Forex Trading App Test 2021: Die besten Apps im Vergleich

Jasmin Fuchs

Forex Trading AppsWenn man mit Forex handeln möchte oder bereits aktiv im Devisenhandel tätig ist, weiß man wahrscheinlich, wie wichtig es ist, Trades perfekt zu planen. Und was gibt es Schöneres, als immer am Puls des Marktes zu bleiben – und das von überall aus. Das Smartphone ist der perfekte Begleiter für den Forex-Trader – voraugesetzt, man hat die für sich beste Forex Trading App. Die COVID-19-Pandemie hat die Weltwirtschaft getroffen, aber gleichzeitig hat dies den Forex-Markt wiederbelebt . Der Markt ist voller Möglichkeiten und mit einer Forex Trading App kann man diese Möglichkeiten vollstens ausnutzen.

Deswegen haben wir uns die besten Forex Trading Apps näher angesehen und uns dabei folgende Fragen gestellt: Was ist eigentlich eine Forex Trading App? Und was ist die beste Forex Trading App? Welche Forex Trading Apps gibt es? Wie kann man sich anmelden? Welche Faktoren sind bei der Auswahl wichtig? Genau auf diese Fragen werden wir in diesem Artikel näher eingehen.

Was ist die beste Forex Trading App? Unser Forex Trading App Test & Vergleich

Die Beste Forex Trading App – eToro

etoro-logo-transparentAnhand unserer Kriterien haben wir einen Testsieger erkoren: eToro. Mit über 12 Millionen Nutzern weltweit bietet eToro eine anfängerfreundliche Forex Trading App. eToro ist für iOS und Android verfügbar. Die App ist übersichtlich, in vielen Sprachen erhältlich und es gibt ein Tutorial, um neue Nutzer bestmöglich einzuführen.

Das Unternehmen ist weltweit präsent und unterhält Niederlassungen auf der ganzen Welt. Es wird von mehreren Finanzbehörden reguliert, darunter FCA (UK), CySEC (EU) und ASIC (Australien).

eToro bietet eine einfache und gut gestaltete Forex Trading App für das Smartphone oder Tablet an. Welche besonders für weniger erfahrene Benutzer leicht verständlich ist. Die App unterstützt 21 Sprachen, verfügt über ein branchenübliches zweistufiges Log-in und eine schnelle Synchronisierung zwischen Geräten. Auf der App können Preisalarme relativ einfach eingestellt werden, und Push-Benachrichtigungen werden ebenfalls unterstützt.

Vor allem das eToro Copy Trading ist ein absolutes besonderes Merkmal von eToro, welches auch auf der App verfügbar ist. Neue Nutzer können so von erfahrenen Usern lernen und haben somit die Möglichkeit, an deren Erfolg teilzuhaben.

Zudem ist die mobile Forex Trading App ganz einfach mit der Webanwendung synchronisiert: Man kann also sowohl auf dem Computer als auch auf dem Smartphone mit Forex handeln.

eToro bietet mehr als 1000 verschiedene Investmentmöglichkeiten, darunter Forex-Aktien, Devisen, Rohstoffe, Indizes, ETFs und Copy Portfolios. Die Benachrichtigung innerhalb der App erfolgt in Echtzeit. Der Mindestbetrag für einen Einstieg liegt bei 200 €.

eToro bietet auch die Möglichkeit, ein kostenloses Probekonto zu erstellen, um sich so mit den Funktionen vertraut zu machen. So kann der Nutzer mit den Zahlen experimentieren, ohne dafür echtes Geld aufwenden zu müssen. Prinzipiell verfügt eToro über eine ausgezeichnete Forex Trading App.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Jetzt beim Forex Trading App Testsieger eToro handeln

5
etoro logo
  • Top App für Android und iOS
  • Social Trading mit CFDs und anderen Vermögenswerten
  • Vollständig reguliert und lizenziert
  • Platzhirsch auf dem Forex-Markt mit zahlreichen Features
etoro logo
Jetzt anmelden!
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Anmeldung bei eToro: Schritt-für-Schritt-Anleitung für den mobilen Forex-Handel

Schritt 1: Anmeldung bei eToro

eToro Anmeldung

Die Anmeldung und Registrierung bei eToro ist einfach und unkompliziert. Zunächst lädt man sich die App entweder aus dem Google Play Store (Android) oder dem App Store (iOS) herunter. Nach erfolgreicher Installation hat man dann auch schon die Möglichkeit, sich zu registrieren.

