Coinbase will in seiner Base-Blockchain neue Flatcoins erstellen.


Coinbase will neue Flatcoins erstellen. Dabei handelt es sich um Stablecoins, die durch die Koppelung an die Inflation einen gewissen Inflationsschutz bieten. Die neuen Coins sollen direkt in der Layer-2-Blockchain Base von Coinbase erstellt werden.

Seit der galoppierenden Inflation in vielen Ländern, sind auch DeFi-Projekte und Kryptobörsen wie Coinbase daran interessiert Problemlösungen zu finden, idealerweise mit der Hilfe der eigenen Layer-2-Blockchain. Flatcoins können eine sinnvolle Lösung dafür sein Stablecoins vor der Inflation zu schützen.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Mit der Layer-2-Blockchain Base will Coinbase in Zukunft Kryptowährungen sicherer und attraktiver machen

Mit diesen Flatcoins will Coinbase in Zukunft sicherstellen, dass das eigene Base-Netzwerk auf Dauer stabil funktioniert. Der Vorstoß der Kryptobörse kann damit zu tun haben, dass die US-Börsenaufsicht sich aktuell stark mit Coinbase beschäftigt.

Stablecoins sind generell schon sehr stabil, können aber durch einen Inflationsschutz natürlich vor allem in Zeiten mit hoher Inflation ein wertvolles Investmentinstrument sein. Zum des eigenen Base-Netzwerks kann die Erstellung eines Flatcoins in dieser Blockchain natürlich durchaus stimmig sein.

Neben Flatcoins plant Coinbase für sein Base-Netzwerk noch weitere Neuerungen, um die Blockchain und damit auch die Krypto-Börse attraktiver zu machen.  Neue Funktionen sind ein On-Chain-Reputationssystem, ein On-Chain-Limit-Order-Book (LOB)-Austausch und Tools, die das DeFi-Ökosystem sicherer machen.

Mit den neuen Funktionen will Coinbase Probleme des Fiat-Geldes und damit Fehler der Zentralbanken (laut Coinbase) über Kryptowährungen ausgleichen. Coinbase begrüsst ausdrücklich  andere Flatcoins, welche Kryptowährungen und Blockchain-Projekte unabhängiger von Fiat-Geld machen. Davon profitieren auch neue Kryptowährungen.

Coinbase entwickelt neue Dienste für sein Base-Netzwerk.
Coinbase entwickelt neue Dienste für sein Base-Netzwerk.

Vielversprechende Kryptowährungen leiden häufig unter den Folgen der Inflation oder durch fallende Kurse anderer Kryptowährungen. Kommt es in solchen Zeiten zu einem Coin Launch,  können auch neue Coins darunter leiden.


https://twitter.com/BuildOnBase/status/1639341651217768469

Neue Technologien für mehr Sicherheit in der Blockchain

Das Reputations-Protokoll in Base kann zum Beispiel ein Score-System implementieren, indem Ränge zum Einsatz kommen, die sicherstellen, dass eine Onchain-Identität bestimmte Kriterien erfüllen muss, bevor diese mit bestimmten DeFi-Systemen interagieren kann.

Gleichzeitig will Coinbase aber sicherstellen, dass die Anonymität in der Base-Blockchain erhalten bleibt, selbst durch neue Sicherheitsmechanismen, die schlussendlich die Integrität der Teilnehmer sicherstellen sollen.

Das On-Chain-Limit-Orderbuch soll eine fortschrittlichere Börse darstellen, in der das Gegenpartei-Risiko durch Selbstverwahrung eliminiert wird. Das kann Limit-Order mit bestimmten gesetzten Preisen sicherer gestalten.

Damit richten sich Coinbase auch an institutionelle Anleger und Profis mit hohen Umsätzen. Diese erfordern natürlich auch bestimmte Sicherheitstechnologien von der jeweiligen Blockchain.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Das weltweit erste Krypto-AR-, VR- und KI-Ökosystem
  • Tokenisierte Plattform – Spielen, Streamen, Lean kostenlos durch das Halten von Token
  • 15 Millionen US-Dollar Marktkapitalisierung
  • Tokenisierte Vorteile für Inhaber und Entwickler
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.