Kryptoszene.de

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

  • Langjährige Erfahrung & Guter Kundenservice
  • Eine große Auswahl Handelsplätzen
  • Großes Angebot an Wertpapieren
Ihr Kapital ist im Risiko.

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

3.3
Zur Webseite
Ihr Kapital ist im Risiko.

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

Zur Webseite

Ihr Kapital ist im Risiko ...

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung
Zur Webseite

Ihr Kapital ist im Risiko ...

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

S Broker Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

Ihr Kapital ist im Risiko.

Übersicht

/ Zuletzt Aktualisiert 28. September 2021

S Broker Logo

S Broker ist der Online Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Dabei ist das eigentliche Banking und die Brokerage Dienstleistungen klar voneinander getrennt. Tatsächlich wissen viele Kunden nicht einmal über den S Broker Dienst ihrer eigenen Bank Bescheid.

Doch welche Vorteile und Nachteile hat der S Broker im Vergleich zu heute moderenen Budget Brokern. Wie sieht es mit dem hochgelobten Depot Angebot wirklich aus? Wie hoch sind die S Broker Gebühren? Kryptoszene.de hat sich diesen und vielen weiteren Fragen angenommen und die S Broker Erfahrungen hier übersichtlich zusammengefasst.

Hinter der Bank steht ein großes Unternehmen. Wer sich bei S Broker anmeldet, bekommt als Kunden ein Komplettpaket, dass sich nach belieben Ausbauen und Nutzen lässt.

Allerdings möchten wir direkt jetzt schon verraten, dass eToro unseren Vergleich der Online Broker gewinnt und auch gegenüber S Broker deutlich die Nase vorn hat.

Empfohlener Broker

Ein Depot eröffnen bei der Sparkasse

3.8
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Gutes Order Angebot
  • Viele Filialen
  • Ausgezeichneter Kundensupport
  • Etablierter Anbieter
Jetzt Depot eröffnen!
Es gelten die Bestimmungen des Anbieters Es gelten die Bestimmungen des Anbieters
Es gelten die Bestimmungen des Anbieters

Vor und Nachteile des S Broker auf einen Blick

  • Langjährige Erfahrung & Guter Kundenservice
  • Eine große Auswahl Handelsplätzen
  • Großes Angebot an Wertpapieren
  • Hohe Gebühren für den Wertpapierhandel
  • Depot nicht bedingungslos kostenlos
  • Kontoführungsgebühren bei Inaktivität
  • Hohe Gebühren für Sparpläne

Wenn du einen Online Broker mit einem sehr guten Wertpapierangebot und einer großen Auswahl an Handelsplätzen, dann ist der S Broker fast unschlagbar.

Suchst du dagegen einen günstigen Broker, bist du beim S Broker definitiv an der falschen Adresse.

Für Vieltrader werden die Gebühren mit der Zeit zwar deutlich günstiger (80 % Rabatt bei 5000 Trades / Jahr) aber sind wir mal ehrlich, wer kommt schon auf ein Volumen von 5000 Trades pro Jahr? Zur Verdeutlichung, das sind rund 20 aktiv ausgeführte Trades pro Börsentag!

Außerdem ist der S Broker selbst mit 80 % Rabatt im Vergleich zu vielen anderen Online Brokern immer noch relativ teuer.

Positiv dagegen ist der Kundenservice und das die komplette Seite per SSL-Verschlüsselung geschützt ist. Bedenke allerdings, dass du bei der Registrierung sehr viele persönliche Daten angeben musst.

Das S Broker Angebot

Bei den Handelsmöglichkeiten sind dir so gut wie keine Grenzen gesetzt. Du kannst Aktien, Anleihen, CFDs, EFTs und mehr an vielen deutschen Börsen, 29 Auslandsbörsen und 19 außerbörslichen Handelsplätzen handeln.

Neben dem klassischen Einzeldepot kannst du auch ein Einzeldepot mit CFD-Handelskonto, ein Gemeinschaftsdepot, ein StartDepot, ein Minderjährigendepot, ein InvestmentClubDepot und ein Zusatzdepot eröffnen.

Neben einem Depot stehen dir noch weitere interessante Produkte zur Verfügung. So kannst du zum Beispiel ein Tagesgeldkonto und ein Währungskonto eröffnen. Diese Produkte lassen sich allerdings nur im Zusammenhang mit einem Depotkonto eröffnen.

Mit einem Währungskonto kannst du zum Beispiel Transaktionen an ausländischen Handelsplätzen in der Währung des jeweiligen Landes durchführen.

Die S Broker Produktpalette in der Übersicht:

Wertpapiere

  • Aktien
  • Investmentfonds
  • ETFs
  • Anleihen
  • Optionsscheine
  • Zertifikate
  • ETCs
  • CFDs

Depot Varianten

  • Einzeldepot
  • Einzedepot mit CFD-Handelskonto
  • Gemeinschaftsdepot
  • StartDepot
  • Minderjährigendepot
  • InvestmentClubDepot
  • Zusatzdepot

Finanzprodukte

  • Tagesgeldkonto
  • Auszahlungsplan
  • Währungskonto
  • Wertpapierkredit

S Broker Depot

S Broker - Werbung

Wenn du Online ein Aktiendepot Vergleich durchführst, schaust du höchstwahrscheinlich zunächst auf die Kosten und Gebühren. Das ist sehr verständlich, da hohe Orderkosten oder Depotführungsgebühren schnell deinen Aktiengewinn vermindern können.

