Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

Forex Trading App Test 2024: Die besten Apps im Vergleich

author avatar
Autor

Jasmin Fuchs


IG-Mobile-Forex-Trading-App

Jeder, der sich im Forex-Bereich bewegt oder sich dafür interessiert, versteht sofort den hohen Stellenwert, den eine gut durchdachte Handelsstrategie hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob man ein Neuling oder ein erfahrener Händler ist. Kontinuierliches Monitoring und die Fähigkeit, ständig auf Marktveränderungen zu reagieren, sind von unschätzbarem Wert. Das Smartphone erweist sich dabei als unschlagbares Instrument, jedoch nur, wenn man über die richtige Forex Trading App verfügt.

Während die COVID-19-Pandemie die globale Wirtschaft in Mitleidenschaft zog, gab sie paradoxerweise dem Forex-Markt einen neuen Anstoß.

Diese Dynamik und Volatilität bieten Chancen. Die Kunst besteht darin, diese Chancen zu erkennen und zu ergreifen. Mit der passenden Forex Trading App kann man genau das tun.

Es gibt eine Fülle von Apps auf dem Markt. Aber welche App erfüllt wirklich die Anforderungen? Was zeichnet eine solche App aus? Und vor allem, wie entscheidet man, welche die beste Forex Trading App für die eigenen Bedürfnisse ist? Es ist nicht nur die bloße Existenz der App, sondern auch die Qualität und die Funktionen, die sie bietet.

Daher haben wir uns vorgenommen, tiefer in die Welt der Forex Trading Apps einzutauchen. Wir wollten verstehen: Was macht eine Forex Trading App aus? Was sind die Merkmale der besten Apps? Welche Optionen gibt es auf dem Markt? Und schließlich, wie gestaltet sich der Anmeldeprozess? Auf welche Faktoren sollte man besonders achten? Es sind genau diese Punkte, auf die wir im weiteren Verlauf dieses Artikels intensiv eingehen werden. So möchten wir sicherstellen, dass jeder Händler die bestmögliche Entscheidung für seine Handelsaktivitäten trifft.

Was ist die beste Forex Trading App? Unser Forex Trading App Test & Vergleich

Anzahl der Trades
5pro Jahr
6 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
6 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Alle Aktien und ETFs kostenlos
Tausende Aktien- und ETF-Sparpläne
Handel mit echten Kryptos
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
10/10
Gesamtgebühren€ 0.00
Ihr Kapital ist im Risiko.
Funktionen
ETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Einzahlungsgebühren
0 %
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Aktien
2.000+
ETFs
0 %
Inaktivitätsgebühren
0 %
Gebühren pro Trade
Aktien
0€
ETFs
0 %
DAX
0 %
Anleihen
0 %
Ihr Kapital ist im Risiko.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 12.00
Was uns gefällt
Niedrige Spreads
Viele Tutorials
Nutzerfreundliche Plattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 12.00
73,77 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln.
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
100 €
Min. Trade
1 €
Hebel
1:30
Einzahlungsgebühren
0 €
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%
Margenhandel
true
Aktien
200+
ETFs
10
Inaktivitätsgebühren
-
Gebühren pro Trade
Aktien
0% - 0.58%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
DAX
0,01% - 0,5%
-
CFDs
0,01% - 8%
Anleihen
-
Krypto
0,4% - 8%
-
-
73,77 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.02
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 0.02
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Min. Trade
1
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Inaktivitätsgebühren
16
Gebühren pro Trade
Aktien
0.13 - 0.36%
ETFs
desde 0.0013
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
0.0058%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Geringe Gebühren
Algo Trading verfügbar
Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 0.00
73 % der Anleger, die mit diesem Anbieter handeln, verlieren Geld.
Funktionen
CFDsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit Card
Konto Informationen
Konto Ab
€100
Hebel
1:30
Einzahlungsgebühren
£0
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0
Margenhandel
true
Aktien
700+
Gebühren pro Trade
Aktien
0.01 - 4 pips
CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
73 % der Anleger, die mit diesem Anbieter handeln, verlieren Geld.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Vertrauen von über 300.000 Kunden weltweit
1200+ handelbare Instrumente
Hedging
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit Card
Konto Informationen
Konto Ab
200€
Min. Trade
30:1
Einzahlungsgebühren
0€
Handelsgebühren
Spreads, oder Rohspreads und Kommissionen
Auszahlungsgebühren
0€
Margenhandel
true
Aktien
1300+
ETFs
100+
Gebühren pro Trade
Aktien
Ab 2 Cent
ETFs
var.
Fonds
-
DAX
-
-
CFDs
var.
Anleihen
-
Krypto
BTC 30 USD
-
-
2,5% +/- LIBOR
65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 15.00
Was uns gefällt
Einfache Online-Plattform
Turbo24 traden
Knock-Out-Zertifikate
Fixkosten pro Trade
3 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 15.00
Jeder Handel ist mit hohen Risiken verbunden. 72 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypal
Konto Informationen
Konto Ab
€250
Min. Trade
€1
Hebel
1:30
Einzahlungsgebühren
€0
Handelsgebühren
Commission, spread, ove fees
Auszahlungsgebühren
€0
Margenhandel
false
Aktien
12,000+
ETFs
6,000+
Gebühren pro Trade
Aktien
€0-€10
ETFs
€0-€10
Fonds
€0-€10
€24 pro Quartal
CFDs
0.2-38
Anleihen
1-8
Krypto
0.2-38
Jeder Handel ist mit hohen Risiken verbunden. 72 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Die besten Forex Trading Apps – Wo kann man mit Forex handeln?