Entweder erstellt man selbst ein Benutzerkonto mit Benutzernamen, E-Mail und Passwort oder man registriert sich über ein vorhandenes Facebook Konto oder Google Konto.

In dieser Anleitung melden wir uns im Demomodus an. Der Demomodus ist grundsätzlich sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene dringend zu empfehlen. Gerade im Forex-Handel ist es wichtig, sich erst einmal mit der Forex Trading App vertraut zu machen. Wer näheres über den Forex Handel erfahren möchte, kann sich auch im Vorfeld erst einmal unseren ausführlichen Forex Trading Guide durchlesen.

Schritt 2: Einzahlung bei eToro

Nun hat man ein Konto mit den eigenen Nutzerdaten. Um aber jetzt loslegen zu können, benötigt man noch Kapital auf dem Konto. In der App klickt man links oben auf die drei Striche und dann auf den Button Geld einzahlen. Danach wählt man den Betrag und die Zahlungsmethode aus.

Forex Trading App Einzahlung

Neben der Kreditkarte steht auch PayPal oder eine Sofort-Überweisung zur Verfügung. Nun drückt man ganz unten noch auf den Button Einzahlung.

Hier ein Überblick über alle bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Forex Handel mit Kreditkarte ✔️
Forex Handel mit PayPal ✔️
Forex Handel mit SOFORT Überweisung ✔️
Forex Handel Rapid Transfer ✔️
Forex Handel mit Skrill ✔️
Forex Handel mit Banküberweisung ✔️
Forex Handel mit Neteller ✔️
Forex Handel mit UnionPay ✔️

Schritt 3: Forex Trading bei eToro

Nun ist das Konto fertig, und man kann mit dem Forex-Trading loslegen. Forex Trades erfolgen in Währungspaaren. Man muss daher entscheiden, in welches Währungspaar man investieren möchte. Zur Verfügung stehen in der Regel Majors und Minors. Gute Anbieter überzeugen durch mehr als 160 Währungen weltweit. Die beliebtesten Währungspaare sind wohl EUR USD, USD JPY und EUR GBP.

Der Vorteil ist: Die App ist mit der mobilen Anwendung synchronisiert. Wenn man sich also auf dem Computer einloggt, sieht man alle Trades, die man bis jetzt abgeschlossen hat. Die App ist hat die gleichen Funktionen wie die Webanwendung und lässt sich sehr einfach bedienen.

Forex Trading App Test 2021 – Welche Faktoren sind wichtig? Auf diesen Kriterien basiert unser Forex Trading App Vergleich:

Wer bei einem Forex Broker Vergleich nicht von vorneherein Kriterien festlegt, der läuft Gefahr, eine willkürliche Bewertung abzugeben. Folgende Aspekte haben bei unserer Entscheidung eine Rolle gespielt:

  • Handelt es sich bei der Forex Trading App ohne Nachschusspflicht?
  • Sind es deutsche Forex Trading App soder ist das Angebot zumindest auf Deutsch verfügbar?
  • Welche Assets gibt es auf der Forex Trading App?
  • Was ist die günstigste Forex Trading App?
  • Bietet die Forex Trading App ein Demokonto?
  • Was ist der maximale Hebel beim Forex Trading?

Forex Trading App Gebühren & Kosten – Was ist die günstigste Forex Trading App?

Etoro Gebühren

Es ist gar nicht so einfach, festzulegen, welche die günstigste Forex Trading App ist. Dies liegt vor allem daran, dass es unterschiedliche Finanzierungsmodelle gibt. Manche verdienen beispielsweise, indem sie Gebühren auf Ein- und Auszahlungen erheben. Andere Forex Trading Apps wiederum erzielen nur Gewinne durch den Spread.

Die Bezeichnung günstigster Forex Trading App ist zudem immer relativ. Günstig für wen? Manche Anbieter sind besonders günstig für Profi-Trader mit hohen Handelsvolumen, andere wiederum sind günstiger für jene, die nur gelegentlich handeln. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, einen gesunden Mittelwert festzulegen.

Bei eToro bezahlt man beim Forex Handel Spreads. Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines bestimmten Vermögenswertes. Spreads sind eine übliche Art, wie Trading-Plattformen Gebühren erheben. Die Spreads werden in Pips gemessen. Hier eine übersicht über die 6 beliebtesten Währungspaare:

Währungspaar Spread
EUR/USD 1 Pips
USD/JPY 1 Pips
GBP/USD 2 Pips
NZD/USD 1.5 Pips
EUR/GBP 1.5 Pips
EUR/JPY 2 Pips

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Trading App Demokonto verfügbar?

