Kryptoszene.de

N26 vs. DEGIRO Vergleich 2021: Was ist besser, N26 oder DEGIRO?

Kane Pepi

InDegiro vs N26 Welcher Broker ist besser (1) einer immer komplexer werdenden Finanzwelt ist es unabdingbar, über Basiswissen und verlässliche Informationen zu verfügen. Nur so ist es möglich, sicher mit seinem Kapital und etwaigen Analgen umgehen zu können. Das Investieren an der Börse ist nur über einen Broker möglich. Deshalb wollen wir mehr über zwei Unternehmen aus dem Finanztechnologie-Sektor (FinTech) erfahren, die eine Analyse wert sind: N26 vs. DEGIRO.

Was ist N26?

N26 LogoDas Unternehmen startete im Jahr 2015 unter dem Namen Number26 als Startup. Die Bank mit Sitz in Berlin ist ein Online-Institut, das seine Dienstleistungen derzeit in 17 Ländern der Eurozone anbietet. Als Digital-Bank richtet sie sich an ein vorzugsweise junges Klientel und ermöglicht seinen Nutzern eine Vielzahl von Finanztransaktionen über das Smartphone. Alternativ können Kunden sich auch über die Website registrieren und auf ihr Konto zugreifen.

Die N26 Bank zeichnet sich durch die Unmittelbarkeit ihrer Operationen aus. Überweisungen werden in nur wenigen Minuten wirksam. Zudem können Sie Echtzeit-Informationen über jede Art von Transaktion erhalten. Investitionen können Sie bei der Online-Bank allerdings keine tätigen, sodass Sie nicht die gleiche Art von Transaktionen wie bei einem Broker durchführen können.

Unternehmens-Details

ASSETS

  • Girokonto
  • Credit
  • Savings
  • Versicherungen

GRUNDLEGENDES

Land: DE
Lizenz: EZB, BaFin
Gegründet: 2013

KUNDENDIENST

  • Live Chat
  • Email
  • Telefon
  • 100% digitales Banking
  • Benutzerfreundliche App

Was ist DEGIRO?

degiro logo

Bei DEGIRO handelt es sich um eine Maklerfirma mit Sitz in Amsterdam. Seine niedrigen Gebühren führten unter anderem dazu, dass er 2014 in den Niederlanden zum Broker des Jahres gekürt wurde. Im Dezember 2019 kündigte der deutsche Online-Broker Flatex AG die Übernahme von DEGIRO an. Dies wurde im Juli 2020 mit dem Kauf von 100 % der Anteile abgeschlossen. Dabei wurde due ursprüngliche Marke beibehalten. Im selben Jahr bewertete das renommierte Magazin Financial Times die flatexDEGIRO Gruppe als besten Online-Broker der Gegenwart.

Unternehmens-Details

ASSETS

  • Aktien
  • ETFs
  • Futures
  • Zertifikate
  • Anleihen
  • Optionsscheine

GRUNDLEGENDES

Land: NL
Lizenz: DNB, AFM, BaFin
Gegründet: 2008

KUNDENDIENST

  • Kundenservice
  • Helpcenter
  • Orderdesk
  • Email
  • Telefon
Empfohlener Broker

N26 vs DEGIRO: Jetzt beim Testsieger eToro handeln

5
etoro logo
  • Große Auswahl an Assets
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

N26 oder DEGIRO: Welches Unternehmen ist besser? Unser aktueller Vergleich

Es gestaltet sich etwas schwierig, den Vergleich N26 vs. DEGIRO zu ziehen, da es sich dabei um Plattformen unterschiedlicher Art handelt. Dennoch können wir deren Funktionen und einige andere Details vergleichen:

  • Welches Angebot gibt es?
  • Wie hoch sind die Gebühren?
  • Wie benutzerfreundlich ist die Plattform?
  • Wie gut ist der Kundenservice?
  • Gibt es ein Demokonto?
  • Wie sieht es mit der Lizenz aus?