XTB

XTB Logo (clear)Die XTB Forex Trading App ist aufgrund ihrer vielfältigen Funktionen eine beliebte Wahl für viele Forex-Händler.

Einige der Hauptmerkmale der App und ihren XTB Erfahrungen sind CFDs auf Forex, Spreads ab 0,1 Pips, 24-Stunden-Handel an 5 Tagen in der Woche, über 50 Währungspaare, keine Mindesteinlage, Mikro-Lots handelbar und schnelle Ein- und Auszahlungen.

Die App bietet auch ein Demokonto, so dass neue Benutzer die Anwendung einfach ausprobieren können, bevor sie ein echtes Konto eröffnen.

Insgesamt ist die XTB Forex Trading App eine umfassende und benutzerfreundliche Option für den täglichen Handel. Die vielfältigen Funktionen der App machen sie für viele Händler attraktiv und die schnellen Ein- und Auszahlungszeiten sind ebenfalls ein Pluspunkt, da sie es den Nutzern ermöglichen, bei Bedarf schnell und einfach auf ihr Geld zuzugreifen.

Alles in allem ist die XTB Forex Trading App eine gute Wahl für alle, die eine umfassende und benutzerfreundliche Option für ihre Forex Trading Bedürfnisse suchen.

  • Forex Trading mit CFDs
  • 50 Devisenpaare
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Mikro-Lots
  • Spreads ab 0,1 Pips
Gebührenart Kosten/Spreads
Hebel 1:30 (Major Pairs)
1:20 (Minor Pairs, Exotic Pairs)
Spreads 0,1-3 Pips (Major Pairs)
3-7 Pips (Minor Pairs)
7-60 Pips (Exotic Pairs)
Min. Trade-Größe 1.000 EUR (1 Micro-Lot)
Mindesteinzahlung 50 USD

Plus500

logo-plus500Plus500 Erfahrungen bieten Händlern eine große Auswahl an Forex-Paaren mit einem Hebel von bis zu 1:30, sodass sie das Potenzial für große Gewinne mit minimalem Kapital nutzen können. Mit einem Minimum von 100 € können Trader mittels diesem Hebel (auch als Leverage bezeichnet) den Betrag von 3.000 € an Kapital bewegen, was ihnen größere Gewinne bieten soll, allerdings steigt beim Hebel-Trading natürlich ebenso das Risiko.

Plus500 bietet auch fortschrittliche Handelstools wie Stop Loss, Stop Limit und Guaranteed Stop, um Verluste zu begrenzen und Gewinne zu sichern. Dabei können User auch auf professionelle Chart-Tools und Marktnachrichten zugreifen, um fundierte Entscheidungen zu treffen, bevor sie eine Position eingehen. Mit den engen Spreads und der schnellen Ausführung von Plus500 können Händler von den wettbewerbsfähigsten Preisen auf dem Markt profitieren. Plus500 erweist sich also als eine attraktive Option für Händler, die mit Hebelwirkung und engen Spreads Zugang zum Devisenmarkt suchen.

  • Forex Trading mit CFDs
  • über 60 Devisenpaare
  • 100 € Mindesteinzahlung
  • Mikro-Lots
  • 0 % Kommission
Position
Gebühren
Kauf- und Verkauf Spreads Transaktionsabhängig
Kryptowährungen Spread Transaktionsabhängig
Übernachtgbühren bis zu 0,5 % des realisierten Verlusts oder Profit
Garantierte Stop-Order Transaktionsabhängig
Inaktivitätsgebühr Bis zu 10 USD/EUR

Libertex

Libertex Logo Auch Libertex bietet eine Plattform für den Handel mit Forex-CFDs. Mit dem Service des Brokers können Nutzer unterwegs traden, dank App wann und wo immer sie möchten. Hierfür gibt es mehr als 250 handelbare Vermögenswerte.

Neue Nutzer können sich zudem mit einem kostenlosen Demokonto anmelden und mit 50.000 € virtuellen Guthaben in einer simulativen Umgebung üben. Das Forex Trading darf dann plattformübergreifend in Angriff genommen werden. Es gelten vergleichsweise geringe Gebühren ab 0,003 % und, wie deutschlandweit üblich, keine Nachschusspflicht.

Mit einem Hebel bis zu 1:30 können Nutzer auch hier ihre Gewinne bei mehr Risiko steigern, indem sie CFDs auf verschiedene Währungspaare, Rohstoffe, Metalle, Indizes und Kryptowährungen handeln. Diese Libertex Erfahrungen liefern entsprechend ein vollumfängliches Broker-Erlebnis.

  • Forex Trading mit CFDs
  • über 250 Assets
  • 100 € Mindesteinzahlung
  • Mikro-Lots
  • Gebühren ab 0,003 %
Gebühren- & Spread Art Spreadshöhe
Einzahlung kostenlos
Handelsgebühren Krypto 0,4% – 8%
Handelsgebühren Aktien & ETFs 0,01% – 0,5%
Handelsgebühren Forex 0,005% – 0,07%
Handelsgebühren Rohstoffe 0,015% – 0,08%
Kon­to­füh­rungs­ge­bühren kostenlos
Auszahlung einige kostenlos* (mehr Details auf https://libertex.com/payment-methods)

73,77 % der Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter.

