Kryptoszene.de

Easy Markets Erfahrungen – Der CFD- und Forex-Broker im Test

Eigene Easy Markets Erfahrungen machen mag sich auszahlen, aber wieso nicht vorher umfassend informieren? Im folgenden Test lesen Sie alles zum Forex und CFD Broker, zu Gebühren und Eigenschaften.
Zuletzt Aktualisiert: 06. August 2020
Bewertung 4.4/5

Easy Markets – Simply Honest. So steht es zumindest auf dem Logo und auf der Webseite. Was genau bietet der Forex Broker? Lohnt sich der Anbieter für Anfänger oder ist es doch eher eine Software für Fortgeschrittene? Alle Antworten finden sich hier.

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Handeln beim CFD-Testsieger

    Unsere Empfehlung: Der Forex Handel bei eToro

    Bewertung

    eToro Logo
    • Forex Trading mit zahlreichen Währungspaaren
    • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
    • Voll reguliert und lizenziert
    • Forex Strategien in der Akademie
    • Zuverlässige Auszahlungen
    eToro Logo
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

    Was ist Easy Markets?

    Easy Markets wurde nach eigenen Aussagen im Jahr 2001 gegründet, um jedem den Zugang in die Handelsbranche zu ebnen.

    Nicht nur institutionelle Händler und vermögende Privatpersonen, sondern auch herkömmliche Anleger sollen die Möglichkeit genießen können, Forex und CFDs zu handeln. Zehn Jahre lang operierte der Online Broker unter dem Namen Easy Forex, weshalb Easy Forex hierzulande noch relativ unbekannt ist.

    Wir haben einen Blick hinter die Kulissen geworfen, einen Easy Markets Test durchgeführt und folgende Fragen geklärt: Lohnt sich eine Easy Markets Anmeldung? Fallen Easy Markets Gebühren an und gibt es eine Easy Markets App? Welche Easy Markets Erfahrungen man außerdem machen kann und wie der Anbieter im Vergleich zu unserem Testsieger eToro abschneidet, kann man jetzt in diesem Easy Markets Review erfahren.

    Easy Markets Vor- und Nachteile

     

    • Umfassendes Schulungsangebot verfügbar
    • Mobile Easy Markets App
    • Enge Spreads ab 1 Pips auf EUR/USD
    • Sitz und Regulierung innerhalb der EU
    • Handel mit Forex und CFDs möglich
    • Website ist leider nicht auf Deutsch verfügbar
    • Telefon-Hotline ist nicht kostenlos

    Easy Markets Review – Das Angebot

    Früher noch unter der Bezeichnung Easy Forex aktiv, operiert der Anbieter heute unter dem Namen Easy Markets. Es handelt sich um einen Online Broker, der auf mehr als zehn Jahre Erfahrung zurückblicken kann und eine Vielzahl an Währungspaaren für den Devisenhandel bereitstellt. Neben den beliebten Majors kann man auch auf zahlreiche Exoten zurückgreifen. Easy Markets bietet eine Handelsplattform, mit der man nicht mehr verlieren kann, als man investiert hat.

    Es gibt auch ein kostenloses Demokonto, das zeitlich unbegrenzt genutzt werden kann. Mit diesem kann man in aller Ruhe den Handel mit Devisen und CFDs ausprobieren, erste Easy Markets Erfahrungen sammeln und Strategien entwickeln. Als besonders praktisch erweist sich auch die Rubrik „Educational Centre“. In diesem Bereich findet man eine große Auswahl an Schulungsangeboten vor. Nicht nur Einsteiger, auch erfahrene Trader finden in den E-Books und Lernvideos nützliche Tipps. Wer frisch in den Handel einsteigen möchte, findet Step-by-Step Anleitungen für den Forex- und CFD-Handel und Erklärungen für die einzelnen Funktionen der Handelsplattformen vor.

