Kryptoszene.de

ExCentral Erfahrungen & Test 2021 – Unsere Bewertung

Kevin Benckendorf

ExCentral ist ein regulierter Broker, der seine Online Brokerage Services einem globalen Kundenkreis anbietet. Der Broker bietet über 120 Forex und CFDs zum Handel an. Der Handel findet auf einer proprietären Webhandelsplattform oder auf der beliebten MT4 Handelsplattform statt.

ExCentral ist einer der wenigen regulierten Broker, der sich auch auf den Krypto Handel spezialisiert hat. Dies bietet Ihnen spezifische Tools und Funktionen für ein reibungsloses Handelserlebnis.

Sie sollten bei der Auswahl Ihres Brokers jedoch sehr vorsichtig sein, da Krypto Betrug weit verbreitet ist. Suchen Sie also nach einem Broker, der sowohl lizenziert ist, als auch den Handel mit Kryptowährungen ermöglicht? Dann ist ExCentral möglicherweise eine gute Wahl.

Aber wie gut ist das Angebot von ExCentral wirklich? In diesem Erfahrungsbericht werden wir prüfen, ob das Angebot von ExCentral mit anderen Brokern mithalten kann. Darüber hinaus werden wir die wichtigsten Fragen zu dem Broker beantworten.

Falls Sie es eilig haben, können wir aber bereits jetzt verraten, dass eToro unseren Vergleich der besten Broker in diesem Jahr gewinnt. Für einen guten und vertrauenswürdigen Broker raten wir also zu eToro!

ExCentral Logo

Testergebnis

  • Angebot
  • Gebühren
  • Support
2.5

Fazit

Ein theoretisch guter Broker, mit leider viel zu hohen Gebühren.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Vor und Nachteile von ExCentral auf einen Blick

  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Hohe Inaktivitätsgebühr von 80 US-Dollar nach zwei Monaten
  • Monatliche Gebühr von 10 US-Dollar
  • Einwohner der USA, Kanada, Japan, Australien und Israel können die Plattform nicht nutzen

Was ist ExCentral

ExCentral Header

ExCentral gehört zum Mount Nico Corp Ltd. Einer zypriotischen Kapitalanlagegesellschaft, zugelassen und reguliert von der Cyprus Securities and Exchange Commission mit CIF Lizenznummer 226/14. eXcentral International ist ein südafrikanischer CFD – Broker durch die Eigentümer und Betreiber Investmentfirma OM Bridge PTY. Welche von der Financial Sector Conduct Authority (FSCA) in Südafrika mit der FSP-Lizenznummer 48296 reguliert wird.

Der Broker wurde im Jahr 2017 in Zypern gegründet und expandierte mit seinem von Südafrika aus verankerten internationalen Arm schrittweise nach Europa.

ExCentral bietet vier verschiedene Kontotypen und mehrere Zahlungsoptionen. Darunter Kreditkarte, Überweisung und moderne E-Wallets.

Bevor Sie sich bei der ExCentral anmelden, müssen Sie wissen, dass der Broker sich auf den CFD Handel spezialisiert hat. CFDs sind sogenannte Differenzkontrakte. Bei ExCentral haben Sie die Möglichkeit, zwischen zwei verschiedenen Handelsplattformen zu wählen.

ExCentral Handelsplattform

Ein wichtiger Aspekt, der abgewogen werden muss, ist die von Ihrem Broker bereitgestellte Handelsplattform. Wenn die Handelsplattform nicht Ihren Anforderungen entspricht, macht es keinen Sinn, sich bei dem Broker anzumelden. Die anderen Tools, Handelsbedingungen und Funktionen sind irrelevant, wenn die Handelsplattform während des Handels Sicherheitslücken oder Verzögerungen aufweist.

ExCentral bietet Ihnen zwei verschiedene Handelsplattformen an.

Web Handelsplattform

ExCentral Trading PlattformBei der Webhandelsplattform von ExCentral handelt es sich um eine proprietäre Handelsplattform. Diese Handelsplattform wurde also von ExCentral für den Handel mit allen verfügbaren Handelsinstrumenten entwickelt. Anstatt einen Desktop-Client zu entwickeln, hat sich der Broker für eine webbasierte Lösung entschieden.