Alvexo

Alvexo LogoDie Forex Trading App von Alvexo bietet verschiedene Funktionen, die das Smartphone zum top Zugang zum Devisenmarkt macht. Die App bietet den Nutzern Daily Signals, eine gezielte Marktanalyse, die täglich geliefert wird.

Darüber hinaus gibt es Echtzeitwarnungen, die auf eingehenden Warnungen basieren, und die Risikomanagementoptionen der App sind voll ausgestattet und ermöglichen ein fortschrittliches Risikomanagement.

Schließlich ist die Charting Suite von Alvexo ein umfassendes Charting- und Analysewerkzeug, mit dem die Nutzer fundierte Entscheidungen über ihre Trades treffen können. Mit diesen Funktionen ist die Alvexo Forex Trading App die umfassendste und benutzerfreundlichste Option für den Devisenhandel auf dem heutigen Markt.

  • Echtzeit-Preisangebote und Alarme
  • Haupt- und Nebenwährungspaare
  • Forex als CFDs
  • Android und iOS App
Gebührenart Kosten/Spreads
Hebel 1:30 (Major Pairs)
1:20 (Minor Pairs)
1:10 (Exotic Pairs)
Spreads 0,9-3 Pips (Major Pairs)
6-10 Pips (Minor Pairs)
11-99 Pips (Exotic Pairs)
Min. Trade-Größe 0,05 LOT
Mindesteinzahlung 500 USD

Die Beste Forex Trading App – Finanzen.net ZERO

Finanzen.net Zero Erfahrungen Nach sorgfältiger Überprüfung und basierend auf definierten Kriterien ist Finanzen.net ZERO als unser Testsieger hervorgegangen. Mit einem beeindruckenden Nutzerkreis von über 12 Millionen Menschen auf der ganzen Welt hebt sich Finanzen.net ZERO deutlich ab.

Vor allem weil die Plattform besonders anfängerfreundlich gestaltet ist. Die App, die für iOS und Android verfügbar ist, präsentiert sich in einem klaren Design und bietet Mehrsprachigkeit. Für Neulinge steht zudem ein hilfreiches Tutorial bereit, welches einen sanften Einstieg ermöglicht.

Finanzen.net ZERO, ein international agierendes Unternehmen, verfügt über Büros weltweit und untersteht der Aufsicht zahlreicher Finanzaufsichtsbehörden. Hierzu gehören die FCA aus Großbritannien, CySEC aus der EU und ASIC aus Australien.

Die Forex Trading App von Finanzen.net ZERO überzeugt durch ihre einfache Handhabung und durchdachtes Design, wodurch sie insbesondere für Einsteiger sehr ansprechend ist. Sie unterstützt insgesamt 21 Sprachen, ermöglicht ein sicheres zweistufiges Anmelden und garantiert eine flüssige Synchronisation zwischen unterschiedlichen Geräten. Das Setzen von Preisalarmen gestaltet sich intuitiv, und auch Push-Benachrichtigungen lassen sich problemlos aktivieren.

Die Mobile-App synchronisiert sich nahtlos mit der Webversion, sodass der Handel sowohl am PC als auch mobil möglich ist.

In puncto Investmentoptionen stellt Finanzen.net ZERO eine breite Palette zur Verfügung. Es reicht von Forex-Aktien über Devisen und Rohstoffe bis hin zu ETFs und Copy Portfolios. Die Benachrichtigungen erfolgen in Echtzeit, und für den Einstieg benötigt man lediglich 200 €.

Zur besseren Orientierung bietet Finanzen.net ZERO zudem die Erstellung eines kostenlosen Probeaccounts an. Dies erlaubt es Nutzern, risikofrei zu experimentieren. Insgesamt präsentiert Finanzen.net ZERO eine erstklassige Forex Trading App.

Anmeldung bei Finanzen.net ZERO: Schritt-für-Schritt-Anleitung für den mobilen Forex-Handel

Schritt 1: Registrierung bei Finanzen.net ZERO

Finanzen.net ZERO Login

Die Anmeldung und Registrierung bei  gestaltet sich als äußerst benutzerfreundlich. Beginnen Sie damit, die App entweder über den Google Play Store für Android-Geräte oder den App Store für iOS-Geräte herunterzuladen. Hat man die App erst einmal installiert, öffnet sich unmittelbar die Option zur Registrierung.

Man hat hier zwei Möglichkeiten: Entweder man wählt den klassischen Weg und legt selbstständig ein Benutzerkonto an, indem man Benutzernamen, E-Mail und Passwort eingibt. Oder man nimmt eine Abkürzung und nutzt die Anmeldemöglichkeit über ein bereits vorhandenes Facebook Konto oder Google Konto.

Für diese Anleitung konzentrieren wir uns auf das Demokonto. Es sei betont, dass dieser Modus insbesondere im Bereich des Forex-Handels sowohl für Neulinge als auch für erfahrene Trader von großem Wert ist. Es bietet sich an, sich in einer risikofreien Umgebung mit der Funktionsweise der Forex Trading App vertraut zu machen. Wenn Sie tiefer in die Materie des Forex-Handels eintauchen möchten, empfehlen wir zudem, unseren detaillierten Forex Trading Guide als Einstiegslektüre zu nutzen.