Forex Trading App Demokonto

Die besten Forex Trading App Anbieter besitzen auch ein Demokonto. Dieses Kriterium ist ausgesprochen wichtig. Plattformen, die bei unserem Forex Trading App Test nicht über eine solche Option verfügen, haben von vorneherein weitaus schlechtere Chancen. Das liegt einfach daran, dass man eine App erst einmal testen sollte, bevor man sich an den tatsächlichen Handel wagt.

Mit der eToro App kann man ganz einfach zwischen einem realen und virtuellen Konto wechseln, wobei bei dem virtuellen Konto alle Funktionen zur Verfügung stehen.

Kundendienst & Support bei der Forex Trading App

Etoro Support

Es liegt auf der Hand. Eine Forex Trading App, dessen Support schlecht erreichbar ist, kann nicht die beste Forex Trading App sein. Schließlich vertrauen Trader dieser Plattform ihr Geld an. Im Umkehrschluss müssen sie selbstverständlich auch davon ausgehen, dass dieses in sicheren Händen ist. So sollte es auch bei den Apps die Möglichkeit geben, den Kontakt zu kontaktieren.

Wer gar nicht erst die Möglichkeit hat, die Betreiber zu kontaktieren, der hat hierbei sicherlich kein gutes Gefühl. Eines steht jedoch fest: Bei diesem Forex Trading App Vergleich verfügt unser Testsieger eToro über den besten und zuverlässigsten Support. Diesbezüglich sind also keine Unsicherheiten zu erwarten. Wenn man den Kundendienst auch über die App erreichen möchte, klickt man einfach im Menü auf den Punkt Hilfe und dann auf den Link „Wenden Sie sich an den Kundendienst„. Daraufhin wird man auf die Webseite weitergeleitet und hat mehrere Möglichkeiten, sich mit dem Team von eToro in Kontakt zu setzen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Trading App Regulierung

Etoro Lizenz

Die Regulierung bei Forex Trading Apps  ist ebenso wichtig. Dies stellt zudem einen wichtigen Anhaltspunkt dar, anhand dem ermittelt werden kann, ob es sich um einen seriösen oder um einen betrügerisches Anbieter handelt.

Auch hier gilt: Alle getesteten Forex Trading Apps sind bedenkenlos zu empfehlen, da sie von unterschiedlichen Behörden reguliert werden. Dies stellt beispielsweise sicher, dass die Kapitalerträge der Trader auf Treuhandkonten verwahrt werden müssen. In Summe entstehen so für Forex Trader große Vorteile.

Auch unser Testsieger eToro verfügt über eine staatliche Einlagensicherung in Höhe von 20.000€ und ist vollkommen reguliert und lizensiert.

Auswahl von Währungspaaren

Beim Forexhandel wird, wie bereits erklärt, mit Währungspaaren gehandelt. Man kauft also immer eine Basiswährung und verkauft die Kurswährung. Die Auswahl an den verschiedenen Währungspaaren ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Folgende Währungspaare werden jedoch am meisten gehandelt:

Währungspaar Länder
EUR/USD Euro Zone / USA
USD/JPY USA / Japan
GBP/USD Großbritannien / USA
USD/CHF USA / Schweiz
USD/CAD USA / Canada
AUD/USD Australien / USA
NZD/USD Neuseeland / USA

Selbstverständlich gibt es auch weitere Währungspaare mit dem Euro. Die meisten Broker bieten dementsprechend auch folgende Währungspaare an:

Währungspaar Länder
EUR/CHF Euro Zone / Schweiz
EUR/GBP Euro Zone / Großbritannien
EUR/CAD Euro Zone / Kanada
EUR/AUD Euro Zone / Australien
EUR/NZD Euro Zone / Neuseeland

Forex Trading App ohne Nachschusspflicht

Bei dem Forex Handel muss eine Sicherheitsleistung (Margin) hinterlegt werden. Durch die Hebelwirkungen können Verluste über den Einsatz hinausgehen. In den meisten Fällen werden die Positionen dann durch den Forex Broker geschlossen, sofern der Trader den Forderungen des Brokers nicht nachkommt, Kapital nachzuschießen.

