Fortrade Erfahrungen 2019 – Der Online-Broker im Test

Letztes Update:

Fortrade Erfahrungen 2019 – Der Online-Broker im Test
5 (100%) 2 votes

Wir haben eigene Fortrade Erfahrungen gemacht, um sie mit dir zu teilen: Der große Fortrade Test stellt dir den Online Broker vor. Unser Fortrade Review prüft das Angebot auf Nieren und Herz.

Unsere Serie über Börsen und Broker stellt dir die besten Plattformen für dein Investment-Vorhaben vor: Wo kannst du zum Beispiel Forex, Aktien oder Kryptowährungen kaufen, wo kannst du sie traden? Welcher Anbieter ist besonders günstig, eignet sich für Anfänger am Besten und zeichnet sich durch Service und Nutzerfreundlichkeit aus? Diese und weitere Kriterien beleuchten wir im Fortrade Test.

Fortrade Erfahrungen machen kannst du im Handel mit Aktien, Forex, Rohstoffen, Indizes und ETFs. Leider führt Fortrade Kryptowährungen nicht mit im Angebot. Trotzdem fällt die breite Produktpalette hier positiv auf. Im Fortrade Forex Handel stehen die “Majors” unter den Währungspaaren zur Verfügung. Auf der Rohstoffseite sind beliebte Assets wie Gold oder Öl, auf der Aktienseite die Wertpapiere von internationalen Großunternehmen wie Facebook, Google oder Apple auf der Broker-Plattform frei handelbar.

Fortrade wurde 2013 gegründet und spezialisiert sich auf den Onlinehandel sowie auf Anlagen an den internationalen Kapitalmärkten. Fortrade ermöglicht privaten Anlegern und institutionellen Kunden, über eine modern gestaltete Online-Handelsplattform mit mehr als 300 Währungen sowie Rohstoff-, Index- und Aktien-CFDs sowie anderen Derivaten zu handeln.

  • Exchange
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Kaufen
1
 
Die Beste Wahl
  • 12+ Kryptos
  • €200 Min Deposit
  • Akzeptiert PayPal

Kryptowährungen sind volatile Produkte, welche oft hohe Schwankungen in sehr kurzen Zeitspannen aufweisen. Sie sind daher nicht für alle Investoren geeignet. Im Gegensatz zu CFDs ist das Krypto Trading nicht reguliert und unterliegt keinen regulatorischen EU-Richtlinien.

Fortrade Vor- und Nachteile

Wie mittlerweile sehr viele aufs Trading spezialisierte Plattformen auch, bietet die Fortrade Exchange Anfängern wertvolle Informationen, Seminare und Informationen kostenlos, schick aufbereitet und direkt auf der Homepage an. So gibt es auf der Seite in der “Fortrades Online-Akademie” Trading-Kurse für Anfänger, Trading-Videos und Trading Kurse für Fortgeschrittene. In diversen eBooks können sich Interessierte außerdem zum FX-Trading sowie über CFDs informieren. Obendrein gibt es eine Sammlung von Daytrading-Strategien zum Kennenlernen und Nachahmen sowie ein Lexikon der Handelsbegriffe von A bis Z. Alle von uns gesichteten Materialien waren in deutscher Sprache verfügbar. Auch ein kostenloses Demo-Konto existiert.

 

  • Angenehme und übersichtliche Präsentation
  • Mit BDSwiss Forex-, Devisen-, Index- & Rohstoff-CFDs sowie weitere Derivate handeln
  • Mehr als 300 Basiswerte im Angebot
  • Autorisiert von und registriert bei der Financial Conduct Authority (FCA) in GB
  • Einlagensicherung über bis zu 50.000 Britische Pfund je Anleger
  • Kostenlose Trading-Webinare und Trainings für jede Erfahrungsstufe (in deutscher Sprache)
  • Geringe Mindesteinlage: 100 Euro
  • Kostenloses Demo-Konto verfügbar
  • Kundenservice telefonisch, via E-Mail oder per Live-Chat verfügbar
  • Leider keine Fortrade Kryptowährungen im Angebot
  • Zeitweise schlechte Performance der Webseite / lange Ladezeiten
  • Strafgebühren: Gebühr für inaktive Konten nach 180 Tagen Inaktivität

