Cardano: Smart Contracts kommen – an diesem Sonntag! Beginnt jetzt die Rallye auf 5 Dollar?

Cardano (ADA) soll am 12. September die angekündigte Smart-Contract-Funktionalität im Mainnet erhalten. Gelingt dem Kurs erneut eine 100%-Rallye?

Werbung

ADA-Anleger in freudiger Erwartung

Was lange währt, wird endlich gut. Oder erscheint zumindest mal – wie nun im Fall von Cardano (ADA): Lange wurde die Integration der Smart-Contract-Funktionalität versprochen, immer wieder verschoben, doch jetzt steht der Termin fest. Am 12. September, also diesen Sonntag, soll Cardano das ersehnte Upgrade im Mainnet erhalten.

Das verspricht das Unternehmen hinter Cardano, Input Output Honk Kong (IOHK), auf Twitter:

„START BESTÄTIGT: Heute, um 17:26 UTC haben wir erfolgreich einen Update-Vorschlag im Cardano Mainnet eingereicht, um ein Hard Fork Combinator Event am Sonntag auszulösen 💪🙌“

Cardano-Gründer Charles Hoskinson happy über den terminierten Launch:

„Viele Leute fragen ‚Nun, was können Sie ab dem 12. tun? Nun, eine ganze Menge! Sie haben Smart-Contract-Fähigkeiten, die auf die Fähigkeiten, die Phantasie und die Werkzeuge des Entwicklers beschränkt sind.“

Und:

„Am 12., wenn Sie es einreichen und zum Laufen bringen können, wird es auf dem Mainnet laufen. Smart Contracts sind also da, herzlichen Glückwunsch.“

Cardano Smart Contracts: zu langsam für DeFi?

Zuvor sah sich der Ethereum-Mitbegründer nach dem Start der Smart Contracts im Testnet heftiger Kritik ausgesetzt. Viele halten die Smart Contracts auf ADA beispielsweise für zu langsam, um ernsthaft im DeFi-Bereich genutzt zu werden. Diesem Vorwurf widmen sich die Krypto-Experten von Weiss Ratings in einer aktuellen Analyse. Das Ergebnis zeichnet eine bullishe Perspektive für Cardano. Die Analysten:

„,Cardanos Smart Contracts haben ein erhebliches Skalierungsproblem’, sagt die Presse. Cardano verwendet eine völlig andere Architektur als die, an die die Branche gewöhnt ist. Es gibt keine Skalierbarkeitsprobleme, und es gibt nichts, was eine Smart-Contract-Plattform tun kann, was ADA Smart Contracts nicht können.“

Das Problem sei vielmehr, dass die Krypto-Industrie „Jahre“ brauche, um herauszufinden, wie man mit einer bestimmten Blockchain Dinge tut. Das habe sich beispielsweise bei Ethereum gezeigt, so Weiss Crypto.

Im Tageschart sieht sich der Cardano-Kurs aktuell mit leichten Verlusten konfrontiert. Quelle: Coinmarketcap.com

Nichtsdestotrotz ist es wahrscheinlich, dass der erfolgreiche Start der Smart Contracts im Mainnet einen gewaltigen Einfluss auf den ADA-Kurs haben wird. Allein die Ankündigung, dass die Smart Contracts kommen, brachte ADA am 2. September auf das bisherige Allzeithoch bei 3,10 Dollar (Daten von Coinmarketcap.com). Möglich ist allerdings auch, dass das Ereignis in den aktuellen Kurs bereits eingepreist ist und es nach dem Release am Sonntag zu einem Sell-off kommt. Hier lässt sich derzeit nicht zuverlässig eine eindeutige Entwicklung vorhersagen. Längerfristig erwarten Experten bei ADA (zu kaufen bei eToro oder Libertex) aber einen starken Anstieg. Guy beispielsweise, der Moderator des Youtube-Kanals „Coin Bureau“, hält bis Jahresende einen Anstieg auf 5 Dollar für möglich:

„Ich könnte mir vorstellen, dass ADA bis zum Ende des Jahres 4 bis 5 Dollar erreicht, vorausgesetzt, Bitcoin erlebt im September oder Oktober einen weiteren Anstieg, was meiner Meinung nach wahrscheinlich ist.“

 

 

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × drei =

Was du als nächstes lesen solltest

SHIB CAKE neue Kryptowährung explodiert um mehr als 120%! Ist SHIBCAKE besser als SHIB?
Krypto 20 Stunden Ago

SHIB CAKE: neue Kryptowährung explodi...

Das Interesse an sogenannten Meme-Coins wie Dogecoin (DOGE) ebbt einfach nicht ab. Jüngste Kryptowährung mit extremem Kursverlauf:...

App Trading
Analyse, Beiträge 20 Stunden Ago

Robin Hood Aktie steigt 10 % und zählt trotzdem nich...

Die Robin Hood Aktie setzt heute...

Avalanche Avax
Analyse, AVAX, Beiträge, Krypto 21 Stunden Ago

Avax steigt 30 Prozent und schlägt alle Top 50 Coins...

Anleger, die auf coinmarketcap.com einen Blick...

space shuttle
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Preisrakete Gravitoken steigert auch heute GRV-Kurs ...

Während die Krytpobranche heute weitestgehend ihre...

Beiträge, Krypto 3 Tagen Ago

Kryptowährung in Gefahr: so kann ein VPN Sie schützen

Kryptowährungen sind perfekt für die Privatsphäre,...

Kryptokurse fallen
Analyse, Beiträge, CELO, Elrond, Krypto, OMG 3 Tagen Ago

Diese 3 Token steigen trotz Bitcoin-Dump massiv R...

Der Kryptomarkt befindet sich größtenteils auf...

NFT Art Kaufen
Analyse, Krypto 3 Tagen Ago

Blutbad im Kurs der Non-fungiblen Token: Jetzt noch ...

Es ist rund einen Monat her,...