Kryptoszene.de

Robomarkets Erfahrungen – Der CFD- und Forex-Broker im Test

Autor: Florian Margto

Wenn man ein Fan des Motorsports ist, kann einem das Logo der Robomarkets bekannt vorkommen. Für die eigenen Robomarkets Erfahrungen hat man lediglich ein Konto zu eröffnen und alle wichtigen Informationen dazu findet man im folgenden Robomarkets Test.

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Handeln beim Testsieger

    Alternativ unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

    Bewertung

    eToro Logo
    • Inkl. Wallet
    • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
    • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
    • Regulierter Anbieter
    • Echte Kryptos oder CFD Trades
    eToro Logo
    Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

    Was ist Robomarkets?

    Robomarkets ist ein CFD- und Forex-Broker, der seinen Kunden laut eigener Aussagen die komfortabelsten Handelsbedingungen bietet. Neben niedrigen Spreads kann man auch sogenannte Cent-Konten mit einer minimalen Lot Größe von 0.01 nutzen. Der Anbieter ist in den letzten Jahren stark gewachsen und bietet professionelle Dienstleistungen für private und institutionelle Kunden aus Europa an. 8 Arten von Vermögenswerten und mehr als 11.7000 Handelsinstrumente werden angeboten. Wir haben uns das Angebot des Brokers einmal ganz genau angesehen und einen unabhängigen Robomarkets Test durchgeführt. In diesem Robomarkets Review kann man erfahren, wie der Broker gegenüber unserem Testsieger eToro abschneidet, welche Robomarkets Gebühren anfallen und welche Robomarkets Erfahrungen man außerdem sammeln kann.

    Robomarkets Vor- und Nachteile

     

    • Niedrige Spreads ab 0 Pips
    • Cent-Konten mit min. Lot-Größe ab 0.01
    • Handelsroboter Expert Advisors
    • Auswahl zwischen verschiedenen Kontotypen
    • Demokonto verfügbar
    • Schulungsangebote
    • Auszahlungen nicht immer kostenfrei

    Robomarkets Erfahrungen – Das Angebot

    Mit Robomarkets erhält man Zugang zu den größten globalen Handelsmärkten. Neben Forex, Indizes, Stocks, ETFs, Agrar- und Energierohstoffe können auch Metalle und Kryptowährungen gehandelt werden. Gehandelt wird bei Robomarkets mit den beliebten Handelsplattformen MetaTrader 4 und 5. Die beiden Tools bieten Zugriff auf den Forex Markt, eine große Menge von Informationsmaterialien und praktischen Indikatoren.

    Man genießt die Möglichkeit, Netting und Hedging-Systeme auszuwählen. Es gibt auch ein Demokonto, welches für Anfänger gedacht ist und die Möglichkeit bietet, die Grundlagen des Forex Marktes mit virtuellem Geld zu erlernen und erste Robomarkets Erfahrungen zu sammeln und die Geschäftsbedingungen des Brokers zu verstehen. Um sich Fähigkeiten und Wissen rund um das Thema Trading anzueignen, bietet der Robomarkets Broker viele Video-Tutorials zu den Grundlagen des Forex Marktes an. Auf Schulungen und Webinare kann man ebenfalls zugreifen, was positiv in dieses Robomarkets Review mit einfließt.

    Zusatzfunktionen

    Mit Expert Advisors, einem Handelsroboter, kann man seinen Handel bis zu einem gewissen Grad automatisieren. Das Programm ist mit dem MetaTrader 4 kompatibel und kann Aktionen gemäß den Anweisungen des Traders ausführen, ohne dass dieser daran beteiligt ist. Robomarkets Kunden können einem Handelsterminal, welches mit dem Server von Robomarkets verbunden ist, den Expert Advisor hinzufügen und alle erforderlichen Einstellungen festlegen, sodass der Roboter automatisch Trading betreibt und sich dabei an die vorgegebene Strategie hält.

    Diese Funktion ist besonders für erfahrene Trader sehr praktisch, was positiv in diese Robomarkets Bewertung mit einfließt. Man muss zudem nicht jede Minute Entscheidungen treffen, da diese von einem Roboter getroffen werden, der riesige Datenmengen analysiert. Zudem kann das Programm rund um die Uhr handeln.

    CFD oder direkter Handel?

