Kryptoszene.de

SimpleFX Erfahrungsbericht: Der CFD Broker im Test

SimpleFX ist ein CFD Broker, der seit 2014 von Saint Vincent und den Grenadinen aus operiert. Aktuell sind mehr als 200.000 Kunden aus über 160 Ländern bei dem Broker angemeldet. Der SimpleFX WebTrader ist das Kernangebot dieses Brokers.

Händlern stehen insgesamt 178 Vermögenswerte in sechs Klassen zur Verfügung. Die maximale Hebelwirkung liegt bei unglaublichen 1: 500. Es ist keine Mindesteinzahlung erforderlich.

Doch welche Vorteile und Nachteile besitzt so eine Art des Brokers im Vergleich zu anderen Brokern? Wie sieht es mit dem Angebot des Brokers wirklich aus? Wie hoch sind die Gebühren? Und vor allem: Kann man SimpleFX sein Geld anvertrauen? Kryptoszene.de hat sich diesen und vielen weiteren Fragen angenommen und die SimpleFX Erfahrungen hier übersichtlich zusammengefasst.

Des Weiteren wird auf verschiedenste Bereiche eingegangen, die für den Handel an Onlinebörsen wichtig sind. Erst nach einer genauen Analyse des Angebots kann am Ende gesagt werden, ob das Tradingprogramm empfehlenswert ist oder nicht.

SimpleFX Logo

Testergebnis

  • Angebot
  • Gebühren
  • Support
4.5

Fazit

Einer der besten CFD Broker

Vor und Nachteile von SimpleFX auf einen Blick

  • Geringe Spreads
  • Guter Kundenservice mit Live Chat
  • Demo Konto
  • Einfach zu verstehende Plattform
  • Hohe Hebel von bis zu 500:1
  • (noch) Nicht reguliert
  • Eingeschränkte Fiat Einzahlungsmöglichkeiten
  • Geringe Kryptohebel

Was ist SimpleFX

SimpleFX WerbungSimpleFX selbst deklariertes Ziel ist es, den Handel mit CFDs zu vereinfachen und für jeden zu ermöglichen.

Dabei ist es interessant, dass SimpleFX unter Einzahlungsmethoden eine Reihe von Kryptowährungen auflistet, jedoch keine traditionellen Zahlungsmittel. Für uns hat es den Anschein, dass der Broker sich als erste Wahl für alle Händler etablieren möchte, welche die Quasi-Anonymität des aufstrebenden Kryptowährungssektors bevorzugen.

Darüber hinaus versucht SimpleFX, den Handelsprozess mit seiner webbasierten Handelsplattform für Anfänger benutzerfreundlicher zu gestalten. Um die fortgeschrittenen Händler zufriedenzustellen, arbeitet der Broker allerdings auch mit der MT4-Plattform.

Die Webseite und Plattform wurden auf ein globales Publikum ausgerichtet und in über 18 verschiedene Sprachen übersetzt. Wie bei den meisten unregulierten Börsen ist SimpleFX aufgrund des aktiven US Securities Act von 1933 allerdings nicht für Händler aus den USA geöffnet.

Regulierung und Sicherheit

Ist SimpleFX sicher? Dies ist zweifellos eine der wichtigsten Fragen für jeden Online Broker. Die Sicherheit eines Brokers und damit die Sicherheit deiner Gelder steht bei der Betrachtung von Online Brokern ganz oben auf unserer Liste.

SimpleFX Ltd. ist in Saint Vincent und die Grenadinen unter der registrierten Nummer 22361 IBC vom Registrar of International Business Companies eingetragen. Seine Tätigkeit unterliegt dem Gesetz von St. Vincent.

Trotzdem handelt es sich bei SimpleFX nicht um ein reguliertes Finanzunternehmen. Als ich mit dem Kundensupport-Team sprach, erhielt ich die Antwort, dass der Hauptgrund für die mangelnde Regulierung an der Verwendung von Kryptowährungen liegt.

Tatsächlich, wenn du dir die aktuelle Landschaft für den Austausch von Kryptowährungen ansiehst, ist keine davon reguliert. Sowohl die wohl zwei größten Kryptobörsen Binance oder Kraken besitzen ebenfalls keine Finanzregulierung.