Schritt 2: Geld auf Finanzen.net ZERO einzahlen

Nachdem Sie ein Konto mit Ihren persönlichen Nutzerdaten angelegt haben, steht der nächste Schritt bevor: Die Kapitalisierung des Kontos. Um dies in der App zu tun, suchen Sie nach den drei Strichen oben links und wählen dann die Option Geld einzahlen. Anschließend legen Sie den gewünschten Betrag fest und entscheiden sich für eine Zahlungsmethode. Neben der Möglichkeit, per Kreditkarte zu zahlen, bietet Finanzen.net ZERO auch PayPal und die Option einer Sofort-Überweisung an. Zum Abschluss des Vorgangs klicken Sie auf den Button Einzahlung.

einzahlung-finanzen-net-zero

Finanzen.net ZERO stellt eine Vielzahl von Zahlungsmethoden zur Verfügung. Dazu gehören:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Forex Handel mit Kreditkarte ✔️
Forex Handel mit PayPal ✔️
Forex Handel mit SOFORT Überweisung ✔️
Forex Handel Rapid Transfer ✔️
Forex Handel mit Skrill ✔️
Forex Handel mit Banküberweisung ✔️
Forex Handel mit Neteller ✔️
Forex Handel mit UnionPay ✔️

Schritt 3: Forex Trading bei Finanzen.net ZERO

Jetzt, wo das Konto betriebsbereit ist, kann der Einstieg ins Forex-Trading beginnen. Das Besondere am Forex-Handel ist, dass man in Währungspaaren handelt. Dies bedeutet, dass eine Entscheidung darüber getroffen werden muss, in welchem Währungspaar man sein Geld investieren möchte. Üblicherweise stehen einem hierbei sowohl Majors als auch Minors zur Auswahl. Ein Qualitätsmerkmal eines hervorragenden Anbieters ist die Verfügbarkeit von mehr als 160 Währungen aus der ganzen Welt. Zu den am häufigsten gehandelten Währungspaaren zählen sicherlich EUR USD, USD JPY und EUR GBP.

Ein weiterer Pluspunkt: Die App synchronisiert sich nahtlos mit der Webversion. Das bedeutet, dass, sobald man sich am PC anmeldet, alle bisher getätigten Trades sichtbar werden. Die Funktionalität der mobilen Anwendung steht der der Desktop-Version in nichts nach, und die Benutzeroberfläche gestaltet sich äußerst intuitiv.

Forex Trading App Test 2024 – Welche Faktoren sind wichtig? Auf diesen Kriterien basiert unser Forex Trading App Vergleich:

ei der Bewertung von Forex-Brokern ist es unerlässlich, von Anfang an klare Kriterien festzulegen. Andernfalls könnte das Urteil subjektiv und unzuverlässig ausfallen. Hier sind die Schlüsselfaktoren, die wir in unsere Bewertung einbezogen haben:

  • Existiert bei der Forex Trading App eine Garantie gegen Nachschusspflicht?
  • Ist die Forex Trading App in deutscher Sprache oder zumindest mit deutscher Option verfügbar?
  • Welche Handelsgüter können über die Forex Trading App gehandelt werden?
  • Welche Forex Trading App bietet die kosteneffizientesten Konditionen?
  • Stellt die Forex Trading App ein Testkonto zur Verfügung?
  • Wie hoch ist der angebotene maximale Hebel für den Forex-Handel?

Forex Trading App Gebühren & Kosten – Was ist die günstigste Forex Trading App?

Finanzen.net Zero Gebühren

Die Suche nach der günstigsten Forex Trading App stellt oft eine Herausforderung dar. Ein Hauptgrund dafür sind die diversen Finanzierungsansätze, die von verschiedenen Plattformen verfolgt werden. Einige Apps generieren ihre Einnahmen, indem sie Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen erheben. Andere hingegen machen ihren Profit ausschließlich über den sogenannten Spread.

Dabei sollte man bedenken, dass die Einstufung einer App als “günstig” stets kontextabhängig ist. Für wen genau ist sie günstig? Manche Plattformen bieten Konditionen, die besonders attraktiv für professionelle Trader mit hohen Handelsvolumen sind. Andere könnten Vorteile für Gelegenheitstrader bieten. Deshalb haben wir uns darauf konzentriert, einen ausgewogenen Mittelwert als Maßstab zu nutzen.

Ein prominentes Beispiel in diesem Kontext ist Finanzen.net ZERO. Bei Finanzen.net ZERO fallen hauptsächlich Kosten in Form von Spreads beim Forex Handel an. Ein Spread definiert sich als die Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem Verkaufspreis eines bestimmten Finanzinstruments. Solche Spreads sind eine gängige Methode, wie Trading-Plattformen ihre Dienstleistungen monetarisieren. Üblicherweise drückt man Spreads in Pips aus.

Für viele Trader sind die Spreads bei den meistgehandelten Währungspaaren besonders relevant. Diese Paare sind oft die treibende Kraft hinter den Entscheidungen eines Traders. Daher ist es unerlässlich, sich einen klaren Überblick über die Spreads der sechs populärsten Währungspaare zu verschaffen, um fundierte Handelsentscheidungen treffen zu können.