Deswegen ist dies auch unser Hauptkriterium, wenn wir ein Online Depot bewerten. Leider ist genau dieser Punkt allerdings beim S Broker Depot der negativste.

Zwar ist es beim S Broker möglich, das Depot unter bestimmten Konditionen (mindestens 1 Trade im Quartal oder ein Vermögensbestand von 10.000 €) kostenfrei zu führen, allerdings sind die Orderkosten deutlich höher als bei der Konkurrenz.

Beim S Broker Depot ergeben sich diese hohen Orderentgelte aus einem Festbetrag und einem prozentualen Teil. Aufgrund eines Rabattsystems beim Depot ist dieses für sehr aktive trader am günstigsten. So erhältst du zum Beispiel schon ab 100 Transaktionen im Jahr 10 % Rabatt.

ETF Sparpläne kosten beim S Broker standardmäßig eine Ausführungsgebühr von 2,5 %. Allerdings gibt es eine Handvoll Deka ETF-Sparpläne, welche entgeltfrei bis zu einer Sparplanrate von 500 € bespart werden können.

Sparkassen Broker Depot: Kosten und Gebühren

Leistung Kosten
Depotführungsgebühr 11,97 € pro Quartal

oder

Kostenlos (Bei mindestens einer Transaktion im Quartal oder ab einem Vermögenswert von 10.000 €)

Orderprovision 4,99 € + 0,25 % vom Orderwert (mindestens 8,99 € und maximal 54,99 €)
Handelsplatzentgelt (Inland) 0,99 €
Handelsplatzentgelt (Ausland) 14,99 €
Handelsplatzentgelt (Direkthandel) 0,49 €
Abwicklungsentgelt 0,49 €
Ausführung Fondssparplan Individueller Ausgabeaufschlag
Pauschale bei telefonischer Ordererteilung 9,99 €
Sparplansusführung (Aktien, ETC, Zertifikate und ETFs) 2,5 %
Ausführung Fonds-Auszahlungsplan Kostenlos
Ausführung Auszahlungsplan (Aktien, ETC, Zertifikate und ETFs) 2,5 %
Lagerstellwechsel für Wertpapiere 10 €
Kapitalmaßnahmen, Ausübung von Optionsscheinen / Wandelrechten / Zertifikaten / etc. 10 €
Effektive Auslieferung von Wertpapieren, Edelmetallen, etc. 58,00 €
Depotauflösung Kostenlos

Das S Broker Depot in der Übersicht

  • Depotführungsgebühren von 11,97 € je Quartal
  • Kostenfreie Depotführungsgebühren nur bei bestimmten Konditionen
  • Handel an zahlreichen Börsen weltweit
  • Orderprovision von 8,99 € bis 54,99 €
Empfohlener Broker

Ein Depot eröffnen bei der Sparkasse

3.8
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Gutes Order Angebot
  • Viele Filialen
  • Ausgezeichneter Kundensupport
  • Etablierter Anbieter
Jetzt Depot eröffnen!
Es gelten die Bestimmungen des Anbieters Es gelten die Bestimmungen des Anbieters
Es gelten die Bestimmungen des Anbieters

SBroker Erfahrung: Weitere Depots

Neben den klassischen Depot, bietet S Broker noch einige weitere spezielle Depotvariationen an. Bei denen die Konditionen allerdings größtenteils den des klassischen Einzeldepots entsprechen. Wir schauen uns daher nur die wichtigsten Depots einmal etwas genauer an.

Einzeldepot mit CFD-Handelsdepot

Handelsplattform S BrokerMöchtest du mit CFDs handeln, benötigst du beim S Broker ein spezielles CFD Handelsdepot dafür. CFDs sind Contracts for Diffrence bzw. Differenzkontrakte und sind hochspekulative Derivate.

Das CFD-Depot lässt sich bei S Broker nur in Zusammenhang mit einem klassischen Einzeldepot eröffnen. Ansonsten fallen für den CFD Handel keine zusätzlichen Kontogebühren an, und die Einlagen auf dem CFD Handelskonto werden nicht verzinst.

Leistung Kosten
CFD Handelskonto Kostenlos (nur in Verbindung mit S Broker Einzeldepot)
Mindesteinzahlung 0 Euro
Aktien 0,1 % vom Handelswert (min. 8,99 € und max. 54,99 €)
DAX Futures 0,01 % vom Handelswert (min. 8,99 € und max 54,99 €)
Index Futures 0,02 % vom Handelswert (min. 8,99 € und max 54,99 €)

Beim S Broker CFD Depot entstehen Kosten wenn du diese über Nacht hältst. Die Kosten sind hier für Long- und Shortpositionen identisch.

