Kryptoszene.de

FBS Erfahrungen 2020 – Der Online-Broker im Test

Wir teilen unsere FBS Broker Erfahrungen 2020: Im FBS Test werfen wir einen kritischen Blick auf die Plattform. Kann der Anbieter in der FBS Review überzeugen oder sind bessere Alternativen zu empfehlen?
Autor: David Standt
Zuletzt Aktualisiert: 13. Mai 2020
Bewertung 4.3/5

FBS – Forex Handel ab 1€. Damit wirbt der Broker auf seiner Webseite. Ob die Versprechen um das Cent Konto, für Anfänger die wenig riskieren wollen gehalten werden können beantwortet die kryptoszene.de

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Handeln beim Forex-Testsieger

    Unsere Empfehlung: Der Forex Handel bei eToro

    Bewertung

    • Forex Trading mit zahlreichen Währungspaaren
    • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
    • Voll reguliert und lizenziert
    • Forex Strategien in der Akademie
    • Zuverlässige Auszahlungen
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

    Was ist FBS?

    Du willst in Forex, Aktien oder Kryptowährungen investieren, weißt aber nicht, welche Plattform dafür die beste ist? In unserer Test-Reihe vergleichen wir die Exchanges. FBS Erfahrungen machen kannst du im Handel mit Forex und CFDs. Die Differenzkontrakte stehen hier nur in geringem Umfang zum Angebot. Gehandelt werden können mit ihnen lediglich die zwei Edelmetalle Silber und Gold.

    Der FBS Broker ist ein Angebot der FBS Markets Inc. mit Sitz in Belize. Das Unternehmen wird durch die lokale Finanzaufsicht International Financial Services Authority (IFSA) reguliert. Auch die zypriotische CySEC prüft und reguliert den Forex Broker. Damit entspricht das Angebot europäischen Sicherheitsstandards

    FBS Vor- und Nachteile

    Online Broker eröffnen die Möglichkeiten des Brokings einer sehr breiten Zielgruppe, für die diese kaum erreichbar waren, bevor es das Internet gab. Im Geiste dieser Demokratisierung bieten viele Trading Plattformen ihren Nutzern mittlerweile Seminare an, in denen diese kostenlos mehr über das Trading erfahren können. Auch der FBS Broker  verfügt über einen solchen Bereich, in dem Benutzer das Forex Trading erlernen können. So kannst du mit FBS Erfahrungen sammeln, ohne dein Kapital dafür zu riskieren.

     

    • Mit FBS Forex und CFDs handeln
    • Sehr übersichtliche Menüführung
    • Autorisiert von und registriert bei den Regulierungsbehörden IFSA und der CySEC
    • Kostenlose Trading-Webinare und Trainings
    • Geringe Mindesteinlage: 100 Euro
    • Kostenloses Demo-Konto verfügbar
    • Kundenservice telefonisch, via E-Mail oder per Live-Chat verfügbar
    • Nur wenige Zahlungsmittel
    • Sehr kleines FBS CFD-Angebot
    • FBS Kryptos nicht mehr im Angebot
    • Keine eigene Trading-Engine

    FBS Erfahrungen: FBS Login, Mindesteinsatz, Demo-Konto

    Die FBS Anmeldung unkompliziert und ist kostenlos. Nach deinem FBS Login kannst du mit schon 100 Euro Startkapital dein erstes Handelskonto eröffnen. Oder du probierst dich zunächst unter realen Marktbedingungen aus, indem du ein Demo-Konto eröffnest und deine Strategien austestest, ohne dein Kapital zu riskieren. Viele Online Broker halten Demo-Konten inzwischen für ihre Kunden im Angebot.

    Ein klarer Nachteil ist das sehr kleine Angebot an Handelsoptionen. Hier schneiden FBS Alternativen deutlich besser ab. Trotzdem nutzen laut Angaben des Brokers mehr als 12 Millionen Kunden FBS.

    FBS Review – das Angebot

    Welche Finanzprodukte bietet der Online Broker FBS an? Zum Zeitpunkt unseres FBS Tests stehen auf der Plattform nur wenige Handelsoptionen zur Verfügung. Schmerzlich vermissen wir zum Beispiel bei FBS Kryptowährungen, aber auch ETFs oder Optionen auf einen Handel mit Aktien. Mit klarem Fokus auf das FBS Forex Trading spricht der Broker eine beschränkte Zielgruppe an. Kryptowährungen lohnen sich wieder. Klicke hier, wenn du Kryptowährungen kaufen willst. Mehr über den Aktien-Handel und den Handel mit ETFs erfährst du, indem du unseren Verlinkungen folgst.

