Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

In Argentinien ist der Bitcoin äußerst beliebt. Trotz des 200 US-Dollar Limits hat es die beliebte Kryptowährung dort nun auf ein Handelshoch gebracht.

Die Zentralbank Argentiniens limitiert die Bitcoin Käufe

Kurz zuvor senkte die Zentralbank Argentiniens das monatliche Bitcoin Kaufvolumen von 10.000 US-Dollar auf gerade mal 200 US-Dollar. Das hat dem Handel mit der digitalen Währung allerdings alles andere als geschadet. Während die Bürger des Landes einen neuen Präsidenten wählten, ging der Handel dann erst einmal um 98 Prozent zurück.

In einem Artikel von Cointelegraph Brasil kam ein Sprecher der Zentralbank zu Wort: „Angesichts des derzeitigen Grades an Unsicherheit beschloss der BCRA-Vorstand, am Sonntag eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, die darauf abzielen, die Reserven der Zentralbank zu erhalten.“

Die Maßnahmen für die Limitierung des Handelsvolumen hängt unter anderem mit der hohen Inflation des argentinischen Pesos zusammen. Der argentinische Pesos ist allein in diesem Jahr um 50 Prozent im Wert gesunken. Ähnlich wie in anderen Staaten mit einer inflationären Staatswährung orientieren sich die Bewohner zunehmend an Kryptowährungen als Hilfe für die Alltagsbewältigung.

Der US-Dollar ist in Argentinien das Barvermögen

Der US-Dollar gilt in Argentinien als zweite Währung. Die Bevölkerung setzt USD im alltäglichen Leben als Bargeld ein. Zudem vermeidet die Bevölkerung es große Mengen Geld auf Bankkonten oder ähnlichem zu sammeln. Ganz ähnliche Sicherheit bietet den Argentiniern der Bitcoin. Entsprechend erreichte der Bitcoin auf der wichtigsten Handelsplattform in Argentinien, Ripio, einen Höchststand von 12.300 US-Dollar.

Damals kritisierte der argentinische Bitcoin-Händler (BTC) und Blockchain-Berater Camilo Jorajuría de León die Entscheidung der Zentralbank und erklärte: „So stehlen lokale Politiker allen die Zukunft vor der Nase. Bitcoin korrigiert das.“

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, lohnt sich ein Blick in unseren Bitcoin Rechner.

Photo by ArtTower (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.