Kryptoszene.de

Broker mit Micro-Lots in 2021? Brokervergleich inklusive Kosten und Gebühren!

Kane Pepi

BrokerDer sogenannte Micro-Lot ist eine der drei Arten des Handels, die auf dem Währungsmarkt verfügbar sind. Die anderen beiden sind das Mini-Lot und das Standard-Lot. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über diese Art des Handels und die Broker, die diesen Service anbieten. 

Gerade für Anfänger, die Fähigkeiten auf dem Forex-Währungsmarkt erlernen und diese verfeinern möchten, ist diese Art des Handels perfekt. Das liegt daran, dass die Erstinvestition, die getätigt werden muss, um handeln zu können, deutlich geringer ist als bei anderen Konten mit ganzen Lots.

Für die Erfahreneren sind Micro-Lots großartig, um Strategien mit geringem finanziellen Risiko zu testen.
Doch was genau sind nun Micro-Lots und wer bietet Sie an? Das erfahren Sie hier:

Broker mit Micro-Lots: Was sind Micro-Lot-Konten?

Micro-Lot-Konten zeichnen sich dadurch aus, dass sie Transaktionen über ein sogenanntes Micro-Lot durchführen. Das heißt, sie nehmen einen Bruchteil des Standard-Lots auf dem Forex-Markt ein. 

Zum Beispiel beträgt das Standard-Lot eines Forex-Handels in der Regel 100.000 (einhunderttausend) Einheiten der Basiswährung, mit der der Investor arbeiten möchte.
Ein Mini-Lot würde ein Zehntel des Standards darstellen, also 10.000 (zehntausend) Einheiten.
Schließlich stellt ein Micro-Lot dann ein Tausendstel eines Standard-Lots dar, oder 1.000 (eintausend) Einheiten des Standard-Lots

Beachten Sie, dass die Basiswährung diejenige ist, die sich links neben dem gehandelten Paar befindet.
Schauen wir uns das Beispiel an: 2 Lots von EUR/USD bedeutet, dass die Kosten für 2 Lots 200.000 EUR betragen. Bereits ein Mini-Lot beträgt 20.000 EUR und ein Micro-Lot läge dann bei 2.000 EUR. 

Per Definition ist ein Micro-Lot also eine Darstellung von 1.000 Einheiten der Basiswährung oder das Äquivalent von 0,01 des Standard-Lots

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Auswirkungen auf die Rendite

Betrachten Sie die Auswirkungen dieser Art von Handel auf Investitionen stets mit Vorsicht. Denn der Investitionsbedarf für den Start in ein Konto mit Micro-Lots ist sehr gering. Es bietet jedoch ein stark reduziertes Risiko, was einen ersten Eindruck erzeugt, dass Gewinne mit höheren Handelsvolumina attraktiver sind. 

Broker mit Micro-Konten haben allerdings die Möglichkeit, mit verschiedenen Leverage-Levels zu arbeiten. Das kann eine als klein erachtete Investition in eine große Chance für erhebliche Gewinne verwandeln. 

Top-Broker mit Micro-Lot-Konten: Übersicht

Der Devisenmarkt kann sowohl große Gewinne als auch große Verluste bringen. Deshalb empfehlen wir, dass Sie von dem Moment an, in dem Sie Ihr Konto eröffnen, sorgfältig darauf achten, einen Broker zu wählen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Auch bei der Auswahl der zu handelnden Vermögenswerte sollten Sie bedacht vorgehen. So verhindern Sie falsche Entscheidungen so gut wie möglich. Denn diese können einen sehr großen Schaden für Ihr Vermögen verursachen. 

Jeder Broker hat seine eigenen Richtlinien für den Handel mit Währungen. Es ist zudem nicht ungewöhnlich, dass Sie bei jedem Broker unterschiedliche Angebote für diese Art des Handels finden. 

Daher stellen wir im Folgenden einige der wichtigsten Micro-Lot-Broker auf dem Markt und ihre Hauptmerkmale vor. 