SimpleFX Sicherheit

Trotzdem wird Sicherheit bei SimpleFX großgeschrieben. Das Unternehmen verfügt über eine juristische Person (LEI) beim Registrar of International Business Companies. Auf der Webseite wird außerdem eine Liste der rechtlichen Dokumente bereitgestellt.

Das Angebot von SimpleFX

SimpleFX GrafikDas Handelsangebot von SimpleFX kann sich definitiv sehen lassen. Händler haben Zugang zu 178 Vermögenswerten.

  • Vorex: Alle Major FX-Paare sowie zahlreiche Minors
  • Indizes: Globale Aktienmärkte einschließlich Dow Jones, ASX, FTSE
  • Rohstoffe: Vermögenswerte wie Öl, Erdgas
  • Metalle: Wie Gold & Silber und viele mehr
  • Aktien: Alle relevanten Aktien aus Großbritannien, den USA, der Türkei, Deutschland und mehr
  • Kryptowährungen: Bitcoin , Litecoin, Ethereum, XRP

Über 60 Währungspaare bieten reinen Forex-Händlern eine gute Wahl. Auch die meisten kommerziellen Aktiennamen in Deutschland, Japan, den USA, Brasilien, Frankreich, Schweden, der Türkei und Großbritannien werden angeboten.

Alle Assets werden alphabetisch auf der SimpleFX-Webseite aufgelistet. Die Gesamtauswahl ermöglicht eine ordnungsgemäße Diversifizierung der Vermögenswerte über den Einstieg hinweg. Während eine Suchfunktion verfügbar ist, wird das Filtern von Assets nach Sektoren bevorzugt.

Die SimpleFX Produktpalette in der Übersicht:

Wertpapiere

  • 93 verschiedene Aktien
  • 12 Indizes
  • 57 Währungspaare
  • Rohstoffe
  • Metalle

Kryptowährungen

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Ripple

Gebühren

Wenn du Online ein Vergleich von Brokern durchführst, schaust du höchstwahrscheinlich zunächst auf die Kosten und Gebühren. Das ist sehr verständlich, da hohe Kosten schnell deinen Gewinn vermindern können.

Deswegen ist dies auch unser Hauptkriterium, wenn wir ein Online Broker bewerten. SimpleFX ist ein Market Maker mit einer leicht erhöhten, aber akzeptablen Kostenstruktur, die einen provisionsfreien Handel ermöglicht.

Spreads beginnen bereits ab günstigen 0,1 Pips. Der Spread für den EUR / USD wird mit 0,9 Pips angegeben, was ihn in die Mitte seiner Konkurrenz stellt. Es gelten Swap-Sätze für über Nacht gehebelte Positionen, die dieser Broker auf seiner Website auflistet. Außerdem wird eine Inaktivitätsgebühr von 3 % oder mindestens 25 USD erhoben.

SimpleFX Kontotypen

SimpleFX GeräteBei SimpleFX findet sich nur eine Art von Konto. Es ist der gleiche CFD Kontotyp ohne Mindesteinzahlung und mit einem maximalen Hebel von 1: 500.

Die Demokratisierung von Konten hat im gesamten Maklersektor an Popularität gewonnen. Es gibt keinen Upselling besserer Handelsbedingungen für massivere Einlagen.

Wie der Name dieses Brokers impliziert, wird ein einfacher Handelsansatz bevorzugt, der sich in dieser Kategorie genau widerspiegelt.

Demokonto

Auch wenn SimpleFx es nicht explizit auf seiner Webseite vermarktet, so steht ein Demokonto zur Verfügung.

Wahlweise gibt es das Konto mit 10.000 USD oder auch 2.000 Bitcoin. Damit sind bereits erste Tests mit der Handelsplattform und den Kryptowährungen möglich.

Das Demokonto ist nicht zeitlich begrenzt, sodass du die kostenlosen und risikofreien Trades bis zum Ausschöpfen deines gesamten virtuellen Guthabens nutzen kannst.

Durch das Demokonto erhältst du Einblicke in die MT4 Handelsplattform und es erlaubt dir, erste Erfahrungen mit den Charts, deren Analyse sowie den Orderarten zu sammeln.