    Gute Usability

    Das Handelsangebot kann von jedem PC mit Internetzugang genutzt werden, es ist kein Download einer Software erforderlich, sodass man ohne Umwege erste Easy Markets Erfahrungen sammeln kann. Über die Plattform kann man auf Charts zugreifen, technische Analysen anstellen und Einschätzungen zu den verschiedenen Marktsegmenten erhalten. Die Handelsplattform erweist sich als sehr leicht bedienbar und übersichtlich, sodass sich auch Einsteiger schnell orientieren und erste Handelserfahrungen mit Easy Markets sammeln können.

    Der MetaTrader 4 kommt mit einigen weiteren Funktionen einher. Es handelt sich hierbei um die weltweit meistgenutzte Handelsplattform, mit welcher sich das Trading komplett automatisieren lässt und Order besonders schnell ausgeführt werden können. Zusätzlich gibt es auch die Vanilla Options Trading Platform, welche eine neue und aufregende Möglichkeit bietet, mit Easy Markets zu handeln. Es handelt sich hierbei um eine unabhängige und benutzerfreundlich gestaltete Plattform, die schnellen Zugriff auf Easy Markets CFDs ermöglicht. Das Angebot an Handelsplattformen erweist sich als sehr umfassend, sodass garantiert für jeden das Passende dabei ist, was einen positiven Aspekt in diesem Easy Markets Review ausmacht.

    CFD oder direkter Handel?

    Mit Easy Markets kann man CFDs handeln und auf diesem Weg sowohl von dem Anstieg als auch von dem Preisrückgang eines Handelsinstruments profitieren. Mit CFDs ist man besonders flexibel und kann unmittelbar handeln, wenn sich Chancen bieten oder das Risiko steigt und Positionen öffnen oder schließen. Für den Handel mit CFDs stehen mehrere Hundert Basiswerte aus den Bereichen Devisen, Indizes und Rohstoffe zur Verfügung. Aktien-CFDs können bei Easy Markets nicht gehandelt werden.

    Forex

    Das Handelsangebot an Währungen bzw. Währungspaaren ist am breitesten aufgestellt. Rund 135 verschiedene Währungspaar stehen für den Handel zur Verfügung. Das Angebot an handelbaren Kombinationen zeigt, dass dieses weit über die bekannten Majors hinausgeht. Neben den wichtigsten Kombis aus USD, Euro, Britischem Pfund und Japanischem Yen kann man auch skandinavische Währungen in verschiedenen Kombinationen, die Türkische Lira, den Südafrikanischen Rand und den Polnischen Zloty handeln.

    Indizes

    Indizes sind ebenfalls sehr gut für den gehebelten Handel geeignet, da hier anders als bei Aktien weniger starke Kursschwankungen zu erwarten sind. Anleger können im Bereich der Indizes auf ein sehr breites Spektrum an Anlagemöglichkeiten zugreifen und auf die Werte unterschiedlicher Länder und Regionen wie USA, Japan, Deutschland oder Großbritannien setzen.

    Rohstoffe

    Die Auswahl im Bereich der Rohstoffe ist sehr breit aufgestellt und in Energie, Metalle und Landwirtschaft unterteilt. Jedes Segment bietet mehr als 5 Werte zur Auswahl. Man kann mit unterschiedlichen Ölsorten sowie mit Erdgas handeln. Neben Baumwolle, Kakao, Korn, Weizen und Zucker kann man auch Edelmetalle wie Gold, Silber, Palladium und einige weitere Metalle in verschiedenen Währungen handeln.

    Kryptowährungen

    Des Weiteren können mit Easy Markets CFDs auf Kryptowährungen gehandelt werden. Neben Easy Markets Bitcoin-CFDs stehen auch Ethereum- und Ripple-Easy Markets-CFDs zur Verfügung. Kryptowährungen sind selten von Richtlinienänderungen oder politischen Instabilitäten betroffen, weshalb dieser Markt als sicherer Hafen betrachtet werden kann. Kryptowährungen sind im Vergleich zu traditionellen Währungen äußerst aktiv. Die Preise können sich innerhalb von Tagen oder Stunden erheblich ändern, sodass neue Handelsgrenzen geschaffen werden. Wir empfehlen allen, die auf eine breitere Auswahl an Krypto-CFDs zugreifen möchten, als Easy Markets Alternative unseren Testsieger im Bereich CFD-Broker. Hier werden zusätzlich CFDs auf IOTA, NEO, Tron und einige mehr angeboten.