    Robomarkets ist ein CFD- und Forex-Broker, der unter anderem Zugang zum 24/5 geöffneten Devisenmarkt bietet. Beim Forex-Handel genießt man gegenüber anderen Handelsplätzen die Möglichkeit zu handeln, ohne dabei große Investitionen tätigen zu müssen. Dank des Hebels kann man nämlich größere Geldbeträge verwalten, als man tatsächlich auf seinem Konto hat. Handelt man zum Beispiel mit einem Hebel von 1:100, kann man mit 1.000 USD Trading-Operationen im Wert von rund 100.000 USD durchführen.

    Aktien

    Robomarkets ermöglicht seinen Kunden mit US-Aktien und CFDs auf deutsche, amerikanische und Schweizer Aktien zu handeln. Man kann seine Handelsmöglichkeiten mit einem Hebel von bis zu 1:20 erweitern. Zur Verfügung stehen Robomarkets CFDs auf Aktien von Volkswagen, Apple, Twitter und mehr als 11.700 weitere Handelsinstrumente. Zu den 5 Top-Aktien zählen Apple, Amazon, Facebook, Alphabet und Netflix.

    Kryptowährungen

    Auch Investitionen in Bitcoin, Bitcoin Cash, EOS, Ethereum, Dash, Ripple und Litecoin sind möglich. Weitaus mehr als nur 7 Kryptowährungen kann man bei unserem Testsieger eToro und unserer empfohlenen Robomarkets Alternative handeln. Neben den bei Robomarkets vorhandenen Währungen kann man bei eToro auch CFDs auf Iota, Neo, Tron und einige mehr handeln.

    Forex

    Kunden des Robomarkets Brokers genießen Zugang zum globalen Finanzmarkt und können die beliebtesten Währungen unter wettbewerbsfähigen Bedingungen handeln. Der Handel ist mit engen Spreads ab 0 Pips möglich. Order werden ab 0,1 Sekunden durchgeführt. Mehr als 35 Währungspaare stehen zur Verfügung, einschließlich EUR/USD, GBP/USD, EUR/GBP und USD/JPY.

    Indizes

    Robomarkets CFDs auf Indizes kann man ebenfalls handeln. Indizes CFDs sind eine tolle Möglichkeit, sein Anlageportfolio zu diversifizieren und Daten in Bezug auf die weltweite Wirtschaftslage oder auf die einer einzelnen Branche zu sammeln und Analysen anzustellen. Unter anderem kann man auf Dow Jones, NASDAQ, SPX und TSX setzen

    ETFs

    Wer in Aktien oder andere Vermögenswerte investieren möchte, kann tolle Robomarkets Erfahrungen sammeln. Beim Kauf eines ETF Anteils, kauft man eine proportionale Beteiligung am Pool aus Vermögenswerten. Dadurch kann man in bestimmte Marktsegmente investieren. Zu den beliebtesten ETF Instrumenten zählen The Health and Fitness ETF, SPDR S&P 500 ETF, USA Min Volatility MSCI Ishares und DB Dollar Index Bullish Powershares. Im R Trader Terminal kann man in mehr als 3.000 Aktien amerikanischer Unternehmen und in mehr als 8.400 US-Aktien CFDs investieren.

    Agrarrohstoffe

    Mit dem Robomarkets Broker kann man auch ETFs auf Agrarrohstoffe wie Kaffee, Weizen, Kakao, Zucker, Mais, Obst oder Sojabohnen handeln. Man handelt Agrarrohstoffe in Übereinstimmung mit ihren Produktionssystemen. Neben den genannten Anlageinstrumenten werden rund 100 weitere ETFs auf verschiedene Agrarrohstoffen angeboten.

    Metalle

    Der Handel auf Gold- (XAU/USD) und Silber-(XAG/USD) Paare ist ebenfalls möglich, sowie der Handel mit ETFs auf Gold, Silber, Platin und Palladium. Edelmetalle sind die wichtigsten Elemente im weltweiten Finanzsystem und besonders wertvolle Anlageprodukte und Handelsinstrumente.

    Energie

    Robomarkets bietet auch den Handel mit CFDs und ETFs auf Energie, einschließlich Öl, Erdgas, Heizöl und Ethanol an. Wer den Intraday Handel bevorzugt, wird beim Handel mit Energierohstoffen tolle Robomarkets Erfahrungen sammeln können. Indem man auf Energie CFDs handelt, kann man von Kursschwankungen profitieren, ohne den Energierohstoff zu besitzen.