Die Konditionen für das Halten von Overnight Positionen in der Übersicht:

Leistung Kosten
CFD auf Aktien 3,5 % + Währungszins
CFD auf Währungen 3,5 % + Währungszins 1 + Währungszins 2
übrige CFDs 3,5 %

S Broker StartDepot

S Broker StartdepotS Broker ermöglicht Schülern, Studenten und Auszubildenden außerdem die Möglichkeit, ein kostengünstiges Depot zu eröffnen. Dieses nennt sich „StartDepot“.

Für die Eröffnung dieses Depots ist eine Immatrikulationsbescheinigung, ein Ausbildungsnachweis oder Ähnliches erforderlich. Dafür ist das StartDepot in seinen Konditionen gegenüber einem klassischen Einzeldepot günstiger.

Die wichtigsten Besonderheiten:

Depotentgeltbefreiung: Während des Studiums und der Ausbildung zahlst du garantiert keine Depotgebühr! 

Das Ziel ist hierbei klar, vor allem jungen Menschen die sowieso bereits ein Konto bei der Sparkasse haben soll so das Sparkassen Broker Depot schmackhaft gemacht werden.

Allround-Gutschein: Du erhältst als Neukunde einen Gutschein in Höhe von 40 €

Orderguthaben: Du erhältst 150 € Orderguthaben

Leistung Kosten
CFD Handelskonto Kostenlos (nur in Verbindung mit S Broker Einzeldepot)
Mindesteinzahlung 0 Euro
Aktien 0,1 % vom Handelswert (min. 8,99 € und max. 54,99 €)
DAX Futures 0,01 % vom Handelswert (min. 8,99 € und max 54,99 €)
Index Futures 0,02 % vom Handelswert (min. 8,99 € und max 54,99 €)

S Broker Demokonto

S Broker CharttoolNatürlich findet sich bei einem großen Anbieter wie der Sparkasse auch ein Demokonto.

Das Demokonto selber ist für Interessenten gedacht und ist unbegrenzt verfügbar. Leider ist es in seiner Funktionalität sehr eingeschränkt.

So kann das Demokonto kein Handel simulieren. Es dient lediglich dazu, dir den Umfang der Handelsprodukte und Handelsinstrumente im S Broker Depot darzustellen.

Noch mal: Du kannst mit dem Demokonto des S Broker nicht aktiv traden!

S Broker Übungsdepot und Watchlist

Neben dem klassischen Demokonto findet sich außerdem noch ein Übungsdepot und eine Watchlist.

Das Übungsdepot und die Watchlist sind nicht für Interessenten, sondern für Bestandskunden gedacht. Beide stehen Bestandskunden unbegrenzt und kostenfrei zur Verfügung. Leider sind sie allerdings nicht standardmäßig aktiviert. Du musst dafür zunächst den Kundenservice kontaktieren und ihn bitten, Sie für das Konto zu aktivieren.

In der Watchlist kannst du interessante Wertpapiere beobachten. Du wirst dadurch über alle interessanten Entwicklungen eines Wertpapieres auf dem Laufen gehalten, ohne es aktiv traden zu müssen.

Aktien Markt Watchlist - Kurse

Das S Broker Übungsdepot ermöglicht dir alle Funktionen, die auch das Realdepot anbietet. Du kannst sogar mehrere S Broker Übungsdepots gleichzeitig nebeneinander aktiv haben. Das Übungsdepot nutzt, genau wie das Realdepot die Handelsplattform Marktinvestor Pro.

S Broker Lounge

SBroker ToptraderFür Top Trader bietet S Broker einen exklusiven Trading-Desk. In der Top Trader Lounge können Viel-Trader von speziellen Angeboten und Rabatten profitieren.

Wenn Du als Neukunde schon auf einer anderen Plattform gehandelt hast, kannst Du Deine Aktivitäten nachweisen, wenn Du ein Depot bei S Broker eröffnest. So erhältst Du gleich zu Beginn einen Discount und kannst der Lounge für Top Trader beitreten.

Ab sofort kannst Du das Trading Deinem Stil anpassen, denn mit der Top Trader Lounge kannst Du Aktienkurse und weitere Basiswerte in Echtzeit verfolgen, Benachrichtigungen erstellen und Kurslisten nach interessanten Möglichkeiten durchsuchen.

Neulinge können der Top Trader Lounge nach 100 Transaktionen in einem Jahr beitreten. Erforderlich ist auch der Zugriff auf «Mein Sparkassen Broker.»

Das Rabattmodell ist gestaffelt nach Anzahl jährlicher Transaktionen, beginnend mit 10% Rabatt auf der Orderprovision, wenn Du 100 Transaktionen p.a. durchführst. Die Rabattstufen sehen wie folgt aus:

Anzahl der Transaktionen (der letzten 12 Monate) Rabatt
Ab 100 10%
Ab 250 20%
Ab 500 30%
Ab 1000 50%
Ab 2500 65%
Ab 5000 80%

Die Zuordnung zur Rabattstufe wird quartalsweise neu bestimmt. Nicht berücksichtigt werden Sparplanorders und Fondsorders via Fondsgesellschaft.

Der prozentuale Discount wird von der Orderprovision berechnet (exkl. Telefonpauschale, Fremdspesen, Handelsplatzentgelt, Courtage oder sonstige Gebühren) und darf nicht höher sein als der Grundpreis.

S Broker behält sich vor, das Rabattmodell jederzeit zu kündigen.