    Schritt für Schritt Anleitung Easy Markets

    Schritt 1: Die Registrierung

    Die Easy Markets Anmeldung beginnt, indem man auf den „Free Sign Up“-Button klickt. Es erscheint ein Fenster, das die Auswahl eines Live- oder Demokontos erfordert. Ist man bereits Kunde, kann man über „Login“ direkt mit seinen Zugangsdaten den Easy Markets Login durchführen. Im nächsten Schritt ist noch das Anmeldeformular auszufüllen, welches die Eingabe des Namens, der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer erfordert.

    Schritt 2: Die Verifizierung

    Anschließend verifiziert man noch die angegebene E-Mail-Adresse, indem man auf den Aktivierungslink klickt, den man per E-Mail zugesandt bekommt.

    Schritt 3: Die Einzahlung und der Kauf

    Man wird nun zu seinem Kundenkonto weitergeleitet und kann ein Passwort festlegen. Im Anschluss kann man direkt seine erste Einzahlung vornehmen.

    Easy Markets Erfahrungen: Gebühren & Fees

    Wie unser Easy Markets Test zeigt, bewegt sich der Broker im Vergleich zu anderen Anbietern mit den anfallenden Easy Markets Fees auf einem günstigen Niveau. Das Währungspaar EUR/USD kann zu einem Spread von 1 Pips gehandelt werden. Für den Handel kann ein Hebel von 1:400 eingesetzt werden. Der Anbieter spricht auf seiner Website Warnhinweise zum Handel aus, womit er von seiner Seriosität zeugt: Mit dem Hebel steigt auch das Risiko, weshalb hohe Hebel ausschließlich von erfahrenen Tradern eingesetzt werden sollten. Wichtig ist, dass man sich eine genaue Strategie bezüglich des Ein- und Ausstiegspunktes erarbeitet, um erfolgreich sein zu können. Das Scalping kann man ausgiebig mit dem kostenlosen Demokonto des Easy Markets Brokers testen, bevor man Echtgeld setzt.

    Easy Markets Erfahrungen: Zahlungsmethoden

    Für Ein- und Auszahlungen stehen zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung. Der Mindestbetrag für Einzahlungen liegt bei 25 Euro, sodass man problemlos in den Handel einsteigen und erste Easy Markets Erfahrungen sammeln kann. Wie unser Easy Markets Test zeigt, fallen für Ein- und Auszahlungen keine Easy Markets Fees an. Transaktionen können per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro und American Express), sowie mit Skrill, Neteller oder Webmoney getätigt werden.

    Das Geld geht mit diesen Zahlungsanbietern besonders schnell auf das Handelskonto ein. Mit einer etwas längeren Wartezeit muss man rechnen, wenn man eine Einzahlung per Banküberweisung tätigt. Für Auszahlungen stehen die gleichen Methoden zur Verfügung. In der Regel kann eine Auszahlung aber nur über die Zahlungsmethode getätigt werden, die auch zuvor für die Einzahlung genutzt wurde. Vor der ersten Auszahlung muss der Anleger seine Identität mit einem Ausweispapier nachweisen. Hierfür übermittelt man eine Kopie des Dokuments per E-Mail an den Easy Markets Support.

    Kreditkarte/Debitkarte
    Skrill
    Neteller
    Webmoney
    Überweisung

    Easy Markets Erfahrungen: Lizenz und Sicherheit

    Easy Markets wird doppelt reguliert, wie unser Easy Markets Test zeigt. Der Online Broker kommt ursprünglich aus Australien, wo dieser seit der Unternehmensgründung von der dortigen Finanzaufsicht ASIC überwacht wird. Da Easy Markets seit 2007 auch auf dem europäischen Markt tätig ist, hat der Broker seinen Firmensitz auf Zypern, so wie viele andere Online Broker auch. Dort wird der Broker von der CySEC reguliert. Die Behörde stellt sicher, dass Sicherheitsstandards eingehalten und Kundeneinlagen getrennt vom restlichen Firmenvermögen verwaltet werden.