Größe des Trades

€ 10,000 (0.1 lots)

Sortieren nach

10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Einzahlungsmethoden

Handelsplattformen

Regulierung

Zusätzliche Funktionen

Min. Einzahlung

€500

Min. Spread

2

Max. Hebel

2:1

Währungspaare

1+

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute
eToro

Bewertung

Gesamtkosten

€1.00

Mobile App
10/10

Min. Einzahlung

€50

Min. Spread

1 pips

Max. Hebel

50:1

Währungspaare

52

Handelsplattformen

Demo
WebTrader
CopyTrading

Einzahlungsmethoden

BanküberweisungKreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Regulierung

FCA, CySEC, ASIC, CFTC, NFA, BAFIN

Was können Sie handeln

Forex

Indizes

Aktionen

Kryptowährungen

Rohes Material

ETFs

Durschnittlicher Spread

EUR/GBP

2.5

EUR/USD

1

EUR/JPY

2

EUR/CHF

5

GBP/USD

2

GBP/JPY

3

GBP/CHF

4

USD/JPY

1

USD/CHF

1.5

Weitere Gebühren

Übernachtgebühr

var.

Wechselgebühr

var.

Leveraged

30:1

FCA

30:1

CySEC

30:1

ASIC

30:1

CFTC

30:1

NFA

30:1

BAFIN

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

AvaTrade

Bewertung

Gesamtkosten

€0.90

Mobile App
9/10

Min. Einzahlung

€100

Min. Spread

- pips

Max. Hebel

100:1

Währungspaare

50

Handelsplattformen

Demo
WebTrader
MT4
MT5

Einzahlungsmethoden

BanküberweisungKreditkarteNetellerSkrill

Regulierung

FCA, CySEC, ASIC, CFTC, NFA, BAFIN

Was können Sie handeln

Forex

Indizes

Aktionen

Kryptowährungen

Rohes Material

ETFs

Durschnittlicher Spread

EUR/GBP

1.5

EUR/USD

0.9

EUR/JPY

1.8

EUR/CHF

2

GBP/USD

1.6

GBP/JPY

2.5

GBP/CHF

3.1

USD/JPY

1.1

USD/CHF

1.6

JPY/CHF

-

Weitere Gebühren

Übernachtgebühr

Für EUR/USD etwa 1,4 Prozent pro Lot

Wechselgebühr

var.

Leveraged

30:1

FCA

30:1

CySEC

30:1

ASIC

30:1

CFTC

30:1

NFA

30:1

BAFIN

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Libertex

Bewertung

Gesamtkosten

€0.11

Mobile App
9/10

Min. Einzahlung

€10

Min. Spread

0.0 pips

Max. Hebel

10:1

Währungspaare

100

Handelsplattformen

Demo
WebTrader
MT4
STP/DMA

Einzahlungsmethoden

BanküberweisungKreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Regulierung

FCA, CySEC, ASIC, CFTC, NFA, BAFIN

Was können Sie handeln

Forex

Indizes

Aktionen

Kryptowährungen

Rohes Material

ETFs

Durschnittlicher Spread

EUR/GBP

0.0

EUR/USD

0.0

EUR/JPY

0.0

EUR/CHF

0.0

GBP/USD

0.0

GBP/JPY

0.0

GBP/CHF

0.0

USD/JPY

0.0

USD/CHF

0.0

JPY/CHF

0.0

Weitere Gebühren

Übernachtgebühr

var.

Wechselgebühr

var.

Leveraged

30:1

FCA

30:1

CySEC

30:1

ASIC

30:1

CFTC

30:1

NFA

30:1

BAFIN

83% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.