Währungspaar Spread
EUR/USD 1 Pips
USD/JPY 1 Pips
GBP/USD 2 Pips
NZD/USD 1.5 Pips
EUR/GBP 1.5 Pips
EUR/JPY 2 Pips

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Trading App Demokonto verfügbar?

finanzen.net zero homepage

Ein herausragendes Merkmal der Top Forex Trading App Anbieter ist zweifelsohne das Vorhandensein eines Demokontos. Dieses Feature zählt zu den entscheidenden Auswahlkriterien. Apps, die in unserem Testverfahren kein Demokonto anboten, fanden sich oft in einer weniger vorteilhaften Position wieder. Der Grund dafür ist ziemlich klar: Jeder Trader möchte die Möglichkeit haben, eine Plattform ausgiebig zu testen, bevor er echtes Geld investiert.

Die Finanzen.net ZERO App hebt sich in dieser Hinsicht hervor. Sie bietet den Nutzern die Flexibilität, problemlos zwischen einem echten und einem virtuellen Konto hin- und herzuwechseln. Das Besondere am virtuellen Konto von Finanzen.net ZERO ist, dass es den Nutzern den vollen Zugriff auf alle Features gewährt. Das ermöglicht es, die gesamte Funktionalität der App in einer risikofreien Umgebung zu erkunden und sich mit den Abläufen vertraut zu machen, bevor man in den echten Handel einsteigt.

Kundendienst & Support bei der Forex Trading App

Finanzen.net ZERO Kundenservice

Die Qualität des Supports ist ein entscheidender Faktor bei der Wahl einer Forex Trading App. Wenn eine App ihren Nutzern keinen schnellen und effektiven Support bietet, dann stellt sich die Frage, wie vertrauenswürdig sie wirklich ist. Denn schließlich vertrauen die Nutzer der Plattform ihr hart verdientes Geld an und erwarten daher, dass sie bei Problemen oder Fragen Unterstützung erhalten.

Eine App ohne klaren und leicht zugänglichen Support gibt Anlass zur Sorge. Es ist von großer Bedeutung, dass Nutzer bei Bedarf die Möglichkeit haben, den Kundendienst zu erreichen. Durch unsere Finanzen.net ZERO Erfahrungen haben wir festgestellt, dass Finanzen.net ZERO in dieser Hinsicht hervorsticht. Sie bietet nicht nur einen erstklassigen Support, sondern ermöglicht es den Nutzern auch, diesen direkt über die App zu kontaktieren. Man muss lediglich im Menü den Punkt “Hilfe” auswählen und danach auf “Wenden Sie sich an den Kundendienst” klicken. Dies leitet den Nutzer umgehend zur Webseite weiter, wo diverse Kontaktmöglichkeiten angeboten werden, um das Finanzen.net ZERO-Team zu erreichen. Es ist beruhigend zu wissen, dass man sich bei Fragen oder Problemen auf einen solch zuverlässigen Support verlassen kann.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Trading App Regulierung

Etoro Lizenz

Die Frage der Regulierung ist entscheidend, wenn es um Forex Trading Apps geht. Sie dient als wesentliches Indiz dafür, ob ein Anbieter vertrauenswürdig ist oder ob man lieber die Finger davon lassen sollte. Denn eine ordnungsgemäße Regulierung durch anerkannte Finanzbehörden gewährleistet, dass der Anbieter strenge Richtlinien und Vorschriften befolgt, was die Sicherheit der Trader und deren Gelder angeht.

Es ist erfreulich zu betonen, dass die von uns untersuchten Forex Trading Apps alle von renommierten Regulierungsbehörden überwacht werden. Das bedeutet, dass sie strenge Auflagen erfüllen müssen, einschließlich der Sicherheit der Kundengelder. Diese werden in der Regel auf separaten Treuhandkonten aufbewahrt, was zusätzlichen Schutz vor potenziellen finanziellen Schwierigkeiten des Anbieters bietet.

Insbesondere bei Finanzen.net ZERO, unserem Testsieger, können sich die Nutzer sicher fühlen. Denn Finanzen.net ZERO bietet nicht nur eine umfassende Regulierung und Lizenzierung, sondern sichert die Einlagen seiner Kunden zusätzlich durch eine staatliche Einlagensicherung von bis zu 20.000€ ab. Solche Sicherheitsmaßnahmen sprechen für die Seriosität und Zuverlässigkeit des Anbieters und bieten Forex Tradern erhebliche Vorteile und ein hohes Maß an Vertrauen.

Auswahl von Währungspaaren

Beim Forexhandel geht es um den Tausch von zwei Währungen, und diese Transaktion bezieht sich immer auf ein Währungspaar. Das bedeutet, dass man die eine Währung kauft, die sogenannte Basiswährung, während man gleichzeitig die andere Währung, die Kurswährung, verkauft. Die Dynamik und die Funktionsweise dieser Paare können den Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, Gewinne zu erzielen oder Verluste zu minimieren.

Das Angebot an Währungspaaren variiert je nach Anbieter, wobei einige Plattformen Dutzende von Paaren anbieten, während andere sich möglicherweise auf die am häufigsten gehandelten beschränken. Die Wahl des richtigen Paares ist entscheidend und kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg bedeuten.