    FBS CFDsRohstoffeETFs

    Forex

    In erster Linie ist auf FBS Forex das Kernangebot. Diverse Währungspaare stehen dir hier zur Verfügung. Ein klarer Fokus auf die Währungen der großen Industrienationen fällt auf: Währungspaare mit GBP, EUR, USD oder CAD dominieren das Angebot. Eine vollständige Liste aller hier für das Trading angebotenen Währungspaare findest du unterhalb unserer Box.

    Wie im Handel mit CFDs kannst du auch im FBS Forex Handel “Long” gehen (kaufen) oder “Short” (verkaufen). So kannst du sowohl aus fallenden als auch aus steigenden Kursen Renditen beziehen. Der Forex-Handel gilt als die Königsdisziplin am Finanzmarkt. Klicke auf Forex Handel lernen, um dich mit dem Thema näher vertraut zu machen.

    Der Forex Markt ist der mit Abstand größte Finanzmarkt der Welt. Im Forex Handel beläuft sich das Handelsvolumen täglich auf vier bis sechs Billionen (!) US-Dollar. Selbst auf dem Aktienmarkt werden solche Zahlen nicht erzielt.

    Edelmetalle

    Neben Forex kannst du mit FBS CFDs handeln. Allerdings steht hier nur ein wirklich kleines Angebot zur Verfügung: Während unseres FBS Tests gibt es lediglich zwei mit CFDs handelbare Assets: Silber und Gold. Immerhin zählen die Edelmetalle aufgrund ihres besonderen Standings im Währungssystem, der kontinuierlich hohen Nachfrage und der knappen Verfügbarkeit weltweit zu den beliebtesten Anlageformen.

    CFD Handel

    Die FBS Exchange bietet den Handel mit CFDs lediglich für die im Reiter “Rohstoffe” genannten Edelmetalle an. Laut anderer FBS Reviews wurden hier früher auch vier Krpytowährungen-CFDs aufgeführt. Inzwischen hält FBS Bitcoin und andere Kryptos aber nicht mehr im Angebot. FBS CFDs ermöglichen dir das Trading mit einem Hebel (bis zu 1:3000), der deine Gewinnchancen erheblich steigert. Parallel dazu steigt allerdings auch dein Verlustrisiko. Wie auch das Forex Handeln ist das CFD Handeln anspruchsvoll und erfordert deine Auseinandersetzung mit der Thematik.

    CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die ein sehr großes Risiko bergen. Der Hebel bewirkt, dass Anleger hier sogar mehr Geld verlieren können, als sie initial setzen. Wenn du in den CFD-Handel einsteigen willst, solltest du dir vorher überlegen, ob du wirklich verstehst, wie CFDs funktionieren und, ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko des Verlustes deines Geldes zu tragen. Damit du dich fortbilden kannst, nutze die diversen Angebote der Online-Broker und mache dich mit Demo-Konten vertraut. Ebenfalls zur Verfügung steht dir unsere Anleitung zum CFD Trading.

    FBS Währungspaare und US-Aktien

    Währungspaare

    • AUD/CAD
    • AUD/CHF
    • AUD/JPY
    • AUD/NZD
    • AUD/USD
    • CAD/CHF
    • CAD/JPY
    • EUR/AUD
    • EUR/CAD
    • EUR/CHF
    • EUR/GBP
    • EUR/JPY
    • EUR/NZD
    • EUR/USD

    Weitere

    • CHF/JPY
    • GBP/AUD
    • GBP/CAD
    • GBP/CHF
    • GBP/JPY
    • GBP/NZD
    • GBP/USD
    • NZD/CAD
    • NZD/CHF
    • NZD/JPY
    • NZD/USD
    • USD/CAD
    • USD/CHF
    • USD/JPY

    FBS CFDs (Edelmetalle)

    • YAG/USD (Silver)
    • XAU/USD (Gold Spot)
    Führt FBS Kryptos? Nein, leider hält FBS Bitcoin und andere Kryptowährungen nicht im Angebot.

    FBS Gebühren & Fees

    rechnung photo

    Welche FBS Gebühren fallen beim Nutzen der Plattform an? Der Unterhalt deines Kontos, deine FBS Anmeldung, die Nutzung des Demokontos und der Trainingsmaterialien erfolgen vollständig kostenlos. Dafür erhebt FBS Gebühren vom Spread. Die Höhe deiner FBS Fees hängt also an der Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis eines Währungspaars oder eines CFDs.