Alleinstellungsmerkmale

Händler haben Zugriff auf einen Bloomberg-TV-Feed sowie auf die Shoutbox, zwei einzigartige Funktionen, die uns sofort aufgefallen sind.

Die Auswahl der Aktien-CFDs ist lobenswert, insbesondere angesichts der Tatsache, dass der Hauptkundenstamm aus dem Einzelhandelssektor stammt.

Es steht eine API zur Verfügung, mit der benutzerdefinierte Handelslösungen erstellt werden können.

Weiterbildungsangebot

Ein Weiterbildungsangebot ist auch für nicht registrierte Kunden zugänglich. So werden verschiedene Videos und Tutorials auf dem SimpleFX-Blog außerhalb der Hauptwebsite bereitgestellt. Sechs Kategorien bieten täglich frische Inhalte, die von zwei engagierten Mitwirkenden erstellt wurden.

Veröffentlichte Forschungs- und Meinungsbeiträge enthalten kurze, qualitativ hochwertige Inhalte.

SimpleFX Tutorial

Neue Händler finden möglicherweise eine Vielzahl von Handelsideen auf dem Blog, die in einer sauberen, einfachen Form kommuniziert werden.

Alle Händler können ihre Research direkt in der Shoutbox des SimpleFX WebTrader veröffentlichen.

Tutorials und die CFD Academy bieten zusätzliches Lehrmaterial. Beschreibende und gut präsentierte Inhalte stehen neuen Händlern zum Studieren zur Verfügung. .

Schritt für Schritt Anleitung: So eröffnest du ein Konto bei SimpleFX

SimpleFX AnmeldungWie erwartet ist die Kontoeröffnung bei SimpleFX ein problemloses und schnelles Verfahren. Dieser Broker verlangt lediglich eine E-Mail-Adresse. Dies reicht für ein anonymes Bitcoin Konto auch bereits aus.

Möchtest du mit SimpleFX mit mehr Handeln, musst du ein paar weitere Informationen angeben. So entspricht SimpleFX den AML-Bestimmungen.

Hierfür benötigst du eine Kopie deines Ausweises, sowie einen Wohnsitznachweis erreicht. Ein Dokument, das die AML-Richtlinie von SimpleFX definiert, ist auf der Website verfügbar.

SimpleFX Verifizierung

Diese Schritte erwarten dich bei der Eröffnung eines PrimeBit Account:

  1. Besuch die SimpleFX Webseite und klick auf „Konto Eröffnen“ 
  2. Gib deine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein
  3. Akzeptiere die Terms of Services
  4. Bestätige die E-Mail von SimpleFX
  5. Fertig!

Wie du siehst, könnte der Anmeldeprozess nicht einfacher sein. In unserem Test hat der komplette Prozess keine 5 Minuten gedauert.

Ein- und Auszahlungen bei SimpleFX

Eine der überraschendsten Merkmale bei SimpleFX sind die ungewöhnlichen Ein- und Auszahlungsoptionen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Brokern bietet SimpleFX die meisten Ein- und Auszahlungsoptionen in Kryptowährung an.

Folgende Kryptowährungen stehen zur Verfügung:

Bitcoin, Bitcoin Cash, Dash, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Monero und Tether.

SimpleFX Einzahlungen

Außerdem ermöglicht Buy Crypto Einkäufe per Banküberweisung sowie Kredit- / Debitkarten. Zu den Nicht-Krypto-Optionen gehören FasaPay, Neteller und Skrill.

Die Verarbeitungszeiten werden je nach Blockchain als sofort bis zu einer Stunde angegeben.

Bei SimpleFX gibt es keine Mindesteinzahlungen. Allerdings gelten für Abhebungen geringe Mindestanforderungen mit Verarbeitungszeiten von 24 Stunden.

SimpleFX Handelsplattformen

Während SimpleFX um seinen proprietären SimpleFX WebTrader herum entwickelt wurde, ist auch die MT4-Handelsplattform verfügbar.

Die Benutzeroberfläche des SimpleFX WebTrader ist einfach zu navigieren und wurde speziell für Händler erstellt. Es ist eines der größten Alleinstellungsmerkmale, über das dieser Makler verfügt.