Empfohlener Broker

Ein Depot eröffnen bei der Sparkasse

3.8
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Gutes Order Angebot
  • Viele Filialen
  • Ausgezeichneter Kundensupport
  • Etablierter Anbieter
Jetzt Depot eröffnen!
Es gelten die Bestimmungen des Anbieters Es gelten die Bestimmungen des Anbieters
Es gelten die Bestimmungen des Anbieters

Für wen eignet sich der Sparkassen Broker?

Erfahrener TraderDurch das sehr attraktive Rabattsystem beim S Broker eignet er sich besonders für wirklich aktive Trader. Außerdem richtet sich das Angebot eher an erfahrene Trader.

So bietet der Online Broker viele Vorteile wie eine große Auswahl an Wertpapieren und sehr viele börsliche als auch außerbörsliche Handelsplattformen, jedoch sind viele Anfänger mit dieser riesigen Auswahl am möglicherweise zunächst überfordert.

Anleger, die langfristig mit dem S Broker ein Vermögensbestand aufbauen wollen, müssen mit sehr hohen Ordergebühren vorliebnehmen.

Für nicht so aktive Trade kommen außerdem hohe Depotführungsgebühr hinzu. Hast du nur geringe finanzielle Mittel und möchtest diese in ein ETF-Sparplan investieren, raten wir dir definitiv vom S Broker ab. Hier eignet sich ein gebührenfreier Broker einfach viel besser.

Zusammenfassend: Der S Broker lohnt sich für traditionelle Trader ,welche sehr aktiv traden, ein hohes Ordervolumen besitzen und vor allem bereit dazu sind, erhöhte Ordergebühren für eine große Auswahl zu bezahlen.

Möchtest du übrigens die Plattform vollständig genießen, benötigst du dafür außerdem noch die kostenpflichtige Premium Trading Software.

Mit geringeren Gebühren und attraktiven Funktionen bietet unser Testsieger eToro eine bessere Alternative für Menschen die erste kürzlich mit dem Trading begonnen haben oder ihre ersten Schritte in der Welt der Aktien machen wollen.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

S Broker Kontotypen

Neben dem klassischen Depotkonto kannst du beim S Broker noch aus einer Vielzahl von anderen Kontotypen auswählen. Allerdings sind diese Konten jeweils nur in Verbindung mit einem Depotkonto möglich und nicht eigenständig.

Verrechnungskonto

Für den Wertpapierhandel brauchst du ein Depot, ein Verrechnungskonto und ein Referenzkonto (in der Regel dein Girokonto).

Wenn du Wertpapiere kaufst, überweist du das Geld von deinem Referenzkonto auf das Verrechnungskonto. Vom Verrechnungskonto wird der Abrechnungsbetrag, der bei einem Wertpapierkauf anfällt, abgebucht und die Wertpapiere werden im Depot zur Verwahrung eingebucht.

Verrechnungskonto S Broker

Zur Abwicklung von In- und ausländischen Wertpapiergeschäften ist ein Verrechnungskonto in Euro beim S Broker Voraussetzung.

Da S Broker ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe ist, hast du übrigens die Möglichkeit, dein Sparkassen-Girokonto direkt als Verrechnungskonto zu nutzen. In diesem Fall sparst du dir den Zwischenschritt über ein Verrechnungskonto.

S Broker Währungskonto

S Broker Währungskonto

Ein Währungskonto ermöglicht Wertpapiertransaktionen in der Heimatwährung des jeweiligen Börsenplatzes.

Dadurch kannst du zum Beispiel von Währungsschwankungen gezielt profitieren.

Auch Ausschüttungen von ausländischen Wertpapieren können direkt auf diesem separaten Devisenkonten vorgenommen werden, Verzerrungen durch Umrechnungsgebühren entfallen somit vorerst.

Eine Währungsumrechnung wird dann nicht durchgeführt.

Währungskonto sind beim S Broker in einer Vielzahl von Währungen möglich:

  • US Dollar
  • Hongkong Dollar
  • Kanadische Dollar
  • Neuseeländische Dollar
  • Australische Dollar
  • Britische Pfund
  • Schweizer Franken
  • Südafrikanischer Rand
  • Polnische Zloty
  • Norwegische Kronen
  • Schwedische Kronen
  • Japanische Yen
  • Türkische Lira

Die Kontoführung ist für alle Währungskonten beim S Broker kostenlos. Du brauchst das Währungskonto natürlich nicht zwingend für den Handel an ausländischen Börsen, es ist jedoch eine spannende Möglichkeit.

Tagesgeldkonto

KontoPlus - Tagesgeldkonto S BrokerTagesgeldkonten sind mit der aktuellen Finanzlage nicht sonderlich attraktiv. So versprachen sie vor einigen Jahren noch gute Zinsen bei einer täglichen Verfügbarkeit deines Geldes. Heute sieht die Realität anders aus.

Das KontoPlus Tagesgeldkonto beim S Broker ist da auch keine Ausnahme. Aktuell beträgt der Zinssatz 0,00 %. Das heißt, du erhältst keine Zinsen auf dein Geld. Ohne den eigentlichen Sinn von einem Tagesgeldkonto (als Geldanlage) sehe ich daher nichts, was für das KontoPlus beim S Broker spricht.