Capital.com

Bewertung

Gesamtkosten

€0.60

Mobile App
9/10

Min. Einzahlung

€20

Min. Spread

0.12 pips

Max. Hebel

20:1

Währungspaare

100

Handelsplattformen

Demo
WebTrader
MT4

Einzahlungsmethoden

BanküberweisungKreditkarteGiropaySepa Überweisung

Regulierung

FCA, CySEC, ASIC, CFTC, NFA, BAFIN

Was können Sie handeln

Forex

Indizes

Aktionen

Kryptowährungen

Rohes Material

ETFs

Durschnittlicher Spread

EUR/GBP

0.8

EUR/USD

0.6

EUR/JPY

0.12

EUR/CHF

0.28

GBP/USD

0.8

GBP/JPY

0.30

GBP/CHF

0.50

USD/JPY

0.90

USD/CHF

0.13

JPY/CHF

0.15

Weitere Gebühren

Übernachtgebühr

basiert auf Hebel

Wechselgebühr

0.0

Leveraged

30:1

FCA

30:1

CySEC

30:1

ASIC

30:1

CFTC

30:1

NFA

30:1

BAFIN

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Plus500

Bewertung

Gesamtkosten

€0.01

Mobile App
8/10

Min. Einzahlung

€100

Min. Spread

0.008 pips

Max. Hebel

30:1

Währungspaare

70

Handelsplattformen

Demo
WebTrader

Einzahlungsmethoden

BanküberweisungKreditkarteNetellerPaypalSkrill

Regulierung

FCA, CySEC, ASIC, CFTC, NFA, BAFIN

Was können Sie handeln

Forex

Indizes

Aktionen

Kryptowährungen

Rohes Material

ETFs

Durschnittlicher Spread

EUR/GBP

0.015

EUR/USD

0.008

EUR/JPY

2

EUR/CHF

0.03

GBP/USD

0.013

GBP/JPY

3

GBP/CHF

0.04

USD/JPY

1

USD/CHF

0.017

Weitere Gebühren

Übernachtgebühr

var.

Wechselgebühr

0.7

Leveraged

30:1

FCA

30:1

CySEC

30:1

ASIC

30:1

CFTC

30:1

NFA

30:1

BAFIN

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Es lohnt sich zu wissen, was jeder einzelne Broker zu bieten hat. Somit stellen Sie sicher, dass Sie ein Konto eröffnen, das ihre Erwartungen und Bedürfnisse auf dem Markt erfüllen kann. Außerdem vermeiden Sie es, den Broker wechseln zu müssen und Gebühren und Kosten für die Übertragung Ihres Vermögens von einem Broker zum anderen tragen zu müssen. 

Ein guter Tipp ist, sich nicht vom niedrigsten geforderten Einzahlungspreis beeindrucken zu lassen, sondern den Broker mit allem, was er dem Anleger bietet, zu bewerten, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. 

Vor- und Nachteile von Micro-Lots Brokern

Die meisten Broker, die Micro-Lots für den Forex-Handel anbieten, praktizieren im Grunde den gleichen Service. Die Unterschiede liegen in der Mindesteinlage, der Hebelwirkung, auch Leverage genannt, den verfügbaren Vermögenswerten und anderen Merkmalen. 

Nun Fragen Sie sich bestimmt, was die Vorteile der sogenannten Micro-Lots sind. Sie können gerade für Anfänger eine sehr gute Einstiegsoption für das Investieren sein. Gleichzeitig gibt es natürlich, wie bei allem, auch einige Nachteile. Diese werden hier abgewogen:

  • Geringe Erstinvestition: Die erste Investition, die ein Anleger tätigen muss, damit er handeln kann, ist vergleichsweise gering.
  • Leverage-Level: Mit diesen Levels können die Gewinne auch bei relativ kleinen Investitionen erheblich gesteigert werden.
  • Testen von Strategien: Mit der Demoversion können Anleger Strategien testen, ohne ein großes finanzielles Risiko einzugehen. 
  • Höhere Gewinne mit höheren Handelsvolumina
  • Umfassende Recherche: Um Investitionen in Gewinne umzusetzen, ist es unerlässlich, die möglichen Strategien zu studieren.
  • Höhere Gebühren für instabile Währungen: Es ist zwar möglich, neben den bekanntesten Währungspaaren auch andere zu handeln, die als weniger stabil gelten. 

Ist es möglich, ohne Startkapital in Micro-Lots zu investieren? 

Um Währungspaare in Micro-Lots zu handeln, müssen Sie einen kleinen Geldbetrag auf Ihrem Konto haben, um die Kontrakte mit dem Broker einlösen zu können. Es ist jedoch möglich, Strategien auf der Demo-Plattform der großen Broker kostenlos zu testen. 

Handel mit Micro-Lots ohne Einzahlungen starten

Coin Wallet IconDer Handel mit Währungspaaren über Micro-Lots ist ohne Einzahlung möglich, indem Sie einfach den Bonus nutzen, den einige Broker bei der Eröffnung eines Kontos zusammen mit dem gehebelten Trade anbieten. Um die Gewinne zu erhöhen, kann der Investor auf den verfügbaren Mindestbetrag von Micro-Lots im Konto zugreifen.