Die webbasierte Plattform ist praktisch, da sie die Vorteile einer Desktop-basierten und einer mobilen Plattform bieten kann. Der Zugriff erfolgt über einen Webbrowser auf jedem Gerät, egal ob es sich um einen PC, einen Laptop oder ein Smartphone handelt. Dies bedeutet, dass Sie im Gegensatz zu einer Desktop Plattform nicht an ein bestimmtes Gerät gebunden sind und die Handelsplattformen auch nicht herunterladen müssen.

ExCentral hat modernste Technologie in ihre Handelsplattform integriert, um eine schnelle Leistung zu gewährleisten. Sie spüren beim Handel keine Verzögerungen. Die Plattform ist benutzerfreundlich und einfach zu navigieren. Sie verfügt über sehr gute Charting-Tools und Handelsindikatoren. Darüber hinaus sind Sie nicht für Sicherheitsupgrades verantwortlich. Da ExCentral diese Verantwortung übernimmt.

MetaTrader 4 (MT4)

MT4 Plattform MockupAls zweite Möglichkeit steht Ihnen die Nutzung von MT4 zur Verfügung. MT4 ist die am häufigsten angebotene Handelsplattform unter Forex-Brokern. Sie hat sich als der Industriestandard im Bereich Online-Forex und CFD Handel etabliert und gilt als renommierte Handelsplattform, welche weltweit eingesetzt wird.

Dies liegt zum Teil an der benutzerfreundlichen Oberfläche, den anpassbaren Diagrammen und einer Vielzahl von Funktionen – einschließlich Expertenberatern, benutzerdefinierten Indikatoren, vier ausstehenden Auftragstypen, Unterstützung des Mikrolothandels. Analysetools, Handelssignale, Marktnachrichten und mehr.

Selbst gegenüber neueren Plattformen hat sich MT4 bewährt und bleibt die von vielen Tradern bevorzugte Option. Die Plattform kann auf dem PC oder über Android- und iOS-Geräte heruntergeladen werden. Dies ermöglicht ein optimales Handelserlebnis für unterwegs, sodass Kunden ihr Handelskonto jederzeit und von jedem Ort aus überwachen können.

Das ExCentral Angebot

ExCentral App (2)Einer der Hauptgründe, sich bei ExCentral anzumelden, ist der Handel mit CFDs und Kryptowährungen. Aber bieten ExCentral Ihnen genügend Auswahlmöglichkeiten?

Der Markt umfasst Tausende von Instrumenten, die gehandelt werden können. Egal ob Sie sich nur auf einen Vermögenswert konzentrieren oder eine Kombination von Vermögenswerten gleichzeitig handeln möchten, sie sollten sich am besten für einen Broker mit einer umfangreichen Auswahl aussuchen, damit dieser Ihren wachsenden und sich ändernden Anforderungen gerecht wird.

In dieser Hinsicht ist ExCentral eine gute Wahl, da sie ihren Kunden eine Vielzahl von Handelsinstrumenten anbietet. Einige der wichtigsten Optionen, welche Sie ausprobieren können, sind:

Forex

Das Asset Angebot von ExCentral beginnt mit dem liquidesten Markt der Welt, Forex.

Der Broker hat eine breite Palette von Währungspaaren hinzugefügt, die von seinen Kunden gehandelt werden können. Die möglichen Kombinationen sind wirklich umfangreich. Die wichtigsten Währungspaare finden Sie in dieser Tabelle:

Euro USD CAD CHF JPY NZD GBD AUD
Euro
USD
CAD
CHF
JPY
NZD
GBD
AUD

Der Broker bietet auf seiner Handelsplattform außerdem eine Menge Handelstools, die beim Handel mit Devisenwährungen nützlich sein können.

Wertpapiere

Natürlich können Sie auch in Aktien investieren. Im Angebot des Brokers finden sich einige der renommiertesten Unternehmen der Welt.

Dazu gehören Namen wie HSBC Holdings, Barclays, Carrefour, Loreal, Nintendo, die Alibaba Group, Volkswagen, AT & T, Fiat, Vodafone, Apple, die Deutsche Bank, Apple und BMW. Aber auch aufstrebende Namen wie Zoom und Shopify lassen sich natürlich handeln.

