13.9% of Germans burdened by the cost of housing, EU average is 9.3%

13.9% of Germans are struggling with the cost of housing. In the EU, the average is 9.3%. As can be seen in a new infographic from Kryptoszene.de, rent price increases are affecting more and more citizens – sometimes to the advantage of those who were lucky enough to have invested in real estate at the right time. Shares associated with real estate have been among the winners of the hour.

Werbung

While Germans are above average in terms of housing costs, the situation in Greece is particularly striking. Here 36.2% struggle with the cost of housing. Bulgaria ranks second, based on data from the Federal Statistical Office, followed by Denmark and Germany.

Germans spend around 35.62% of their disposable income on housing, energy and maintenance, representing by far their largest single expense. Particularly in metropolitan areas across the West, a large proportion of income ends up in the residential sector. Inhabitants of Munich spend on average 29.5% of their income on rent.

Real Estate Stocks Paying Dividends

As the infographics show, the housing rental index has climbed from 103.9 to 106.9 points since June 2018. This trend of rising rents has continued throughout the corona crisis.

A look at the performance of selected stocks shows that real estate firms have recently benefitted considerably from this trend. Deutsche Wohnen’s market value climbed 26.9% in the last year, while DAX competitors Vonovia also gained 15.9% – all of this over a period in which the DAX has shed around 10% of its value.

Despite such strong performance, demand on Google for the search term pair „real estate stocks“ remains subdued. The Google trend score, indicating relative search volume, is currently at 34, with a value of 100 representing the greatest possible interest.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Lulay

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 + neunzehn =

Was du als nächstes lesen solltest

Bitcoin investieren 5 gründe
Analyse, Bitcoin, Krypto 8 Stunden Ago

Trotz fallender Kurse: 5 Gründe, waru...

Die Achterbahnfahrt des Bitcoin hält weiter an. Laut dem Forbes Magazin warnen JP Morgan Analysten nun von...

dollar kurs
Analyse, Beiträge, CELR, DYDX, Krypto, XDC 15 Stunden Ago

CELR, DYDX und XDC: Diese 3 unbekannten Altcoins ver...

Während sich die Leitwährung Bitcoin derzeit...

Ethereum, Krypto 17 Stunden Ago

Uniswap: UNI explodiert nach China-FUD mehr als 30% ...

UNI, der Token der beliebten dezentralen...

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern ab Top-Analyst Mike McGlone
Bitcoin, Krypto 2 Tagen Ago

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern a...

Top-Analyst Mike McGlone zufolge könnte Bitcoin...

galaxy wallpaper
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Welche Kryptowährung wird 2021 noch explodieren? Mit...

Der Krypto-Markt versetzt die Finanzwelt nach...

avatrade
Beiträge 3 Tagen Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade zum besten Fixed...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 3 Tagen Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...