Kryptoszene.de

Forex Demokonto Vergleich – Die besten FX Demokonten 2021

Alex Kanz

Kryptoszene Icon 3

Willkommen zum großen Forex Demokonto Vergleich 2021. Die besten FX Anbieter mit Top Konditionen, mobilen Apps und mehr. Jetzt lesen!

Bevor man sich für einen Forex Anbieter entscheidet, sollte man sich gründlich auf dem Markt umsehen. Dabei gilt es auch einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Denn nicht immer halten die Anbieter auch, was sie in ihren teilweise überzogenen Werbeslogans halten. Seriöse Plattformen bieten deswegen immer ein Demokonto an.

Diese Art der Transparenz ermöglicht es interessierten Investoren die Plattform ganz ohne finanzielles Risiko kennenzulernen. Die Demokonten laufen manchmal auch unter dem Namen Forex Demokonto, Testkonto oder Demo Modus. Ganz egal, wie man das Demokonto nun nennen mag, der Sinn dahinter ist immer der gleiche: Mit virtuellem Spielkapital können sich die Anleger hier bereits vor der eigentlichen Einzahlung ein wenig austoben.

Aber was genau ist ein Demokonto? Vor allem für Einsteiger auf dem Gebiet Forex Handel dürfte sich dieser kostenlose Einblick in die individuellen Features der Plattformen lohnen. Nicht nur, um die Plattform im Detail kennenzulernen. Sondern vor allem auch, um sich mit den Einzelheiten des Tradings bekannt zu machen.

Eine bessere Möglichkeit das Trading so realistisch kennenzulernen, gibt es kaum. Denn hier können die Trader auch mit verschiedenen Strategien spielen, ganz ohne das eigene Geld in Gefahr zu bringen. In diesem Artikel präsentieren wir unsere Ergebnisse unseres Forex Demokonto Vergleich 2021 vor.

Was sind die besten Forex Demokonten?

Klar, nun möchtest du wissen, welches die besten Forex Broker 2021 sind. In unserem Forex Demokonto Vergleich 2021 haben sich vor allem drei Anbieter besonders hervorgetan:eToro, Plus500 und Libertex. Bei diesen drei Anbietern haben wir die beste Mischung aus Angebot, Benutzerfreundlichkeit, Design, Gebühren und Bildungsmöglichkeiten gefunden.

Nun muss jeder für sich selbst entscheiden, auf welchen Bereich man seinen individuellen Fokus legen möchte. Ganz klar ist, dass man mit den besten Online Brokern 2021 aus unserem Forex Demokonto Vergleich 2021 nicht viel verkehrt machen kann.

Wie nutze ich ein Forex Demokonto?

Schauen wir uns doch jetzt einmal an, wie man das Forex Demokonto überhaupt nutzt. Denn um das Angebot der Online Börse aktuell zugreifen zu können, muss man eben beim besten Demokonto eine Anmeldung durchlaufen. Dabei gibt es drei wichtige Punkte: Die Anmeldung an sich, die Verifizierung und der Handel mit dem kostenlosen Demokonto.

1. Anmeldung

eToro Erfahrungen - Registrierungsprozess

Beim besten Demokonto läuft die Anmeldung eigentlich ganz einfach ab, egal an welchen Anbieter man sich wendet. Zunächst einmal hält man Ausschau nach der ganz klassischen Anmeldung. Hat man in das meist präsent platzierte Anmeldeformular seine Daten eingetragen, kann man sich im zweiten Schritt zwischen einem realen Konto und einem Demokonto entscheiden.

Um das kostenlose Demokonto zu nutzen, muss man allerdings auch eine Verifizierung über sich ergehen lassen. Der Vorteil dessen ist, dass man dann jederzeit zu einem echten Konto wechseln kann. Dort hat man dann die Möglichkeit das erlernte Wissen gewinnbringend einzusetzen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

(2. Verifizierung)

Im nächsten Schritt steht dann eine Verifizierung an. Das gilt natürlich auch dann, wenn man niemals vorhat in den echten Modus zu wechseln. Bei der Verifizierung möchten die Betreiber genau herausfinden, mit wem sie es eigentlich zu tun haben. Dafür muss man als Interessent einige Nachweise hochladen.

