Die Top-Kryptowährungen haben in der zurückliegenden Handelswoche deutliche Kursverluste verzeichnet. Marktführer Bitcoin verlor mehr als 5 Prozent und drohte zeitweise die technische Unterstützung im Korridor von 9.000 Dollar zu verlieren. Inzwischen hat sich BTC/USD jedoch wieder bei mehr als 9.200 Dollar stabilisiert.

Gleiches Bild am Altcoin-Markt: Der Top-Coin Ethereum verlor binnen sieben Handelstagen knapp 8 Prozent. Bei manchem Coin wie etwa Bitcoin SV, EOS und Cardano fallen die Verluste sogar zweistellig aus.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Kaum besser ergeht es derzeit den Anlegern von Bitcoin Cash. Die Top 5-Kryptowährung verzeichnet im Wochenzeitraum ein Minus von rund 9 Prozent. Damit notiert BCH/USD aktuell bei gut 230 Dollar.

Die wichtigsten Fakten zur BCH/USD-Kursentwicklung

Betrachten wir die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von BCH/USD in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum in der zurückliegenden Woche lag bei 257,83 Dollar am 10. Juni um 08:11 MEZ.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte BCH/USD am 15. Juni um 8:05 MEZ bei 226,76 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche liegt bei 242,29 Dollar.

Damit bewegt sich der Altcoin-Kurs aktuell nur leicht oberhalb des Tiefpunktes, der am heutigen morgen erreicht wurde. Die Marktkapitalisierung von BCH/USD ist in den zurückliegenden 24 Stunden um mehr als 106 Millionen Dollar gesunken. Damit beziffert sich der Wert des Altcoins auf nun rund 4,25 Milliarden Dollar. Im Krypto-Ranking nach Marktkapitalisierung liegt Bitcoin Cash damit weiterhin in den Top 5 hinter dem Stablecoin Tether und klar vor Bitcoin SV.

BCH/USD: Seit Corona schwächer als Bitcoin und Ethereum

Seit dem Corona-Schock und dem Absturz auf einen Tiefstand von weniger als 150 Dollar am 12. März 2020 hat Bitcoin Cash eine deutliche Kurserholung gezeigt. Das Wachstum von rund 53 Prozent in den vergangenen drei Monaten ist zwar beachtlich, bleibt aber klar hinter der Entwicklung von Top-Coins wie Bitcoin und Ethereum zurück.

So ist der Bitcoin-Kurs seit seinem Tiefpunkt von gut 5.000 Dollar im März inzwischen um etwa 84 Prozent geklettert. Ethereum verzeichnet in diesem Zeitraum sogar ein Wachstum von rund 102 Prozent und konnte den Kurs damit binnen drei Monaten mehr als verdoppeln.

Folgerichtig ist Bitcoin Cash auch noch weit von seinem Höchstand in 2020 entfernt. Am 14. Februar war der BCH/USD-Kurs auf rund 492 Dollar geklettert. Davon ist der Altcoin aktuell circa 114 Prozent entfernt. Auch in dieser Kategorie kommt Bitcoin Cash bei weitem nicht an die Performance der Top-Kryptowährungen heran. Bitcoin notiert aktuell nur 12 Prozent unter Jahreshoch. Bei Ethereum sind es mit 26 Prozent zwar deutlich mehr als bei Bitcoin, aber noch weit weniger als bei Bitcoin Cash.

Bitcoin Cash: Ungewisser Trend

Bitcoin Cash befindet sich beim Blick auf die Chartentwicklung dabei aktuell in einer ungewissen Ausgangssituation. Die Interpreration der technischen Indikatoren lässt sowohl einen Absturz weit unter 200 Dollar als auch einen baldigen Ausbruch über weit mehr als 300 Dollar realistisch erscheinen. In welche Richtung es geht dürfte maßgeblich auch von der Bitcoin-Kursentwicklung abhängen. BTC/USD bewegt sich seit geraumer Zeit im Korridor von 8.500 und 10.000 Dollar. Sollte dieser Korridor verlassen werden, dürfte hier eine Initialwirkung für den Gesamtmarkt entstehen.

Anleger sollten in jedem Fall wie immer die Kurse täglich im Blick behalten, um rechtzeitig auf Kursveränderungen reagieren zu können.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.