Zu den am häufigsten gehandelten Währungspaaren gehören:

  • EUR/USD: Dieses Paar repräsentiert das Verhältnis zwischen dem Euro und dem US-Dollar. Es ist eines der liquidesten und am weitesten verbreiteten Paare auf dem Forex-Markt.
  • USD/JPY: Dies ist das Paar, das den US-Dollar gegenüber dem japanischen Yen darstellt. Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung beider Länder ist es ein sehr populäres Paar.
  • GBP/USD: Hierbei handelt es sich um das britische Pfund im Vergleich zum US-Dollar. Es reflektiert die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Großbritannien und den USA.
  • USD/CHF: Dieses Paar stellt den US-Dollar im Verhältnis zum Schweizer Franken dar. Es ist besonders interessant für Trader, die sich auf die europäischen und nordamerikanischen Märkte konzentrieren.
  • AUD/USD: Das australische Dollar gegen US-Dollar Paar ist ein Hauptakteur, insbesondere wegen des starken Rohstoffhintergrunds Australiens.
  • USD/CAD: Auch als “Loonie” bekannt, repräsentiert es den US-Dollar gegenüber dem kanadischen Dollar. Es ist eng mit den Rohstoffpreisen, insbesondere Öl, verbunden.

Diese Paare dominieren oft den Markt und ziehen viele Investoren an, die nach volatilen Bewegungen und klaren Trends suchen. Das Verständnis der Dynamik und der wirtschaftlichen Faktoren, die diese Paare beeinflussen, ist entscheidend für den Erfolg im Forexhandel.

Hier noch einmal die Währungspaare in der Übersicht:

Währungspaar Länder
EUR/USD Euro Zone / USA
USD/JPY USA / Japan
GBP/USD Großbritannien / USA
USD/CHF USA / Schweiz
USD/CAD USA / Canada
AUD/USD Australien / USA
NZD/USD Neuseeland / USA

Selbstverständlich gibt es auch weitere Währungspaare mit dem Euro. Die meisten Broker bieten dementsprechend auch folgende Währungspaare an:

Währungspaar Länder
EUR/CHF Euro Zone / Schweiz
EUR/GBP Euro Zone / Großbritannien
EUR/CAD Euro Zone / Kanada
EUR/AUD Euro Zone / Australien
EUR/NZD Euro Zone / Neuseeland

Forex Trading App ohne Nachschusspflicht

Beim Handel mit Forex, auch bekannt als Devisenhandel, wird vom Trader eine Sicherheitsleistung verlangt, die als Margin bezeichnet wird. Dieser Mechanismus ermöglicht es den Tradern, größere Positionen zu handeln, als sie es mit ihrem eigenen Kapital könnten, dank der Hebelwirkung. Doch diese Hebelwirkung kann zweischneidig sein. Obwohl sie die Möglichkeit bietet, höhere Gewinne zu erzielen, erhöht sie auch das Risiko, Verluste zu erleiden, die den ursprünglichen Investitionsbetrag übersteigen.

Wenn solch eine Situation eintritt, kann der Broker verlangen, dass der Trader zusätzliches Kapital, auch als “Nachschuss” bezeichnet, bereitstellt. Wenn der Trader nicht in der Lage ist, diesen Forderungen nachzukommen, kann der Broker die offenen Positionen schließen, um weitere Verluste zu verhindern.

In Deutschland hat die Regulierung jedoch einen wichtigen Schritt in Richtung Anlegerschutz unternommen. Es ist hier faktisch nicht mehr zulässig, eine solche Nachschusspflicht in den Vertragsbedingungen für Forex-Trading-Apps vorzusehen. Dies bedeutet für den Trader, dass er nie mehr verlieren kann, als er ursprünglich investiert hat.

Alle von uns untersuchten Forex Trading Apps erfüllen diesen Standard und bieten keine Nachschusspflicht an. Es ist ein entscheidender Faktor bei der Wahl einer Plattform, da es die finanzielle Haftung des Traders begrenzt. Niemand möchte in die Lage kommen, unerwartet Schulden zu haben, weil der Markt sich plötzlich gegen ihn bewegt hat. Das Fehlen einer Nachschusspflicht gibt den Tradern Sicherheit und Ruhe, da sie wissen, dass ihre Verluste immer auf den ursprünglich eingesetzten Betrag beschränkt sind.

Funktionen der Forex Trading App

Funktionen Finanzen.net ZERO Capital.com
iOS & Android  
Apple Watch kompatibel  
Echtzeitcharts  
Preisalarme  
Watchliste  
Mobiles Trading
Kontoverwaltung  
Demokonto  

Ihr Kapital ist im Risiko!

Maximale Hebel beim Forex Trading

Produkte Finanzen.net ZERO Capital.com
Große Währungspaare Max. Hebel 1:30 Max. Hebel 1:30
Restliche Paare Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20
Gold Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20
Indizes Max. Hebel 1:20 Max. Hebel 1:20
Andere Rohstoffe Max. Hebel 1:10 Max. Hebel 1:10
Aktien Max. Hebel 1:5 Max. Hebel 1:5
Kryptowährungen Max. Hebel 1:2 Max. Hebel 1:2

Seit 2018 existiert die ESMA-Regelung, ein entscheidendes Regelwerk für viele Trader. Dieser Beschluss der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) legt insbesondere für unerfahrene Trader eine Obergrenze für den Hebel bei 1:30 fest. Diese Schutzmaßnahme soll die Händler vor übermäßigen Verlusten schützen.

Nur Broker mit Sitz innerhalb der Europäischen Union müssen sich an diese Regelung halten. Wenn ein Trader also bei einem innerhalb der EU ansässigen Broker handelt, steht ihm standardmäßig kein Hebel von mehr als 1:30 zur Verfügung.