    Für alle innerhalb der EU regulierten Online Broker ist eine Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds vorgeschrieben, wodurch alle Kundengelder mit bis zu 20.000 Euro pro Anleger im Falle eine Pleite des Unternehmens abgesichert sind. Der Anbieter hat zudem 37 internationale Awards für sein Handelsangebot erhalten, die zudem von der Seriosität und Sicherheit des Brokers zeugen. Easy Markets Betrug kann somit ausgeschlossen werden.

    Easy Markets Erfahrungen: Kundenservice, Kontakt & Support

    Sollten Fragen bei den Handelsaktivitäten, der Depot-Gestaltung oder einem anderen Anliegen auftreten oder sollte man einmal ein Problem haben, kann man sich an den Easy Markets Support wenden. Positiv in diese Easy Markets Bewertung fließt mit ein, dass der Easy Markets Support an den Wochentagen gleich über mehrere Kanäle erreichbar ist, sowohl telefonisch als auch per E-Mail und über den Live Chat. Wie unser Easy Markets Test zeigt, erweist sich der Kundendienst als kompetent und hilfsbereit.

    E-Mail werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden bearbeitet, im Live Chat erhält man besonders schnell eine Rückmeldung. Aufgrund der ausländischen Vorwahl ist der telefonische Easy Markets Support jedoch nicht zu empfehlen, da hier zusätzliche Easy Markets Gebühren anfallen. Auch per Facebook Messenger, Viber und WhatsApp kann man mit dem Easy Markets Support kommunizieren. Es gibt zudem einen FAQ-Bereich, der viele allgemeine Fragen beantwortet.

    Telefon: +35 725 828 899
    E-Mail: [email protected]
    Live-Chat
    Kontaktformulat
    FAQs

    Anmeldung und kaufen bei Easy Markets

    Easy Markets stellt seinen Kunden sowohl ein Live- als auch ein Demokonto zur Verfügung. Möchte man echte Gewinne machen, benötigt man selbstverständlich ein Live-Handelskonto, das man zuerst mit Guthaben auffüllen muss. Wie die Easy Markets Anmeldung und der Easy Markets Login im Detail ablaufen, wird jetzt erläutert.

    Anmeldung

    Die Easy Markets Anmeldung beginnt, indem man auf den „Free Sign Up“-Button klickt. Es erscheint ein Fenster, das die Auswahl eines Live- oder Demokontos erfordert. Ist man bereits Kunde, kann man über „Login“ direkt mit seinen Zugangsdaten den Easy Markets Login durchführen. Im nächsten Schritt ist noch das Anmeldeformular auszufüllen, welches die Eingabe des Namens, der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer erfordert.

    Verifizierung

    Anschließend verifiziert man noch die angegebene E-Mail-Adresse, indem man auf den Aktivierungslink klickt, den man per E-Mail zugesandt bekommt.

    Einzahlung und Kauf

    Man wird nun zu seinem Kundenkonto weitergeleitet und kann ein Passwort festlegen. Im Anschluss kann man direkt seine erste Einzahlung vornehmen.

    Die Easy Markets App

    Einen weiteren Pluspunkt in dieser Easy Markets Bewertung gibt es für die Easy Markets App, mit welcher man auch mobil Handel betreiben kann und so stets flexibel auf die Marktgeschehnisse reagieren und seine Positionen im Auge behalten kann. Der MetaTrader 4 ist auch in einer mobilen Version verfügbar, die mit iOS- und Android-Geräten kompatibel ist. Auch der hauseigene Webtrader funktioniert problemlos auf mobilen Endgeräten und macht alle Funktionen und Basiswerte über Smartphones und Tablets verfügbar.

