Dash 2 Trade Presale Bild

Die neue Kryptowährung Dash 2 Trade befindet sich seit dem 20. Oktober im Presale. In den ersten 24 Stunden nahm das Projekt 500.000 USD ein. Jetzt wurden neue Zahlen bekannt. Demnach sollen bereits rund 2 Millionen USD in das Projekt geflossen sein.

Damit startet der Vorverkauf vielversprechend. Wie er sich in den nächsten Tagen entwickeln könnte und welche Prognosen Dash 2 Trade besitzt, erfahren sie in diesem Artikel.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Dash 2 Trade Vorverkauf bislang erfolgreich

Die erste Vorverkaufsphase läuft seit wenigen Tagen und erreicht bereits einen Meilenstein nach dem anderen. Und das in einem äußerst vielversprechenden Tempo. Derzeit sind in der ersten Phase nur noch 5,8 Millionen Token verfügbar. Mit Beginn der zweiten Phase wird sich der Preis für eine D2T Münze auf 0,05 USD erhöhen.

Der Dash 2 Trade Presale ist in neun Phasen unterteilt. In jeder Phase wird der Preis erhöht. Damit ist er dynamisch gestaltet. Mit der fortlaufenden Preiserhöhung könnte auch die Nachfrage sinken. Das könnte die aktuell hohe Nachfrage erklären.

Die Phasen des Vorverkaufs in einer Übersicht:

  • Phase 1: 0.0476 USD
  • Phase 2: 0.0500 USD
  • Phase 3: 0.0513 USD
  • Phase 4: 0.0533 USD
  • Phase 5: 0.0556 USD
  • Phase 6: 0.0580 USD
  • Phase 7: 0.0606 USD
  • Phase 8: 0.0635 USD
  • Phase 9: 0.0662 USD

Die Nachfrage nach den Dash 2 Trade Token scheint sich derzeit äußerst positiv zu entwickeln. Nachdem innerhalb von 24 Stunden die erste große Hürde erreicht wurde, knackte das Projekt weitere 24 Stunden später die 650.000 USD Marke. Das verkündete das Entwicklerteam am Freitag noch auf Twitter. Nun also gibt es bereits neue Zahlen, die das Kapital der Analyse-Plattform auf über 2 Millionen USD schrauben.

Sollte sich die Nachfrage nach dem neuen Projekt in der Woche so weiterentwickeln, könnte schon bald die zweite Phase erreicht sein.

Die große Nachfrage nach dem Dash 2 Trade Projekt spiegelt sich auch auf den sozialen Netzwerken wider. Zum Vorverkaufsstart am Donnerstag besaß der offizielle Twitter-Account 1.000 Follower. Heute sind es bereits 22.800 Menschen, die bei Twitter auf dem Laufenden bleiben möchten. Doch was macht D2T so beliebt?

Was ist Dash 2 Trade?

Wer sich das Entwicklerteam des Dash 2 Trade Tokens ansieht, könnte einige Gesichter wiedererkennen. Denn diese sind bereits durch die Plattform „Learn 2 Trade“ bekannt. Die Website wurde bereits vor einigen Jahren veröffentlicht und weist einen soliden Erfolg auf.

Name und Abkürzung Dash 2 Trade (D2T)
Gründer von Dash 2 Trade Duco van Rossem
Dash 2 Trade Hauptsitz Majuro Marshall Islands
Start des Dash 2 Trade Vorverkaufs 20.Oktober
Maximalversorgung D2T Token 1 Milliarden Token
Tokenart ERC-20 Token

Mit der Dash 2 Trade Plattform soll eine Website entstehen, die zahlreiche Analyse- und Berechnungsanwendungen bietet. Kryptohändler können ihren Handel damit optimieren und vereinfachen.

Nutzer sollen in Zukunft unter anderem aus On-Chain Analysen, Bewertungssystemen, Backtesting-Funktionen und verschiedenen Benachrichtigungssystemen auswählen können. Die Funktionen sollen nach und nach veröffentlicht werden.

Durch die große Bandbreite an Möglichkeiten wollen die Entwickler in den nächsten Jahren zur beliebtesten Analysewebsite innerhalb der Kryptowelt aufsteigen.