Rohstoffe

Auch Rohstoffe lassen sich bei ExCentral handeln. Sie können Edelmetalle wie Gold, Kupfer, Platin und Silber handeln. Aber auch Brent-Rohöl, RBOB-Benzin und sogar Erdgas stehen zur Auswahl und auch Agrarrohstoffe wie Kaffee, Mais, Zucker, Sojabohnen, Baumwolle, Kakao und Weizen können hier gehandelt werden.

Indizes

ExCentral bietet eine sehr gute Auswahl der weltweit besten Indizes an. Sie finden Optionen wie DAX, Nikkei, DOW JONES, S & P und NASDAQ. Aber auch Indizes wie der AUD200, der UK100 und der SWI20 finden sich im Angebot. Für den Indizes Handel wird ein je nach Kontotyp ein Leverage bis 200 Angeboten.

Kryptowährungen

Die Auswahl an Kryptowährungen ist bei ExCentral dagegen leider eher begrenzt. Es finden sich lediglich eine Handvoll Kryptowährungen im Angebot, welche Sie ausschließlich gegen den US-Dollar Kurs handeln können.

In dieser Tabelle finden Sie alle Kryptowährungen, welche bei ExCentral zur Auswahl stehen:

Name Abkürzung
Bitcoin BTC
Ethereum ETH
Litecoin LTC
Ripple XRP
Bitcoin Cash BCH

Für eine bessere Auswahl von Kryptowährungen und Wertpapieren raten wir zu einem Broker wie eToro.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

In 3 Schritten zum Login

Anmeldung ExCentralEs besteht kein Zweifel, dass der Online-Handel im Gegensatz zum Offline-Handel ein hohes Maß an Einfachheit und Leichtigkeit bietet. Aber die Registrierung bei Brokern kann für Händler häufig eine Belastung darstellen.

Dies liegt daran, dass Makler viel Papierkram verlangen, der stressig und zeitaufwendig sein kann. Da ExCentral einen kundenorientierten Ansatz verfolgt, haben sie den bürokratischen Aufwand beseitigt und einen einfachen und problemlosen Registrierungsprozess eingerichtet.

Schritt 1: Die ExCentral Registrierung

ExCentral AppUm den Registrierungsprozess bei ExCentral zu starten, müssen Sie auf der Website ein Formular ausfüllen, in dem Sie nach einigen wesentlichen Details gefragt werden.

Sie müssen Ihren vollständigen Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Außerdem müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Konto bei ExCentral zu eröffnen.

ExCentral hat außerdem ein Überprüfungsprozess implementiert, über den Sie sich legitimieren müssen. Dieser wurde zur Sicherheit seiner Kunden implementiert.

Er entspricht den KYC- und AML-Richtlinien, die als Know Your Customer bzw. Anti-Money Laundering bezeichnet werden. Gemäß den Regeln dieser Richtlinien müssen Händler Dokumente einreichen, die einen Identitäts- und einen Wohnsitznachweis enthalten.

Ziel dieser Richtlinien ist es, nur authentische Konten auf ihrer Plattform zuzulassen und zu verhindern, dass Kriminelle gefälschte Konten erstellen, um das System zu infiltrieren oder auszunutzen.

Zu den Dokumenten, die zum Identitätsnachweis eingereicht werden können, gehören ein von der Regierung ausgestelltes Dokument wie ein Reisepass, ein Personalausweis oder ein Führerschein.

Der Wohnsitznachweis wird durch Vorlage einer Stromrechnung erbracht, sei es Wasser, Gas oder Strom. Ansonsten können Sie auch einen Kontoauszug oder eine eidesstattliche Erklärung, in der Ihr Name und Ihre Adresse deutlich angegeben sind, einreichen.

Schritt 2: Einzahlung

Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, müssen Sie Geld einzahlen, um loszulegen.

Jeder Broker bietet verschiedene Einzahlungsoptionen  und Sie können aus den von Ihrem ausgewählten Broker angebotenen Optionen auswählen, um eine für Sie geeignete auszuwählen.

Bei ExCentral finden Sie eine Reihe von Ein- und Auszahlungsoptionen. Darunter Debit– und Kreditkarten (Visa und MasterCard). Ansonsten können Sie Geld auch per Banküberweisung oder E-Payment-Lösungen einzahlen.

Leider fallen bei ExCentral relativ hohe Gebühren für Ein- und Auszahlungen an.

