Der große Forex Broker Vergleich 2019

Letztes Update:

Der große Forex Broker Vergleich 2019
4.7 (93.33%) 3 votes

Im großen Forex Broker Vergleich zeigen wir die besten Angebote. Welche Funktionen haben diese unterschiedlichen Forex Broker, wo gibt es die besten Konditionen und was sind die Vorteile des Forex-Trading mit einer solchen Anwendung? Bester Forex Broker 2019? Diese Seite liefert die Antworten. 

Forex-Trading bietet Privatanlegern eine ideale Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit enorme Gewinne zu realisieren. Hierbei wird auf die Entwicklung von Währungspaaren spekuliert. Die Vervielfachung des Kapitals ist durchaus realistisch. Allerdings birgt ein Forex Investment auch Risiken. Anleger sollten sich diesen stets bewusst sein. Idealerweise wird nur mit Geld spekuliert, auf welches im Notfall verzichtet werden kann. Doch was gibt es beim Forex-Trading alles zu beachten? Einer der wichtigsten Aspekte überhaupt ist die Auswahl eines geeigneten Forex Brokers. Welcher Forex Broker gilt als der Beste? Welche Vor- und Nachteile können durch die Auswahl des Anbieters entstehen? In dem umfassenden Forex Broker Vergleich von Kryptoszene.de werden Angebote und Konditionen der unterschiedlichen Forex Broker analysiert.

Die besten Forex Broker 2019

LogoNameGebührenBewertungTest
eToroHandelsspread5/5eToro Test
ATFXHandelsspread4,5/5ATFX Test
Plus500Handelsspread4/5Plus500 Test
Markets.comHandelsspread4/5Markets.com Test
Virwox1€ + Provision3/5Virwox Test
BDSwissHandelsspread3/5BDSwiss Test
FortradeMeist Handelsspread3/5Fortrade Test
IQ Option LogoIQ Option0,10%
3/5IQ Option Test
GKFXSpread3/5GKFX
ActivTradesHandelsspread3/5ActivTrades Test
AvaTradeHandelsspread2/5AvaTrade Test
FBSMinimaler Spread 1.01/5FBS Test
Naga TraderSpread & Kommission1/5Naga Trader Test
Im Vergleich aller Forex Broker geht eToro 2019 als bester Anbieter hervor.

Was ist ein Forex Broker?

Zunächst einmal ist es wichtig, die Grundlagen des Forex-Tradings zu verinnerlichen. Erst danach macht es Sinn, unterschiedliche Forex Broker miteinander zu vergleichen.

Auf den ersten Blick scheint der Handel von Währungen kompliziert. Viele sehen anfangs den Wald vor lauter Bäumen nicht. Auch der beste Forex Broker ersetzt jedoch nicht die Notwendigkeit, über die grundlegenden Züge des Handelns informiert zu sein. Erfreulicherweise ist es weitaus verständlicher, als von vielen Anlegern angenommen.

Grundsätzliches über den Forex Handel

forex photoBei dem Devisenhandel wird nie nur einzelne Währung gehandelt. Die Spekulation findet stets in dem Verhältnis von zwei Währungen statt. Beim Forex Trading wird auf die unterschiedliche Kursentwicklung spekuliert, beispielsweise vom Euro im Verhältnis zum US-Dollar. Binnen Sekunden können durch einen Forex Broker unterschiedliche Währungen gewechselt werden. Doch weshalb können durch den Forex Handel in kürzester Zeit erhebliche Summen gewonnen werden? Dies liegt vor allem an der Hebel-Funktion. Anleger benötigen nur einen kleinen Betrag, um weitaus größere Summen am Markt bewegen zu können – immer in Abhängigkeit des gewählten Hebels.

Unterschiedliche Handelsoptionen bei Forex Broker

Nahezu jede Währung ist auf den Märkten frei handelbar. Das sogenannte Wertverhältnis zwischen den beiden ausgewählten Währungen wird im Devisenkurs ausgedrückt. Logischerweise können sowohl auf steigende, als auch auf fallende Kursverhältnisse spekuliert werden. Konkret: Forex Trader, die auf den US-Dollar im Verhältnis zum Euro spekulieren möchten, stehen vor der Entscheidung, ob der Dollarkurs im Vergleich zum Euro an Wert gewinnt, oder verliert.

Forex Trading Kurz & Knapp: 4 Fakten.

Fakt 1: Währungspaare

Wer mittels eines Forex Brokers handelt, spekuliert nie auf einzelne Währungen, sondern immer auf Währungspaare.

