Analyst verrät: Das sind die 5 Top-Altcoins mit dem größten Potenzial für September

Ein Analyst verrät fünf Altcoins, die im September starke Zuwächse verzeichnen könnten. Um welche handelt es sich hierbei?

Werbung

Tezos – heimlicher Überflieger?

Austin Arnold, Moderator des beliebten Youtube-Kanals „Altcoin Daily“, hat sich in einer neuen Video-Analyse Kryptowährungen gewidmet, die im September stark steigen können. Die fünf Coins auf seiner Liste: Tezos (XTZ), Vechain (VET), Cosmos (ATOM), Ethereum (ETH) und Cardano (ADA).

Arnold betont: Smart-Contract-Plattform Tezos wird bereits von mehreren Schweizer Unternehmen genutzt, unter anderem aus dem Blockchain-Sektor. Zu den Firmen zählen etwa Crypto Finance Group, InCore Bank und Inacta. Der Analyst über die Motivation der Finanzunternehmen:

„Es scheint, dass sie sich ihre eigene kleine Nische schaffen – einen Tezos-Token-Standard, um speziell mit jenen Finanzgremien und Institutionen zusammenzuarbeiten, die eine Art von Compliance benötigen.“

Ebenfalls für vielversprechend hält Arnold die Blockchain-gestützte Lieferkettenplattform VeChain. Arnold führt hier die Entwicklung des eigenen NFT-Marktplatzes an:

„Als Hauptakteure in der realen Geschäftswelt werden Unternehmen die treibende Kraft hinter der massenhaften Einführung von NFT-Technologien sein, und als solche ist der beste Weg, diese Einführung zu erleichtern, die Entwicklung und Unterstützung eines lebendigen eNFT-Ökosystems mit der VeChainThor-Plattform.“

Ethereum erhält prominenten Support

Bullish auf Ethereum ist Arnold hingegen, weil namhafte Krypto-Unternehmen den Wechsel zu ETH 2.0 finanziell unterstützen. Darunter die Kryptobörse Kraken sowie die DeFi-Protokolle Uniswap, The Graph, Compound, Synthetix und Lido. Die gaben jeweils 250.000 Dollar, um Ethereums Wechsel von Proof-of-Work hin zu Proof-of-Stake zu fördern. Arnold zufolge zeigt das den Rückhalt, den ETH im gesamten Krypto-Ökosystem besitzt.

„Und warum das für dich wichtig ist, ist: Weil es uns zeigt, dass das gesamte Krypto-Ökosystem, oder zumindest viele, viele wichtige Akteure, Geld und Ressourcen spenden, um den Erfolg dieses großen ETH-Upgrades zu unterstützen.“

Wird Cosmos im September zum Überraschungserfolg?

Außerdem nicht vergessen dürfe man Cosmos (ATOM, zu kaufen bei eToro oder Libertex), das dezentrale Interoperabilitätsnetzwerk. Als Begründung führt Arnold den Start von „interBTC“ an. Dabei handelt es sich um eine DeFi-Plattform, mit der BTC-Nutzer ihre Bitcoins auf jeder Blockchain nutzen können, die dem Cosmos-Netzwerk beitritt.

Arnold:

„Bitcoin auf Cosmos wird dem Cosmos-Ökosystem eine hohe Liquidität verleihen und den Nutzen und die Reichweite von Cosmos DeFi erheblich steigern. Schreibt Cosmos nicht ab.“

Letzte Kryptowährung in Arnolds Analyse ist Cardano (ADA). Der Branchenbeobachter rechnet auch bei Cardano mit weiterem Wachstum im September. Als Begründung führt er unter anderem an, dass Cardano gerade die strengen regulatorischen Prüfungen in Japan erfolgreich bestanden hat und nun umfänglich getradet werden kann. Hier wären auch die niedrigen Transaktionsgebühren im Vergleich zu beispielsweise Ethereum von Vorteil, so der Youtuber:

„Zunächst einmal hat Cardano zwar eine viel geringere Marktkapitalisierung […], aber das tatsächliche On-Chain-Volumen [ist] ziemlich ähnlich wie bei [Bitcoin und Ethereum].“

Das, so Arnold, sei in Kombination mit den „signifikant“ niedrigeren Gebühren ein gutes Zeichen für den Erfolg von Cardano. Tatsächlich könnte sich der Coin bereits wieder startklar machen für eine Rallye. So ist ADA innerhalb der letzten 24 Stunden mehr als 8% gestiegen.

Nach dem gestrigen Dip konnten die Cardano-Bullen den Coin wieder gen Norden pushen. Quelle: Tradingview.com

Du kannst dir Arnolds gesamte Analyse hier anschauen.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun + zwölf =

Was du als nächstes lesen solltest

Krypto 2 Stunden Ago

Wanderlust Coin (WANDER) explodiert! ...

Die Kryptowährung Wanderlust (WANDER) ist in den letzten 24 Stunden um unglaubliche 274% explodiert. Der Beginn einer...

solana logo
Analyse, Beiträge, Krypto, Ripple, SOL 20 Stunden Ago

Solana besseres Investment als Ripple? SOL jetzt sch...

Während Bitcoin und der Großteil der...

5 Gründe, warum Solana (SOL) derzeit explodiert – und warum sich der Kauf noch lohnt
Krypto 24 Stunden Ago

5 Gründe, warum Solana (SOL) derzeit explodiert – un...

Die Kryptowährung Solana (SOL) konnte ihren...

Analyse, Beiträge, Bitcoin, Krypto 2 Tagen Ago

Flash Crash des Bitcoin-Kurses: Ist das der Beginn d...

Am gestrigen Handelstag hat es einen...

Bitcoin, Ethereum, Krypto 2 Tagen Ago

Krypto-Märkte stürzen ab! So geht es für Bitcoin, Et...

Ob Bitcoin, Ethereum oder Cardano: Die...

Beiträge 3 Tagen Ago

Bitcoin jetzt offiziell Zahlungsmittel in El Salvado...

Ab sofort gilt Bitcoin als gesetzliches...

Aktien, Analyse 3 Tagen Ago

Wahlcheck SPD: 52 Millionen € weniger Gewinn für US-...

Ein neuer Infochart von Kryptoszene zeigt...