Das bieten die Dash 2 Trade Anwendungen

Durch das Auto Trading API erhalten Nutzer die Möglichkeit, automatische Handelsstrategien festzulegen. Die Kryptohändler erhalten auf Grundlage ihres bisherigen Handels Vorschläge. Diese können sie individuell anpassen.

Die On-Chain Analyse bietet die Möglichkeit Benachrichtigungen zu aktivieren, sobald neue Token veröffentlicht bzw. gelistet wurden. Über das integrierte Risiko Profiling werden die Händler auf mögliche Risiken im Kryptohandel hingewiesen. Benutzer erhalten etwa Hinweise darüber, ob sie für den Tageshandel geeignet sind oder nicht.

Der Fokus der Analysen wird bei der Dash 2 Trade Plattform in jedem Fall auf Vorverkäufe und ICOs liegen. Nutzer der Website sollen in Zukunft über bevorstehendes Presales benachrichtigt werden. Außerdem sollen sie über die Entwicklungen des Verkaufs auf dem Laufenden gehalten werden. Damit erhalten sie gesammelte Informationen zusammengefasst an einem Ort.

Dash 2 Trade Tools

Das soll den Händlern die Suche nach neuen Projekten und Coins deutlich vereinfachen. Die Plattform wird in drei Zugänge unterteilt sein. Jeder, der im Besitz eines D2T Token ist, erhält automatisch Zugang zu einer Basis-Ausstattung der Website.

Des Weiteren wird es einen Starter- und einen Premium-Zugang geben. Der Starterzugang ermöglicht leicht erweiterte Funktionen. Ein Starteraccount wird 400 D2T Token monatlich kosten.

Mit 1000 D2T Token im Monat erhalten die Benutzer Zugang zu der Premiunversion. Hier sind dann keinerlei Einschränkungen mehr in den Funktionen vorhanden. Benutzer haben mit diesem Zugang die Möglichkeit, 100 Watchlisten zu erstellen und werden über sämtliche Vorverkäufe benachrichtigt.

Durch den kostenfreien Zugang können sich die Nutzer also eine Übersicht über die Funktionen der Dash 2 Trade Plattform schaffen. Wer überzeugt ist, kann dann in einem Abonnement erweiterte Analysen freischalten.

Dash 2 Trade Prognose – so könnte es mit dem Projekt weitergehen

Bisher verläuft die Nachfrage nach den Token sehr positiv, doch wie könnte es in den nächsten Wochen und Monaten weitergehen?

In eine Dash 2 Trade Prognose sollte in jedem Fall der Use-Case einfließen, den der D2T Token mitbringt. Die Benutzer erhalten durch die Plattform Zugang zu einer großen Bandbreite an Funktionen der Kryptoanalyse.

Damit könnte sich das Projekt in Zukunft deutlich von anderen unterscheiden. Oftmals fokussiert sich eine Analyseplattform auf ein oder zwei Signale. Sollten den Benutzern alle Optionen wie beschrieben zur Verfügung stehen, könnte Dash 2 Trade die Kryptohändler von sich überzeugen.

Dash 2 Trade why

Einen weiteren Pluspunkt erhält die Dash 2 Trade Prognose durch das Team, das hinter dem Projekt steht. Die Entwickler arbeiten seit einigen Jahren miteinander und weisen mit der Learn 2 Trade Website bereits einen Erfolg auf.

Trotz dieser positiven Signale erscheint die neue Kryptowährung während eines laufenden Bärenmarktes. Die Händler und Investoren handeln immer noch deutlich vorsichtiger als im vergangenen Jahr.  Auch die wirtschaftliche Lage der Länder trägt zu großer Unsicherheit bei Investoren bei. Dennoch ist es möglich, dass Dash 2 Trade seine Investoren überzeugt und er langfristig an Wert gewinnt.

Ob und auf welchen Wert der D2T Token nach dem Vorverkauf steigen wird, ist derzeit noch nicht abzusehen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Nachfrage in den nächsten Phasen des Presales entwickeln. Dennoch bietet das Projekt ein gewisses Alleinstellungsmerkmal, welches den Wert antreiben könnte.

Abgesehen von der Kursentwicklung soll der Kauf einer Münze den Händlern Zugang zu der D2T Plattform bieten. Hier erhalten die Nutzer, unabhängig von der Preisentwicklung, viele Möglichkeiten ihre Kryptokäufe zu vereinfachen und damit ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.