1. N26 vs. DEGIRO – das Angebot

Im Anschluss sehen wir uns einmal an, welche Services die beiden Plattformen N26 und DEGIRO anbieten:

N26 Angebot
  • Durchführung von Online Transaktionen 
  • Aufsuchen einer Filiale ist nicht nötig
  • Durchführung aller Aktionen über das die N26 App, Website oder anderen mobilen Geräten möglich
  • Kommunikation in Echtzeit und Lieferung monatlicher Daten über Kontobewegungen
  • Karte kann bei anderen Bezahldiensten genutzt werden (z.B. Google Pay)
  • Garantie von bis zu 100.000 Euro, die durch den Garantiefonds der Europäischen Zentralbank abgesichert ist.
  • Basiskonto kostenlos, optional drei kostenpflichtige Konten mit zusätzlichen Vorteilen erhältlich
  • Investitionen nicht möglich, allerdings gibt es Pläne für einen baldigen Börsengang
DEGIRO Angebot
  • Großes Angebot
  • Günstige Gebühren – Aktien ab 0,50€, einige ETFs sogar gebührenfrei handelbar
  • Wettbewerbsfähigen Kurse und der Zugang zu internationalen Märkten
  • Anlagen sind bis zu 100.000 EUR durch den deutschen Einlagensicherungsfonds geschützt

Der wohl größte Unterschied ist das es sich hierbei um zwei unterschiedlichen Plattformen handelt – einem Broker und einer Online Bank. Als Broker empfehlen wir eToro, da es bei Weitem mehr Assets gibt, als bei DEGIRO. Bei eToro findet man die verschiedenste Anlageklassen wie Aktien, ETFs, CFDs, Indizes, Rohstoffe, Forex und zudem Kryptowährungen, die bei DEGIRO nicht erhältlich sind.

2. Preise und Gebühren: Welcher Anbieter ist günstiger? N26 vs. DEGIRO Kostenvergleich

Da die beiden Unternehmen vollkommen verschiedene Produkte anbieten, kann sich der Vergleich der Preise von N26 und DEGIRO etwas schwierig gestalten. N26 ist eine Bank, bei der keine Investitionen möglich sind, während es sich bei DEGIRO um einen Broker handelt, der hauptsächlich mit Anlagen handelt. Der Vergleich der Preise ist deshalb nur bedingt relevant, da die Kosten in keinem Fall auf Produkte der gleichen Kategorie bezogen sind.

N26 Bank

n26 debitkarten

Das Standard-Konto ist kostenlos und erfordert keine monatliche Gebühr. Kunden haben die Wahl aus kostenpflichtigen Konten mit mehr Serviceleistungen: Smart, You, und Metal.

 

 

N26 Konten  Standard-Konto Smart  You  Metal
Monatliche Gebühr / 4,90 Euro 9,90 EURO 16,90 Euro
Austellung einer Debitkarte inklusive inklusive inklusive inklusive
Abhebungsgebühren 2 Euro Gebühr nach 3 kostenlose Abgebungen kostenlos kostenlos kostenlos
Bareinzahlungsgebühr 1,50% 1,50% 1,50% 1,50%

DEGIRO

Flatex und Degiro LogosSeit dem Jahr 2020 bietet DEGIRO dank seines Partners, der Flatex Bank, eine neue Lösung an: Die besteht aus einem persönlichen Geldkonto mit einer IBAN für die Führung von nicht investierter Liquidität, die immer mit dem DEGIRO Anlagekonto verbunden ist. Prinzipiell funktioniert es wie ein normales Banksparkonto. Der Unterschied besteht darin, dass diese Mittel ausschließlich für Investitionen verwendet werden können. Für die Führung dieses Kontos sowie für Einzahlungen und Abhebungen fallen keine Kosten an.

Die Kosten für die Handelsarten hängen hauptsächlich mit dem Standort der Börse zusammen. In der Tabelle findet man die Kosten bei DEGIRO zum Zeitpunkt des Tests. Bei manchen Preisen sind noch Stamp Duty oder die Mehrwertsteuer hinzuzufügen.