SBroker Login: So eröffnest du ein S Broker Depot

Das Eröffnen eines Depots ist bei S Broker ist relativ einfach. Dabei kannst du dein neues Depot direkt im Internet eröffnen. Als Verifizierungsverfahren steht dir VideoIdent oder PostIdent zur Verfügung.

Diese 5-Schritte erwarten dich bei der Eröffnung eines S Broker Depot:

  • Depot & Persönliche Angaben
  • Steuerliche Angaben & Bankverbindung
  • Erfahrungen & Kenntnisse
  • Übersicht
  • Legitimation durch VideoIdent oder PostIdent

Schritt 1: Depot & Persönliche Angaben

Persönliche Angaben S BrokerDer erste Schritt bei der Depoteröffnung beim S Broker ist die Wahl der Depotart.

Zur Auswahl stehen, die von uns bereits benannten Depots, bei der Auswahl sollte man sich also vorher bewusst sein, wofür man das SBroker Depot nutzen möchte.

Wir haben für unser Test ein klassisches Einzeldepot ausgewählt.

Als nächstes Folgen Standardangaben wie Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Straßenname, etc.

Danach folgen Angaben zu deinem Familienstand, deinem Beruf, deiner Staatsangehörigkeit und sogar deinem Bildungsstand.

 

Schritt 2: Steuerliche Angaben & Bankverbindung

Steuerliche Angaben - S BrokerNachdem du die persönlichen Angaben abgeschlossen hast, musst du ein paar Angaben zu deiner aktuellen Steuersituation machen. Dazu gehört unteranderem deine Steuer Identifikationsnummer (TIN).

Danach benötigst du noch die IBAN für dein Referenzkonto. Die hier abgefragten Informationen sind für die Eröffnung von einem Online Depot Standard und sollten dir keine Sorgen machen.

Das Online Formular von S Broker ist sehr übersichtlich aufgebaut und schnell ausgefüllt. Nach ein paar Minuten solltest du auch mit diesem Schritt fertig sein.

Schritt 3: Erfahrungen & Kenntnisse

Auch die folgenden Fragen sind für viele Online Broker absoluter Standard. Du musst in diesem Abschnitt angeben, viel Erfahrungen du mit Wertpapieren hast.

Tatsächlich ist das Online Formular von S Broker deutlich weniger umfangreich als das von vielen Konkurrenten.

Erfahrungen & Kenntnise - S Broker

Für die Angaben in diesem Abschnitt musst du lediglich einen Haken setzen, wenn du bereits Erfahrung mit den Finanzinstrumenten hast.

Schritt 4: Übersicht

Im vorletzten Schritt erhältst du eine Übersicht deiner bisher getätigten Angaben. Es ist wichtig, dass du diese in Ruhe überprüfst und eventuelle Fehler korrigierst.

Bitte überprüfen Sie alle Angaben

Hast du Falschangaben zu deiner Person oder Steuer gemacht, kann das weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen.

Bei Falschangaben zu deiner Person ist es außerdem wahrscheinlich, dass es zu Problemen im letzten Schritt - dem Legitimationsverfahren kommt.

Schritt 5: Legitimation durch VideoIdent oder PostIdent

Jede Bank ist dazu verpflichtet, die Identität ihrer Kunden festzustellen, damit keine Steuern hinterzogen werden können. Auch S Broker ist hier keine Ausnahme.

Bei S Broker hast du zwei verschiedene Möglichkeiten, deine Identität zu bestätigen.

PostIdent

Beim PostIdent-Verfahren musst du die unterschriebenen Dokumenten zur Post bringen. Dort prüft ein Postmitarbeiter deine Identität (Personalausweis oder Reisepass mitnehmen!) und schickt die Unterlagen danach zur Sparkasse.

Zwar wird dieses verfahren nach wie vor bei beinahe jedem klassischen Broker angeboten, doch hat es einen gravierenden Nachteil - der Postweg braucht seine Zeit und in der schnelllebigen Welt des Aktienhandels könnte der Trend schon innerhalb der 5 Tage Bearbeitungsdauer vorbei sein.

PostIdent

VideoIdent

Das VideoIdent-Verfahren ist meistens etwas schneller und weniger aufwendig als das PostIdent-Verfahren.

Alles, was du für das VideoIdent-Verfahren benötigst, ist eine Webcam oder ein Handy mit Frontkamera, eine stabile Internetverbindung und natürlich eine Möglichkeit, deine Identität zu bestätigen (Personalausweis oder Reisepass).

VideoIdent

Du hältst beim VideoIdent-Verfahren einfach dein Ausweis in die Kamera und ein Mitarbeiter von S Broker knipst ein paar Fotos von dir zusammen mit deinem Ausweis. Diese dienen dann später zur Legitimation.

Wählst du das VideoIdent-Verfahren sollte der Prozess im Normalfall nur wenige Minuten dauern.

Direkt nach der S Broker Aktiendepoteröffnung und dem SBroker Login kannst Du Deine ersten Käufe tätigen, wenn Dein Depotkonto ein Guthaben aufweist.