    Die FBS Fees für den Forex Handel mit Währungspaaren liegen bei minimalen Spreads bei rund 1.0 Pips je Order. Das entspricht im Vergleich zu anderen Brokern in etwa dem Mittelwert. Beim Ein- und Auszahlen von Investments oder Erlösen fallen keine FBS Gebühren an.

    Leider finden wir in der deutschsprachigen Version der FBS Exchange kein ausführliches FAQ, das etwaig Sonderregelungen beschreibt und sämtliche mögliche Gebühren zur besseren Übersicht tabellarisch aufführt. Am Mangel an auffindbaren Informationen stören wir uns während unserer FBS Erfahrungen leider regelmäßig.

    FBS Zahlungsmethoden

    Wenn du dich auf der FBS Exchange registriert und deine Identität über den Verifizierungsprozess nachgewiesen hast, bist du bereit, mit FBS Forex Handel und das Trading von FBS CFDs vorzunehmen. Dazu benötigst du natürlich eigenes Guthaben. Mindestens 100 Euro musst du initial überweisen. Dafür stehen dir verschiedene Zahlungsmittel zur Verfügung.

    Bezahlen auf FBS mit Kreditkarte, Neteller und Skrill

    Sehr viele Zahlungsmittel stehen bei FBS nicht zur Verfügung. Du kannst wählen zwischen einer Kreditkartenzahlung mit VISA oder mit Mastercard. Oder du entscheidest dich für eine der drei angebotenen Alternativen: Neteller, Skrill oder Wire Transfer.

    Wenn du es eilig hast, solltest du Neteller, Skrill oder die Kreditkartenzahlung nutzen. Hier funktioniert die Überweisung binnen Minuten. Länger braucht es mit Wire Transfer: Bis zu vier Arbeitstage Wartezeit kann hier anfallen.

    Zahlungsmethode/
    Kreditkarten
    Paypal
    Sofortüberweisung
    Skrill
    Neteller
    Paysafecard
    Banküberweisung
    Andere

    FBS Lizenz und Sicherheit

    Ist FBS Betrug? Wäre dies der Fall, würden wir der Seite kein ausführliches Review widmen. Der Broker wird durch verschiedene Regulierungsbehörden kontrolliert. Sowohl die zypriotische CySEC als auch die Regulierungsbehörde von Belize, die IFSA, überprüfen regelmäßig das Angebot und stellen sicher, dass es keinen FBS Betrug gibt.

    Aus den FBS Tests anderer Magazine geht hervor, dass es früher ein breiteres Angebot an FBS CFDs gab, und FBS nicht entsprechend europäischer Standards reguliert worden ist. Das hat sich mittlerweile offensichtlich geändert. Möglicherweise erklärt die Autorisierung durch die europäische CySEC das kleiner gewordene Angebot – doch das ist reine Spekulation. Jedenfalls ist einem FBS Betrug hierdurch ein Riegel vorgeschoben. Das hat laut Angaben von FBS mehr als 12 Millionen Kunden weltweit von dem Online-Broker überzeugt.

    Hier berichten übrigens viele andere FBS Reviews von anderen Erfahrungen: Noch bis vor nicht allzu langer Zeit gab es bei FBS weder eine Regulierung nach europäischen Standards noch eine Einlagesicherung. Das hat sich mit der Autorisierung des Online-Brokers durch die zypriotische CySEC geändert.

    FBS Kundenservice, Kontakt & Support

    Zwei Kriterien sind für die Wahl des besten Online Brokers von besonderer Relevanz: Im allgemeinen die Sicherheit, die zum Beispiel durch die regelmäßige Überprüfung durch Regulierungsbehörden und einen Ausfallschutz gewährleistet werden kann. Und ein ausgezeichneter Kundenservice. Wenn es um dein Geld geht, willst du bei Problemen nicht vor verschlossenen Türen stehen.

    Der FBS Support steht dir sowohl telefonisch zur Verfügung, als auch per E-Mail und Live-Chat, letzteres rund um die Uhr. Allerdings stoßen wir uns in unseren FBS Test ein wenig daran, dass wir erst suchen müssen, bevor uns das kleine Symbol für den Live-Chat auffällt (siehe Bild). In der Menüführung findet man leider kein Support-Center. Auch ein ausführliches FAQ, das uns langes Hin- und Herkommunizieren mit dem Support Center womöglich erspart, finden wir in der deutschsprachigen Version von FBS nicht. Auf unsere Nachfrage hin erfahren wir vom Kundenservice, dass dieser Content aufgrund von EU Regulierungen für Besucher aus Europa blockiert ist. Das gilt vollständig für das Angebot der globalen Domains. So findet man die FAQs zwar über die Suche auf Google, kann aber regulär nicht darauf zugreifen.