Das geht, indem man seinen Personalausweis oder seinen Reisepass kopiert und diese Kopie als Nachweis als Upload zur Verfügung stellt. In einem zweiten Schritt muss man dann noch seinen Wohnsitz bestätigen. Dazu muss man ein behördliches Dokument mit einem Adressnachweis hochladen.

Das könnte eine Energierechnung oder ähnliches sein. Manchmal hat man auch die Möglichkeit diesen Verifizierungsprozess via Video Chat abzuwickeln. Das bietet aber nicht jeder Anbieter an.

3. Handel mit dem kostenlosen Demokonto

Forex eToro

Zuletzt geht es dann tatsächlich um das Eintauchen in das Geschehen der Online Börse aktuell. Aber natürlich nicht mit echtem Geld, sondern mit Spielgeld. Möchte man nun bezüglich der Online Börse aktuelle Kurse in Euro sichten, sollte man sich auf der Plattform ein wenig umsehen.

Denn dort gibt es nicht nur die Kurse in Euro, sondern noch viele weitere Charts und Analysetools, die sich für das Forex Trading nutzen lassen. Allerdings sind die Kurse in Euro doch ein grundlegendes Tool, dass man auf jeden Fall zur Analyse heranziehen sollte.

Darüber hinaus hat man jetzt die Möglichkeit zu lernen, wie man schnell Geld verdienen kann ohne Risiko einzugehen. Auf keine andere Weise lässt sich so schnell Geld verdienen ohne Risiko, außer beim Demokonto. Klar, die Gewinne landen nicht auf dem eigenen Konto, aber die erlernten Strategien landen im Gehirn. Und damit lässt sich dann beim tatsächlichen Handel mit Forex dann profitieren.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Trading ohne Risiko: Für wen lohnt sich ein Demokonto?

Kryptoszene Icon 15

Da wir nun die Frage geklärt haben, was ein Demokonto ist, können wir uns nun mit der Frage beschäftigen, für wen sich ein Demokonto lohnt. Wer sich schon ausgiebig im Bereich des Forex Tradings umgesehen hat, der weiß natürlich, was auf ihn zukommt. Aber was ist mit all denjenigen, die gerne in die Welt des Forex Tradings einsteigen würden, jedoch keine wirklichen Berührungspunkte sehen?

Genau für diese Neuankömmlinge sind die Demokonten gedacht. Denn hier lässt sich das Forex Trading lernen, und zwar ganz ohne finanziellen Eigeneinsatz. Wer das Forex Trading lernen möchte, der kann das ganz einfach über ein Demokonto machen. Denn hier gibt es ausreichend Möglichkeiten sich in der Welt des Forex Tradings auszutoben und auszuprobieren.

Im Demokonto hat man die Chance kostenlos mit Devisenpaaren zu handeln. Wenn auch nicht im realen Modus, sondern im Testmodus. So lässt es sich ganz schnell erlernen, was man mit den Devisenpaaren alles anstellen kann. Wer kostenlos Forex handelt, lern natürlich, wie man mit realen, käuflichen Devisenpaaren handelt.

Möchte man also einen guten Überblick darüber erhalten, wie das Forex Trading funktioniert, dann sollte man sich um ein Demokonto bemühen. Außerdem lernt man im Demomodus auch, was man von einer Plattform alles erwarten kann – die individuellen Features, die kleinen Details, die Vor- und Nachteile.

Forex Handel lernen mit einem Demokonto: Auf was kommt es an?

Wenn man den Forex Handel mit einem Demokonto beachten sollte, betrifft nicht nur den Forex Handel an sich. Man sollte auch ein Augenmerk auf das Angebot, die Benutzerfreundlichkeit, das Design, die theoretischen Gebühren und die Bildungsmöglichkeiten werfen.