In Deutschland ist es de facto nicht mehr legal, eine Nachschusspflicht anzubieten. Demzufolge sind alle getesteten Anbieter Forex Trading Apps ohne Nachschusspflicht. Denn eine Nachschusspflicht bedeutet kurz gesagt einfach nur, dass man als Trader selbst Geld „nachschießen“ müsste, wenn man mehr Kapital verliert, als das man eingesetzt hat. Dementsprechend ist dies ein wichtiges Kriterium.

Funktionen der Forex Trading App

Funktionen eToro Capital.com Plus500
iOS & Android  
Apple Watch kompatibel    
Echtzeitcharts  
Preisalarme  
Watchliste  
Mobiles Trading
Kontoverwaltung  
Demokonto  

Ihr Kapital ist im Risiko!

Maximale Hebel beim Forex Trading

Produkte eToro Capital.com Plus500
Große Währungspaare Max. Hebel 1:30 Max. Hebel 1:30 Max. Hebel 1:30
Restliche Paare Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20
Gold Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20
Indizes Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20
Andere Rohstoffe Max. Hebel 1:10 Max. Hebel 1:10 Max. Hebel 1:10
Aktien Max. Hebel 1:5 Max. Hebel 1:5 Max. Hebel 1:5
Kryptowährungen Max. Hebel 1:2 Max. Hebel 1:2 Max. Hebel 1:2

Seit dem Jahr 2018 gibt es eine ESMA Regelung, die den meisten Tradern bekannt sein dürfte. Diese ESMA Regelung dient vor allem unerfahrenen Tradern, die dadurch zu ihrem eigenen Schutz keinen Zugriff auf Hebel mit einem größeren Verhältnis von 1:30 haben.

Das gilt allerdings nur für die Forex Broker, die innerhalb der EU ihren Unternehmenssitz haben. Wer sich für seine Trading-Abenteuer mit Hebelwirkung auf Broker stützt, die sich aufgrund ihres Unternehmenssitzes innerhalb der EU auf die ESMA Regelung berufen müssen, der hat zunächst mal keine Möglichkeit einen Hebel mit einem höheren Verhältnis von 1:30 zu erhalten.

Besonders für unerfahrene Trader ist die Verlockung groß sich auf einen Hebel mit einem hohen Verhältnis einzulassen. Schließlich sind die Gewinnchancen dort auch besonders groß.

Anders sieht es aus, wenn man sich als professioneller Anleger einstufen lässt. Als professioneller Händler hat man Zugang zu Hebelfunktionen mit wesentlich höheren Verhältnissen als 1:30.

Möglicherweise interessant zu wissen ist auch, dass es seit kurzem nicht mehr möglich ist mit der Hebelfunktion Schulden zu machen. Das ist ganz praktisch, wenn man mal mit dem Hebel nicht so großes Glück hatte. Dennoch sollte man immer genau im Auge behalten, welche Gelder bei einem fehlerhaften Trade betroffen sind.

Einzahlungsmöglichkeiten der Forex-Trading App

Einzahlungsmöglichkeiten eToro Capital.com Plus500
Kreditkarten  
PayPal  
Sofortüberweisung
Skrill
Neteller
Giropay
Banküberweisung  
Andere

Mindesteinzahlungen bei der Forex Trading App

Generell ist der Download der Forex Trading Apps schon einmal komplett kostenlos. Damit man aber Forex-Handel betreiben kann, bedarf es einer Mindesteinzahlung. Bei unserem Forex Trading Testsieger eToro beträgt die Mindesteinzahlsumme 250 Euro. Anfänglich sollte man diese Summe auch nicht überschreiten, vor allem, wenn man noch Anfänger im Forex-Handel ist. Bei Bedarf kann man später auf sein Kundenkonto Geld einzahlen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Jetzt beim Forex Trading App Testsieger eToro handeln

5
etoro logo
  • Top App für Android und iOS
  • Social Trading mit CFDs und anderen Vermögenswerten
  • Vollständig reguliert und lizenziert
  • Platzhirsch auf dem Forex-Markt mit zahlreichen Features
etoro logo
Jetzt anmelden!
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Was ist eine Forex Trading App?

eToro AppEine Forex Trading App ist eine App die von Forex Brokern herausgegeben wird und die man sich dann auf sein Smartphone oder Tablet herunterlädt. Um erfolgreich am Devisenhandel teilnehmen zu können, ist es von Vorteil, eine App zu haben, da man hier jederzeit und von überall aus auf den Devisenmarkt zugreifen kann. Bei dem Devisenhandel handelt es sich also kurz gesagt um den Handel mit Währungspaaren.