SimpleFX Tradingplattform

Neue Händler ohne MT4-Infrastruktur, die den manuellen Handel bevorzugen, werden diese Option als solides Handelsportal zu schätzen lernen.

Ein großartiges Charting-Paket ergänzt die Handelsplattform, die sich ideal für die manuelle Analyse von Vermögenswerten eignet.

Handelssignale werden direkt von der Plattform aus bereitgestellt, während die Shoutbox es Händlern ermöglicht, miteinander zu kommunizieren.

Leider ist die MT4-Handelsplattform lediglich als Basisversion verfügbar. Ohne Plug-ins von Drittanbietern, ist ihr volles Potenzial allerdings definiert nicht ausgeschöpft.

Manuelle Händler werden am besten mit dem SimpleFX WebTrader bedient. Wer einen automatisierten Ansatz bevorzugt, muss die MT4-Plattform modifizieren, um Zugang zu einer stabilen Handelsatmosphäre zu erhalten.

Die SimpleFX App

SimpleFX AppIm heutigen Smartphone Zeitalter gibt es natürlich auch eine SimpleFX App, die speziell für mobile Endgeräte entwickelt wurde.

Mithilfe der übersichtlich gestalteten App, die für iOs und Android verfügbar ist, lässt sich fast das gesamte SimpleFX Angebot abrufen.

Die wichtigsten Funktionen der SimpleFX App:

  • Shoutbox
  • Auftragsverwaltung
  • Kontoverwaltung
  • One-Touch-Bestellung

Lediglich die gleichen Diagrammfunktion wie bei der Webplattform fehlen in der mobilen SimpleFX App.

Aktuell besitzt die App eine Bewertung von 3,8 Sternen im Google Play Store. Viele Benutzer sind von der App überzeugt und empfinden sie als äußerst einfach in ihrer Bedienung. Einige beschweren sich über den Mangel an Diagrammfunktionen, den ich zuvor erwähnt habe.

MT4 App

MT4 AppWenn du dir jedoch eine App mit mehr Funktionen wünscht, kannst du auch die MT4 App verwenden. Dies ist bekanntermaßen eine der beliebtesten Handels-Apps, die es derzeit auf dem Markt gibt. Auch diese ist natürlich jeweils für Android und iOS verfügbar.

Im Google Play Store besitzt die MT4 App unglaubliche 536.384 Bewertungen mit 4,5 Sternen. Die mobile App bietet viele Funktionen, die du auch in der Desktopanwendung findest. So stehen dir hier Diagrammfunktionen zur Verfügung.

Die App an sich funktioniert auf beiden Betriebssystemen hervorragend und bietet eine Vielzahl interessanter und nützlicher Features.

SimpleFX Kundenservice

SimpleFX Live-ChatIn Sachen Kundenservice ist SimpleFX ebenfalls sehr gut aufgestellt. Du kannst den Support über verschiedenste Möglichkeiten erreichen.

Alle, die bereits seit einiger Zeit handeln, werden wissen, wie frustrierend ein langsamer Kundenservice ist. Deshalb ist ein guter Support für uns ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung eines Brokers.

SimpleFX bietet eine Reihe von Optionen, mit der du den Kundenservice kontaktieren kannst. Meine Lieblingsoption und meistens die schnellste und effizienteste ist die Verwendung eines Live-Chats. Zum Glück bietet auch SimpleFX eine Live-Chat-Funktion.

Ich habe diesen getestet und war mit der Reaktionszeit äußerst zufrieden. Der Chat ist in Englisch, Spanisch und Portugiesisch verfügbar. Englisch ist rund um die Uhr verfügbar, während die anderen beiden von 14:00 bis 22:00 UTC erreichbar sind.

Darüber hinaus ist auch ein E-Mail Support verfügbar. Dieser wird neben Englisch, Spanisch und Portugiesisch auch noch in Deutsch, Russisch und Türkisch angeboten.

In meinem Test konnten die Kundendienstmitarbeiter sowohl per E-Mail als auch per Live-Chat meine Anfragen zu vollster Zufriedenheit beantworten.