Darüber hinaus sollte man darauf achten, dass manche Demokonten mit einer Zeitbegrenzung daherkommen. Möchte man also möglichst lange und ohne Zeitdruck in den Forex Handel einsteigen, sollte das natürlich ohne zeitliche Begrenzung machbar sein. In der Regel reichen aber vier Wochen aus, um sich einen guten Überblick zu verschaffen. Ferner gibt es eine weitere Begrenzung.

Nämlich die des vollständigen Zugriffs auf die Handelsplattform. Nicht jeder Anbieter erlaubt den Interessenten den vollständigen Zugriff auf alle Features und Optionen. So lernt man die Plattform nicht wirklich gut kennen. Es kommt häufiger vor, dass die Demokonten ein finanzielles Limit haben. Auch, wenn es sich hierbei nur um Spielgeld handelt. Ist das Geld aufgebraucht, ist es aus mit dem Demokonto.

Hat man aber vor langfristig mit dem kostenloses Demokonto die eigenen Forex Trading Strategien auszuarbeiten, sollte es auch in finanzieller Hinsicht keine Grenzen geben.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Demokonto Vergleich und Beispiele für Konten

Es gibt bei unserem Forex Demokonto Vergleich 2021 drei sehr gute Forex Demokonten Anbieter. Und zwar gibt es die besten Forex Demokontos bei eToro, Plus500 und Libertex. Hier gehen Benutzerfreundlichkeit, Design, Angebot und Weiterbildungsmöglichkeiten eine nützliche Kombination ein. Klar, jeder Anbieter bringt so seine ganz eigenen Schwerpunkte mit sich.

1. eToro

eToro Demokonto

eToro bietet das beste Forex Demokonte an. Diese Plattform ist bereits seit dem Jahr 2007 auf dem Markt und bietet seitdem die verschiedensten digitalen Assets an. Hier reicht das Angebot von Kryptowährungen bis hin zu Aktien. eToro ist auf Zypern registriert und wird dort von der Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert.

Das Demokonto von eToro bietet einen umfassenden Einblick auf die Plattform mit ihren verschiedenen Features. Das große Plus ist hier, dass das Demokonto von eToro ohne zeitliche Begrenzung nutzbar ist. Wem es also darum geht möglichst langfristig mit dieser Plattform unterschiedliche Forex Trading Strategien zu erlernen, der ist hier gut aufgehoben. Und natürlich kann man bei eToro auch mit echtem Geld voll durchstarten.

Ihr Kapital ist im Risiko!

2. Libertex

Bitcoin Gold Handel

Für Online Trader, die sich ein kostenloses Demo Konto wünschen, bietet Libertex auch eines der besten Forex Demokonten. Libertex punktet vor allem mit einem kostenlosen und ohne Zeitlimit beschränktem Demokonto.  Mit 1.400 verschiedenen Trader Online Optionen ist dieses Demokonto auch bestens für die Erarbeitung neuer Handelsstrategien ausgestattet.

Ihr Kapital ist im Risiko!

3. Plus500

Plus500 Demokonto

Bei Plus500 erwartet die Online Trader ebenfalls ein gutes Forex Demokonto. Der Anbieter Plus500 ist bereits seit dem Jahr 2008 aktiv. Auch Plus500 hat seinen Sitz auf Zypern und wird dort durch die CySEC reguliert. Hier können die interessierten Trader mit über 2.000 Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes handeln – und das auch im Demomodus.

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es hier zwar keine, aber das Angebot und die benutzerfreundlich aufgebaute Plattform tun ihr Übriges. Möchte man ein kostenloses Aktien Konto mit vielen verschiedenen Trading Online Möglichkeiten, ist man hier richtig.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Demokonto ohne Anmeldung

Um ein Forex Demokonto zu nutzen, muss man sich auf der Seite des jeweiligen Forex Brokers erst registrieren. Ein Forex Demokonto ohne Anmeldung gibt es dementsprechend nicht. Bei unserem Testsieger eToro hat man jedoch die Möglichkeit, das Demokonto zu nutzen, nachdem man sich nur mit Namen und E-Mail-Adresse angemeldet hat. Dies funktioniert auch, wenn man ein Pseudonym und eine andere E-Mail-Adresse als die persönliche angeben möchte (man muss nur Zugriff darauf haben, z.B. Wegwerf-Emails). Somit vermeidet man komplett die Angabe persönlicher Daten.