Info DEGIRO Broker Gebühren
Depotführung
Orderkosten Xetra (Aktien) 2 € + 0,018 % (Maximum 30 €)
Orderkosten Frankfurt (Aktien) 7,50 € + 0,09 %
Orderkosten Frankfurt (Zertifikate) 2 € + 0,11 %
USA 0,50 € + 0,004 USD je Aktie
Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich , Großbritannien , Irland , Italien , Niederlande, Norwegen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien 4,00 € + 0,05 %
Australien, Hongkong, Japan, Singapur 10 € + 0,06 %
Weltweit ETFs 2 € + 0,03 % (ausgewählte ETFs kostenfrei)
Kosten für Handelsmodalität Pro Kalenderjahr 0,25 % des Kontoguthabens oder 2,50 € pro ausländischem Handelsplatz, an dem mindestens ein Trade gemacht wurde
Preismodell Pauschal + prozentual

3. N26 vs. DEGIRO: Handel und Benutzerfreundlichkeit

Ein wichtiger Aspekt für Kunden ist die Benutzerfreundlichkeit einer Plattform. Im folgenden Abschnitt sehen wir uns diesen Punkt bei N26 und DEGIRO näher an:

N26 Bank

Wie oben erwähnt, betreibt N26 keinen Handel und bietet seinen Kunden daher keine Anlagen für kurzfristige Gewinne an. Sie mischt in keiner Weise in der Welt der Finanzspekulation mit. Das Geld ihrer Kunden wird nur dann bei der Deutschen Bundesbank und anderen Banken der Eurozone angelegt, wenn diese eine gute Risikorate und eine kurze Laufzeit bieten. Kundeneinlagen können außerdem dazu verwendet werden, um anderen Kunden Kredite zu gewähren. Die Voraussetzung dafür ist eine ausreichende Kreditwürdigkeit.

Die N26 App ist einfach zu bedienen und sehr intuitiv gestaltet. Transaktionen können dort oft mit nur wenigen Klicks durchgeführt werden, was zur Nutzerfreundlichkeit beiträgt.

n26 app

 

DEGIRO

In diesem Fall haben wir es mit einem echten Maklerhaus zu tun, das seinen Nutzern die volle Kontrolle über ihre Investitionen ermöglicht. Die Anwendungsoberfläche ist sehr einfach zu bedienen und bietet eine Vielzahl von Optionen. Sie können auf das Portfolio und die Marktkurse zugreifen, sowie auf wichtige Marktnachrichten. Darüber hinaus verfügt es über ein Informations-Tool, das besonders Einsteigern dabei helfen kann, mehr über das Investieren zu erfahren. So können Sie herausfinden, welche Art von Investor Sie sind und wie Sie Anlagen zu Ihrem Vorteil nutzen können.

4. Demokonto bei DEGIRO

Demokonten sind besonders für Anfänger in der Welt der Geldanlagen zu empfehlen. Bei dieser Option riskieren Sie Ihr Geld nicht von Anfang an, sondern können durch die Nutzung eines Simulators den Umgang mit der Plattform ausprobieren und die Bewegungen der Aktien auf dem Weltmarkt kennenlernen.

DEGIRO bietet leider kein Demokonto an. Dafür ist die Eröffnung eines Kontos auf dieser Plattform sehr schnell und unkompliziert: Es ist keine Mindesteinlage erforderlich und die Registrierung ist vollkommen unverbindlich. Diese Punkte können trotzdem nicht die Tatsache kompensieren, dass der Kunde investieren muss, ohne vorher den Markt oder die Arbeitsweise des Brokers kennenlernen zu können. Für erfahrene Anleger mag dies vernachlässigbar sein, für Einsteiger ist es jedoch ein gravierender Nachteil.

5. Kundenbetreuung & Support: N26 vs. DEGIRO

Obwohl die beiden Institute in unterschiedlichen Bereichen tätig sind, können wir N26 und DEGIRO in Bezug auf ihren Kundenservice vergleichen:

N26 Bank

n26 helpcenter

Für die Online-Bank stehen Kundenservice und Support an erster Stelle. Der Anbieter ist bei Problemen oder Anfragen immer durch einen N26 Agenten oder eine Chatbox da und das rund um die Uhr, jeden Tag. Anfragen werden in der Regel schnell bearbeitet und die Kommunikation ist unkompliziert. Problemsituationen werden kontinuierlich überwacht, bis sie vollständig gelöst sind.