SimpleFX FAQ

Leider gibt es für diejenigen, die eine persönlichere Note bevorzugen, keine Telefonnummer. In vielen Fällen musst du dich allerdings nicht einmal an den Support wenden. Da SimpleFx über einen ziemlich umfassenden FAQ-Bereich verfügt.

Insgesamt war ich daher mit dem Kundenservice von SimpleFX sehr zufrieden und kann ihn bedingungslos weiterempfehlen.

SimpleFX Erfahrungsbericht – Unser Fazit

SimpleFX ist ein CFD-Broker mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Verwendung von Kryptowährungen als Ein- und Auszahlungsoptionen.

Die mangelnde Regulierung wird durch die Registrierung als internationales Unternehmen (IBC) beim Registrar of International Business Companies ersetzt. Dies ist zwar nicht dasselbe, aber es zeigt, dass dieser Broker sich verpflichtet fühlt, als ehrliches Unternehmen zu agieren.

Die im traditionellen Sinne angewandte Regulierung hat in der Vergangenheit Händler nicht immer vor Schaden bewahrt, und ein anderer Ansatz sollte daher nicht automatisch abgelehnt werden.

Die Vorteile von SimpleFX in der Übersicht

  • Geringe Spreads
  • Guter Kundenservice mit Live Chat
  • Demo Konto
  • Einfach zu verstehende Plattform
  • Hohe Hebel von bis zu 500:1

Der SimpleFX WebTrader bietet Händlern eine hervorragende Handelsplattform für manuelle Handelszwecke. Die bereitgestellte API ermöglicht die Entwicklung automatisierter Handelslösungen.

Die MT4-Handelsplattform wird ebenfalls unterstützt, jedoch nur in ihrer grundlegendsten Version.

Neue Kunden haben Zugang zu einem Bildungsbereich im SimpleFX-Blog, der in zwei Kategorien unterteilt ist. Es bietet eine solide Einführung in den Handel.

Darüber hinaus werden regelmäßig Forschungsergebnisse bereitgestellt, die mit neuen Handelsideen gefüllt sind. Trendthemen werden gleichermaßen im Blog diskutiert, während Handelsideen von allen Händlern über die Shoutbox direkt im Webtrader hochgeladen werden können.

Insgesamt stehen 178 Vermögenswerte zur Verfügung, die fünf Sektoren abdecken. Der Gesamthebel ist auf 1: 500 begrenzt, und es gibt keine Mindesteinzahlungsanforderung.

Die Spreads sind so niedrig wie 0,1 Pips, aber der EUR / USD wies einen durchschnittlichen Spread von 0,9 Pips auf.

Während SimpleFX keinen traditionellen Ansatz verfolgt, bietet der Händler trotzdem eine gute Wahl für Nischenhändler. Besonders jene, die in der Handelsumgebung eines nicht regulierten Brokers mit einer Kryptowährungseinzahlung experimentieren möchten.

SimpleFX Test: FAQs

Was ist SimpleFX?

Bei dem Anbieter handelt es sich um einen Online Broker, der sich auf den Handel von CFDs spezialisiert hat. Es können 178 Vermögenswerte spekuliert werden. Die Besonderheit sind die großen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten in Form von Kryptowährungen.

Lohnt es sich, ein Konto bei SimpleFX zu eröffnen?

In unserem Test konnte SimpleFX überzeugen. Die Tradingmöglichkeiten und der Kundensupport locken durchaus Kunden an, die zum großen Teil auch zufrieden mit dem Anbieter sind

Wie viel Geld sollte ich bei SimpleFX investieren?

Es gibt keine Mindesteinzahlungshöhe bei SimpleFX. Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität als auch von dem gewählten Asset sowie der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können.

Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei SimpleFX erfolgreich traden kann?

Man sollte immer wissen, in was man investiert. Der Anbieter stellt eine faire Handelsplattform zur Verfügung, in der jeder die gleichen Chancen hat. Verfügt man über das nötige Know How, sowie ab und zu über das nötige Quäntchen Glück, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

 

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
Avatar

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Auch beim Thema Kryptowährungen und Broker.  Er ist immer auf dem Laufenden und testet die besten Neuerscheinungen für dich.