Bei der Registrierung beziehungsweise Anmeldung muss man nur seine E-Mail-Adresse verifizieren. Die Zugangsdaten sind sofort eingerichtet. Innerhalb weniger Sekunden hat man dann schon Zugriff auf das Demokonto. Das Demokonto kann man daraufhin unbegrenzt nutzen. Erst wenn man wirklich mit eigenem Kapital traden möchte, muss man weitere Schritte zum Identifikationsnachweis erbringen. Dies ist im Demokonto nicht erforderlich.

Forex Demokonto unbegrenzt

Wenn man sich erst einmal bei unserem Testsieger eToro angemeldet hat, kann man das Demokonto unbegrenzt benutzen. Sprich: Mit virtuellem Guthaben kann man so lange handeln, bis man sich dafür entscheidet, auf das Live-Trading umzuschalten. Daraufhin werden weitere Verifizierungsschritte notwendig. Aber so lange man sich im virtuellem Konto aufhält, muss man kein eigenes Kapital aufwenden.

Zudem kann man so seine Strategien über einen längeren Zeitraum auf Erfolgswahrscheinlichkeit testen. So kann man sich ein tatsächliches Bild über Forex Werte machen. Zudem erhält man einen unbegrenzten Zugang auf Live-Börsenkurse. Man kann also unbegrenzt im Demokonto handeln, wie beim Live-Trading.

Ab wann lohnt sich ein Echtgeld Konto?

Kryptoszene Icon 17

Ein Echtgeld Konto lohnt sich immer dann, wenn man sich entsprechende Handelsstrategien angeeignet hat und einen gewissen Betrag zur Verfügung hat. Bei den meisten Plattformen gibt es einen Mindesteinzahlbetrag. Dieser liegt in der Regel bei 250 Euro.

Hat man diese Summe beisammen, kann man mit dem Investment starten. Man sollte allerdings immer nur das Geld einzahlen, was man auch wirklich übrig hat. Denn auch beim Forex Trading gibt es einige Risiken, die das gesamte Investment verschlingen können. Sollte man ohne dieses Investment in finanzielle Schwierigkeiten geraten, lohnt sich ein Echtgeld Konto noch nicht.

Des Weiteren sollte man sich hinsichtlich der eigenen Forex Trading Fähigkeiten sicher sein. Denn auch wenn man im Demo Modus schon einige großartige Erfahrungen gesammelt hat, muss das nicht heißen, dass man dies auch im realen Trading so abliefert.

Denn der Nervenkitzel beim echten Trading ist nicht zu unterschätzen. Zudem sind die Trading Ergebnisse bei den meisten Anbietern im Demo Modus ein wenig geschönt. Große Gewinne wie beim Nutzen des Demokontos sollte man also nicht erwarten.

Die geschönten Trading Ergebnisse sollen vor allem unerfahrene Trader davon überzeugen, möglichst schnell in das richtige Trading einzusteigen. Allerdings sollte man sich von diesen Zahlen nicht blenden lassen, sondern den Fokus auf die Entwicklung der eigenen Trading Strategien legen. Auf den Plattformen kann man meist die Entwicklung des eigenen Tradings nachvollziehen, sodass sich entwickelnde Erfolge einsehbar sind.

Neben den Trading Strategien sollte man auch ein Händchen für die Auswahl der passenden Assets entwickeln und sich mindestens den Grundwortschatz dieses interessanten Bereichs aneignen. Fühlt man sich in diesem Metier wirklich zu Hause und hat man mehr als eine Plattform gründlich durchforstet, ist man bereit.