Bei dem Devisenhandel wird nie nur einzelne Währung gehandelt. Die Spekulation findet stets in dem Verhältnis von zwei Währungen statt. Beim Forex Trading wird auf die unterschiedliche Kursentwicklung spekuliert, beispielsweise vom Euro im Verhältnis zum US-Dollar. Binnen Sekunden können durch einen Forex Broker unterschiedliche Währungen gewechselt werden.

Doch weshalb können durch den Forex Handel in kürzester Zeit erhebliche Summen gewonnen werden? Dies liegt vor allem an der Hebel-Funktion. Anleger benötigen nur einen kleinen Betrag, um weitaus größere Summen am Markt bewegen zu können – immer in Abhängigkeit des gewählten Hebels. Natürlich kommt dies auch zu einem Preis – wer einen hohen Hebel wählt, fährt auch ein hohes Risiko.

Umso wichtiger ist es, stets Zugriff auf die Forex Plattform zu haben, um mit den Märkten interagieren zu können und Währungspaare kaufen oder verkaufen zu können. Deswegen empfiehlt sich eine App, da gerade beim Devisenhandel Zeit eine große Rolle spielt. Mehr zum Thema Forex Handel findet man hier. Auf der Suche nach Forex Handelszeiten? Dann kann man sich unseren ausführlichen Artikel hier durchlesen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Vor- und Nachteile von Forex Trading Apps:

  • Einfach und unkompliziert zu benutzen
  • Preiswerter als Finanzberater oder teure Depots
  • Geringe Eintrittsbarriere – einfache Registrierung
  • Forex-Handel jederzeit unterwegs möglich – jede Minute zählt
  • Portfolio immer und überall abrufbar
  • Keine fortschrittlichen Charting Tools
  • Fragwürdige Risikotoleranz durch geringe Eintrittsbarriere

Deutsche Forex Trading App oder internationale Anbieter?

Ob der Hauptsitz von dem Forex Broker, der die App anbietet, in Deutschland liegt, ist im Grunde nicht maßgeblich. Viel wichtiger ist es für die meisten, ob die Plattform auf deutsch zur Verfügung steht, ob sie dem europäischen Recht unterliegt und ausreichend reguliert wird. Bei diesem Forex Broker Vergleich trifft dies auf alle getesteten Anbieter zu.

Forex oder ECN Trading Apps? Wo ist der Unterschied?

Beim ECN, also Electronic Communication Network, geht es um den Handel mit Devisen. Allerdings nicht um den standardmäßigen Handel mit Devisen, sondern eher um die Kombination des Devisenhandels mit der Anbindung der Trader an ein Netzwerk.

In diesem Netzwerk treffen sich dann nicht nur die Trader, sondern auch Broker und weitere Teilnehmer. In diesem Netzwerk geht es dann darum Liquidität anzubieten, sodass hier quasi außerhalb der Börse der Devisenhandel stattfindet. Allerdings richtet sich auch in diesem außerbörslichen Marktplatz der Preis nach der Nachfrage.

Die ECN Broker an sich profitieren nicht von Spreads. Entsprechend gibt es hier immer wieder vorteilhafte Spreads zu entdecken. Hält man die Augen offen, findet man hier durchaus Spreads mit geringen Bid-Ask-Differenzen.

Dadurch, dass die ECN Broker durch die Spreads nicht verdienen, gibt es an anderer Stelle Gebühren, auf die man als Investor achten sollte. Die ECN Broker erheben eine Kommission, die von Plattform zu Plattform unterschiedlich ist. Zusammengefasst bringt das ECN Trading über einen ECN Broker einige Vorteile mit sich.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Jetzt beim Forex Trading App Testsieger eToro handeln

5
etoro logo
  • Top App für Android und iOS
  • Social Trading mit CFDs und anderen Vermögenswerten
  • Vollständig reguliert und lizenziert
  • Platzhirsch auf dem Forex-Markt mit zahlreichen Features
etoro logo
Jetzt anmelden!
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Beste Forex-Trading App für iOS: eToro

eToro AppDie meisten Trading Apps sind sowohl für iOS und Android optimiert. Unsere Testsieger kann man problemlos für iOS Geräte aus dem AppStore heruntergeladen werden.

eToro überzeugt vor allem durch die einfache Bedienungbenutzerfreundliche Oberfläche und die große Auswahl an Assets. Die App bieten das gleiche Angebot an, als die Webanwendung. In unserem Forex Trading App Test konnte uns die App von eToro in jeglicher Hinsicht überzeugen.

eToro ermöglicht seinen Nutzern mobilen Handel über das Smartphone oder Tablet zu betreiben, jederzeit und überall.

