeptiert Dogecoin als Zahlungsmittel. Die meisten Analysten sind sich einig: Das birgt gewaltiges Potenzial für eine Preisexplosion.

4. Polygon (MATIC)

Polygon logo

Bullish sind zahlreiche Prognosen für 2022 auch bei Polygon (MATIC). Die Kryptowährung hatte 2021 bereits ein phänomenales Jahr, konnte ihren Wert vervielfachen – doch auch für die nächsten 12 Monate rechnen Experten bei Polygon mit einer starken Performance.

Denn: MATIC arbeitet als zweite Netzwerkebene parallel zur zweitwichtigsten Kryptowährung überhaupt – Ethereum. Als sogenannte Layer-2-Technologie möchte MATIC ein kritisches Ethereum-Problem lösen: die langsame Geschwindigkeit und die hohen Kosten.

Hierfür wandelt Polygon Ethereum in ein Multi-Chain-Ökosystem um – also in ein System verschiedener Blockchains, die untereinander kommunizieren können. Hinzu kommt: Polygon ist extrem schnell und schafft bis zu 65.000 Transaktionen pro Sekunde. Das kombiniert mit einer weit überdurchschnittlichen Block-Bestätigungszeit von weniger als zwei Sekunden macht Polygon zu einem echten Zugpferd in puncto Ethereum-Skalierung. 

5. Axie Infinity (AXS)

Axie Infinity Logo

An diese Jahresgewinne reicht keine andere Kryptowährung in dieser Liste heran: Mehr als 27.000% konnte Mega-Blockchain-Gaming-Hit Axie Infinity (AXS) innerhalb der letzten zwölf Monate steigen. Doch nicht nur Prognosen zeigen sich zuversichtlich, dass AXS auch 2022 einen fantastischen Lauf haben könnte.

Die Roadmap der Kryptowährung legt ebenfalls eine entsprechend bullishe Entwicklung nahe: Demnach beginnt Anfang 2022 das AXS-Ökosystem erst richtig. Die Bereiche Governance und Play to Earn sollen ausgebaut werden, zudem beginnt 2022 der Mainstream-Release von Axie Infinity auf iOS und Android. Das könnte sich extrem positiv auf den Preis auswirken, denn über die Mobile-Gaming-Sparte erschließt sich das AXS-Team Millionen von potenziellen neuen Spielern.

Prognosen für Axie Infinity sind dementsprechend bullish. Gov.Capital beispielsweise sieht Axie Infinity, derzeit bei 134 Dollar, im Jahr 2022 bei 485 Dollar (+261%), rechnet bis 2026 sogar mit einem Kurs von 4.436 Dollar (+3.210%!).

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig + 8 =