Viele Neulinge im Forex-Handel könnten sich von den potenziellen hohen Gewinnen verleiten lassen, die ein größerer Hebel verspricht. Doch hier ist Vorsicht geboten: Ein höherer Hebel erhöht nicht nur die Gewinnchancen, sondern auch das Risiko von Verlusten.

Es gibt jedoch eine Ausnahme: Wer sich als professioneller Trader klassifizieren lässt, kann Zugang zu Hebelverhältnissen erhalten, die über das 1:30-Verhältnis hinausgehen. Dies berücksichtigt die Tatsache, dass professionelle Händler in der Regel über mehr Erfahrung und Kenntnisse verfügen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Trader beachten sollten, ist die Änderung in Bezug auf die Hebelfunktion. Es ist nun nicht mehr möglich, Schulden durch die Nutzung des Hebels zu machen. Dies dient als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, falls ein Trade nicht wie erwartet verläuft. Trotzdem ist es unerlässlich, stets wachsam zu sein und die betroffenen Geldmittel bei jedem Trade genau im Blick zu haben.

Einzahlungsmöglichkeiten der Forex-Trading App

Einzahlungsmöglichkeiten Finanzen.net ZERO Capital.com
Kreditkarten  
PayPal
Sofortüberweisung
Skrill
Neteller
Giropay
Banküberweisung  
Andere

Mindesteinzahlungen bei der Forex Trading App

Generell ist der Download der Forex Trading Apps schon einmal komplett kostenlos. Damit man aber Forex-Handel betreiben kann, bedarf es einer Mindesteinzahlung. Bei unserem Forex Trading Testsieger Finanzen.net ZERO beträgt die Mindesteinzahlsumme 250 Euro. Anfänglich sollte man diese Summe auch nicht überschreiten, vor allem, wenn man noch Anfänger im Forex-Handel ist. Bei Bedarf kann man später auf sein Kundenkonto Geld einzahlen.

Was ist eine Forex Trading App?

finanzen appEine Forex Trading App ist eine App die von Forex Brokern herausgegeben wird und die man sich dann auf sein Smartphone oder Tablet herunterlädt. Um erfolgreich am Devisenhandel teilnehmen zu können, ist es von Vorteil, eine App zu haben, da man hier jederzeit und von überall aus auf den Devisenmarkt zugreifen kann. Bei dem Devisenhandel handelt es sich also kurz gesagt um den Handel mit Währungspaaren.

Bei dem Devisenhandel wird nie nur einzelne Währung gehandelt. Die Spekulation findet stets in dem Verhältnis von zwei Währungen statt.

Beim Forex Trading wird auf die unterschiedliche Kursentwicklung spekuliert, beispielsweise vom Euro im Verhältnis zum US-Dollar. Binnen Sekunden können durch einen Forex Broker unterschiedliche Währungen gewechselt werden.

Doch weshalb können durch den Forex Handel in kürzester Zeit erhebliche Summen gewonnen werden? Dies liegt vor allem an der Hebel-Funktion. Anleger benötigen nur einen kleinen Betrag, um weitaus größere Summen am Markt bewegen zu können – immer in Abhängigkeit des gewählten Hebels. Natürlich kommt dies auch zu einem Preis – wer einen hohen Hebel wählt, fährt auch ein hohes Risiko.

Umso wichtiger ist es, stets Zugriff auf die Forex Plattform zu haben, um mit den Märkten interagieren zu können und Währungspaare kaufen oder verkaufen zu können. Deswegen empfiehlt sich eine App, da gerade beim Devisenhandel Zeit eine große Rolle spielt. Mehr zum Thema Forex Handel findet man hier. Auf der Suche nach Forex Handelszeiten? Dann kann man sich unseren ausführlichen Artikel hier durchlesen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Vor- und Nachteile von Forex Trading Apps:

  • Einfach und unkompliziert zu benutzen
  • Preiswerter als Finanzberater oder teure Depots
  • Geringe Eintrittsbarriere – einfache Registrierung
  • Forex-Handel jederzeit unterwegs möglich – jede Minute zählt
  • Portfolio immer und überall abrufbar
  • Keine fortschrittlichen Charting Tools
  • Fragwürdige Risikotoleranz durch geringe Eintrittsbarriere

Deutsche Forex Trading App oder internationale Anbieter?

Ob der Hauptsitz von dem Forex Broker, der die App anbietet, in Deutschland liegt, ist im Grunde nicht maßgeblich. Viel wichtiger ist es für die meisten, ob die Plattform auf deutsch zur Verfügung steht, ob sie dem europäischen Recht unterliegt und ausreichend reguliert wird. Bei diesem Forex Broker Vergleich trifft dies auf alle getesteten Anbieter zu.

Forex oder ECN Trading Apps? Wo ist der Unterschied?

Beim ECN, also Electronic Communication Network, geht es um den Handel mit Devisen. Allerdings nicht um den standardmäßigen Handel mit Devisen, sondern eher um die Kombination des Devisenhandels mit der Anbindung der Trader an ein Netzwerk.

In diesem Netzwerk treffen sich dann nicht nur die Trader, sondern auch Broker und weitere Teilnehmer. In diesem Netzwerk geht es dann darum Liquidität anzubieten, sodass hier quasi außerhalb der Börse der Devisenhandel stattfindet. Allerdings richtet sich auch in diesem außerbörslichen Marktplatz der Preis nach der Nachfrage.

