TON-Netzwerk


Anwender von Telegram können jetzt Kreditkartenzahlungen mit Bitcoin vornehmen. Die Kryptowährung lässt sich daher jetzt als herkömmliches Zahlungsmittel verwenden. Lockt das neue Anleger an, die in Bitcoin investieren wollen? Welche Auswirkungen hat das auf den Bitcoin-Kurs?

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $65,834.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.3 T

TON-Netzwerk verbindet Bitcoin über Telegram mit der physischen Welt

Kreditkartenzahlungen in Bitcoin mit Telegram ist aber noch nicht alles, was es neues in diesem Bereich gibt. Benutzer von Telegram können jetzt auch schnell und einfach Bitcoin per Banküberweisung kaufen. Basis dieser Möglichkeiten ist das TON-Netzwerk der Telegram-Entwickler.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

TON steht für Telegram Open Network und soll den Telegram-Messenger mit Kryptofunktionen ausstatten.

Pavel Durov, der Gründer von Telegram:

TON ist eine Mischung aus der technischen Exzellenz von Telegram und der jahrelangen Erfahrung von Entwicklern im Bereich Kryptowährungen und Blockchain“.

76% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

https://twitter.com/ton_blockchain/status/1679534526760902663

Telegram, TON und Bitcoin sind das neue Dream-Team

Es ist natürlich sehr interessant für alle Kryptowährungen, wenn eine der bekanntesten Messaging-Apps mit über 700 Millionen Nutzern in Zukunft Bitcoin als Zahlungsmittel massiv unterstützt. TON soll den Nutzern in Zukunft darüber hinaus eine sicherere Kommunikation ermöglichen.

Basis von TON ist eine Open Source-Layer-1-Blockchain, die vollständig unabhängig von anderen Kryptowährungen ist. Zum Einsatz kommt bei TON auch die Sharding-Technologie, welche die Blockchain sehr leistungsstark macht.

https://twitter.com/ton_blockchain/status/1679472745199935491

Durch Sharding dauert das Erstellen von neuen Blöcken gerade einmal fünf Sekunden, bei der Bitcoin-Blockchain liegt die Zeit bei etwa 10 Minuten, bis ein neuer Block entsteht. Das zeigt die hohe Geschwindigkeit, in der TON arbeitet.

Das TON-Netzwerk gibt es bereits seit 2018. Entwickelt wird es von einem Team, das auch bei Telegram mitarbeitet. Das Netzwerk schafft bis zu 50.000 Transaktionen pro Sekunde.

In Zukunft wollen die Entwickler sogar erreichen, dass über 1 Million Transaktionen pro Sekunde möglich sind.

76% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Telegram mit eigener Wallet-App: Wallet-Pay

Zum Einsatz kommt bei TON das native Token TON-Coin. Diese Kryptowährung wird auch zum Bezahlen der Transaktionen eingesetzt. In Telegram findet die Verbindung von TON über die Wallet-Pay-App statt. Diese unterstützt aktuell Bitcoin, TON und USDT.

Sie haben keine Währung ausgewählt angezeigt werden

Über die Wallet-Pay-App ist es möglich, per Banküberweisung Bitcoin, TON und USDT CFDs zu kaufen. Beim Kaufen von Bitcoin CFDs bietet aber auch eToro gute Erfahrungen.

Wenn in der Wallet-Pay-App Bitcoins verfügbar sind, lassen sich damit Kreditkartenzahlungen abwickeln. Dabei können die Bitcoins auch aus anderen Wallets an Wallet-Pay übertragen werden, wie bei anderen Kryptowährungen auch.

Ausgereifte Technologie ermöglicht schon länger das Senden und Empfangen von Bitcoin

Im TON-Netzwerk ist es bereits seit dem letzten Jahr möglich, Bitcoins zu empfangen und zu senden. Auch eine dezentrale Krypto-Börse ist Bestandteil des Netzwerkes.

Durch die neue Option zum Bezahlen per Kreditkarte, wird die Anbindung an die Kryptowelt natürlich noch interessanter. Im Fokus der Entwickler steht dabei die Erhöhung der Akzeptanz von Kryptowährungen.

76% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Wenn mehr Nutzer von Telegram das TON-Netzwerk und die Wallet-Pay-App nutzen, ist zu erwarten, dass diese auch mehr Kryptowährungen kaufen. Vielversprechende Kryptowährungen profitieren davon natürlich ebenfalls.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Weltweit erste GameFi Token
  • Token basierend auf der SOL Blockchain mit Potenzial
  • Krypto Casino im Hintergrund mit über 50.000 aktiven Nutzern
  • Innovatives Belohnungssystem mit 2.250.000 USD Airdrops in 3 Saisons verteilt
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.