Fortrade Erfahrungen: Sicherheiten, Mindesteinsatz, Nutzerfreundlichkeit

Bei der Fortrade Anmeldung fallen uns lange Ladezeiten auf, die die Fortrade Erfahrung etwas eintrüben. Gerade für Daytrader, die schnelle Entscheidungen fällen müssen, könnte die mäßige Performance der Webseite negativ ins Gewicht fallen und sich zu einem ernsten Problem auswachsen. Laut eigener Angaben garantiert Fortrade eine Tradingumgebung ohne Verzögerungen. Inwiefern das langfristig zutrifft, waren wir zu testen nicht imstande. Dafür erfolgt die Fortrade Anmeldung unkompliziert und ist kostenlos. Schon mit nur 100 Euro Startkapital kannst du hier ein erstes Handelskonto eröffnen.

Fortrade Erfahrungen: Mit dem Demo-Konto üben und lernen

Positiv schlägt in unserem Fortrade Review zu Buche, dass der Online Broker ein Demo-Konto anbietet. Mit diesem kannst du deine Trading-Strategie zu den realen Marktbedingungen ausgiebig testen, ohne dafür ein finanzielles Risiko inkauf nehmen zu müssen. Viele Online Broker – auch der Kryptoszene-Testsieger eToro – halten Demo-Konten inzwischen für ihre Kunden im Angebot. eToro geht hier noch einen Schritt weiter und verbindet die Vorzüge sozialer Netzwerke mit den Funktionalitäten des Online-Tradings. Eine Social Trading Funktion gibt es bei Fortrade leider nicht.

Fortrade Review – das Angebot

Hier erfährst du alles über die bei Fortrade angebotenen Finanzprodukte. Unser Fortrade Test ergibt, dass Fortrade eine reiche Produktpalette anbietet. Allerdings fehlen uns bei Fortrade Kryptowährungen – die Zukunftstechnologien sollten in keinem Portfolio fehlen. Klicke hier, wenn du Kryptowährungen kaufen willst.

Fortrade CFDsAktienIndizesForexRohstoffeETFs

CFD Handel

Die Fortrade Exchange spezialisiert sich auf das Handeln mit Differenzkontrakten, den sogenannten CFDs. Die Fortrade CFDs ermöglichen Trading mit einem Hebel, der deine Gewinnchancen potenziert – gleichzeitig allerdings steigt dein Verlustrisiko. Mit Fortrade CFDs kaufst du die Assets nicht direkt, sondern setzt auf Kursveränderungen. Wenn du diese korrekt vorhersagen kannst, kannst du im CFD-Trading hohe Renditen erzielen – dank der Option aufs “Shorten” geht das auch dann noch, wenn die Kurse eigentlich fallen.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch die Hebelwirkung können Anleger hier sehr schnell Geld verlieren. 84% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Wenn du in den CFD-Handel einsteigen willst, solltest du dir vorher überlegen, ob du wirklich verstehst, wie CFDs funktionieren und, ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko des Verlustes deines Geldes zu tragen.

Aktien

Anteilsscheine wie Aktien zeigen eine Beteiligung an einem Unternehmen an. Mit einem Aktien-Kauf erwerben die Investoren Anrechte auf Dividenden und je nach Wertpapierart weitere Privilegien. Allerdings werden die Aktien bei Fortrade nicht gekauft, sondern stehen zum Handeln mit CFDs zur Verfügung. Somit spekulierst du hier über Aktien-Kursentwicklungen an den Börsen und erwirbst keine Anteile am Unternehmen und damit auch keine Ansprüche auf Dividenden. Bei Fortrade kannst du etliche verschiedene Aktien traden, auch die Wertpapiere von Industriegiganten wie Google, Apple und Facebook stehen zum Angebot.