Risikofrei handeln mit einem Demokonto

Was ist ein Bitcoin Demokonto

Das Demokonto ist eine Modalität, die Broker anbieten, damit Investoren Zugang zu ihren Ressourcen und Investitionsmöglichkeiten in einer sicheren Umgebung und ohne Risiko eines finanziellen Verlustes haben. Dies ist möglich, da es sich, wie der Name schon sagt, um eine Demo, also eine Art Testversion, handelt. 

Diese Art von Konto bietet zwar keine echten finanziellen Gewinne für den Anleger, kann aber eine mächtige Waffe bei der Erstellung von Anlagestrategien für jede Art von Vermögenswerten sein. In diesem Kontomodell können Sie Ihre Fähigkeiten und Risikobereitschaft mit real gehandelten Vermögenswerten auf dem Markt testen. Daher ist es ein Werkzeug nicht nur zum Studium von Techniken und Strategien, sondern auch zur Selbsterkenntnis.

Wie man ein Micro-Lot-Handelskonto bei eToro eröffnet: Ein Guide für Anfänger

eToro ist eine der weltweit führenden Brokerfirmen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie anfangen können, mit eToro zu handeln, ohne einen einzigen Cent investieren zu müssen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

Erster Schritt: Anmeldung bei eToro

Etoro Aktien anmeldung

Als Erstes müssen Sie sich auf der eToro-Website anmelden und auf die Schaltfläche „Jetzt teilnehmen“ klicken. Damit werden Sie zum Antragsformular weitergeleitet, das ganz einfach und leicht auszufüllen ist. 

Sie müssen dort nur Vorname, Nachname, Benutzername, E-Mail, Passwort und eine gültige Telefonnummer eingeben. Um fortzufahren, müssen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Risikowarnungen akzeptieren. Am Ende klicken Sie nur noch auf die Schaltfläche „Konto erstellen“ und schon sind Sie fertig. 

Zweiter Schritt: Demokonto eröffnen

eToro Demokonto

Nach einem Klick auf den Button „Konto erstellen“ befinden Sie sich bereits innerhalb der Plattform und können Ihr Profil mit weiteren Informationen vervollständigen. Sie können demnach schon jetzt mehr von dem erkunden, was eToro zu bieten hat. 

Wenn Sie sich Ihren Benutzernamen ansehen, werden Sie sehen, dass es eine kleine Schaltfläche mit der Aufschrift „Real“ gibt. Wenn Sie darauf klicken, können Sie Ihr Konto so ändern, dass Sie auf reale Weise – das heißt auf dem realen Markt – oder auf virtuelle Weise – das heißt auf dem Demokonto – handeln. 

Wenn Sie auf diese Option klicken, werden Sie darüber informiert, dass Sie zum Demokonto wechseln. Von nun an finden alle von Ihnen getätigten Trades nur zu Trainingszwecken in einer virtuellen Umgebung statt. Das bedeutet auch, dass in dieser Umgebung kein echtes Geld im Spiel ist.

eToro-Plattform: Überblick 

etoror-aktien

Sobald Sie sich für ein Demo- oder Live-Konto entschieden haben, werden Sie zum Hauptbildschirm von eToro weitergeleitet. Dort können Sie die am meisten gehandelten Vermögenswerte sehen und mit ein paar Klicks ein benutzerdefiniertes Portfolio erstellen, andere Händler kopieren, ganze Portfolios kopieren, Marktnachrichten ansehen und vieles mehr. 

Die auf dem Hauptbildschirm angezeigten Grafiken sind intuitiv und angenehm für das Auge. Sie zeigen den Firmennamen, das Logo, die Ticker-Rentabilität in Echtzeit und die Möglichkeit, das Asset mit nur einem Klick zu kaufen oder zu verkaufen. Klingt einfach, nicht wahr? 

Dritter Schritt: Vervollständigen Sie Ihr Profil und zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein

etoro einzahlungsmethode

Sobald Sie alles getestet und gelernt haben, was eToro Ihnen zu bieten hat, ist es an der Zeit, Ihre ersten Investitionen auf der Plattform zu tätigen. Um dies möglich zu machen, müssen Sie Ihr Profil mit weiteren Details vervollständigen. 

