Die Expansionsbewegungen der Kryptowährungsbörse Binance sind phänomenal. Jetzt hat die Plattform einen Mining-Pool namens „Binance Pool“ lanciert. Die Krypto-Community zeigt sich indes besorgt, was die zunehmende Monopolstellung des Unternehmens angeht.

Am 27. April startete das Binance Mining

Bis zum 31. Mai fallen für das Mining keinerlei Gebühren an. Danach gilt ein Prozentsatz von 2,5, allerdings nicht für große Miner. Denn diese sollen mit Binance eine Sonderregelung aushandeln können.

Werbung
dogeverse coin kaufen

In einem Artikel von Finance Magnates vom 27. April kommt Changpeng Zhao, Gründer und CEO von Binance zu Wort: „Als integraler Bestandteil des globalen Kryptomarktes wird die Befähigung von Minern darin ein signifikantes Wachstum und eine Größenordnung in der größeren Industrie ermöglichen. Mit Binance Pool wollen wir eine umfassende Plattform für Miner schaffen, die der Mining Industrie mehr Möglichkeiten bietet, indem sie das traditionellen Mining mit Finanzdienstleistungen verknüpft.“

Zwar geht es beim Binance Pool zunächst um das Schöpfen des Bitcoins, aber in Zukunft dürfte sich dieses Angebot ausweiten. Ferner setzt der neue Mining Pool sowohl den Proof-of-Work (PoW)- als auch den Proof-of-Stake (PoS)-Konsensmechanismus ein.

Binance ist nicht allein

Die Kryptowährungsbörse Binance ist mit der Expansion in den Mining-Sektor nicht allein. Auch die Konkurrenten OKEx und Huobi bemühen sich tatkräftig auf diesem Sektor Fuß zu fassen. Mittlerweile hat sich das Unternehmen auf alle möglichen kryptobezogenen Tätigkeitsfelder ausgebreitet. Zur jüngsten Expansionsbemühung gehört beispielsweise die Übernahme von Coinmarketcap.com. Für 400 Millionen US-Dollar sicherte Binance sich die Analyseseite. Nun kommt zunehmend Kritik aus den Reihen der Krypto-Fans. Denn eine derartig offensichtliche Monopolstellung gab es bisher in der Branche noch nicht.

Photo by 15958319 (Pixabay)

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.