    Fazit – Easy Markets Bewertung

    Der Easy Markets Broker stellt seinen Kunden mehr als 200 CFD-Basiswerte zur Verfügung. Darunter sind Devisen, Indizes, Rohstoffe sowie Metalle vertreten. Wie dieses Easy Markets Review zeigt, sind die Konditionen sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trader attraktiv. So kann man Positionen bereits ab einer Margin von 25 Euro eröffnen und einen flexiblen Hebel je nach Basiswert einsetzen. Positiv in diese Easy Markets Bewertung fließt mit ein, dass es keine Nachschusspflicht gibt, sodass der maximale Verlust und das vorhandene Guthaben begrenzt sind. Zudem wissen Trader stets über die anfallenden Easy Markets Gebühren Bescheid, da der CFD-Handel mit festen Spreads abläuft. Es handelt sich um einen regulierten Broker, sodass kein Easy Markets Betrug und ein Verlust der Einlagen zu befürchten sind.

    Easy Markets ohne deutsche Sprache

    Die Website des Online Brokers ist sehr übersichtlich gestaltet, allerdings ist diese noch nicht auf Deutsch verfügbar, weshalb man unbedingt Englischkenntnisse benötigt, um das Handelsangebot des Easy Markets Brokers nutzen zu können. Hierfür gibt es Punkteabzug in dieser Easy Markets Bewertung. Das Angebot des Online Brokers umfasst zudem ein umfassendes Weiterbildungsangebot, mit welchem der Einstieg in den Handel erleichtert wird. Die Lernmaterialien sind derzeit allerdings nur in Englisch verfügbar.

    Insgesamt kommt dieses Easy Markets Review zu einem positiven Abschluss – lediglich die Tatsache, dass das Angebot nicht auf Deutsch verfügbar ist, stellt ein Manko dar. Wer über keine ausreichenden Englischkenntnisse verfügt, sollte bei unser empfohlenen Easy Markets Alternative und Testsieger vorbeischauen. Das Handelsangebot des Online Brokers ist hier komplett auf Deutsch verfügbar. Wer in den Handel einsteigen möchte, ist beim Testsieger besonders gut aufgehoben, da nicht nur ein umfassendes Weiterbildungsangebot verfügbar ist, sondern auch mit Copy Trading tolle Handelschancen geboten werden. Indem die Strategien erfahrener Trader kopiert werden können, genießt man die Möglichkeit, erprobte Strategien zu adaptieren und immer dann Gewinne zu machen, wenn auch andere Trader dies tun.

    Hat dir unser Easy Markets Review gefallen? Unser Agora Direct Test ist Teil unserer großen Serie über die besten CFD Broker im Netz. 

    Unsere Empfehlung: Der Forex Handel bei eToro

    Bewertung

    eToro Logo
    • Forex Trading mit zahlreichen Währungspaaren
    • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
    • Voll reguliert und lizenziert
    • Forex Strategien in der Akademie
    • Zuverlässige Auszahlungen
    eToro Logo
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

    Easy Markets Erfahrungen: FAQs

    Was ist Easy Markets?

    Bei dem Anbieter handelt es sich um einen CFD-Broker. Hier werden Differenzkontrakte gehandelt. Das Trading mit Aktien oder Forex ist ebenso möglich.

    Lohnt es sich, ein Konto bei Easy Markets zu eröffnen?

    In unserem Test konnte Easy Markets knapp bestehen. Alle gewünschten Contracts for Difference sind verfügbar und die Kunden scheinen mit der Plattform zufrieden zu sein. Abstriche müssen beim Kundensupport gemacht werden.

    Wie viel Geld sollte ich investieren?

    Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können. Auch der CFD Handel unterliegt immer dem Risiko eines Verlustes des eingesetzten Geldes.

    Wie lange dauert eine Auszahlung bei Easy Markets?

    Auch hier kann die Plattform überzeugen. Auszahlungen werden sehr schnell bearbeitet und sind je nach gewählter Auszahlungsmethode innerhalb weniger Minuten bis 2 Werktagen auf dem eigenen Konto.

    Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei Easy Markets erfolgreich traden kann?

    Man sollte immer wissen, in was man investiert. Gerade Anfänger sollten sich daher in den CFD Handel zunächst einmal gründlich einlesen und verstehen, wie die Hebelwirkung bei CFDs funktioniert. Hier auf Kryptoszene.de werden dazu alle Informationen zur Verfügung gestellt. Besitzt man das nötige Know How, sowie ein gutes Gespür für die Märkte, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.