Fakt 2: Eigenkapital

Es gibt unterschiedliche Hebel. Generell gilt, dass wenig Eigenkapital benötigt wird, aber dennoch hohe Summen am Markt bewegt werden können. Durch Forex Trading können somit erstaunlich hohe Gewinne erzielt werden, bei einem relativ geringen Kapitaleinsatz.

Fakt 3: Handelsarten

Es ist via Forex Broker möglich, sowohl auf fallende, als auch auf steigende Kurse zu spekulieren

Fakt 4: Chancen und Risiken

Die Gewinne können sehr große Dimensionen annehmen. Gleichzeitig gilt jedoch auch, dass innerhalb kurzer Zeit hohe Verluste möglich sind. Anleger sollten sich diesem Risiko beim Forex Trading stets bewusst sein.

Bester Forex Broker 2019? Bleiben Sie am Ball – der große Forex Broker Vergleich schützt vor unguten Überraschungen. Durch die Wahl eines falschen Anbieters können die Renditen mitunter erheblich geringer ausfallen.

 

Bester Forex Broker 2019

Die besten Forex Broker – der Vergleich

Platz 1: eToroPlatz 2: Plus500Platz 3: ATFXPlatz 4: IGPlatz 5: XTBPlatz 6: comdirect Platz 7: SBroker (Sparkasse)Platz 8: ForexYard

Platz 1: eToro

Bei unserem großen Forex Broker Vergleich hat sich eToro als Testsieger erwiesen. Der Anbieter überzeugt durch zahlreiche Features sowie durch ein rundum gelungenes Gesamtpaket. Was sind die Vorteile des eToro Forex Brokers?

Erstens unterliegt eToro der Aufsicht von FCA, CySEC und ASIC. Dies soll die Investoren und Forex Trader schützen. Nicht alle Forex Broker können dies von sich behaupten. Zweitens gilt eToro als überaus sicher. Die Gelder werden bei renommierten Banken hinterlegt. Zusätzlich werden die Kundendaten via SSL-Verschlüsselung gesichert. Drittens ist der eToro Forex Broker Support 24 Stunden am Tag erreichbar. Viertens sorgt der Verifizierungsprozess für ein hohes Maß an Sicherheit. Fünftens überzeugt das Design auf der ganzen Linie. Der beste Online Forex Broker muss übersichtlich und leicht verständlich sein, ansonsten ist er für private Trader nicht geeignet. Der eToro Forex Broker ist überaus einstiegsfreundlich. Dies geht jedoch erfreulicherweise nicht zulasten der Optionen, im Gegenteil. Maximale Möglichkeiten bei minimalen Einstiegshürden – unser Forex Broker Vergleich hat ergeben, dass dies für eToro in besonderem Maße zutrifft.

Bestes Gesamtpaket

Darüber hinaus glänzt eToro jedoch noch mit weiteren Vorzügen. Durch Social-Trading können Anleger mit diesem Forex Broker und dieser Börsen App von der reichhaltigen Erfahrung anderer Trader profitieren. Die Transaktionen von Top-Tradern können mit eToro ganz einfach kopiert werden. Erstaunliche Renditen bei verhältnismäßig wenig Erfahrung? Der unserer Einschätzung nach beste Online Forex Broker eToro macht dies überaus realistisch. Dennoch: Spekulationen bergen auch Risiken.

eToro Forex Broker

  • Vielzahl an Handelsmöglichkeiten
  • Viele Einzahlungsarten, unter anderem mittels Kreditkarte und PayPal
  • Optimaler Kundenservice, 24 Stunden am Tag erreichbar
  • Moderne Gestaltung, übersichtlich und schnell erlernbar
  • Copy Trading ist mit eToro Forex Broker spielerisch leicht möglich
  • Durch Social News von Erfahrungen anderer Trader profitieren
  • Auch das gelungenste Gesamtkonzept kann Spekulations-Risiko nicht negieren

 

  • Broker
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Investieren
1
 
Die Beste Wahl
  • Viele Anlagemöglichkeiten
  • Kostenlose Anmeldung
  • Aktien, CFDs, Kryptowährungen und mehr

Produkt unterliegt Schwankungen. Ein Investment setzt Ihr Kapital einem Risiko aus.

Platz 2: Plus500 Forex Broker

Der Plus500 Forex Broker erfreut sich großer Beliebtheit. Zu Recht. Zwar hat unserer Meinung nach eToro bei Details die Nase vorn, doch auch die Konditionen des verdienten zweiten Platzes, Plus500, können sich sehen lassen.

Der Forex Broker von Plus500 bietet Tradern ein unbegrenztes Demo-Konto. Hier kann der Forex Handel ausgiebig getestet werden, ohne dass unerfahrene Trader echte Verluste in Kauf nehmen müssen. Auch dieser Anbieter überzeugt durch ein rundum gelungenes Design. Eventuell ist etwas mehr Einarbeitungszeit vonnöten, doch dies hängt von den persönlichen Präferenzen ab. Prinzipiell bietet auch der Plus500 Forex Broker gute Bedingungen für Einsteiger.

Ähnlich wie auch bei dem eToro Forex Broker ist es auch hier möglich, mit unterschiedlichen Anlagen zu handeln. Mit unterschiedlichen CFD Trading Strategien ist es beispielsweise möglich, auf Devisen, Rohstoffe, Aktien und Kryptowährungen zu spekulieren. Wer neben einem geeigneten Forex Broker auf der Suche nach einer breit aufgestellten Plattform ist, der ist mit dem zweiten Platz des großen Forex Broker Vergleichs durchaus gut beraten.

Gibt es beim Plus500 Forex Broker auch Nachteile?

Bei diesem Anbieter überwiegen ganz klar die Vorteile. Forex Trading mit dem Plus500 fx Broker? Unserer Meinung nach spricht kaum etwas dagegen. Die Gebühren gelten als gering, die Betreiber agieren transparent. Zudem wird der Support immer wieder lobend erwähnt. Außerdem können Forex Trader aus über 32 verschiedenen Sprachen wählen. Wer das Haar in der Suppe suchen möchte, der könnte eventuell kritisieren, dass bei diesem Forex Broker zwar Spekulationen möglich sind, dass aber andererseits nicht direkt Aktien, Coins oder Währungen erworben werden können. Außerdem scheint es derzeit keine Möglichkeit zu geben, Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu verwenden. Plus500 bester Forex Broker? Nach unserer Analyse macht dieses Rennen eToro. Allerdings können wir beide Online Forex Broker durchaus empfehlen.

Klicken Sie hier, um unseren ausführlichen Plus500 Erfahrungsbericht zu lesen.

  • Bei Plus500 Forex Broker sind 32 Sprachen verfügbar
  • Forex Broker in über 60 Ländern vertreten
  • Zeitlich unbegrenzter Demo-Modus
  • Geringe Mindest-Einzahlung notwendig
  • Nur CFD-Trading, ergo Währungsspekulation ohne die Möglichkeit, Werte zu erwerben
  • Einzahlung mit Kryptowährungen nicht möglich

 

 

Platz 3: ATFX

Der Forex Broker ATFX bietet Kunden günstige Konditionen und eine moderne Handelsplattform. Die Plattform gilt als überaus seriös. Außerdem sind sehr enge Spreads möglich, was von vielen als positiv wahrgenommen wird. Wodurch kann der Forex Broker noch überzeugen? Weshalb hat er es geschafft, bei unserem großen Forex Broker Vergleich einen Platz auf dem Siegertreppchen zu ergattern?

Der ATFX Forex Broker überzeugt durch zahlreiche Zusatzleistungen und durch Schulungsangebote. Es ist möglich, unterschiedliche Finanzanlagen zu handeln. Außerdem ist der Forex Broker sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene gut geeignet. Es gibt sogar extra Konten für private und für professionelle Trader. Das ansprechende Design ist zudem übersichtlich aufgebaut. Das gute Angebot des Forex Brokers wird dadurch abgerundet, dass viele verschiedene Zahlungsmethoden angeboten werden.

Weshalb ist der Anbieter ATFX bei unserem Vergleich nicht bester Forex Broker?

Zwar haben wir den Anspruch an uns selbst, unabhängige Entscheidungen anhand harter Kriterien zu treffen. Allerdings sind auch wir nicht gefeit davor, subjektive Entscheidungen zu treffen. Wir erheben nicht den Anspruch, für alle Trader und Anleger die beste Lösung parat zu haben. Dennoch: Vor allem zwei Faktoren haben dazu geführt, dass wir das Kopf-an-Kopf-Rennen zugunsten von eToro und Plus500 entschieden haben. Erstens erschien uns insbesondere der eToro Forex Broker intuitiver zu bedienen. Zweitens bietet der ATFX Forex Broker – im Unterschied zu eToro – keinen 24/7 Support.

Dennoch: Wer in die Welt des Forex-Trading einsteigen möchte, der träfe mit der Entscheidung für ATFX keine schlechte Wahl. Hier von unseren ATFX Broker Erfahrungen profitieren.

  • Broker
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
TOP Wahl
  • Top Online Broker
  • Forex, Aktien, Krypto & mehr CFDs
  • Keine Handelskommission
  • Viele Finanzanlagen
  • Unterschiedliche Konten - für private und professionelle Forex Trader
  • Weiterbildung im Schulungsbereich möglich
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Support nicht 24 Stunden erreichbar
  • Gestaltung zwar ansprechend, jedoch etwas weniger intuitiv als beim Testsieger

 

Platz 4: IG

IG wurde im Jahr 1974 gegründet. Er gilt mittlerweile sogar als weltweit führender Anbieter für den Forex-Handel. Über 15.000 Basiswerte sind handelbar. Der IG Forex Broker wird von der britischen FCA und der deutschen BaFin reguliert und überwacht.

Der IG Forex Broker überzeugt Trader mit einer Vielzahl von Vorteilen. Zum einen ist die lange Geschichte positiv zu erwähnen. Dies zeugt von einer hohen Seriosität. Weiterhin sind viele Märkte handelbar. Darüber hinaus gilt die Orderausführung als sehr schnell. Auch hier kommen sowohl Laien, als auch Profis voll auf ihre Kosten. Für beide gibt es spezielle Konten.

Bei dem IG Forex Broker sind 75 Währungspaare handelbar. Die Spreads gelten als günstig, die Hebel wiederum als hoch. Dies kann durchaus von Vorteil sein. Vor allem dann, wenn mit wenig Kapital hohe Summen am Markt bewegt werden sollen. Außerdem gibt es auch bei diesem Forex Broker einen deutschsprachigen Support. Die Mindesteinzahlung beträgt aktuell 300 Euro. Verglichen mit anderen Forex Brokern ist dies etwas höher, aber immer noch völlig im Rahmen.

Der IG Forex Broker besticht durch eigene Apps. Dadurch können Kunden per iPhone, Android, Windows Phone und Blackberry unterwegs handeln.

  • Lange Historie des Forex Brokers
  • Über 185.000 Kunden
  • Viele Märkte
  • 75 Währungspaare handelbar bei IG Forex Broker
  • Schnelle Orderausführung
  • Einzahlung nur per Kreditkarte und Banküberweisung
  • 4 Pips Mindestabstand bei Stops

 

Platz 5: XTB

Der Forex Broker von XTB unterliegt ebenfalls unterschiedlichen Regulierungs- und Überwachungsrichtlinien, weswegen auch hier der Forex Handel ruhigen Gewissens ausgeführt werden kann. Aktuell gibt es über 100.000 Kunden bei XTB. Die Kundengelder werden auf einem Verrechnungskonto bei der Commerzbank verwaltet. Die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Bei diesem deutschen Forex Broker sind Hebel von 1:200 möglich. Spezifische Handelskonditionen hängen von dem gewählten Modell ab. Es gibt hierbei beispielsweise ein Basis-Model, ein Standard-Modell sowie ein Pro-Modell. Neben den Handelsgebühren werden Transaktionsgebühren in Höhe von 3,50 Euro für Einkäufe fällig.

Insgesamt bietet der XTB Forex Broker 3000 handelbare Objekte. Demzufolge gibt es neben dem Forex Handel auch die Möglichkeit, auf andere Basiswerte zu spekulieren. Auch dieser Anbieter ermöglicht es Nutzern, durch das Führen eines Demokontos erste Erfahrungen beim Forex Handel zu machen, ohne dass das Lehrgeld mit echten Euros bezahlt werden muss.

Vor- und Nachteile des XTB Forex Brokers?

Der Forex Broker Vergleich hat ergeben, dass XTB nicht als bester Forex Broker bezeichnet werden kann – zumindest nicht anhand unseren Kriterien. Dennoch scheint der Anbieter einige Vorteile zu bieten. Zum einen sind die hohen Regulierungen durch Finanzaufsichtsbehörden positiv zu nennen. Auch die Depotführung ist kostenlos, was zunächst für den Forex Broker von XTB spricht. Darüber hinaus glänzt XTB mit einem deutschsprachigen Support sowie mit gut gestalteten Apps für den mobilen Gebrauch. Doch gibt es auch Schattenseiten?

  • Hohe Regulierung, Sicherheit für Forex Trader
  • Kostenlose Depotführung
  • Deutschsprachiger Support
  • Kostenloses Demokonto
  • Plattform laut Usermeinungen teilweise instabil
  • Abstände für Stops und Limits eventuell zu hoch

Platz 6: Comdirect

Comdirect ist den meisten Anlegern und Tradern vermutlich nicht unbekannt. Die Direktbank wurde im Jahr 1994 gegründet und hat inzwischen über 1300 Mitarbeiter. Das Angebot scheint sich bislang ausschließlich an deutschsprachige Kunden zu richten. Die comdirekt App erfreut sich großer Beliebtheit, weswegen sie auch überdurchschnittlich positive Bewertungen vorweisen kann.

Mit einem Comdirekt-Konto ist es möglich, auf unterschiedliche Währungskonstellationen zu spekulieren. Doch was sind die Vorteile, was die Nachteile? Was machen die besten Online Forex Broker eventuell vielleicht sogar besser?

Zunächst ist positiv zu erwähnen, dass auch der comdirekt Forex Broker über ein großes Angebot verfügt. Zudem werden zahlreiche Zahlungsmethoden angeboten. Das Führen eines Musterdepots erlaubt auch hier einen unkomplizierten Einstieg. Allerdings gibt es hinsichtlich des Kundendienstes eine Vielzahl von negativen User-Erfahrungen. Zwar ist dieser Aspekt durchaus subjektiv. In Summe hat dies jedoch zu Abstrichen bei unserem Forex Broker Vergleich geführt.

Ausführlicher Comdirect Erfahrungsbericht

  • Depot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Die Beste Wahl
  • Gratis Depot
  • Girokonto
  • Sonderkonditionen
  • Forex Broker Plattform gilt als zuverlässig
  • Seriöses Angebot, gutes Renommee
  • Gut bewertete App
  • Finanzierungskosten bei CFDs teilweise etwas höher als bei der Konkurrenz

 

Platz 7: SBroker (Sparkasse)

sparkasse photoMit dem Forex Broker der Sparkasse ist es unkompliziert möglich, auf Währungspaare zu spekulieren. Außerdem gibt es hierbei keine Nachschusspflicht. Anleger und Trader profitieren von dem großen Namen der Bank. Hinsichtlich einer Vertrauenswürdigkeit muss man sich wahrlich keine Gedanken machen. Doch bedeutet dies auch automatisch, dass der Sparkassen Anbieter der beste Forex Broker ist? Unserer Meinung nach nicht. Natürlich können gewisse Vorteile nicht geleugnet werden. Andererseits müssen jedoch auch Nachteile in Kauf genommen werden.

Forex Broker Vergleich – was zeichnet den Sparkassen Broker aus?

Der Sparkassen Broker ist bereits seit dem Jahr 1999 auf dem Markt aktiv. In manchen Fällen winkt sogar ein Neukundenbonus. Aktuell scheint es jedoch, als sei ein Demokonto nur für Windows Betriebssysteme verfügbar. Bei diesem Punkt müssen demzufolge Abstriche gemacht werden. Bei einem Musterdepot Vergleich hinkt der Sparkassen Forex Broker der Konkurrenz hinterher.

Einigen Userwertungen zufolge, sei die Handelsplattform sehr technisch aufgebaut, deswegen sei die Anwendung alles andere als intuitiv. Der beste Online Forex Broker, eToro, glänzt hier mit Bestnoten. Der Kundenservice der Sparkasse ist zwar gut erreichbar, allerdings nur zu Geschäftszeiten. Auch in diesem Punkt gibt es andere Forex Broker, die klar überlegen sind. Wer Aktien kaufen möchte, oder im Bereich Forex-Trading noch unerfahren ist, der steht bei diesem Forex Broker vor großen Hürden. Es gibt keine Bildungsangebote. Zudem gibt es nicht die Möglichkeit, von den Erfahrungen anderer Trader via Social Trading zu profitieren.

  • Hohe Sicherheit, etablierte Bank
  • Teilweise Neukundenbonus
  • Forex Broker schwer zu bedienen
  • Keine Bildungsangebote sowie kein Social Trading
  • Wenig überzeugende Demonkonten

 

Platz 8: Forexyard

Für die zuverlässige Regulierung ist bei dem Forex Broker Forexyard unter anderem CySEC und die BaFin zuständig. Die Plattform wirkt sehr übersichtlich, was das Trading und vor allem den Einstieg erleichtert. Kunden können diesen Forex Broker auch in deutscher Sprache nutzen. Allerdings gilt es zu bedenken, dass die Übersetzung teilweise sehr holprig ist. Dieser Nachteil wird jedoch in einem anderen Punkt wieder wettgemacht. Weshalb? Der Forexbroker von Forexyard besticht durch regelmäßige Schulungen. Hier können Trader ihr Wissen erweitern.

Zwar nicht bester Forex Broker, dennoch Vorzüge

Bei dem umfassenden Forex Broker Vergleich hat der Anbieter die Nennung definitiv verdient, wenngleich wir wegen einigen Abstrichen andere Plattformen weiter vorne sehen. Insbesondere die Tatsache, dass der Broker in deutscher Sprache von vielen nur als mangelhaft bewertet wird, war uns ein Dorn im Auge. Jene, die perfekt englisch sprechen, können hier jedoch getrost darüber hinwegsehen. Was sind die Vorteile dieses Forex Brokers?

Lobend erwähnen möchten wir vor allem die einfache Verwaltung. Ähnlich wie bei dem Testsieger eToro ist es nicht nötig, sich umständlich schwieriges Expertenwissen anzueignen. Vorausgesetzt, man ist der englischen Sprache mächtig. Darüber hinaus wird häufig der Kundenservice gelobt. Dieser sei freundlich, kompetent und antworte in der Regel zeitnah.

  • Einfacher und übersichtlicher Forex Broker
  • Kundenservice mit guten Bewertungen
  • Ausreichend reguliert
  • Übersetzung der deutschen Anwendung des Forex Brokers teilweise fehlerhaft

Was sind Mt4 Forex Broker?

MetaTrader 4 gehört zu den am meisten genutzten Handelsplattformen beim FX Handel. Der FX Broker ist seit dem Jahr 2005 auf dem Markt. Über MT4 können sowohl Devisen, als auch CFDs gehandelt werden. Die Nutzung ist für Broker kostenlos. Nicht zuletzt aus diesem Grund dient die Mt4 FX Software bei mehr als 750 Banken und Brokern als Handelsoberfläche. Zwar gibt es inzwischen auch den Nachfolger Mt5. Dieser habe sich allerdings nicht durchsetzen können.

Diese Orders sind bei Mt4 FX Broker möglich

Für den Forex Handel stehen zwei Order-Möglichkeiten zur Verfügung. Erstens die sogenannten Market Orders, zweitens Pending Orders. Worin besteht der Unterschied? Market Orders werden schlicht und einfach zum nächstbesten Kurs ausgeführt. Bei Pending Orders wiederum gibt es unterschiedliche Optionen. Beispielsweise Buy Limits, Stop Limits, Sell Limits und Sell Stops. Wer langfristig erfolgreich handeln möchte, der sollte sich unbedingt unterschiedliche Trading Strategien zur Gemüte führen. Wir empfehlen neben einem Broker Vergleich auch weitere Maßnahmen, die das eigene Wissen über den Markt und Forex Broker erhöhen.

Kursverhältnis Euro / US-Dollar

 

Alternativen zum Forex-Trader

Wer sein Geld erfolgreich anlegen möchte, hat weitaus mehr Möglichkeiten, als nur auf die unterschiedlichen Währungs-Konstellationen zu spekulieren. Zwei Beispiele hierfür sind Forex Futures und der US Dollar Index.

Für Forex Futures gibt es zentralisierte Orderbücher. Allerdings gibt es weniger Forexpaare an Future Börsen, als bei Forex Brokern. Der Euro FX Future ist ein sogenannter Devisenfuture. In einem solchen Fall wird zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Währung gegen eine andere getauscht. Der Preis wird zum Kaufzeitpunkt festgelegt. Das Future, welches am häufigsten gehandelt wird, ist das Devisenpaar Euro-USD.

Alternative zur Alternative?

alternative photoZweifellos besteht die Möglichkeit, mit einem Forex Broker und einer Währungsspekulation große Gewinne zu erzielen. Allerdings gilt auch hier: Selbst der beste Online Forex Broker sorgt nicht für eine Gewissheit dafür, dass der Handel erfolgreich verläuft. Aus diesem Grund hat es sich als überaus erfolgsversprechend erwiesen, breit zu diversifizieren. Hierfür gibt es reichlich Möglichkeiten. Anleger und Trader können beispielsweise durch unterschiedliche CFD Handel Strategien auf sinkende oder ansteigende Aktienkurse setzen. Auch hier bietet es sich ein CFD Broker Vergleich an, da die unterschiedlichen Anbieter teilweise erheblich voneinander abweichen.

Eine weitere Alternative zum Forex-Handel stellt der Handel mit Kryptowährungen dar. Diese können inzwischen unkompliziert über unterschiedliche Anbieter erworben werden. In diesem Fall gilt es vor allem zwei Dinge zu bedenken: Sollen die Coins wirklich gekauft werden, dann sollte diese in einer bewährten Wallet gesichert werden. Andererseits ist es jedoch auch hier möglich, nur auf deren Kursverlauf zu spekulieren. So oder so: Es lohnt sich, über den Tellerrand zu blicken, weil es unterschiedliche Arten gibt, das schwer verdiente Geld gewinnbringend anzulegen.

  • Exchange
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Kaufen
1
 
Die Beste Wahl
  • 12+ Kryptos
  • €200 Min Deposit
  • Akzeptiert PayPal

Kryptowährungen sind volatile Produkte, welche oft hohe Schwankungen in sehr kurzen Zeitspannen aufweisen. Sie sind daher nicht für alle Investoren geeignet. Im Gegensatz zu CFDs ist das Krypto Trading nicht reguliert und unterliegt keinen regulatorischen EU-Richtlinien.

Eine weitere Alternative zum Forex Trader ist der US Dollar Index. Die Gründung geht bereits zurück auf das Jahr 1971. Hier besteht nicht die Notwendigkeit, sich auf ein spezielles Währungspaar festzulegen.

Vor- und Nachteile eines FX Brokers

Weshalb überhaupt für Forex Trading entscheiden?

Forex oder auch der Foreign Exchange Market (Fx) ist der Platz, auf dem die unterschiedlichen Währungen gehandelt werden. Der Forex-Markt gilt als liquidester Markt überhaupt – weltweit.

Es gibt unterschiedliche Motivationen, weswegen Menschen sich überhaupt dafür entscheiden, mit einem Forex Broker Gewinne anzustreben. Einer der am meisten genannten Gründe ist beispielsweise das Vorhaben, eines Tages finanziell unabhängig zu sein, um nicht mehr auf Arbeitgeber und regelmäßige Lohneinkünfte angewiesen zu sein.

Wer diese Unabhängigkeit erreichen möchte, der muss unterschiedliche Kriterien erfüllen. Erstens ist es wichtig, über die unterschiedlichen Forex Broker bescheid zu wissen. Was ist der beste Online Forex Broker? Forex Broker auf Deutsch, oder in anderen Sprachen? Wie schneiden die unterschiedlichen Anbieter bei einem Forex Broker Vergleich ab? Diese Antworten sollten idealerweise wie aus der Pistole geschossen kommen. Trifft dies zu, dann ist der erste Schritt in Richtung finanzieller Unabhängigkeit getan.

Wer erfolgreich investieren möchte, braucht einen langen Atem, Geduld und die passende Strategie

nachrichten photoMit der Auswahl eines passenden Forex Brokers ist die Arbeit aber noch längst nicht getan. Wenn es so einfach wäre, gäbe es niemanden, der nicht mit einem FX Broker sein Geld vermehrt. Es ist darüber hinaus enorm wichtig, sich stets fortzubilden. Nur wer einen analytischen und kühlen Kopf bewahren kann, hat langfristig Erfolg. Neben dem entsprechenden Kapital ist es zudem wichtig, sich eine Strategie zu überlegen und diese auch in die Tat umzusetzen. Wer aus dem Bauch heraus entscheidet, kann genauso gut ins Kasino gehen. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Beispielen, die belegen, dass es durch Willen und Wissen möglich ist, mit einem Forex Broker und der Spekulation auf Währungen langfristig enorme Gewinne zu erwirtschaften.

Erfreulicherweise gibt es Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten zu steigern. Sie möchten den Forex Handel lernen? Bekanntlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wer fleißig ist, der hat gute Chancen, eine finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Gleichzeitig gibt es jedoch keine Garantie dafür! Verluste sind ebenfalls denkbar. Diese sollten deswegen stets einkalkuliert werden.

Kurz & Knapp: Vorteile bei Handel über Forex Broker

  • Der Forexhandel wird auch Interbankenhandel genannt. Es ist keine Abwicklung über eine Börse notwendig. Geld schläft nie – für Forex Trading trifft dies in besonderem Maße zu. Unzählige Marktteilnehmer nehmen an den Spekulationsgeschäften teil. Dies bedeutet, dass es zu jeder Tageszeit ein Währungspaar gibt, bei dem Gewinne erzielt werden können.
  • Ein weiterer Pluspunkt beim Forex Trading ist die Tatsache, dass in beide Richtungen gehandelt werden kann. Dadurch können Forex Trader auch Gewinne erwirtschaften, wenn der Markt nach unten fällt. Anders als beim klassischen Aktienhandel müssen Finanz- und Wirtschaftskrisen weniger befürchtet werden.
  • Bei den meisten Forex Brokern sind die Handelskosten beim Forex Trading sehr gering. Beispielsweise gibt es in der Regel keine Kontoführungsgebühren.
  • Es ist bereits mit sehr geringem Kapitaleinsatz möglich, auf Währungs-Konstellationen zu spekulieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass nur geringe Gewinne erwirtschaftet werden können. Im Gegenteil. Weil durch die Hebelwirkung auch bei geringem Kapital große Summen bewegt werden können, ist eine Vervielfachung des Vermögens durchaus realistisch.

Nachteile bei Handel über Forex Broker

  • Auswahl des richtigen Forex Brokers. Weil es so viele unterschiedliche Anbieter gibt, entscheiden sich viele für den Erstbesten. Dieser Forex Broker Vergleich sollte jedoch Licht ins Dunkel gebracht haben – insofern entfällt der erste Nachteil.
  • Die Risiken sind nicht von der Hand zu weisen. Wer absoluter Einsteiger beim Forex Trading ist, verbrennt sich nicht selten die Finger. In diesem Fall gilt es, den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Es ist alles andere als ungewöhnlich, Lehrgeld bezahlen zu müssen. Im Idealfall lernt der Forex Trader aus seinen Fehlern. Auf lange Sicht winken durchaus satte Gewinne, welche mit dem richtigen Forex Broker zu erzielen sind.
  • Insbesondere zu hohe Hebel sorgen anfangs für Verluste. Deswegen sollten sich Forex Trader zunächst mit geringen Hebeln zufriedengeben. Alles auf einmal zu wollen hat sich schon in vielen Fällen als – im wahrsten Sinne des Wortes – teuer erwiesen!

Forex Broker Erfahrungen – das Fazit

In diesem Forex Broker Vergleich haben wir ermittelt, welcher Anbieter aktuell als bester Forex Broker gilt. Eines ist in dieser Analyse ganz klar geworden: Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl von Angeboten, die überaus gute Konditionen bieten. Testsieger anhand unserer Kriterien war der eToro Forex Broker, weswegen wir diesem unser Prädikat Bester Forex Broker verleihen. Auf dem zweiten Platz befindet sich der Plus500 fx Broker, der ebenfalls zu überzeugen weiß.

Es gibt weltweit etwas mehr als 160 Landeswährungen. Diese werden mitunter auch Devisen genannt und werden am sogenannten Forex Markt gehandelt. Diese Handelsart gilt als besonders lukrativ: Es sei sogar so, dass mit keinem anderen Finanzinstrument größere Summen umgesetzt werden. Das tägliche Handelsvolumen über die unterschiedlichsten Forex Broker beträgt regelmäßig ungefähr 5 Billionen US-Dollar. Der Forex-Handel findet rund um die Uhr statt – anders als beispielsweise der Aktienhandel. Durch unterschiedliche Forex Broker können inzwischen auch Privatanleger am Devisenhandel teilnehmen. Ganz wichtig sind hierbei Hebelgeschäfte. Mit diesen Hebeln ist es möglich, trotz geringem Einsatz hohe Positionen zu bewegen – letztlich sind dadurch auch Kleinanleger befähigt, satte Renditen erzielen zu können. Wenn beispielsweise ein Hebel von 1:50 gewählt wird, wird faktisch mit dem fünfzig-fachen des eingesetzten Kapitals gehandelt.

Die Mischung zählt - weshalb es sinnvoll ist, gleich den besten Forex Broker zu wählen

Noch heute anfangen zu handeln? Der eToro Forex Broker ist mit zahlreichen Werkzeugen ausgestattet, die es auch Anfängern ermöglichen, eine steile Lernkurve hinzulegen. CFD Trading, Social Trading, Krypto Trading, Forex Handel - die Liste könnte sogar noch fortgesetzt werden. Fakt ist, dass dieser Forex Broker eine überaus breite Palette abdeckt. Dies erachten wir als äußerst positiv, denn häufig kommt eines zum anderen. Wer mit dem Gedanken spielt, auf Währungs-Konstellationen zu spekulieren, der entscheidet sich häufig später noch dazu, beispielsweise in ein Aktien Investment einzusteigen. Wer gleich einen Forex Broker wählt, bei dem die unterschiedlichsten Möglichkeiten angeboten werden, hat ganz klar die Nase vorn und spart Zeit und Geld.

  • Broker
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Investieren
1
 
Die Beste Wahl
  • Viele Anlagemöglichkeiten
  • Kostenlose Anmeldung
  • Aktien, CFDs, Kryptowährungen und mehr

Produkt unterliegt Schwankungen. Ein Investment setzt Ihr Kapital einem Risiko aus.