Die ECN Broker an sich profitieren nicht von Spreads. Entsprechend gibt es hier immer wieder vorteilhafte Spreads zu entdecken. Hält man die Augen offen, findet man hier durchaus Spreads mit geringen Bid-Ask-Differenzen.

Dadurch, dass die ECN Broker durch die Spreads nicht verdienen, gibt es an anderer Stelle Gebühren, auf die man als Investor achten sollte. Die ECN Broker erheben eine Kommission, die von Plattform zu Plattform unterschiedlich ist. Zusammengefasst bringt das ECN Trading über einen ECN Broker einige Vorteile mit sich.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Beste Forex-Trading App für iOS: Finanzen.net ZERO

Die meisten Trading Apps sind sowohl für iOS und Android optimiert. Unsere Testsieger kann man problemlos für iOS Geräte aus dem AppStore heruntergeladen werden.

Finanzen.net ZERO überzeugt vor allem durch die einfache Bedienungbenutzerfreundliche Oberfläche und die große Auswahl an Assets. Die App bieten das gleiche Angebot an, als die Webanwendung. In unserem Forex Trading App Test konnte uns die App von Finanzen.net ZERO in jeglicher Hinsicht überzeugen.

Finanzen.net ZERO ermöglicht seinen Nutzern mobilen Handel über das Smartphone oder Tablet zu betreiben, jederzeit und überall.

Beste Forex-Trading App für Android: Finanzen.net ZERO

Das Gleiche gilt auch für Android Geräte: Einfach in den Google Play Store rein und Finanzen.net ZERO herunterladen. Die App ist ebenso für Android optimiert und bietet alle Funktionen, die man auch auf der Webanwendung und auf der iOS Version findet.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Trading App Vergleich Fazit – Unsere Empfehlung

Kryptoszene Icon 20Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl von unterschiedlichen Anbietern. Gerade deswegen ist es wichtig, sich im Vorfeld darüber zu informieren, welche Forex Trading App für einen am Besten in Frage kommt. Hier raten wir auf alle Fälle eine App zu verwenden, die es erlaubt, zuerst ein Demokonto einzurichten, um sich mit der App und dem Handel vertraut zu machen.

Alle getesteten Plattformen waren Forex Broker ohne Nachschusspflicht, zumindest insofern, als dass Minusbeträge in der Praxis scheinbar nicht eingefordert werden – was laut BaFin gegenüber deutschen Tradern auch gar nicht mehr rechtmäßig sei.

In unserem großen Test hat uns vor allem eine App überzeugt: Finanzen.net ZERO. Der Forex Broker Testsieger bietet seine Kunden eine hauseigene App an, mit der man jederzeit und von überall aus am Devisenhandel teilnehmen kann.

Besonders hervorhebend ist die Vielfältigkeit des Testsiegers Finanzen.net ZERO. Finanzen.net ZERO ist sowohl für Anfänger als auch für Profis eine hervorragende Wahl. Die App von Finanzen.net ZERO ist zudem bestens für Android und iOS optimiert und auch kostenlos aus dem jeweiligen Store zum herunterladen. Dank der Social Trading Funktion kann man auch mittels App ganze Portfolios erfolgreicher Trader kopieren. Zudem kann man mit dem Demokonto von Finanzen.net ZERO die App erst einmal kennenlernen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Trading App Erfahrungen: FAQs

Was ist eine Forex Trading App?

Eine Forex Trading App ist eine App die von Forex Brokern herausgegeben wird und die man sich dann auf sein Smartphone oder Tablet herunterlädt. Um erfolgreich am Devisenhandel teilnehmen zu können, ist es von Vorteil, eine App zu haben, da man hier jederzeit und von überall aus auf den Devisenmarkt zugreifen kann. Bei dem Devisenhandel handelt es sich also kurz gesagt um den Handel mit Währungspaaren.

Was ist der Forex Handel?

Bei dem Devisenhandel handelt es sich also kurz gesagt um den Handel mit Währungspaaren. Es werden keine Währungen erworben, sondern auf Währungskonstellationen spekuliert.

Was ist eine ECN  Trading App?

Eine ECN Trading App ist eine App die von einem ECN-Broker zur Verfügung gestellt wird. Beim ECN, also Electronic Communication Network, geht es um den Handel mit Devisen. Allerdings nicht um den standardmäßigen Handel mit Devisen, sondern eher um die Kombination des Devisenhandels mit der Anbindung der Trader an ein Netzwerk.

Welche ist die beste Forex Trading App?

In unserem Test konnten wir einen klaren Testsieger sowohl für Android als auch iOS feststellen: Finanzen.net ZERO. Die App ist modern und übersichtlich gestaltet, sodass man stets auf den Devisenhandel zugreifen kann. Zudem ist Finanzen.net ZERO der günstigste Forex Broker, den es gibt.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Finanzen.net ZERO: Der beste Broker für Aktien
Finanzen.net ZERO: Der beste Broker für Aktien

Finanzen.net ZERO: Der beste Broker für Aktien

Günstige Konditionen, Trading App, Aktiensparpläne, über 7.475 Aktien, eine Gratis-Aktie für Dich Angebot

Jetzt handeln!

Ihr Kapital ist im Risiko ...

Finanzen.net ZERO: Der beste Broker für Aktien
Jetzt handeln!

Ihr Kapital ist im Risiko ...