    Der FBS Support steht in vielen verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Mit dem Live-Chat, dem E-Mail-Support und dem Telefonservice bedient FPS die wichtigsten Service-Elemente. Allerdings könnte der Kundenservice prominenter zu finden und weniger intransparent gestaltet sein.

    Kontaktweg/
    Telefon+357 25 313540 / +357 25 313541
    E-Mail[email protected]
    Live Chat
    Kontaktformular
    FAQs

    Anmeldung und Trading bei FBS

    Von der Anmeldung bis zum Investment: Wir führen dich Schritt für Schritt in das FBS Trading ein.

    Anmeldung

    Schritt 1: Anmelden

    Zuallererst benötigst du ein eigenes Konto. Besuche dafür die Homepage von FBS und gebe deine persönlichen Daten an. Anschließend wirst du durch ein Survey geführt, der dir Fragen zu deinen Absichten und deinem Kenntnisstand bezüglich des Tradings stellt. Ein Indikator begleitet dich durch den Survey. Er soll indizieren, ob es für dich ratsamer ist, zunächst nur das Demo-Konto zu nutzen oder du gleich mit dem Trading beginnen kannst. Hast du alle Fragen beantwortet, ist dein Konto aktiv. Zur Anmeldung findest du hier.

    Nach deiner FBS Anmeldung werden dir die wichtigsten Daten zu deinem Handelskonto angezeigt. Hierzu gehört auch ein PIN, welcher zum Beispiel für Transaktionen benötigt wird. Diese Seite solltest du dir unbedingt ausdrucken und sicher verwahren.

    Verifizierung

    Schritt 2: Verifizierung

    Nach deiner Anmeldung kannst du dir ein Demo-Konto einrichten und es frei nutzen. Um echtes Geld handeln zu können, musst du dich hingegen erst noch verifizieren. Zunächst musst du dafür deine Telefonnummer bestätigen. Anschließend wirst du aufgefordert, bestimmte Dokumente auf die Seite zu laden, die deine Identität nachweisen. Beide Optionen sind im oberen Bereich deiner Konten-Startseite sehr präsent (siehe rote Markierung im Screenshot).

    Einzahlung

    Schritt 3: Guthaben einzahlen

    Nachdem du dein Handelskonto aktiviert hast, bist du bereit, mit dem Trading zu beginnen. Jetzt fehlt nur noch dein Einsatz. Klicke auf “Einzahlung” und wähle dein Zahlungsmittel aus. Zur Verfügung stehen dir Kreditkartenzahlungen mit VISA und Mastercard, Wire Transfer, Neteller und Skrill. Entscheide dich für eines und überweise dein Investitions-Kapital.

    Traden

    Schritt 4: Mit FBS Traden

    Klicke nun auf den Menüpunkt “Handelsplattform” und lade dir die MetaTrader 4 auf dein System. Diese wird benötigt, um mit FBS Forex und CFDs traden zu können. Eine eigene Trading-Engine stellt die Webseite nicht zur Verfügung.

    Mache dich bitte eigenständig mit den Risiken und Funktionsweisen des CFD-Tradens vertraut. Das Handeln mit Differenzkontrakten kann den vollständigen Verlust deines Investments zur Folge haben. Unsere Anleitung stellt ausdrücklich keine Empfehlung für das Trading von CFDs dar. Sie dient lediglich deiner Orientierung.

    Die FBS App

    Eine dezidierte FBS App gibt es zumindest für die europäischen Regionen leider nicht. Dabei gehören Anwendungen für Tablets und Smartphones beim Online-Trading heutzutage eigentlich unbedingt ins Programm jedes ordentlichen Brokers.

    Immerhin kannst du dir aber die Software MetaTrader 4 installieren und dich anschließend über den Client mit FBS verbinden. So ist mit FBS Forex Trading auf dem Smartphone durchaus möglich, wenn auch nicht so bequem wie auf anderen Plattformen. MetaTrader 4 gibt es sowohl für Android als auch für iOS, dein Gerät sollte also in jedem Fall in der Lage sein, die Software zu nutzen.

    Andere Online Broker bieten eigene Trading Apps an, die dir eine Menge Komfort, volle Funktionalität und viele wertvolle Informationen direkt auf dein Smartphone spielen.

