Bitcoin Futures erklärt

Seit heute Nacht werden an der amerikanischen Cboe Terminbörse Bitcoin Futures gehandelt. Wir erklären euch hier alles Wissenswerte dazu.

Werbung

Wo kann ich Bitcoin Futures handeln?
Der Handel mit Bitcoin Futures ist seit heute Nacht auf der amerikanischen Terminbörse Cboe möglich. Ab dem 18. Dezember wird auch die weltweit größte Terminbörse, die CME Group, den Handel mit Bitcoin Futures anbieten. Die Nasdaq hat ebenfalls angekündigt den Bitcoin Future Handel im ersten Halbjahr 2018 zu ermöglichen.

Wer kann Bitcoin Futures handeln?
Der Handel mit Bitcoin Futures steht nicht jedem zur Verfügung. Derzeit können nur institutionelle Investoren Futures bei Cboe handeln oder zertifizierte Privatpersonen. Um als Privatperson Futures zu handeln muss man eine TPH (Trading Privilege Holder) Zertifizierung erlangen. Diese kostet mindestens 635 US Dollar Gebühren und ist mit jeder Menge bürokratischem Aufwand verbunden. Außerdem ist es schwierig die Zertifizierung zu bekommen, wenn man keine Arbeitserlaubnis für die USA hat.

Was sind Futures?
Future Verträge wurden ursprünglich einmal von Bauern genutzt. Sie sicherten sich damit einen festen Verkaufspreis für ihr Getreide, noch bevor sie den ersten Samen ausgesät hatten. Später entstanden dann die ersten Futures auch für Finanzinstrumente. Bei einem Future Vertrag handelt es sich im Prinzip um eine Wette, dass der Preis einer Anlage zum Zeitpunkt X einen Wert Y hat. Wenn der Preis geringer ist als Y gewinnt der Futures Käufer ist der Preis höher gewinnt der Herausgeber des Future Vertrages.

Warum gibt es Futures?
Weil Futures es Anlegern ermöglicht auch auf sinkende Kurse zu setzen. Anleger können somit eine Aktie oder eine Finanzanlage „shorten“. Institutionelle Investoren und professionelle Anleger nutzen Futures unter anderem dazu, sich vor Verlusten zu schützen. Das verringert zwar auch ihren potentiellen Gewinn schützt sie aber auch gegen Verluste.

Wie sehen die Bitcoin Futures jetzt aus?
Bitcoin Futures von Cboe haben derzeit eine Laufzeit von etwa 1, 2 oder 3 Monaten. Wobei die Future Verträge mit einem Monat Laufzeit die deutlich beliebtesten sind. Als Kursreferenz dient dabei der Bitcoin Kurs an der amerikanischen Gemini Exchanges.

Um es an einem konkreten Beispiel fest zu machen. Paul besitzt derzeit 1 Bitcoin. Dieser ist bei Gemini derzeit etwa 16.600 US Dollar wert. Auf Cboe werden jetzt Future Verträge gehandelt die versprechen Paul den 1 Bitcoin am 17. Januar 2018 für 17.600 US Dollar abzukaufen. Damit hat Paul sicher zum 17. Januar 2017 1.000 US Dollar verdient mit seinem 1 Bitcoin. Je nachdem wie sich jetzt der Bitcoin Kurs entwickelt kann das ein sehr lukratives Geschäft für Paul werden. Hier die potentiellen Bitcoin Kurse:

Profitabilität der Bitcoin Futures anhand des Bitcoin Preises

Wenn der Bitcoin Kurs am 17. Januar 2018 bei 15.000 Dollar steht dann macht Paul trotzdem 1.000 Dollar Gewinn denn er kann ja seinen Bitcoin für 17.600 Dollar verkaufen. Im Prinzip würde Paul immer 1.000 Dollar Gewinn machen egal bei welchem Preis der Bitcoin steht. Selbst wenn der Kurs bei 19.000 US Dollar stehen würde dann bekäme Paul nur 17.600 Dollar für seinen Bitcoin. Paul hat sich also mit dem Future Vertrag 1.000 Gewinn gesichert. Das wäre ein gutes Geschäft für Paul, wenn der Bitcoin Kurs am 17. Januar 2018 bei unter 17.600 Dollar stehen würde.

Für den Herausgeber des Future Vertrages wäre es profitables Geschäft, wenn der Bitcoin Kurs bei über 17.600 US Dollar stehen würde. Selbst wenn der Bitcoin Kurs sich mehr als verdoppelt würde Paul am 17. Januar 2018 nur 1.000 US Dollar Gewinn machen.

Wo sieht der Futures Markt den Bitcoin Preis in den nächsten 3 Monaten?
Die Preise variieren etwas aber Future Verträge die am 17. Januar 2018 auslaufen sehen den Bitcoin Preis etwa bei 17.600 US Dollar. Verträge die am 14. Februar auslaufen sehen den Preis bei 17.970 US Dollar und die Verträge die am 14. März auslaufen sehen den Preis bei 18.080 US Dollar. Wobei nur die Verträge die im Januar auslaufen ein signifikantes Handelsvolumen haben. Auf den 3-monatigen Bitcoin Preis will dann wohl doch niemand wetten.

Was hat die Eröffnung des Future Handels mit dem Bitcoin Kurs gemacht?
Der Kurs von Bitcoin ist nach der Eröffnung des Bitcoin Future Handels von 15.000 US Dollar auf zwischenzeitlich 17.000 US Dollar gestiegen. Es wird erwartet, dass Bitcoin Futures langfristig den Preis von Bitcoin nach oben treiben. Denn nun können auch institutionelle Investoren in Bitcoin investieren. Das sollte langfristig dafür sorgen, dass viel neues Geld in den Bitcoin Markt gelangt. Die Webseite von Cboe ist kurz nach dem Launch sogar unter der Last zusammengebrochen, dass lag nicht zwangsläufig daran, dass so viele Future Verträge verkauft wurden, sondern eher daran, dass viele neugierig waren zu welchem Preis die Futures gehandelt werden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn − 1 =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, GALA, Krypto 22 Stunden Ago

GALA/USD steigt 480 Prozent in einer ...

Wer aktuell nach einem Top-Trending Coin sucht, sollte sich die Kryptowährung Gala einmal genauer ansehen. Denn der...

Bitcoin, Krypto 1 Tag Ago

Bitcoin in El Salvador: Jetzt rückt plötzlich die Re...

Bitcoin findet in El Salvador nicht...

Cosmos Coin (ATOM) Ist die neue Kryptowährung wirklich das „wichtigste Krypto-Projekt“ überhaupt?
Krypto 2 Tagen Ago

Cosmos Coin (ATOM): Ist die neue Kryptowährung wirkl...

Eine neue Kryptowährung könnte bald parabolisch...

Analyse, Beiträge, Krypto 3 Tagen Ago

Neue Kryptowährungen im September 2021: Was taugen d...

Anleger am Kryptomarkt haben weit mehr...

Krypto 3 Tagen Ago

Xenon Pay Coin (X2P): neue Kryptowährung steigt um m...

Xenon Pay Coin (X2P) hat es...

Online Shopping Kreditkarte
Beiträge 3 Tagen Ago

Nicht mehr nur Investitionen. Bitcoin & Kryptow...

Das Interesse an Kryptowährung wächst und...

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 4 Tagen Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Aktien man noch 20...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in...