    Robomarkets Gebühren & Fees

    Der Broker bietet seinen Kunden auf seiner Website Zugriff auf die Tabelle „Kontraktspezifikationen“, welche die neuesten Informationen zu den bei Robomarkets geltenden Handelsbedingungen und Robomarkets Gebühren beinhaltet. Man kann einfach seinen Kontotyp wählen und dann in den erscheinenden Registerkarten den Vermögenswert, an dem man interessiert ist, erhalten. Außerdem bekommt man Zugriff auf die wichtigsten Paramenter der Handelsinstrumente, wie die Spreads oder die 1 Pip-Größe. Wie unser Robomarkets Test zeigt, fallen beim Forex-Handel Robomarkets Fees in Form von Spreads von beispielsweise 0,3 Pips auf EUR/USD an.

    Beim Handel mit Robomarkets CFDs betragen die Spreads zwischen 0,4 und 0,8 Pips, etwa 1,0 Pips auf den Dow Jones und 0,8 Pips auf den DAX30. Nutzt man ein Robo.ECN Handelskonto, fallen Kommissionen in Höhe von 2 USD/Lot an, zugleich profitiert man von Spreads an 0,1 Pips. Hält man Positionen über Nacht, fällt ein Rollover bzw. Swap an. Swaps können entweder positiv oder negativ sein, die Höhe ist abhängig vom jeweiligen Instrument. Eine Nachschusspflicht gibt es bei Robomarkets nicht.

    Durchschnittliche Spreads einiger Instrumente:

    Robo.Pro Robo.Cent Robo ECN
    EUR/USD 1,6 1,6 0,4
    GBP/USD 2 2 0,9
    USD/JPY 2 2 0,8

    Robomarkets Zahlungsmethoden

    Robomarkets ermöglicht Ein- und Auszahlungen mit den beliebten Zahlungsanbietern Sofortüberweisung, Giropay, Skrill, Neteller, Visa und Mastercard. EPS für österreichische Kunden und klassische Banküberweisungen sind ebenfalls möglich. Robomarkets Gebühren für Einzahlungen werden nicht fällig, die Provision für Einzahlungen auf das Handelskonto beträgt immer 0 Prozent. Auf der Website des Robomarkets Brokers werden alle Optionen aufgeführt, sowie die jeweils zu erwartenden Bearbeitungszeiten.

    Wie unsere Robomarkets Erfahrungen zeigen, nehmen Banküberweisungen 3 bis 5 Werktage in Anspruch, bei Transaktionen mit Sofort, einem e-Wallet oder per Kreditkarte steht das Geld sofort auf dem Handelskonto zur Verfügung, sodass man schnell erste Robomarkets Erfahrungen sammeln kann. Der Broker bietet Kunden zweimal im Monat die Möglichkeit, Geld ohne Provision abzuheben. Wer mehrere Auszahlungen tätigt, muss mit Robomarkets Fees in Höhe von 15 Euro rechnen. Dank eines automatischen Auszahlungssystems werden Auszahlungen bei bestimmten Zahlungsmitteln innerhalb einer Minute abgehandelt. Das System arbeitet 24/7, ist zuverlässig und schnell.

    Zahlungsmethode /
    Kreditkarten
    Paypal
    Sofortüberweisung
    Skrill
    Neteller
    Paysafecard
    Banküberweisung
    Andere

    Lizenz und Sicherheit

    Der Robomarkets Broker wurde im Jahr 2012 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Zypern und verfügt seit 2013 über eine EU Lizenz und wird durch die CySEC reguliert. Auch in Deutschland hat der Anbieter eine Niederlassung und wird dort durch die BaFin reguliert. Die Lizenz bestätigt, dass man keinen Robomarkets Betrug befürchten muss und dass das Unternehmen sowohl intern als auch extern seine Verpflichtungen erfüllt. Die Finanzdienstleistungen des Anbieters werden fortlaufend von der Aufsicht überwacht. Zudem ist Robomarkets Mitglied des zypriotischen Investment-Entschädigungsfonds „Investment Compensation Fund of Cyprus“.