DEGIRO

degiro helpcenter webseite

Auf der DEGIRO Website gibt es ein Help Center, in dem Sie eine Liste häufig gestellter Fragen mit den zugehörigen Lösungen finden. Darüber hinaus gibt es eine Telefon-Hotline in deutscher Sprache, die an Werktagen zwischen 8:00 und 17:00 Uhr zu den regulären Tarifen genutzt werden kann. Für das Zeitfenster zwischen 17:00 und 22:00 Uhr wird ein Service in englischer Sprache angeboten. Die Leistungen durch diese Abteilung wird ein Aufpreis erhoben. Allgemein werden Kunden dazu ermutigt, den Kundenservice über die bereitgestellten E-Mail-Adressen zu kontaktieren.

N26 DEGIRO
E-Mail Ja Ja
Telefon Ja Ja
Live Chat Ja Ja
Website Ja Ja

Wer gar nicht erst die Möglichkeit hat, die Betreiber zu kontaktieren, der hat hierbei sicherlich kein gutes Gefühl. Eines steht jedoch fest:  eToro verfügt über den besten und zuverlässigsten Support. Diesbezüglich sind also keine Unsicherheiten zu erwarten.

6. Lizenzierung und Standort der Unternehmen

Sowohl bei der Nutzung von digitalen Banken, als auch bei Online-Brokern ist eine gute Vertrauensbasis wichtig. Überprüfen Sie deshalb, ob der Anbieter reguliert und lizenziert ist. Zudem ist es eine gute Idee, herauszufinden, in welchem Land der Sitz des Unternehmens liegt.

N26 Bank

Die deutsche Bank hat ihren Sitz in Berlin und ist ausschließlich online tätig. Seit 2016 ist sie von der EZB zugelassen und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) offiziell anerkannt. Hierbei unterliegt sie somit denselben Regulierungen, die auch für jede andere Bank in Deutschland gelten. Für den Betrieb als Bank ist eine Banklizenz erforderlich. Vor 2016 war sie ein FinTech-Unternehmen, aber seit ihrer Anerkennung durch die Europäische Zentralbank kann sie alle Dienstleistungen anbieten, die man von einer Bank erwartet.

DEGIRO

Bei DEGIRO handelt es sich um eine Investmentgesellschaft, daher kann sie das Geld ihrer Kunden nicht für eigene Investitionen oder Aktivitäten verwenden. Sie arbeitet unter der Aufsicht der niederländischen Zentralbank (DNB) und unterliegt der niederländischen Finanzmarktaufsicht (AMF). Der Broker ist auch bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert.

N26 Lizenzierung
  • Aufsicht der niederländischen Zentralbank (DNB)
  • niederländischen Finanzmarktaufsicht (AMF)
  • Registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

7. DEGIRO Nachschusspflicht

Ein Margin Call ist der Alarm, den ein Broker an einen Händler sendet, um ihn darüber zu informieren, dass das Eigenkapital auf seinem Konto unter dem Niveau liegt, das für das Offenhalten einer Position erforderlich ist. Im Vergleich zu anderen Brokern, die Positionen automatisch schließen, sendet DEGIRO eine E-Mail oder eine Nachricht und gibt dem Anleger zwei Tage Zeit, um die Situation zu regeln. Durch die Hebelwirkungen können Verluste über den Einsatz hinausgehen. In den meisten Fällen werden die Positionen dann durch den Broker geschlossen, sofern der Trader den Forderungen des Brokers nicht nachkommt, Kapital nachzuschießen.

In Deutschland ist es de facto nicht mehr legal, eine Nachschusspflicht anzubieten. Demzufolge sind sowohl DEGIRO als auch der Broker eToro ohne Nachschusspflicht. Dennoch ist es wichtig, strategisch vorzugehen und vorab das eigene Risikomanagement zu beurteilen. Zudem sollte man sich vor dem Handel Strategien zurechtzulegen. Ein Risikomanagement ist essentiell, damit kein Totalverlust droht.

