Since the pandemic, 28% of Germans use online payment options more frequently. However, across Europe 42% of consumers are making increased use of online banking. As a new infographic by Kryptoszene.de shows, Germans’ use of digital payment methods remains comparatively low. 

A similar picture emerges in the case of card payments. Since the corona crisis, 41.9% of Germans pay more frequently by card; across Europe the figure is 51.7%.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Meanwhile, 73% of Germans are now using online banking, compared to just 53% in 2014, according to data from Bitkom. Nevertheless, Germany remains far behind in an EU comparison; as many as 95% of Norwegian citizens use online banking.

Tough Times for Traditional Banks

The infographic also shows that more than half of all Europeans can imagine switching to a digital bank. New banks such as N26, Revolut & Co. have been benefiting from this trend for some time now.

According to data from a survey conducted by Mastercard, 61% of Europeans are convinced that the use of digital banks can save time. Other benefits include ease of use, high availability and lifestyle features.

Digital banks often rely on smartphones as an end device. This is one factor that Germans at least see as a downside. 77% are afraid of smartphone theft and subsequent fraud. In addition to the concern of identity theft, another 69% stress that mobile payments could lead to hasty purchase decisions.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.