Beste Forex-Trading App für Android: eToro

Das Gleiche gilt auch für Android Geräte: Einfach in den Google Play Store rein und eToro herunterladen. Die App ist ebenso für Android optimiert und bietet alle Funktionen, die man auch auf der Webanwendung und auf der iOS Version findet.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Trading App Vergleich Fazit – Unsere Empfehlung

Kryptoszene Icon 20Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl von unterschiedlichen Anbietern. Gerade deswegen ist es wichtig, sich im Vorfeld darüber zu informieren, welche Forex Trading App für einen am Besten in Frage kommt. Hier raten wir auf alle Fälle eine App zu verwenden, die es erlaubt, zuerst ein Demokonto einzurichten, um sich mit der App und dem Handel vertraut zu machen.

Alle getesteten Plattformen waren Forex Broker ohne Nachschusspflicht, zumindest insofern, als dass Minusbeträge in der Praxis scheinbar nicht eingefordert werden – was laut BaFin gegenüber deutschen Tradern auch gar nicht mehr rechtmäßig sei.

In unserem großen Test hat uns vor allem eine App überzeugt: eToro. Der Forex Broker Testsieger bietet seine Kunden eine hauseigene App an, mit der man jederzeit und von überall aus am Devisenhandel teilnehmen kann.

Besonders hervorhebend ist die Vielfältigkeit des Testsiegers eToro. eToro ist sowohl für Anfänger als auch für Profis eine hervorragende Wahl. Die App von eToro ist zudem bestens für Android und iOS optimiert und auch kostenlos aus dem jeweiligen Store zum herunterladen. Dank der Social Trading Funktion kann man auch mittels App ganze Portfolios erfolgreicher Trader kopieren. Zudem kann man mit dem Demokonto von eToro die App erst einmal kennenlernen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Jetzt beim Forex Trading App Testsieger eToro handeln

5
etoro logo
  • Top App für Android und iOS
  • Social Trading mit CFDs und anderen Vermögenswerten
  • Vollständig reguliert und lizenziert
  • Platzhirsch auf dem Forex-Markt mit zahlreichen Features
etoro logo
Jetzt anmelden!
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Forex Trading App Erfahrungen: FAQs

Was ist eine Forex Trading App?

Eine Forex Trading App ist eine App die von Forex Brokern herausgegeben wird und die man sich dann auf sein Smartphone oder Tablet herunterlädt. Um erfolgreich am Devisenhandel teilnehmen zu können, ist es von Vorteil, eine App zu haben, da man hier jederzeit und von überall aus auf den Devisenmarkt zugreifen kann. Bei dem Devisenhandel handelt es sich also kurz gesagt um den Handel mit Währungspaaren.

Was ist der Forex Handel?

Bei dem Devisenhandel handelt es sich also kurz gesagt um den Handel mit Währungspaaren. Es werden keine Währungen erworben, sondern auf Währungskonstellationen spekuliert.

Was ist eine ECN Trading App?

Eine ECN Trading App ist eine App die von einem ECN-Broker zur Verfügung gestellt wird. Beim ECN, also Electronic Communication Network, geht es um den Handel mit Devisen. Allerdings nicht um den standardmäßigen Handel mit Devisen, sondern eher um die Kombination des Devisenhandels mit der Anbindung der Trader an ein Netzwerk.

Welche ist die beste Forex Trading App?

In unserem Test konnten wir einen klaren Testsieger sowohl für Android als auch iOS feststellen: eToro. Die App ist modern und übersichtlich gestaltet, sodass man stets auf den Devisenhandel zugreifen kann. Zudem ist eToro der günstigste Forex Broker, den es gibt.

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://www.etf-nachrichten.de/

Jetzt erfolgreich handeln mit unserem Forex Trading App Testsieger eToro!

Jetzt erfolgreich handeln mit unserem Forex Trading App Testsieger eToro!

Jetzt erfolgreich handeln mit unserem Forex Trading App Testsieger eToro!

Jetzt zum Testsieger im Bereich Forex Trading Apps!