Ihr Kapital ist im Risiko!

8. Funktionen von N26 und DEGIRO

Der Vergleich der Funktionen der beiden Anbieter ist nicht besonders sinnvoll, da es sich bei N26 um eine Online-Bank handelt, bei DEGIRO dagegen um einen Broker. Einige Merkmale haben die beiden trotzdem gemeinsam:

  • App für Android und iOS erhältlich
  • Alternativ Nutzung über die Website möglich
  • Sämtliche Transaktionen können online abgeschlossen werden
Funktionen N26 DEGIRO
iOS & Android
Kontoverwaltung
Realtime-Kurse
Preisalarme
Watchliste
Mobiles Trading
Demokonto

9. Einzahlungsmöglichkeiten

Sowohl bei Banken, als auch bei Online-Brokern besitzen Sie als Kunde ein Konto, auf das Sie Geld einzahlen möchten. Die folgenden Möglichkeiten haben Sie bei den beiden Anbietern:

N26

Da es sich bei der N26 Bank um eine Online-Bank handelt, gibt es nur eine sehr geringe Anzahl an Filialen und Geldautomaten, an denen eine Bargeldeinzahlung vorgenommen werden kann. Alternativ können Kunden mit der Option CASH26 bei diversen Supermärkten und anderen Ladengeschäften an der Kasse Bargeld auf ihr N26-Konto einzahlen. Dabei wird eine Gebühr von 1,5 % fällig.

DEGIRO

Beim Online-Broker DEGIRO können Investoren mit Überweisungen Geld auf ihr Konto einzahlen. Das funktioniert entweder mit einer direkten Überweisung bei der jeweiligen Bank oder durch eine Onlineüberweisung mit Trustly oder Sofort-Überweisung.

Ihr Kapital ist im Risiko!

10. Mindesteinzahlungsoptionen

Wir haben bereits die vier Arten von Konten erwähnt, die N26 anbietet. In jedem Fall ist bei der Registrierung und Kontoeröffnung eine Mindesteinzahlung mit einer Debitkarte über einen Betrag zwischen 20 und 150 Euro erforderlich.

Auch DEGIRO bietet vier Arten von Konten an: Basic, Active, Trader und Custody. Der Anbieter verlangt keine Mindesteinzahlung, warnt aber davor, dass er eine Mindestüberweisungsgebühr von 0,01 Euro erhebt. Es ist ratsam, zunächst einen kleinen Betrag zu überweisen und diesen dann mit dem gewünschten Betrag aufzustocken. 

11. DEGIRO Handelsapp

Die DEGIRO App ist einfach zu bedienen und recht intuitiv, obwohl sie in einigen Aspekten noch verbessert werden könnte. Trotzdem wurde sie zur besten Trading App in Frankreich und Großbritannien gewählt.

Darin finden sich verschiedene Abschnitte, wie Märkte, Produkte, Hauptnachrichten, Portfolio und Kalender. Besonders erwähnenswert ist das schnelle Fenster, in dem Sie Aufträge ganz unkompliziert entsprechend der Anzahl der Aktien oder des Betrags, den Sie investieren möchten, erstellen können.

Der große Unterschied zwischen N26 und DEGIRO

  • N26 ist eine Bank und erlaubt uns nur die Durchführung von Bankgeschäften und nicht die Möglichkeit einer Investition.

Der Hauptunterschied zwischen N26 und DEGIRO, dass erstere nichts anderes als eine Neobank ist. Sie wird von großen europäischen Institutionen unterstützt, ist also sehr zuverlässig. N26 agiert zu nahezu 100 % digital, weshalb alles über die App erledigt werden kann.

  • DEGIRO ist ein Broker und handelt ausschließlich mit Investitionen.

Im Vergleich agiert DEGIRO dagegen als ein Makler. Er bietet keine Bankdienstleistungen an, sondern ist eine Plattform, die zum Investieren genutzt wird. Über DEGIRO können Sie alle Arten von Finanzanlagen kaufen. Der große Vorteil ist, dass die Provisionen von DEGIRO sehr günstig sind.