Indizes

Mit einer Fortrade Anmeldung erhältst du in deinem Konto auch Zugriff auf Trades mit Indizes. Index-CFDs bieten Investoren die Chance, von führenden Industriesektoren oder dem Markt als Ganzem zu profitieren, anstatt einfach nur über eine einzige Aktie zu spekulieren. Mehr als ein Dutzend Aktienindizes aus aller Welt führt Fortrade im Angebot, einschließlich dem USA 500, Europe 50, UK 100, Germany 30, und dem France 40.

Forex

Der Forex-Handel ist der Handel mit Währungspaaren aus aller Welt. Der FX-Markt ist mit Abstand der weltweit größte Finanzmarkt. Jeden Tag handeln hier weltweit Millionen von Organisationen und Privatanlegern, um aus der hohen Volatilität und Liquidität dieses Marktes Kapital zu schlagen. Auch im Fortrade Forex Handel kannst du wahlweise “Long” (kaufen) oder “Short” (verkaufen) gehen und also sowohl von fallenden als auch von steigenden Kursen profitieren. Klicke auf Forex Handel lernen, und wir machen dich im Thema fit.

Der Fortrade Forex-Handel führt zahlreiche Währungspaare im Angebot, darunter zum Beispiel EUR/USD, GBP/USD oder USD/JPY. Eine vollständige Liste aller hier für das Trading angebotenen Währungspaare findest du unterhalb unserer Box.

Rohstoffe

Rohstoffe sind traditionell eine beliebte Anlageform. Ob Metalle wie Silber, Energieträger wie Öl, oder Nahrungsmittel wie Soja oder Getreide: Du kannst mit etlichen Rohstoffen handeln. Rohstoffe können direkt gekauft oder getradet werden. Auch Investments in Futures (zu Deutsch: Terminkontrakte) stellen eine Investment-Option für Rohstoffe dar. Auf dem Spotmarkt (oder auch Kassamarkt) werden Rohstoffe ähnlich wie Derivate getradet.

Edelmetalle, Energieprodukte und Agrarbeteiligungen – das sind die Oberkategorien der auf der Fortrade Exchange mit CFD-Derivaten handelbaren Rohstoffe. Gold, Silber und andere Edelmetalle, Erdöl, Erdgas und andere Energieprodukte sowie Baumwolle, Getreide und Co. stehen im Angebot. Eine vollständige Liste der Fortrade CFDs auf Rohstoffe findest du unter diesem Link.

ETFs

Bei Fortrade kannst du ETFs auf einige der besten Aktienindizes auf dem Markt kaufen. Ebenso wie Indizes spiegeln ETFs die Leistung eines Index oder eines zugrunde liegenden Sektors wieder. Das Fortrade ETF-Portfolio umfasst momentan ProShares UltraPro Short QQQ (Ticker: SQQQ) und ProShares UltraPro Long QQQ (Ticker: TQQQ). Beide ETFs folgen dem NASDAQ-100. Hier findest du eine vollständige Liste der auf Fortrade verfügbaren ETFs.

Mehr über ETFs findest du in unserem Übersichtsstück.

Fortrade Währungspaare und US-Aktien

Hauptwährungspaare

  • AUD/USD
  • EUR/USD
  • GBP/USD
  • NZD/USD
  • USD/CAD
  • USD/CHF
  • USD/JPY

Kleinere Währungspaare

  • AUD/CAD
  • AUD/CHF
  • AUD/JPY
  • AUD/NZD
  • CAD/CHF
  • CAD/JPY
  • CHF/JPY
  • EUR/AUD
  • EUR/CAD
  • EUR/CHF
  • EUR/GBP
  • EUR/JPY
  • EUR/NZD
  • GBP/AUD
  • GBP/CAD
  • GBP/CHF
  • GBP/JPY
  • GBP/NZD
  • NZD/CAD
  • NZD/CHF
  • NZD/JPY