    Kunden wird so versichert, dass Entschädigungszahlungen gewährt werden, sollte der Fall eintreten, dass Robomarkets seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen kann. Kunden sind in einem solchen Fall mit Entschädigungen bis zu 20.000 Euro abgesichert. Der Robomarkets Ltd. wurden bereits einige Auszeichnungen verliehen, die ebenfalls von der Seriosität des Brokers zeugen. Im Jahr 2018 hat Robomarkets beispielsweise einen Preis als „Leading Mobile Trading Broker“ erhalten.

    Kundenservice, Kontakt & Support

    Bei Fragen zum Trading oder Problemen mit der Handelsplattform kann man den mehrsprachigen Robomarkets Support rund um die Uhr erreichen. Man kann sich an den Robomarkets Support auch über den Online Chat im Bereich „Stellen Sie eine Frage“ oder in seinem Kundenbereich per Ticketsystem an die Mitarbeiter des Unternehmens wenden. Man kann auch einen Rückrufservice nutzen, indem man seine Telefonnummer in das Feld „Stellen Sie eine Frage“ eingibt. Ein Mitarbeiter des Robomarkets Supports setzt sich dann in Verbindung mit dem Kunden. Auch über die Social Media Kanäle Twitter, Facebook und YouTube kann man die Mitarbeiter kontaktieren. Zusätzlich kann man einen Blick in den FAQ Bereich werfen, der Antworten auf viele allgemeine Fragen bietet.

    Kontaktweg /
    Telefon +49 69 204 57 824
    E-Mail [email protected]
    Live Chat
    Kontaktformular
    FAQs

    Anmeldung und kaufen bei Robomarkets

    Um mit Robomarkets zu traden, benötigt man ein Handelskonto. Anfängern wird empfohlen, zuerst ein Demokonto oder ein Echtgeld MT4 Pro-Cent-Konto zu eröffnen. Mit dem Cent-Konto erhält man bei einer Einzahlung von 100 USD gleich 100.000 Einheiten der Währung, mit welcher man handeln möchte. Ein Cent-Konto eignet sich ideal, um neue Handelsstrategien und Expert Advisors zu testen. Im Folgenden zeigen wir, wie die Robomarkets Anmeldung und der Robomarkets Login ablaufen.

    Anmeldung

    Anmeldung

    Eröffnet man ein Robomarkets Handelskonto, erhält man eine E-Mail mit seiner Handelskontonummer und dem Kennwort für den Robomarkets Login. In den Einstellungen seiner Handelsplattform gibt man die Zugangsdaten dann ein und kann anschließend mit dem Handel beginnen. Hinweis: Vor Beginn des Tradings muss man selbstverständlich eine Handelsplattform downloaden. Der Terminal MetaTrader 4 zählt derzeit zu den beliebtesten Tools, welche man im Bereich „Download Center“ der Robomarkets Website herunterladen kann.

    Einzahlung

    Einzahlung

    Wer mit Echtgeld handeln möchte, muss nach dem Robomarkets Login Geld auf sein Handelskonto einzahlen. Eine Einzahlung nimmt man im Bereich „Geldverwaltung“ in seinem Kundenbereich vor. Der Mindestbetrag für die erste Einzahlung beträgt 100 Euro. Somit wird auch Anfängern ein leichter Einstieg ermöglicht.

    Kaufen

    Kaufen

    Wurde das Geld dem Konto gutgeschrieben, sieht man dies an seinem Kontostand auf der Handelsplattform. Mit Klick auf den Chart des ausgewähltes Währungspaares kann man eine Transaktion auf der MT4 Plattform tätigen. Hierfür wählt man „Neue Order“ im Fenster „Trade“ aus. Möchte man eine neue Order erstellen, muss man das Volumen angeben (am besten beginnt man mit dem Minimum-Lot von 0,01) und entscheidet anschließend, ob man das ausgewählte Instrument kaufen oder verkaufen möchte. Nach diesen Schritten wird die Position geöffnet.

    Die Robomarkets App

    Mit den beiden Plattformen MobileTrader und WebTrader bietet Robomarkets seinen Kunden flexiblere und moderne Alternativen zu den Desktop Plattformen. Man kann so einfach von dem Browser seines iOS- oder Android-basierten mobilen Endgeräts handeln. Man erhält mit der Robomarkets App Zugriff auf die gleichen Funktionalitäten wie auf der Desktop Version und kann ganz einfach seine Positionen und Handelsaktivitäten von überall auf der Welt im Auge behalten.