Besonders Minderjährigen wird kein Kredit gewährt; Kinder können nur auf Guthabenbasis handeln. Nebenbei müssen bei der Depoteröffnung auch die Eltern miteinbezogen werden.

Die S Broker App

Handy + iPhone App S BrokerIm heutigen Smartphone Zeitalter gibt es natürlich auch eine S Broker App, die speziell für mobileEndgeräte entwickelt wurde.

Mithilfe der übersichtlichgestaltetenApp, die für iOs und Android verfügbar ist, lässt sich nahezu das gesamte S Broker Angebot abrufen.

Die App sieht vielleicht nicht so poliert aus wie die vieler modernen Online Broker, bietet aber trotzdem alle wichtigen Funktionen:

  • Märkte (Aktuelle Kurse zu allen wichtigen Wertpapieren)
  • Watchlist (Behalte den Überblick über die von dir gewählten Wertpapiere)
  • News (Wichtige Nachrichten zu aktuellen Aktien)
  • Orderbuch (Überblick über den Status deiner offenen, ausgeführten und gelöschten Orders)
  • Handel (Du kannst hier alle Wertpapiere Handeln)

Auch für den CFD Handel bietet der SparkassenBroker eine speziell optimierte S Broker CFD App an, die sich im großen und ganzen von Aufbau und Funktionen nicht von der S Broker Aktien App unterscheidet.

Wertpapierhandel für unterwegs

Der Marktüberblick zeigt, wie sich die weltweiten Märkte entwickeln und was sie bewegt.

Mit der S Broker App ist es ein leichtes, jederzeit und von überall eine Order zu tätigen.

In Sekundenschnelle findet man das  Wertpapier über die übersichtlicheEingabemaske und kann dieses mit wenigen Klicks kaufen oder verkaufen. Auch alle Limitfunktionen können ohne probleme genutzt werden!

Wer steckt hinter S Broker

Sparkassen Broker Wie bereits erwähnt, gehört S Broker der Sparkassen Finanzgruppe an.

S Broker wurde ursprünglich 1999 gegründet und war unter dem Namen Pulsiv bekannt.

Bis 2001 war es ein Tochterunternehmen der HSBC mit Sitz in Duisburg. Erst im April 2001 wurde der Broker von der SparkassenFinanzgruppeübernommen. Aktuell arbeiten ungefähr 140 Mitarbeiter für den Broker.

Durch den nahen Bezug zur Sparkasse profitieren Anleger von besonders hohen Sicherheitsstandards. Außerdem führt der Sitz des Unternehmens in Wiesbaden dazu, dass der Broker durch die deutsche Finanzaufsicht BaFin reguliert.

Zudem profitieren Anleger von der deutschen Einlagensicherung. Im Fall einer Insolvenz sind deine Einlagen also abgesichert. Dadurch ist der S Broker der Sparkasse definitiv einer der vertrauenswürdigsten und sichersten Broker auf dem Markt.

Sparkassen Broker

sbroker LogoViele Fragen sich nun, was der eigentliche Unterschied zwischen dem klassischen Sparkassen Depot und dem S Broker ist. Der Sparkassen Broker ist ein eher sehr traditioneller Broker.

Versucht ihr Online ein Sparkassen Depot zu eröffnen, werdet ihr zur Fialensuche weitergeleitet. Es zeigt sich also, dass ihr beim klassischen Sparkassen Depot deutlich weniger Eigenständigkeit besitzt, als beim S Depot. Ansonsten gibt es keine wirklich großen Unterschiede.

Der S Broker ist der zentrale Online Broker der Sparkasse. Wir gehen davon aus, dass die Sparkasse den eher risikoreichen, spekulativen Online Wertpapierhandel gerne, zumindest rein optisch, von ihrem Bankgeschäft trennen möchte und daher weiterhin das klassische Sparkassen Depot anbietet.

Bis 2015 war übrigens auch der S Broker noch größtenteils komplett durch die Mitarbeiter der Sparkasse reguliert. Viele Entscheidungen mussten in der Bank zusammen mit einem Sparkassenangestellten getroffen werden.

Mit dem S Broker DepotPlus (ursprünglicher Name des S Broker Depot) kam 2015 dann die Entscheidung, den Kunden seine Wertpapiergeschäfte eigenständig durchführen zu lassen. Heute ist das S Depot der moderne Online Broker der traditionellen Sparkassen Finanzgruppe.

S Broker Kundenservice

Kontaktieren Sie Uns - S BrokerBei Problemen oder Schwierigkeiten neigen viele Anleger dazu, direkt den Kundenservice zu kontaktieren. Jedoch bieten viele Unternehmen bereits hilfreiche Lösungswege in ihren FAQs an.

Auch beim S Depot gibt es eine FAQ Seite mit Beiträgen zum Depot & Konto,Marktinformationen,Technik & Sicherheit und für weitere Bereiche.

Leider ist die FAQ Seite des S Brokers nicht so ausführlich wie die von vielen anderen Online Brokern und hilft eher bei sehr allgemeinen Fragen.

Wer Probleme hat, die sich nicht durch die FAQ Sektion lösen lassen, der hat immer die Möglichkeit zum S Broker Kontakt aufzunehmen.