Exotische Währungspaare

  • EUR/DKK
  • EUR/HUF
  • EUR/ILS
  • EUR/NOK
  • EUR/PLN
  • EUR/SEK
  • EUR/TRY
  • EUR/ZAR
  • GBP/SGD
  • GBP/TRY
  • USD/CNH
  • USD/DKK
  • USD/HKD
  • USD/HUF
  • USD/ILS
  • USD/MXN
  • USD/NOK
  • USD/PLN
  • USD/RUB
  • USD/SEK
  • USD/SGD
  • USD/TRY
  • USD/ZAR

US-Aktien

  • Aurora Cannabis Inc.
  • Tilray, Inc.
Wenn du mit Kryptowährungen traden willst, ist unser Testsieger-Broker eToro dafür die beste Wahl. Neben Bitcoin stehen dir hier auch viele weitere Kryptowährungen zur Verfügung, sowohl zum Traden als auch zum Kauf. Dazu zählen zum Beispiel IOTA, Ripple, Litecoin und viele andere. Außerdem kannst du mit eToro auch in den Handel des Forex- und Aktienmarktes einsteigen. Hier erfährst du mehr über die Vorzüge der Social Trading Plattform.

Melde dich hier bei eToro an!

Fortrade Gebühren & Fees

rechnung photo

Auf der Fortrade Gebührenseite verspricht der Broker besonders günstig zu sein. Fortrades Gebühren-Policy lautet: völlig gebührenfrei. Das trifft auf die Kontoführung, aber nicht auf das Trading zu. Wie die meisten Broker erhebt Fortrade Gebühren vom Spread. Wie hoch deine Fortrade Fees ausfallen, hängt also von der Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis eines Instruments ab.

Die minimalen Spreads für den Handel von EUR/USD liegen bei den Fortrade Fees bei rund 1.0 Pips je Order. Das ist nicht wahnsinnig teuer, aber auch nicht günstiger als bei anderen Brokern. Dafür fallen Provisionsgebühren lediglich bei Aktien-CFDs an. Die Prolongationsgebühr für Long-Positionen auf EUR/USD beträgt 6,91 US-Dollar, für Short-Positionen beträgt sie 3,02 US-Dollar. Das hat die Webseite brokernotes.co errechnet.

Fortrade straft inaktive Trader nach 180 Tagen Inaktivität mit einer Verwaltungs-Gebühr ab, deren Höhe abhängig vom Währungsraum des Investors ist. Für die USA liegt sie bei 10 US-Dollar.

Gebührenart Kosten
Bitcoin Auszahlung 0,0005 BTC
Inaktivitätsgebühr cirka 10 Euro ab 180 Tagen Inaktivität

Fortrade Zahlungsmethoden

kreditkarte photoUm direkt nach deiner Fortrade Anmeldung und deinem ersten Fortrade Login mit dem Trading beginnen zu können, musst du erst einmal Startkapital überweisen. Bei diesem Broker genügen dafür bereits 100 Euro. Das ist sogar weniger als bei unserem Exchanges Vergleich Testsieger eToro, den wir dennoch als Fortrade Alternative empfehlen. Für deine Überweisung musst du dich für eine der verschiedenen hier zur Verfügung stehenden Einzahlungsmethoden entscheiden.

Bezahlen auf Fortrade mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und SEPA

Leider – hier holt die Fortrade Alternative eToro dann doch wieder auf – ist Paypal nicht unter den Möglichkeiten für deine Überweisung. Der Fortrade Broker akzeptiert dafür alle wichtigen Kredit- und Debitkarten, Banküberweisungen, und die Zahlungsdienstleister Neteller und Skrill.

Überraschenderweise akzeptiert Fortrade Bitcoin als Zahlungsmittel, obwohl du auf Fortrade Bitcoin nicht traden kannst.