    Fazit – Robomarkets Bewertung

    Wie dieses Robomarkets Review zeigt, kann der CFD- und Forex-Broker mit transparenten Konditionen und einem umfassenden Handelsangebot punkten. Unsere Robomarkets Bewertung fällt durchaus positiv aus. Kunden können zwischen drei Kontomodellen wählen, welche alle variable Spreads bieten. Bei Robomarkets kann man rund 26 Währungspaare sowie 5 Index-, 2 Energie- und 6 Edelmetall-CFDs handeln. 7 verschiedene CFDs auf Kryptowährungen sind ebenfalls verfügbar. Es gibt sogar eine eigene Plattform für den Handel mit ETF- und Aktien-CFDs, welche den Handel von mehr als 8.400 ETF- und Aktien-CFDs ermöglicht.

    Als sehr praktisch erweist sich der Expert Advisor, ein Handelsroboter, der selbstständig riesige Datenmengen analysiert und Tradern technische und fundamentale Analysen abnimmt. Man genießt dadurch einen weniger anstrengenden und komfortablen Handel. Diese Funktion sollten jedoch ausschließlich erfahrene Trader nutzen. Trading-Neueinsteigern empfehlen wir als Robomarkets Alternative unseren Testsieger, der mittels Social Trading einen leichten Einstieg in den Handel mit CFDs ermöglicht. Zudem bietet er eine umfassendere Auswahl an Krypto CFDs, welche bei Robomarkets leider etwas beschränkt ist, wie unser Robomarkets Test zeigt.

    Alternativ unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

    Bewertung

    eToro Logo
    • Inkl. Wallet
    • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
    • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
    • Regulierter Anbieter
    • Echte Kryptos oder CFD Trades
    eToro Logo
    Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

    Hat dir das Review gefallen? Der Artikel ist Teil unserer großen Serie über die besten Exchanges und Kryptobroker im Netz. Stellst du dir die Frage, ob sich Kryptowährungen 2020 noch lohnen? Oder willst du mehr über eine gewählte Kryptowährung lernen? Benötigst du ein Wallet für deinen Coin? Willst du vielleicht über Aktien in den Bitcoin investieren? Kryptoszene.de hilft weiter!

    Robomarkets Erfahrungen: FAQs

    Was ist Robomarkets?

    Bei dem Anbieter handelt es sich um einen Online Broker, bei dem auf Aktien, Forex, Kryptowährungen und andere Assets spekuliert werden kann.

    Lohnt es sich, ein Konto bei Robomarkets zu eröffnen?

    In unserem Test konnte Robomarkets zufriedenstellen. Die vielfältigen Tradingmöglichkeiten und der exzellente Kundensupport locken viele Kunden an, die zum großen Teil zufrieden mit dem Anbieter sind

    Wie viel Geld sollte ich investieren?

    Die Mindesteinzahlungshöhe bei Robomarkets ist auf 100€ festgelegt. Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch von dem gewählten Asset, sowie der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können.

    Wie lange dauert eine Auszahlung bei Robomarkets?

    Auch hier kann die Plattform überzeugen. Auszahlungen werden sehr schnell bearbeitet und sind je nach gewählter Auszahlungsmethode innerhalb weniger Minuten bis 2 Werktagen auf dem eigenen Konto. Hierbei können jedoch Gebühren anfallen

    Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei Robomarkets erfolgreich traden kann?

    Man sollte immer wissen, in was man investiert. Der Anbieter stellt eine Academy zur Verfügung, in der man sich stetig weiterbilden kann und über alle Handelsmöglichkeiten detailliert aufgeklärt wird. Verfügt man über das nötige Know How, sowie ab und zu über das nötige Quäntchen Glück, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Investments und Anlagemöglichkeiten. So stürze ich mich gerne auf Experimente mit geringen Geldbeträgen. Sicherheit geht aber vor. In fünf Jahren an Krypto Erfahrungen konnte ich ein breites Portfolio aufbauen. Hohes Risiko gehe ich selbst aber nur mit Spielgeld.

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    15+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

    Jetzt handeln

    75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld

    Unsere Empfehlung zum Kaufen & Handeln von Kryptowährungen

    75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld