Kryptoszene.de

Trading 212 Erfahrungen & Test 21: Unsere Bewertung

Sebastian Schuster

Die Handelsplattform Trading 212 ist ein Fintech aus London und bietet auch deutschen Kunden die Möglichkeit, Aktien, ETFs und CFDs besonders günstig zu handeln.

Besonders ist Trading 212 durch seinen vollkommen gebührenfreien Handel ohne Beschränkung auf die Anzahl der Transaktionen.

Auch die Mindestanlagesumme von lediglich 10 Euro ist für viele Trade sehr angenehm. So lässt sich bei Trading 212 bereits mit wenig Geld Handeln.

Übrigens ist neben dem Handel von Aktien und ETFs hinaus bei Trading 212 auch noch der Handel mit Kryptowährungen ohne Gebühr möglich. Auch der Handel mit außergewöhnlich hohe Hebel bis 500 beim CFD-Trading ist hervorzuheben, jedoch mit Vorsicht zu genießen, besonders unerfahrene Nutzer können hier schnell all ihr Geld verlieren.

Doch welche Vorteile und Nachteile hat ein gebührenfreier Broker wie Trading 212? Wie sieht es mit dem hochgelobten Angebot wirklich aus? Lauern versteckte Gebühren? Kryptoszene.de hat sich diesen und vielen weiteren Fragen angenommen und unsere Erfahrungen zu Trading 212 hier übersichtlich zusammengefasst.

Übrigens möchten wir direkt jetzt schon verraten, dass eToro unseren Vergleich der Online Broker gewinnt und auch gegenüber Trading 212 deutlich die Nase vorn hat.

Trading 212 Logo

Testergebnis

  • Angebot
  • Gebühren
  • Support
4.0

Fazit

Guter Online Broker. Allerdings gibt es bessere Alternativen

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Vor- und Nachteile von Trading 212 auf einen Blick

  • Riesige Auswahl, vor allem an CFDs
  • Hohe Hebel von bis zu 500
  • Durch Finanzaufsichten in Großbritannien und Bulgarien reguliert
  • Bietet eine Web-Variante sowie eine App für iOS und Android
  • Kostenloses Demokonto
  • Komplett Gebührenfrei
  • Relativ limitierte Auswahl an Börsen
  • Durch unglaublich hohe Hebel sehr gefährlich für Neueinsteiger
  • Steuern müssen selbst abgeführt werden
  • Spreads teilweise bei anderen Anbietern besser
  • Es gibt bessere Alternativen

Was ist Trading 212

Trading 212 ist ein komplett gebührenfreier Broker der sowohl Aktien, ETFs als auch über 1800 CFDs und verschiedene Kryptowährungen anbietet.

CFDs sind Contracts for Diffrence bzw. Differenzkontrakte und sind hochspekulative Derivate. Die Plattform existiert als Webseite sowie als App für Android und iOS.

Trading 212 - Handel per App und Webseite

Der Anbieter ist besonders durch seinen Handel mit Hebel von CFDs bekannt geworden.

So sind theoretisch unglaublich hohe Hebel mit bis zu 500 bei CFDs möglich.

Das bedeutet, dass du mit einem Aktienkauf mit einem Volumen von nur 100 Euro die gleichen Gewinne (und Verluste) erzielen kannst wie mit 50.000 Euro. Allerdings bis du per EU Gesetz als privater Trade auf einen Hebel von 30 limitiert.

Übrigens bietet Trading 212 ein wirklich gutes und kostenfreies Demokonto an, um den Handel mit Hebel besser zu verstehen.

Trading 212 Geschichte und Standort

Trading 212 besteht schon seit dem Jahr 2006 und ist daher ein erfahrener Broker.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in London und ist dort durch die Regulierungen der FCA in Großbritannien reguliert. Seit Kurzem bietet die Handelsplattform seine Dienste auch in Deutschland und der Schweiz an.

Das Unternehmen will in Europa weiter wachsen und wirbt dafür mit seinen gebührenfreien Services. In Deutschland ist das Unternehmen durch eine Niederlassung in Frankfurt vertreten. Laut eigenen Angaben besitzt der Broker international bereits mehr als 200.000 Kunden.

Das Angebot von Trading 212

Wie bereits erwähnt, ist die Besonderheit von Trading 212 das du in der Lage bist Aktien, ETFs und CFDs komplett kostenfrei zu handeln.

Besonderes Augenmerk richtet der Anbieter dabei auf das Trading von CFDs, von denen insgesamt über 1.800 angeboten werden.

Trading 212 Invest

Trading 212 InvestDas ursprüngliche Angebot von Trading 212 richtet sich besonders an spekulative Anleger, die mit CFDs und großen Hebeln hoffen, in wenigen Tagen zum Millionär zu werden.

Die Anforderungen von den meisten langfristig orientieren Anlegern unterscheiden sich allerdings grundlegend von denjenigen, die am CFD handelt interessiert sind.

Trading 212 Invest ist ein Versuch des Unternehmens auch klassische, langfristig orientierte Anleger für sich zu gewinnen.

Das Depot „Trading 212 Invest“ bietet weiterhin die gleichen Vorteile, wie du sie gewohnt bist. Dazu gehört das komplett kostenlose Trading ohne Provision oder Fremdkostenpauschale.

Allerdings liegt das Angebot bei diesem Depot vermehrt auf Aktien und ETFs und weniger auf den hoch spekulativen CFDs.

Möchtest du also nicht dem Anreiz verfallen, mit großen Hebel dein ganzes Geld schnell zu verlieren, kannst du ein Trading 212 Invest Depot eröffnen und verzichtest so auf den CFD Handel.

Trading 212 CFD

Trading 212 CFDCFDs sind ein hochspekulatives Derivat, was sich besonders an erfahrene und risikobereite Anleger richtet.

Du hast mit Trading 212 CFDs nicht nur die Möglichkeit, einen großen Hebel von bis zu 500 zu nutzen, sondern kannst auch gegen Aktien wetten (Shorting von Aktien). Diese Möglichkeit hast du als langfristig orientierter Anleger mit Trading 212 Invest zum Beispiel nicht.

Die Beschreibung des Trading 212 CFD Depot lautet: „Aktien, Forex, Kryptos und Gold ohne Provision, mit engen Spreads.“

Wie du also siehst, hast du eine große Auswahl an möglichen Handelsinstrumenten.

Ob du dich für das Trading 212 CFD oder Trading 212 Invest Depot, oder gleich für beide entscheidest, kommt ganz darauf an, was für eine Investmentstrategie du verfolgst.

Übrigens hast du auch die Möglichkeit, jeweils ein CFD und ein Invest Depot zu eröffnen und gleichzeitig zwei verschiedene Investmentstrategien zu verfolgen

Handelbare Positionen mit Trading 212

Trading 212 - Handel am Smartphone

  • Über 3.000 globale Aktien und ETFs
  • Teilaktien
  • Über 1.800 CFDs
  • Über 30 Indizes
  • 150 verschiedene Devisenpaare

Trading 212 Aktien

Bei Trading kannst du aus mehreren Tausend Aktien auswählen. Der Handel von Aktien ist bei Trading 212 an allen angebotenen Börsen vollkommen kostenfrei.

Es fällt weder eine Ordenerprovision noch eine Fremdkostenpauschale an. Es spielt auch absolut keine Rolle, wie viel Trades du pro Monat durchführen möchtest.

Der Aktienhandel findet bei Trading 212 an der London Stock Exchange, Deutsche Xetra, NYSE, NASDAQ, Euronext Amsterdam, SIX Swiss Exchange oder der Bolsa de Madrid statt.

Zu den aktuell populärsten Trading 212 Aktien zählen unter anderem Vodafone, BMW, Tesla oder die Deutsche Bank die alle entweder als vollständige oder als Teilaktie gehandelt werden können.

Aktuell populäre Trading 212 Aktien:

Unternehmen ISIN Min. Handelsmenge Währungscode
Vodafone Group PLC
GB00BH4HKS39 0,1 GBX
Bayerische Motoren Werke AG
DE0005190003 0,01 EUR
Deutsche Bank AG
DE0005140008 0,1 EUR
Tesla, Inc.
US88160R1014
0,001 USD
Barclays PLC
GB0031348658 0,1 GBX
Lloyds Banking Group PLC
GB0008706128 1 GBX

Trading 212 ETFs

Für ETFs gelten bei Trading 212 genau die gleichen Konditionen wie für Aktien auch. Du zahlst nicht einen Cent Provisionsgebühr oder Fremdkostenpauschale.

ETFs kannst du bei Trading 212 insgesamt an 4 Börsen Handeln: London Stock Exchange, Deutsche Xetra, NYSE, NASDAQ.

Trading 212 CFDs

Die große Besonderheit bei Trading 212 ist das große Angebot an CDFs.

Insgesamt über 1.800 CFDs stehen zur Verfügung. CFD steht für Contracts for Diffrence bzw. Differenzkontrakte und sind hochspekulative Derivate. Mit Ihnen ist ein Hebel von bis zu 500 möglich. Weshalb besonders Trading Anfänger hier besonders vorsichtig sein sollten.

Trading 212 CFD Trading

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Trading 212 Login: Schritt für Schritt Anmeldung beim Broker

Das Eröffnen eines Depots ist bei Trading 212 sehr einfach erledigt. Dabei kannst du dein neues Depot direkt von deinem Smartphone oder alternativ im Internet via Desktop PC oder Laptop eröffnen.

Du findest die Trading 212 App sowohl im Android als auch im iOS Store. Egal ob du die Eröffnung deines Depots via Smartphone oder Browser durchführst, erwarten dich dieselben 4 Schritte.

  • Persönliche Daten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift)
  • Kontoart & Finanzielle Details
  • Erfahrungen & Kenntnisse
  • Account Verifizierung

Schritt 1: Persönliche Daten

Trading 212 - Persönliche DatenBevor du bei Trading 212 ein Depot eröffnest, kannst du dich Entscheiden ein Echtgeld Depot oder ein Demokonto zu eröffnen.

Sobald du auf „Konto eröffnen“ geklickt hast, beginnst du mit du mit der Eingabe deiner persönlichen Daten. Zunächst wählst du dein Wohnsitz aus.

Als nächstes Folgen Vorname, Nachname, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Hast du das erledigt, musst du angeben in welchem Land du Steuern zahlst und wie deine Steuernummer lautet. Danach folgt nur noch deine Wohnadresse.

 

 

Schritt 2: Kontoart und Finanzielle Details

Trading 212 - KontoartHast du deine persönlichen Details eingeben, möchte Trading 212 gerne von dir wissen, was für eine Art von Depot du eröffnen möchtest.

Du hast die Möglichkeit ein „Trading 212 Invest“ oder ein „Trading 212 CFD“ Depot zu eröffnen. Alternativ kannst du auch direkt beide gleichzeitig eröffnen. Danach wählst du die Kontowährung aus (Euro oder US-Dollar).

Jetzt wird es etwas persönlicher. Trading 212 möchte gerne wissen, wie viel dein aktuelles Jahreseinkommen beträgt.

Die Spanne hierbei reicht von „Unter 19.999€“ bis zu „Über 200.000€“.

Danach sollst du Angeben, was für ein Wert deine Ersparnisse und Investitionen (ohne Immobilien) besitzen.

Trading 212 - Finanzielle DetailsDu hast übrigens jederzeit die Möglichkeit den „Warum wir danach Fragen“ Button zu drücken, wenn du bei diesen persönlichen Fragen skeptisch wirst.

Als Nächstes musst du angeben, was deine Einzahlungsquelle ist. Einige Auswahlmöglichkeiten sind: Geld, Ersparnisse, Erbschaft, Pension oder Sozialleistungen und noch einige mehr. Als Letztes möchte Trading 212 dann noch deinen Beschäftigungsstatus wissen.

Vielleicht hast du inzwischen bereits gemerkt, dass dieser Broker dir deutlich mehr fragen stellt als zum Beispiel der Konkurrent Trade Republic.

 

 

Schritt 3: Erfahrungen & Kenntnisse

Trading 212 - Erfahrungen

Bist du mit den finanziellen Details fertig, folgen einige Fragen zu deinen Erfahrungen mit CFDs und anderen Wertpapieren.

Zunächst wird gefragt, wie viel CFD-Geschäfte du im Laufe des letzten Jahres getätigt hast und danach die Summe deiner durchschnittlichen monatlichen Einzahlungen für den CFD-Handel im letzten Jahr.

Danach musst du noch Angeben, wie viel Jahre du bereits Erfahrung mit CFD-Handel (ohne Beratung) hast und ob du Berufserfahrung oder Qualifikationen hast, die dir beim Verständnis von dem Wesen und dem Risiko des CFD-Handel helfen können.

Jetzt folgt noch eine Art Quiz, die überprüft ob du den Handel mit Hebeln auch verstehst. Die erste Frage hier lautet zum Beispiel:

Trading 212 - AGBs„Wenn Sie 3000 € angelegt haben und die Leverage Ratio 1:10 beträgt, wie hoch wäre dann der maximale Betrag, den Sie mit uns handeln könnten“. Als Auswahl stehen dir 30,000€ und 300€ zur Verfügung.

Es folgt noch eine weitere Frage, welche sich mit dem Automatischen schließen von Positionen bei Margin Calls beschäftigt.

Als Letztes musst du noch Angeben, wie hoch der Betrag ist, mit dem du pro Jahr mit CFDs handeln möchtest.

Jetzt musst du nur noch die Risikowarnungen bestätigen und das du alle Hinweise gelesen hast (Das sind eine ganze Menge!).

Jetzt folgt die eigentliche Registrierung für die du eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben musst.

Schritt 4: Account Verifizierung

Jede Bank ist dazu verpflichtet, die Identität ihrer Kunden festzustellen, damit keine Steuern hinterzogen werden können. Auch Trading 212 ist hier keine Ausnahme.

Alles was du für die Account Verifizierung benötigst, sind die folgenden Dokumente:

  • Kopie von deinem Ausweis
  • Ein Foto von dir (Selfie)
  • Beweis deiner Anschrift (Dafür reicht ein offizielles Dokument wie eine Bankabrechnung, die auf deinen Namen und deine Adresse ausgestellt ist)

Du kannst diese Dokumente sehr formlos per E-Mail an [email protected] schicken. Das Ganze dauert im Normalfall weniger als 48 Stunden. Bei Trading 212 kannst du allerdings bereits Geld auf dein neuen Broker Account einzahlen, bevor du diesen verifiziert hast.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Trading 212 Auszahlung

Wer bei Trading 212 investiert hat möchte logischerweise auch irgendwann Gewinne einfahren und diese früher oder später auf sein Konto transferieren.

Auszahlungen sind bei Trading 212 aktuell nur per Banküberweisung sowie über Debit- und Kreditkarten möglich, wobei für all diese Methoden mit zwei bis drei Werktagen Bearbeitungsdauer zu rechnen ist.

Trading 212 Gebühren und Kosten

Die Gebühren und Kosten sind sowohl beim Trading 212 Invest und Trading 212 CFD Konto beinahe identisch.

Lediglich die Mindesteinlage ist beim CFD Konto ein wenig höher. Beim Invest Konto reicht tatsächlich bereits eine Mindesteinlage Summe von 1€.

Trading 212 Invest Trading 212 CFD
Mindesteinlage 1 Euro, 1 USD 10 Euro, 10 USD
Einzahlungsgebühr Keine Gebühr Keine Gebühr
Auszahlungsgebühr Keine Gebühr Keine Gebühr
Provision Keine Provision Keine Provision
Offenlassen einer Position bis zum nächsten Tag Keine Gebühr Zins-Swap auf täglicher Basis
Gebühr für Währungsumrechnung 0 % 0,5 %

Wie du siehst, sind die Gebühren sehr überschaubar.

Provision und das Erstellen einer Order kosten tatsächlich 0 €. Allerdings zahlst du im Trading 212 CFD Konto eine Gebühr für Währungsumrechnung von 0,5 %.

Wer allerdings mit keinerlei Gebühren handeln möchte, der ist bei unserem Testsieger eToro besser aufgehoben!

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Trading 212 Funktionen

Das Handeln bei Trading 212 ist nicht nur günstig, sondern auch sehr einfach.

Die App ist sehr übersichtlich gestaltet und funktioniert sehr flüssig und selbst erklärend.

Über das einfache Traden von Aktien, ETFs, CFDs und Kryptowährungen bietet Trading 212 noch einige besondere Funktionen, auf die du bei anderen Brokern verzichten musst.Trading 212 Funktionen - 3 Handys

Trading 212 Teilaktien

Trading 212 Teilaktien

Bei Trading 212 hast du die Möglichkeit, ab bereits 1 € in sogenannte Teilaktien zu investieren.

Das investieren in Teilaktien ermöglicht dir, die teuersten Aktien wie Google, Amazon und Apple durch Bruchteile zu erwerben.

Teilinvestments ermöglichen dir dadurch ein diversifiziertes Portfolio auch mit einem kleinen Geldbetrag.

Hast du zum Beispiel ein Depot von 3000 €, könntest du davon im Normalfall gerade einmal eine einzelne Amazon Aktie kaufen und hättest kaum Möglichkeit, mit dem übrigens Geld dein Portfolio zu differenzieren.

Durch Teil Aktien kannst du nun zum Beispie,l 1/3 einer Amazon Aktie kaufen und hast dadurch noch mehr als genug Kapital übrig, um weitere Aktien zu kaufen.

Autoinvest

Trading 212 Investmentplan AutoinvestAutoinvest ist wohl meine absolute Lieblingsfunktion bei Trading 212.

Du hast hier die Möglichkeit, sogenannte „Baskets“ zu erstellen.

Du kannst hierzu einen vollständig persönlichen Investment Plan erstellen.

Deine Ziele und wie viel Budget du jeden Monat hast, kannst du absolut frei wählen und jederzeit ändern.

Der Beitrag automatisch abgebucht und denen Einstellungen entsprechend investiert. Auch Dividenden werden automatisch reinvestiert!

Du kannst für deinen Basket aus allen ETFs und Aktien die bei Trading 212 verfügbar sind, frei auswählen.

Diese Wertpapiere kannst du beliebig zu deinem Basket hinzufügen oder entfernen.

Du kann übrigens so viele Baskets erstellen, wie du möchtest.

Jeder Basket ist bei Trading 212 Autoinvest frei konfigurierbar. Außerdem kannst du jederzeit mehr Geld einzahlen oder Geld abheben, wenn du dies benötigst.

Trading 212 Kundenservice

Kontaktformular Trading 212 KundenserviceNatürlich besitzt Trading 212 auch einen Kundenservice.

Der Support von Trading 212 kann über eine Vielzahl von Möglichkeiten erreicht werden. Zunächst gibt es ein klassisches Kontaktformular auf der Webseite.

Wer seinen Kontakt zum Support gerne etwas direkter und persönlicher möchte, kann den Kundenservice von Trading 212 auch über eine Hotline erreichen.

Es gibt sogar eine extra Hotline für deutsche Kunden. Alternativ kannst du den Kundenservice auch per E-Mail oder Live-Chat erreichen.

Wie du siehst, ist der Kundenservice von Trading 212 also sehr bequem und einfach zu erreichen.

Bei meinen Fragen haben die Mitarbeiter schnell reagiert und waren stets freundlich.

Erfahrungen und User Meinungen zum Trading 212 Angebot 

Der Online Broker Trading 212 besitzt bei Trustpilot eine sehr gute Bewertung und wird größtenteils mit „Hervorragend“ bewertet.

Insgesamt scheinen die meisten User bei Trustpilot sehr zufrieden mit dem Angebot von Trading 212 zu sein. 70 % bewerten den Online Broker sogar mit Hervorragend.

„Traden leicht gemacht. Dank dem Demo-Konto auch gut für Anfänger zum lernen gedacht. Nutze Trading 212 beinahe stündlich. Einziger Wermutstropfen ist, dass es manchmal bei der Eröffnung eines Marktes zu leichten Verzögerungen kommt und ich noch nicht handeln kann, obwohl ich es theoretisch müsste. War bisher nicht schlimm, kann aber auch mal teuer werden. Ansonsten finde ich die Optik, das Handling, die Übersichtlichkeit und überhaupt die Möglichkeiten der App sehr gut.“René Dörper auf trustpilot

Natürlich gibt es aber auch negative Bewertungen für den Online Broker. Die meisten drehen sich um die Gebühren, wenn man CFDs über Nacht hält.

„Seit wann gibt es Gebühren für das Halten eines Trades über mehrere Tage???“AM auf trustpilot

Die Gebühr des halten von Trades über mehrere Tage nennt sich bei Trading 212 „Interest Swap“ und wird dann erhoben, wenn du gehebelte Instrumente wie CFDs über Nacht hältst.  Bei anderen Brokern sind diese dort sogenannten “ Overnight Fees“ ebenfalls keine Seltenheit, sind in der Regel aber leichter zu finden.

Leider sind diese Gebühren bei Trading 212 nicht so einfach ersichtlich, wie wir uns das gerne wünschen würden, weshalb wir den Unmut des Nutzers nachvollziehen können, auch wenn man sich natürlich vor jedem Trade etwas besser informieren sollte.

Natürlich handelt es sich bei beiden Beispielen um sehr subjektive Eindrücke. Jedoch können die sehr vielfältigen Erfahrungsberichte durchaus neuen Anlegern helfen, Schwachstellen oder Vorteile eines Online Broker im Voraus kennenzulernen. Durch eine genaue Recherche kann man sich viel Arbeit und vor allem Zeit sparen.

Wenn du einen Broker ohne versteckte Gebühren suchst, können wir übrigens zu eToro raten.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Trading 212 Betrug oder Seriös?

Das ist wohl die häufigste Frage, mit welcher wir uns bei der Recherche von neuen Online Brokern auseinandersetzen müssen. Viele Nutzer fragen sich zu Recht, wie Trading 212 Geld verdient? 

Trading 212 verdient sein Geld vor allem mit seinen CFD-Produkten, auf die beim Halten über Nacht Gebühren anfallen. Auch gehen wir davon aus, dass Trading 212 ähnlich wie Trade Republic von seinen Partnern in Form von Rückvergütungen Geld erhält.

So zahlen Investmentfonds wie BlackRock pro Kauf einer Aktie oder eines Wertpapieres bis zu 3 Euro Rückvergütungen. Aber keine Sorge! Rückvergütungen finden sich auch bei anderen Online-Brokern und sind kein Betrug!

Da Trading 212 seinen Hauptsitz in London hat, ist das Unternehmen außerdem durch die FCA in Großbritannien reguliert.

Du kannst also beruhigt sein, der Broker ist definitiv kein Betrug, sondern ein seriöses Unternehmen! Allerdings solltest du dir bewusst sein, dass die Depotkonten bei Trading 212 im europäischen Ausland laufen und damit nicht der deutschen Einlagensicherung unterliegen.

Im Falle einer Pleite des Unternehmens, könnte es also bitter für dich aussehen. Da Trading 212 allerdings bereits schon seit dem Jahr 2006 besteht, zählt das Unternehmen zu den erfahrenen Brokern.

Über eine plötzliche Insolvenz dürftest du dir also keine all zu großen Sorgen machen müssen, obwohl du dies trotzdem immer im Hinterkopf behalten solltest!

Trading 212 vs Trade Republic – Detaillierter Vergleich der NEO Broker zum Testsieger

Trading 212 – Unsere Bewertung

Fangen wir mit dem positiven an. Trading 212 ist ein seriöses Unternehmen, was auf bereits mehr als 10 Jahre Unternehmenserfahrung zurückblicken kann.

Die Vorteile von Trading 212 in der Übersicht

  • Gute Auswahl an Wertpapieren, vor allem an CFDs
  • Hohe Hebel von bis zu 500
  • Durch Finanzaufsichten in Großbritannien und Bulgarien reguliert
  • Bietet Web-Variante, sowie eine App für iOS und Android
  • Kostenloses Demokonto
  • Komplett Gebührenfrei

Die Provision und Gebühr für Trades beträgt bei Trading 212 tatsächlich 0 Euro. Das Interface der Webseite sowie die App sind sehr gelungen, übersichtlich und lassen auch für Einsteiger keine Fragen offen.

Auch bin ich ein großer Fan der Trading 212 Autoinvest Funktion und der Möglichkeit, in Teilaktien zu investieren. Die Auswahl ist mit über 1.800 CFDs für die meisten Anleger mehr als ausreichend.

Für alle, die gerne mit CFDs handeln möchten, ist Trading 212 daher sicherlich eine gute Wahl. Allerdings solltest du dir der Kosten bewusst sein, wenn du CFD Trades über Nacht hältst, den hier lauern teils versteckte Gebühren.

Auch sind die Spreads des Anbieters teilweise etwas schlechter als bei der Konkurrenz, wodurch es zu zusätzlichen Kosten kommen kann.

Insgesamt verstehen wir teilweise das Konzept von Trading 212 nicht vollständig.

Auf der einen Hand vermarktet sich das Unternehmen als perfekter Einstieg in den Handel von Wertpapieren durch 0 Euro Gebühr und Provision, und auf der anderen Hand ist die Spezialität von Trading 212 der Handel mit unglaublich riskanten CFDs mit hohen Hebeln, welche nur von absoluten Profis benutzt werden sollten.

Auch wenn es viel Positives zu berichten gibt, sind Online Broker wie eToro einfach noch ein wenig besser. Vor allem das attraktive Copy Trader und Copy Portfolio von eToro spricht besonders

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Trading 212 FAQ:

Ist Trading 212 seriös?

Ja. Trading 212 ist ein seriöser Anbieter mit mehr als 10 Jahren Geschäftserfahrung. Außerdem unterliegt Trading 212 als Unternehmen mit Sitz in den Regulierungen durch die FCA in Großbritannien.

Welche Börse nutzt Trading 212?

Bei Trading 212 kannst du an insgesamt sieben verschiedenen Börsen handeln. Dazu gehören die Xetra, London Stock Exchange, New York Stock Exchange, NASDAQ, Euronext Amsterdam, SIX Swiss Exchange und die Bolsa de Madrid.

Wie finanziert sich Trading 212?

Trading 212 verdient sein Geld vor allem durch den Handel mit CFDs. Aber es ist auch davon auszugehen, dass das Unternehmen Geld von seinen Partnern in Form von Rückvergütungen verdient.

Ist Trading 212 der beste Broker?

Das kommt darauf an, was du von einem Broker erwartest. Trading ist sicherlich einer der einfachsten und günstigsten Broker. Allerdings gibt es eine Handvoll Broker, welche ähnliche günstige Gebühren anbieten und mehr Auswahl an Aktien und ETFs besitzen. Eine Alternative ist zum Beispiel eToro.

Ist Trading 212 wirklich umsonst?

Ja. Der Handel von Aktien, CFDs und ETFs kostet bei Trading 212 keinen Cent. Allerdings gibt es extra Gebühren, wenn du ein CFD über Nacht hältst.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.