Zahlungsmethode /
Kreditkarten
Paypal
Sofortüberweisung
Skrill
Neteller
Paysafecard
Banküberweisung
Andere

Fortrade Lizenz und Sicherheit

lizenz photoBei der Auswahl des passenden Brokers sollte Sicherheit eine tragende Rolle spielen. Schließlich vertraust du dem Broker viel an. Da ist es wichtig, dass du gegen möglichst viele Eventualitäten geschützt bist. Wie schiebt also Fortrade Betrug den Riegel vor?

Die Fortrade Exchange wird durch eine Finanzaufsichtsbehörde regelmäßig geprüft und bietet ihren Benutzern somit eine solide Sicherheit. Registriert und autorisiert ist die Fortrade Exchange durch die Financial Conduct Authority Großbritanniens (FCA).

Über das FSCS-Schadenersatzprogramm (Financial Services Compensation Scheme) sind die Einlagen der Investoren gegen den Insolvenzfall geschützt, pro Person und Firma ist die maximale Entschädigungssumme auf 50.000 Britische Pfund festgelegt. In der Regel schützt das FSCS-Programm kleine Firmen sowie Privatanleger.

Alle Transaktionen werden bei Fortrade über eine SSL-verschlüsselte Verbindung ausgeführt, um unrechtmäßigen Zugriff oder sonstige Beeinträchtigungen von Kundendaten zu verhindern. Außerdem prüft Fortrade Betrugsfälle bzw. untersucht, ob solche auf der Plattform stattfinden. Mit Fortrade Betrugsopfer zu werden, ist nach unserer Einschätzung angesichts der hier vorliegenden Informationen extrem unwahrscheinlich.

Fortrade Kundenservice, Kontakt & Support

Ein guter Kundernservice ist wichtig – denn du hast keine Lust, aufgrund kleiner Probleme aufgehalten zu werden oder womöglich sogar bei größeren Problemen erst lange auf eine Antwort warten zu müssen. Wenn es um dein Geld geht, willst du wissen, dass du in guten Händen bist, und im Notfall jemanden erreichen kannst. Zurecht!

Das ist bei Fortrade möglich. Über das Telefon kannst du Fortrade bei Problemen kontaktieren – der Service steht in über 15 Sprachen zu deiner Verfügung. Alternativ kannst du eine E-Mail schreiben oder den Fortrade Live-Chat benutzen. Dafür ist ein Fortrade Login nicht erforderlich. Der Live-Chat hat den großen Vorzug, rund um die Uhr erreichbar zu sein. So kannst du jederzeit mit einem kompetenten Service-Mitarbeiter Kontakt aufnehmen, wenn es einmal Probleme gibt. Den Fortrade Support findest du hier.

Kontaktweg /
Telefon +49 322 110 008 474
E-Mail info@fortrade.com
Live Chat
Kontaktformular
FAQs

Anmeldung und Trading bei Fortrade

Von der Anmeldung bis zum Investment: Wir führen dich Schritt für Schritt in das Trading mit Fortrade ein.

Anmeldung

Schritt 1: Anmelden

Um mit dem Trading auf Fortrade beginnen zu können, benötigst du ein eigenes Konto. Bei der Anmeldung werden wie gewöhnlich einige persönliche Daten wie dein Name oder eine E-Mail verlangt. Auch eine Telefonnummer musst du angeben. Abschließend folgen Abfragen zu deinem Vermögen, deinem Erfahrungsstand sowie Hinweise auf die mit dem Trading auf Fortrade verbundenen Risiken. Zur Anmeldung findest du hier. Fülle alle mit einem Sternchen (*) markierten Felder wahrheitsgetreu aus.

Verifizierung

Schritt 2: Verifizierung

Das europäische Recht schreibt vor, dass der Broker die Identität seiner Kunden zweifelsfrei feststellen können muss. Darum ist eine Verifizierung auf Fortrade erforderlich. Nach deinem Fortrade Login findest du in deinen Profileinstellungen den Punkt “Dokumente hochladen”. Hier kannst du dich für das Trading auf Fortrade verifizieren und dein Handelskonto aktivieren.