Überweisungsart Gebühr
Banküberweisung 30 USD / 30 Eur / 30 GBD (abhängig von der Kontowährung)
Debit- / Kreditkarten Provision von 3,5 % (maximal 40.000 USD pro Monat)
E-Wallets Provision von 3,5 %
Neteller Provision von 2 %
Skrill Provision von 2 %

Die Mindesteinzahlung bei ExCentral beträgt 250 USD / 250 EUR / 250 GBD.

Gemäß den Regeln der AML-Richtlinie können Händler nur in ihrem eigenen Namen Geld auf Konten einzahlen und von Konten abheben. Konten Dritter werden nicht akzeptiert.

Schritt 3: Handeln mit ExCentral

Sobald das Geld schließlich auf Ihrem Kundenkonto angekommen ist, wird es Zeit für das eigentliche Traden. Dafür können Sie zwischen der webbasierten Handelsplattform des Brokers oder dem beliebten MT4 wählen.

Dar Broker bietet viele nützliche Hilfsmittel wie Webinare an, welche besonders von unerfahrenen Händlern am Anfang genutzt werden sollten. Leider liegt der Referenz Spread bei dem Klassischen Konto bei 2,5 Pips. Andere Anbieter bieten einen deutlichen geringeren Spread und weniger Gebühren.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Gebühren bei ExCentral

Wie bereits aus diesem Erfahrungsbereich ersichtlich, sind die Gebühren bei ExCentral relativ hoch. Die Spreads unterscheiden sich je nach Kontotyp.

Konto Gebühr
Klassisches Konto 2,5 Pips
Silber Konto 2,5 Pips
Gold Konto 1,8 Pips
VIP Konto 0,9 Pips

Auch ansonsten besitzt der Broker leider eine monatliche Wartungsgebühr von 10 US-Dollar sowie eine zusätzliche Inaktivitätsgebühr von 80 US-Dollar.

Die 10 US-Dollar Wartungsgebühr fallen unabhängig von ihrer Handelsaktivität an. Die 80 US-Dollar Inaktivitätsgebühr fallen nach zwei Monaten ohne Handelsaktivität an.

Außerdem verursachen Ein- und Auszahlungen nicht unerhebliche Kosten.

Fazit zu ExCentral

ExCentral ist ein regulierter Broker, welcher eine breite Palette von Schulungsmaterialien und Handelstools bereitstellt. Der Broker bietet häufig Webinare, eine umfassende Schulungssuite, Marktnachrichten und Analysen an.

Die proprietäre ExCentral Webhandelsplattform ist intuitiv, schnell und verfügt über geeignete Charting Tools. Die MT4 Handelsplattform hat sich vor allem aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit, der breiten Palette an Handelsinstrumenten, ihrer Funktionalität und ihrer Vielseitigkeit zum Industriestandard entwickelt.

Leider ist die Mindesteinzahlungsanforderung höher als bei vielen anderen Brokern und es fallen monatliche Wartungsgebühren, Inaktivitätsgebühren und hohe Auszahlungsgebühren an. Der Broker könnte auch davon profitieren, wenn er die verfügbaren Zahlungsoptionen erweiter, um Kryptowährungen zuzulassen.

Generell ist die Auswahl an Wertpapieren, besonders von Kryptowährungen leider eher begrenzt, wodurch die hohen Gebühren nicht gerechtfertigt werden.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

ExCentral: FAQs

Was ist ExCentral?

ExCentral gehört zum Mount Nico Corp Ltd. Einer zypriotischen Kapitalanlagegesellschaft, zugelassen und reguliert von der Cyprus Securities and Exchange Commission mit CIF Lizenznummer 226/14. Es handelt sich also um einen regulierten Broker, welcher den Handel von Kryptowährungen anbietet.

Kann man mit ExCentral reich werden?

Von garantierten Gewinnen kann niemals die Rede sein. Beim Online Handel sind Gewinne möglich, aber nicht garantiert.

Ist ExCentral Betrug?

Bei ExCentral handelt es sich um einen lizenzierten Broker und daher definitiv nicht um Betrug

Lohnt sich der Handel mit ExCentral?

Nein. Unserer Meinung nach gibt es bessere Broker Alternativen als ExCentral. Zwar ist die Handelsplattform sehr gut und der Broker ist lizenziert. Leider sind die Gebühren zu hoch.

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.