Dafür gibt es einen wirklich guten S Broker Support, an den man sich bei Fragen wenden kann. Telefonisch erreicht man den Kundendienst von Montag bis Freitag zwischen 8:00 - 23:00 Uhr. Sowie Samstag von 10:00 - 18:00 und Sonntag von 10:00 bis 19:00.

Das entspricht den beim S Broker möglichen Handelszeiten. Ansonsten kannst du den Support auch via Kontaktformular oder per E-Mail erreichen.

Die Kontaktdaten des Brokers lassen sich bei Problemen innerhalb von wenigen Minuten finden.

Die Servicemitarbeiter beim S Broker waren stets freundlich und ein Gespräch kam per Telefon sehr schnell zustande.

Der Kundenservice des Brokers ist daher einer der Besseren im Angebot.

 

S Broker Erfahrungen und User Meinungen

Der S Broker besitzt bei Trustpilot 3,1 Sterne bei 212 Bewertungen. Das ergibt eine "Akzeptabel" Bewertung.

Insgesamt scheinen viele User bei Trustpilot allerdings trotzdem sehr zufrieden mit dem S Broker Angebot zu sein. 50 % bewerten den Broker sogar mit fünf Sternen und "Hervorragend". Eine positive Beispielbewertung:

„Breites Angebot unterschiedlichster Anlagenformen. Übersichtliche und zuverlässige Handelsplattform und gute Eingabemasken. Sehr gut zu handhaben auch die optionalen Fremdwährungskonten. Transparente und günstige Gebührenstruktur. Uneingeschränkt empfehlenswert! +++++“Stephan Schoen auf trustpilot

Ansonsten gibt es allerdings auch eine relativ große Anzahl von unzufrieden Kunden. So bewerten 12 % aller Nutzer den Broker mit "Ungenügend" und nur einem Stern. Besonders viele der neusten Bewertungen sind sehr negativ. Hier ist eine solche Beispielbewertung:

„Vintage-Broker. In den späten 90ern begann ich, in Aktien zu investieren. Genau in dieser Zeit ist sBroker stehengeblieben. TAN-Listen, Bürokratie und relativ hohe Gebühren. Krönung des Ganzen ist, dass ich seit ca. 3 Monaten auf die mehrfach angeforderte Kündigungsbestätigung warte.

Alex Offel auf trustpilot

Natürlich handelt es sich bei beiden Beispielen um sehr subjektive Eindrücke. Jedoch können die vielfältigen Erfahrungsberichte durchaus neuen Anlegern helfen, Schwachstellen oder Vorteile eines Brokers im Voraus kennenzulernen.

Durch eine genaue Recherche kann man sich viel Arbeit und vor allem Zeit sparen. Wenn du einen Broker mit günstigeren Gebühren und besseren Bewertungen suchst, können wir zu eToro raten.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Ist S Broker Betrug oder Seriös?

Das ist wohl die häufigste Frage, mit welcher wir uns bei der Recherche von Brokern auseinandersetzen müssen.

Wir können dich allerdings beruhigen. Millionen Deutsche haben ihr Girokonto und eventuell sogar noch ihre Sparbücher bei der Sparkasse.

Diese wahre Institution in der deutschen Bankenwelt kann es sich faktisch nicht leisten einen unseriösen Broker anzubieten und damit das Risiko einzugehen langjährige Stammkunden zu verlieren.

S Broker ist ein seriöser Broker. Der Broker ist ein der SparkassenFinanzgruppe und damit Teil einer der bekanntesten und größten BankenDeutschlands.

Darüber hinaus ist der S Broker durch seinen Sitz in Wiesbaden durch die deutsche BaFin reguliert und du bist durch die deutsche Einlagensicherung geschützt.

S Broker Aktionen und Prämien

S Broker AngebotMit einer jährlichen Regelmäßigkeit bietet der Sparkassen Broker jedem Neukunden verschiedene Aktionen, meistens zum Jahresbeginn an, die den Einstieg in den Aktienhandel schmackhaft machen sollen.

Die Logik erschließt sich direkt, das hohe Vertrauen, das die meisten Deutschen in die Sparkasse setzen kombiniert mit einem attraktiven Depotplan überzeugt jedes Jahr aufs neue Kunden vom Sparkassen Depot, selbst wenn die Gebühren und Kosten nicht die besten sind.

Aktuell (Stand Januar 2021) bietet der Broker allen Kunden 0% Orderprovision für Trades bis zum 28.02.2021 an, wer noch kein Kunde ist hat dies mit wenigen Klicks erledigt und kann sich über einige kostenlose Investitionen freuen.

Kombiniert mit einer vielfältigen Auswahl  hat das scheinbar verlockende Angebot jedoch einen Haken, das Mindest Ordervolumen liegt mit 1000€ bereits relativ hoch.

Wer nicht plant sich längerfristig an den Sparkassen Broker zu binden den wird auch dieses Angebot nicht überzeugen.