Einzahlung

Schritt 3: Guthaben einzahlen

Nachdem du dein Handelskonto aktiviert hast, musst du, um mit dem Trading beginnen zu können, Geld auf dein Profil überweisen. Als Mindestbetrag gelten hier 100$ – das entspricht in etwa 90€. Entscheide dich für eines der vielen Zahlungsmittel und führe deine Überweisung durch.

Abhängig vom gewählten Zahlungsmittel dauert es eine Zeit lang, bis du auf deinem Account über deine Überweisung verfügen kannst.

Traden

Schritt 4: Mit Fortrade Traden

Ist das Geld bereits auf deinem Account verzeichnet, kannst du mit dem Trading beginnen. Wechsle in den Trading-Bereich. Wähle aus, womit du traden willst, und klicke wahlweise auf “kaufen” oder auf “verkaufen”, um eine Position zu eröffnen. Schon ist dein erster Trade ausgeführt.

Mache dich bitte eigenständig mit den Risiken und Funktionsweisen des CFD-Tradens vertraut. Das Handeln mit Differenzkontrakten kann den vollständigen Verlust deines Investments zur Folge haben. Unsere Anleitung stellt ausdrücklich keine Empfehlung für das Trading von CFDs dar. Sie dient lediglich deiner Orientierung.

Die Fortrade App

Gerade im online Trading gehören Anwendungen fürs Smartphone heutzutage einfach dazu. So gibt es auch Fortrader Trading-Apps für unterwegs: Eine Fortrader App für iPhone und iPad, sowie eine Fortrader App für Android-Geräte wie Smartphones und Tablets. In den jeweiligen Stores findest du die zu deinen Geräten passende App als kostenlosen Download. Ein Fortrader Login ist für die Nutzung natürlich obligatorisch.

Nach der erfolgreichen Installation der Fortrader App kannst du unzählige Währungs-, Index-, Aktien- und Rohstoff-CFDs über dein Smartphone oder dein Tablet handeln – solange du eine Internetverbindung herstellen kannst, ist es dann ganz egal, wo du gerade bist. Die Mobile Fortrader App enthält im Wesentlichen alle Leistungen und Funktionen, die auch über die Webseite genutzt werden können. Mit der Fortrader App kannst du außerdem jederzeit vom realen Markt auf den Demo-Modus wechseln, um eine Strategie auszuprobieren oder dir Vergleichswerte zu deinen richtigen Trades zu schaffen.

Fazit – die Fortrade Bewertung

Der Foretrade Broker kann durch seine reiche Produktpalette, den gut erreichbaren Service und die Foretrade App überzeugen. Auch vom Demo-Konto sind wir angetan. Auf der Fortrade Gebührenseite sind wir gemischter Gefühle: Das könnte günstiger gehen, andererseits liegen die Fortrade Fees nicht weit überm Durchschnitt. Was uns auf Fortrade fehlt, ist vor allem die Option, mit Fortrade Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu traden. Vielleicht legt der Broker hier bald noch nach. Unterm Strich ist Fortrade eine sehr gute Wahl für das Traden mit Forex und CFDs.

Hat dir unser Fortrade Review gefallen? Unser Fortrade Test ist Teil unserer großen Serie über die besten Exchanges im Netz. Eine gute Alternative zur Fortrade Anmeldung findest du in unserem Review zum Online Broker eToro. Und wenn du mehr über ETFs lernen willst, findest du hier zu den besten ETFs 2019.

  • Exchange
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Kaufen
1
 
Die Beste Wahl
  • 12+ Kryptos
  • €200 Min Deposit
  • Akzeptiert PayPal

Kryptowährungen sind volatile Produkte, welche oft hohe Schwankungen in sehr kurzen Zeitspannen aufweisen. Sie sind daher nicht für alle Investoren geeignet. Im Gegensatz zu CFDs ist das Krypto Trading nicht reguliert und unterliegt keinen regulatorischen EU-Richtlinien.