Das beste Forex Demokonto: Das Fazit

etoro-logo-transparent

Das Forex Trading ist äußerst beliebt. Aber welche Plattform ist die beste und wie kann man sich einige gute Trading Skills aneignen? Einige empfehlenswerte Plattformen für das Forex Trading haben ein schlaues Gadget: Das kostenlose Demokonto. Über diesen Demomodus kann man die Trading Plattform ganz in Ruhe und ganz ohne finanzielles Risiko kennenlernen.

Die Betreiber gewähren den interessierten Händlern einen Einblick in das Treiben auf der Plattform. Meist ist dieses Angebot mit einer zeitlichen Grenze verbunden. Zudem geben manche Anbieter auch ein finanzielles Limit bezüglich des Spielgelds vor.

Allerdings ist das Demokonto wohl eine der besten Möglichkeiten, um in einer realistischen Trading Umgebung den Handel mit Forex zu erlernen. Die im Demomodus erlernten Skills kann man dann beim echten Trading gewinnbringend einsetzen.

Unser Forex Demo Trading Testsieger ist der Anbieter eToro. Bei eToro gibt es die interessante Mischung aus Angebot, zeitlicher Flexibilität und Spielgeldhöhe. Wer sich hier gründlich austobt, kann einiges in Sachen Forex Trading dazulernen.

Denn hier warten auch einige Weiterbildungsmöglichkeiten auf die fleißigen Trader. Hat man ausreichend Erfahrung gesammelt, kann man dann auch ganz einfach auf ein Konto mit Echtgeld umsteigen. Praktisch, denn die Plattform mit ihren individuellen Features kennt man dann ja bereits.

Wer mit geringen Erwartungen, guten Skills und einem sicher einsetzbaren Investment an das Abenteuer Forex Trading herangeht, für den lohnt sich dann auch ein Echtgeld Konto. Aber hier gilt dann wiederum, dass die Risiken für das eigene Investment recht hoch sind.

Schließlich ist das Forex Trading keine sichere Form der Anlage. Kann man mit diesem Risiko leben, könnte das Experiment Forex Trading ins Konzept passen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Der Forex Handel bei eToro

5
eToro Logo
  • Forex Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Forex Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
eToro Logo
Jetzt Forex handeln!
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Forex Demokonto Erfahrungen: FAQs

Welche Anbieter stellen ein kostenloses Demokonto zur Verfügung?

In unserem Forex Demokonto Test konnten wir feststellen, dass mittlerweile der Großteil der Anbieter ein Demokonto zur Verfügung stellt. Die Besten werden im Artikel vorgestellt

Für wen lohnt sich die Nutzung eines Demokontos?

Besonders Forex-Anfänger sollten die Möglichkeit nutzen, um zu verstehen, wie der FX Handel funktioniert. Doch auch geübte Investoren können mithilfe eines Demokontos neue Strategien risikolos testen.

Wann sollte ich Echtgeld investieren?

Sobald man sich sicher fühlt und die eigene Strategie erfolgreich getestet hat. Die Höhe des eigenen Investments sollte man hierbei sowohl von der eigenen Liquidität, als auch der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können. Auch der Forex Handel unterliegt immer dem Risiko eines Verlustes des eingesetzten Geldes.

Ist mein Demokonto zeitlich unbegrenzt nutzbar?

Das hängt vom Anbieter ab. Seriöse FX Broker stellen ihr Demokonto meist zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. Manche setzen jedoch auf Begrenzungen.

Was sind die Voraussetzungen, damit ich mit meinem Forex Demokonto erfolgreich traden kann?

Man sollte immer wissen, in was man investiert. Gerade Anfänger sollten sich daher in den Forex Handel zunächst einmal gründlich einlesen. Hier auf Kryptoszene.de werden dazu alle Informationen zur Verfügung gestellt. Besitzt man das nötige Know How, sowie ein gutes Gespür für die Märkte, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Jetzt zum Testsieger im Bereich Trading Plattformen

Zur Plattform

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform
Zur Plattform

75 % der privaten CFD Kon ...