    Fazit – die FBS Bewertung

    Der FBS Forex-Broker leidet vor allem unter Abwesenheiten: Weder eine FBS App noch ein FBS FAQ stehen im Angebot. Auch werden hier nur wenige populäre Währungspaare für den Forex Handel geboten. Nur vier Zahlungsmittel stehen uns für Einzahlungen auf unser FBS Login zur Verfügung. Außerdem bietet FBS kaum weitere Handelsoptionen: Lediglich zwei CFDs können mit der Plattform getradet werden. Und warum lassen sich mit FBS Kryptos nicht handeln? Früher hatte FBS Bitcoin im Angebot. Was daraus geworden ist, bleibt uns ein Rätsel.

    Immerhin verfügt FBS über ein Demo-Konto, mit dem sich Anfänger und Fortgeschrittene im Forex Trading üben können, ohne deswegen ihr Kapital erst riskieren zu müssen. Positiv fallen auch die Lehrgänge ins Gewicht, die FBS auf seiner Seite offen anbietet. Und auch wenn der FBS Support nicht ganz leicht auffindbar ist und es für Nutzer aus der Europäischen Union keinen FAQ-Bereich gibt, stehen die wichtigsten Säulen für den Kundensupport durchaus bereit.

    FBS Bewertung: Mangelhaft

    Auf der FBS Gebührenseite schneidet der Broker durchschnittlich ab: Zwar liegen die FBS Fees lediglich im Mittel, weitere Gebühren fallen beim Handel aber offenbar nicht an. Auch hier fällt die schlechte Informationspolitik der Plattform auf: Eine Tabelle, die uns sämtliche möglicherweise doch noch anfallenden Gebühren transparent listet, finden wir in der deutschsprachigen Version von FBS nicht. Unter diesen Umständen fällt unsere FBS Bewertung aktuell mangelhaft aus. Die Plattform mag sich für das Traden von Forex gut eignen, die vielen fehlenden Services allerdings vermissen wir schmerzlich – und greifen daher lieber zu einer FBS Alternative.

    Hat dir unser FBS Review gefallen? Unser FBS Test ist Teil unserer großen Serie über die besten Forex Broker im Netz. 

    Unsere Empfehlung: Der Forex Handel bei eToro

    Bewertung

    • Forex Trading mit zahlreichen Währungspaaren
    • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
    • Voll reguliert und lizenziert
    • Forex Strategien in der Akademie
    • Zuverlässige Auszahlungen
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

    FBS Erfahrungen: FAQs

    Was ist FBS?

    Bei dem Anbieter handelt es sich um einen Forex Broker. Hier können Währungspaare am Devisenmarkt gehandelt werden. Das Trading mit Aktien oder CFDs ist ebenso möglich.

    Lohnt es sich, ein Konto bei FBS zu eröffnen?

    Unseren Test konnte FBS leider nicht bestehen. Besonders die Intransparenz lässt Abstand zu dem Broker nehmen.

    Wie viel Geld sollte ich investieren?

    Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können. Auch der Forex Handel unterliegt immer dem Risiko eines Verlustes des eingesetzten Geldes.

    Wie lange dauert eine Auszahlung bei FBS?

    Hier kann die Plattform überzeugen. Auszahlungen werden sehr schnell bearbeitet und sind je nach gewählter Auszahlungsmethode innerhalb weniger Minuten bis 2 Werktagen auf dem eigenen Konto.

    Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei FBS erfolgreich traden kann?

    Man sollte immer wissen, in was man investiert. Gerade Anfänger sollten sich daher in den Forex Handel zunächst einmal gründlich einlesen. Hier auf Kryptoszene.de werden dazu alle Informationen zur Verfügung gestellt. Besitzt man das nötige Know How, sowie ein gutes Gespür für die Märkte, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    David fasziniert die Schattenseite von Kryptowährungen: Für den News-Bereich von Kryptoszene.de schreibt er vor allem über Börsenhacks, Bitcoin-Scams und die Regulierung des neuen Finanzmarkts. Viele Reviews, Guides sowie Ratgebertexte zu Kryptowährungen stammten aus seiner Feder. Der kritische Enthusiast kaufte erstmals im Frühjahr 2017 Kryptowährungen und investierte in ICOs. Den großen Hype und den darauf folgenden Bärenmarkt erlebte er hautnah mit. Er lebt und schreibt in Berlin.

    Ersten kommentar schreiben

    Antworten

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.