S Broker im detaillierten Vergleich zum Testsieger eToro

Empfohlener Broker
S-Broker
Jetzt anmelden

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 81,2% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Empfohlener Broker
Etoro
Jetzt anmelden

68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Bewertung
3.0
5.0
Mobile App Bewertung
5/10
9/10
Min. Trade
50€25€
Hebel
1:301:30
Margenhandel
Anzahl Aktien
89262.000+
Anzahl ETFs
1784150
Kosten pro Trade
€4.99€0
Kosten pro Monat
€11.97€0
ETFs
4,99€ + 0,25%0€
Fonds
4,99€ + 0,25%ab 0,09%
CFDs
3,5%ab 0,09%
Sparpläne
2,50%-
Krypto
-ab 0,45%
Anleihen
4,99€ + 0,25%N/A
Handelsgebühren
Feste GebührenSpreads
Auszahlungsgebühren
0€5€
Inaktivitätsgebühren
3,99€10€
Einzahlungsgebühren
0€0€
CFD-Position über Nacht
-var.
Sepa Überweisung
Kreditkarte
Giropay
Neteller
Paypal
Skrill
Sofortüberweisung

S Broker - Unsere Bewertung

Fangen wir mit dem Positiven an. S Broker ist ein großer Broker mit jahrelanger Erfahrung.

Er ist teil der Sparkassen Finanzgruppe und bietet damit viel Vertrauen als Broker. Sein umfangreiches Wertpapierangebot und die große Anzahl an Handelsplattformen ist kaum zu schlagen.

Allerdings hat es "Alex Offel" mit seiner Kundenbewertung genau auf den Punkt gebracht. Leider ist S Broker ein Vintage Broker.

Die Vorteile von S Broker in der Übersicht

  • Langjährige Erfahrung & Guter Kundenservice
  • Eine große Auswahl an deutschen und internationalen Handelsplätzen
  • Großes Angebot an Wertpapieren und Sparplänen

Neben den bereits erwähnten Vorteile von S Broker möchte ich noch den Kundenservice hervorheben. In unserem Test war dieser ebenfalls sehr gut und zuverlässig.

Auch der SBroker Login funktioniert einwandfrei und es sind uns keine Ausfälle oder länger anhaltende Probleme bekannt.

Ansonsten gibt es leider nicht besonders viel Positives zu berichten.

Die Gebühren sind beim S Broker deutlich teurer als die von vielen anderen Online Brokern wie zum Beispiel unserem Testsieger eToro.

Zwar sind alle Kosten im Preis- und Leistungsverzeichnis aufgelistet, allerdings gibt es so viele Sonderkonditionen und Punkte zu beachten, dass ich selbst nach meiner ausführlichen Recherche das Ganze teilweise noch nicht verstanden habe.

Die meisten Anleger werden höchstwahrscheinlich ein paar Mal durch unerwartete Kosten eine böse Überraschung erleben.

Davon abgesehen, wirkt vieles beim Broker der Sparkasse etwas altmodisch und verstaubt. Mit moderenen Neo Brokern wie beispielsweise Trade Republic kann die SBroker App bei weitem nicht mithalten.

Die App funktioniert, wirkt aber wie eine Software aus den 90er Jahren. Die Trading Software wäre theoretisch sehr gut, kostet aber extra. Wie du siehst, es gibt einfach zu viele störende Faktoren für eine positive Bewertung.

Der größte Pluspunkt von S Broker ist definitiv die Unternehmenszusammengehörigkeit zur Sparkasse und der Unternehmenssitz in Deutschland und die Regulierung durch die BaFin.

Das Angebot von S Broker richtet sich ansonsten definitiv an Großanleger, die sehr häufig Handeln. Diese profitieren von verringerten Ordergebühren und keinen Depotgebühren. Trotzdem, selbst für diese Zielgruppe gibt es bessere Alternativen.

Kurz gesagt ist S Broker schlichtweg ein Vintage Broker. Schau dich am besten nach einer modernen Alternative wie eToro um.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

S Broker FAQ:

Ist S Broker seriös?

Ja. S Broker ist Teil der Sparkassen Finanzgruppe. Der Broker existiert bereits seit 1991 und ist daher sehr vertrauenswürdig. Außerdem unterliegt S Broker als Unternehmen mit Sitz in Deutschland Regulierungen durch die BaFin.

Welche Börse nutzt S Broker

Bei S Broker kannst du an vielen Europäischen als auch internationalen Börsen handeln. Einige Beispiele sind die Xetra, die London Stock Exchange, die New York Stock Exchange und der NASDAQ.

Wie finanziert sich S Broker?

S Broker ist ein klassischer Online Broker und verdient sein Geld durch eine Ordergebühr beim Handel von Wertpapieren. Ansonsten finden sich weitere Gebühren wie das Halten von CFDs und anderen Hebelprodukten über Nacht.

Ist C Broker der beste Broker?

Nein. Zwar kommt es darauf an, was du von einem Broker erwartest, um diese Fragen zu beantworten. Allerdings gibt es unserer Meinung nach einfach deutlich bessere Alternativen. Eine dieser besseren Alternativen ist zum Beispiel der Online Broker eToro.

Wie teuer ist das Trading bei S Broker?

Der Handel von Aktien und ETFs kostet bei S Broker eine Ordergebühr von mindestens 8,99 Euro Orderprovision. Zu diesen 8,99 Euro kommen allerdings noch weitere Gebühren.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.