Bitcoin weiter im Aufwind, Altcoins eher auf konstantem Level

Bitcoin weiter im Aufwind, Altcoins eher auf konstantem Level
Rate this post

Der Bitcoin Kurs hat sich aktuell bei über 7.200 US Dollar festgesetzt, hat aber Probleme die Resistance Zone bei 7.330 US Dollar zu überwinden. Die meisten Altcoins halten sich derzeit auf einem recht konstanten Level, nachdem sie in der letzten Woche zum Teil ordentlich gestiegen sind. Besonders positiv entwickelt sich Monero.

Es scheint als pendelt sich der Bitcoin Kurs aktuell zwischen 7.200 und 7.330 US Dollar ein. Da der Kurs schon mehrfach an der 7.330 US Dollar Grenze abgeprallt ist hat sich dort aktuell ein Resistance Level gebildet. Selbst wenn der Kurs auch noch einmal auf 7.200 US Dollar abfällt, würde es nicht das Ende des positiven Aufwärtstrends bedeuten.

In Kombination mit der Resistance Zone bildet sich bei Bitcoin im 1h Chart aktuell ein Ascending Triangle. Normalerweise ist dies eher ein Zeichen dafür, dass der Aufwärtstrend noch weitergeht.

Bitcoin Kursverlauf im 1h Chart

Ebenfalls sehr positiv entwickelt hat sich Monero. In den letzten 14 Tagen ist der Kurs der Kryptowährung um 50% gestiegen. Einige erwarten jetzt einen leichten Rückgang.

Monero Kursentwicklung in den letzten 20 Tagen

Die meisten Altcoins wie Ethereum, EOS und IOTA sind ansonsten eher auf einem sehr konstanten Level im Vergleich zu gestern. Dies dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass sie sehr stark mit Bitcoin korrelieren und da der Bitcoin Kurs derzeit keine große Sprünge macht, bleiben auch viele Altcoins stabil.

Kursentwicklungd der 16 größten Kryptowährungen im Vergleich zum Vortag

Gute Einstiege könnten sich aktuell bei Cardano und Ethereum ergeben. Die zwei Kryptowährungen konnten bisher nicht vom Aufschwung des Altcoin Marktes in den letzten Wochen profitieren. Die Vermutung liegt also nahe, dass wir hier noch einen Kursanstieg sehen könnten, zumal beide Kryptowährungen derzeit auch recht günstig zu bekommen sind.


Wer noch keine Bitcoins besitzt kann die Kryptowährung bei Coinbase (10$ Startguthaben Gratis) kaufen. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen (BTC, ETH, IOTA, XRP etc.) bei Plus500 oder BitMEX (Anleitung) mit einem Hebel von maximal 1:300 zu handeln.

Please follow and like us:

1 Comment

  1. Hi Guido,
    am Aktienmarkt ist so: wenn bestimmte Aktien an einem allgemeinen Aufwärtstrend nicht teilnehmen, dann ist das eher ein schlechtes als ein gutes Zeichen. Nur unverbesserliche Optimisten würden dann sagen, dass diese Aktien noch was aufzuholen haben. Es gibt oft gute Gründe, warum ein Anstieg trotz des positiven Marktumfeldes ausblieb.

    Ähnliches kann man für den Kryptomarkt auch konstatieren. Wenn fast alle Währungen deutlich steigen, dann würde ich nicht unbedingt auf die schlechtesten Performer setzen, in der Hoffnung, diese hätten noch irgendwas aufzuholen. Das kann nach hinten losgehen…

    BTW: Würde mich freuen, wenn du mal etwas zu Komodo (KMD) bringst. Finde ich sehr interessant und ist gestern deutlich angesprungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*