Auch der Rest des Formulars erfordert nichts, was nicht kapitalmarktüblich ist. Sie sollten daher in der Lage sein, dieses Formular in sehr kurzer Zeit auszufüllen. Zusätzlich müssen Sie einen Fragebogen der Cyber Security ausfüllen, um klarzustellen, dass Sie alle Risiken, die mit dieser Art des Handels verbunden sind, kennen. 

Befolgen Sie danach die Richtlinien für Mindesteinlagen und nutzen Sie die eToro-Struktur, insbesondere die Social Trading Handelswerkzeuge. Diese sind eines der stärksten Unterscheidungsmerkmale von eToro.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

 

Schlussfolgerungen zu Micro-Lots Brokern – Unsere Empfehlungen:

Broker außerhalb der EU im Jahr 2021Der Handel mit Währungspaaren durch Micro-Lots ist eine Option des Handels, die auch für Anfänger möglich ist. Es ist ein relativ sicherer Weg, mit wenig Geldeinsatz erhebliche Gewinne zu erzielen. Darüber hinaus bieten Broker umfassende Studienmaterialien an, die es jedem ermöglichen, eine Strategie zu entwerfen, die sich in Gewinne umsetzt. 

Daher ist die Nutzung eines Brokers mit einem Micro-Konto eine Strategie, die die Aufmerksamkeit von Anlegern verschiedener Erfahrungsstufen auf dem Markt auf sich zieht. Die eher unerfahrenen Trader versuchen meist ein gewinnbringendes Portfolio zu bilden, während die erfahreneren Trader das Micro-Konto eher dafür nutzen, um Gewinnstrategien zu erstellen. 

In diesem Sinne empfehlen wir eToro jedem als Broker für ein Micro-Konto für den Handel mit Währungspaaren. Die Plattform bietet die wichtigsten Währungen des traditionellen Marktes sowie Kryptowährungen, was sie zu einer sicheren Wahl im Devisenhandel macht. 

Darüber hinaus stellt die Plattform auch sicher, dass Investoren durch eine robuste Community Zugang zu gewinnbringenden Strategien von erfahrenen Tradern erhalten – und das alles integriert in Ihre Handelsplattform

Insgesamt bietet eToro die besten Handelsmöglichkeiten für alle Arten von Händlern. Diese können voneinander lernen und haben ein großes Portfolio an Vermögenswerten für den Handel zur Verfügung. Das mindert wiederum die Risiken und bietet außerdem eine größere Diversifizierung der Strategien. 

Ihr Kapital ist im Risiko!

Handel mit Micro-Konto: FAQs

Ist es möglich, mit Micro-Konten mein ganzes Geld zu verlieren?

Ja, jede Investition in variables Einkommen unterliegt dem Totalverlust des investierten Betrages. Daher wird empfohlen, das Thema zu studieren und nur einen kleinen Teil des Eigenkapitals zur Verfügung zu stellen. Die Investition sollte nur so hoch sein, dass ein Verlust für den Investor keine schweren Folgen haben würde.

Ist es möglich, Micro-Konten mit Leverage zu handeln?

Ja, einige Broker bieten auch beim Handel mit Kleinstmengen von Währungen eine Hebelwirkung an. eToro gibt Ihnen auch die Möglichkeit, die Gewinnstrategien professioneller Händler zu kopieren, so dass Ihr gehebelter Trade eine größere Erfolgschance hat.

Ist es wahr, dass der Handel mit mehr investiertem Geld eine Garantie für mehr Rendite ist?

Nein, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Der Betrag, den ein Investor für den Handel mit Micro-Lots oder einem anderen finanziellen Vermögenswert einsetzt, hat nichts mit einer größeren oder geringeren Möglichkeit des Handelserfolgs zu tun. Auf diese Weise geht es nicht um den finanziellen Betrag, der erhalten wurde, sondern um den Prozentsatz im Verhältnis zum Eingangswert des Trades.

Kann ich nur die bekanntesten Währungspaare handeln?

Nein, viele Broker bieten Möglichkeiten, neben den stabilsten Währungen auf dem Markt auch andere zu handeln. Dafür verlangen sie aber eine höhere Gebühr, da Währungen, die als weniger stabil gelten, große Schwankungen aufweisen und größere Spreads von den Brokern verlangen. Wenn Sie neu in dieser Art des Handels sind, ist es daher empfehlenswert, sich auf die traditionelleren Währungen zu konzentrieren.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.