Anmeldung bei N26 und DEGIRO: Anleitung zur Registrierung

Im Folgenden schließen wir diesen Vergleich N26 – DEGIRO mit einer kurzen Beschreibung ab, wie der Registrierungsprozess bei beiden Anbietern funktioniert:

1. N26 Bank Eröffnung eines Kontos

n26 girokonto eröffnen

Kunden müssen die Mindestanforderungen erfüllen: 

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Wohnsitz in einem der Länder, in denen die Bank tätig ist
  • Kompatibles Smartphone
  • Gültiges Ausweisdokument
  • Identitätsprüfung und Verifizierung  

Zur Registrierung müssen Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre E-Mail-Adresse angeben und die angegebenen Daten verifizieren. Danach können Sie Ihren gewünschten Kontotyp auswählen. Da es sich um ein neues Konto und eine Neuregistrierung handelt, müssen Sie eine Mindesteinzahlung zwischen 20 und 150 Euro mit einer Debitkarte vornehmen.

Sobald der Betrag eingegangen ist, wird Ihnen Ihre erste N26-Karte völlig kostenlos zugeschickt.

2. DEGIRO Registrierung

DEGIRO - Registrierung

 

Die Registrierung und Anmeldung bei DEGIRO ist ein sehr schneller Prozess, der nicht einmal zehn Minuten dauert. Der Broker verifiziert die Identität seiner Kunden über deren Bankkonten, sodass keine weiteren Formulare ausgefüllt werden müssen. Daher ist es zwingend erforderlich, eine Überweisung von der gleichen Bank zu tätigen, die auch für die Registrierung bei dem Broker verwendet wird.

Nach Ihrer ersten Einzahlung per Bank- oder Onlineüberweisung können Sie sofort mit dem Handel starten.

Empfohlener Broker

N26 vs DEGIRO: Jetzt beim Testsieger eToro handeln

5
etoro logo
  • Große Auswahl an Assets
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

N26 vs. DEGIRO – Wer schneidet besser ab?

Degiro vs N26 Welcher Broker ist besser (1)

Um zu entscheiden, ob N26 oder DEGIRO besser zu Ihnen passt, müssen Sie sich über Ihre Ansprüche klar werden. Dabei kommt es vor allem darauf an, was Sie suchen: eine Bank oder einen Broker?

N26 ist eine verlässliche Online-Bank, die traditionelle Finanzdienstleistungen auf komplett digitale Art und Weise anbietet. Sie verfügt über das nötige Know-how. Dies ermöglicht Ihnen außergewöhnliche Konditionen mit einem ausgezeichneten Maß an Sicherheit und Kundenservice. Als Broker agiert die Bank jedoch nicht.

Wenn Sie Ihr Erspartes mit einer gewissen Rendite anlegen wollen, dann sollten Sie eher DEGIRO in Betracht ziehen. Dank der niedrigen Kommissionen und der benutzerfreundlichen Oberfläche können Sie damit ganz einfach Aktien kaufen und viele andere Finanzinstrumente handeln. Auch die DEGIRO-Tarife sind recht günstig. Und obwohl Sie dort nur per Banküberweisung einzahlen können, ist der Anbieter sehr sicher.

Als Alternativen Broker im Bereich Social Trading und Copy Trading verleiht eToro dem Thema Trading frischen Wind und entwertet viele Hemmnisse, die bisher vor allem junge Trader noch vom Einstieg in die Welt des Handelns abhielten. Hier handelt es sich um eine seriöse Plattform, die ihrem Ruf durchaus gerecht wird. Im Vergleich zu DEGIRO ist eToro mit am besten zu beurteilen und am Einfachsten zu nutzen.

Empfohlener Broker

N26 vs DEGIRO: Jetzt beim Testsieger eToro handeln

5
etoro logo
  • Große Auswahl an Assets
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

0% Gebühren auf Aktien, Copy Trading beim Testsieger eToro