Broker ohne Mindestordervolumen 2021: Brokervergleich inklusive Trade-Volumina

Kane Pepi

Broker mit Bonus ohne EinzahlungDie Wahl eines Brokers, der zu unseren Bedürfnissen passt, ist keine leichte Aufgabe, vor allem, wenn wir in der Welt des Tradings neu sind. Es gibt jedoch zahlreiche Plattformen mit Demokonten oder geringen Trade-Größen, die es uns ermöglichen, diese zu testen und Erfahrungen im Bereich des Handels zu sammeln, bevor man in größerem Umfang tradet. 

Wir haben dazu eine vergleichende Analyse von Handelsplattformen, die kein oder nur geringe Mindestkaufvolumen erfordern, zusammengestellt, um Anfängern und Kleinstanlegern bei der Auswahl zu helfen.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Fordern Broker Mindestinvestitionen, um Trades zu eröffnen?

Aktien AnfängerDie meisten, die sich schon etwas mit Online-Brokern beschäftigt haben, wissen, dass sie einen Mindestbetrag bei einer Plattform einzahlen müssen, wenn sie dort ein Konto eröffnen. Was jedoch meist unerwähnt bleibt, sind mögliche Mindestgrößen, um einen Trade eröffnen zu können. Manche Broker fordern an dieser Stelle, dass man z. B. mindestens eine Aktie kaufen muss, oder dass die zu eröffnende Position einen bestimmten Wert nicht unterschreiten darf.

Früher war dies auch durchaus begründet: In der Vergangenheit wäre es eine echte Torheit gewesen, mit einem geringen Kapital in den Devisenhandel einzusteigen. Kunden, die wirklich interessiert waren, mussten mindestens einen vierstelligen Betrag investieren, um einen Gewinn zu erzielen. Heute können wir mit Beträgen von 10 bis 50 Euro Handelsverträge abschließen

Broker mit Mikrokonten

Kryptoszene Icon 1Bleiben wir bei Devisen. Besonders Forex-Broker bieten ihren Nutzern Mikro-Lot-Konten an. Diese Lots machen ein Hundertstel eines regulären Lots, also 1.000 Einheiten einer Währung, aus. Solche Konten sind besonders für Einsteiger und Kleinanleger recht nützlich, aber auch, wenn man genügend Kapital für ein reguläres Konto hätte. 

Hier ist es viel einfacher, konservative Techniken auszuführen. Der Einsatz einiger Handelsstrategien erfordert, dass man Dutzende von Marktpositionen gleichzeitig erstellt. Mit Mikro-Lots stehen mehr Möglichkeiten zur Erreichung der erforderlichen Größe und Skalierung bereit.

Die Eröffnung solcher Mikrokonten bei Forex-Brokern ist zudem nützlich, wenn man eine Handelsmethode ausprobieren möchte, den Support der Konten oder die Geschwindigkeit der Einzahlungen testen will, ohne sich selbst einem hohen Risiko auszusetzen. 

Unterschied zwischen Mikro- und Cent-Konten

bargeld stapelDer Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Mindesthandelsgröße und die Mindesteinlage, die zum Zeitpunkt der Eröffnung eines Trades erforderlich ist.

Ein Cent-Konto kann je nach Broker mit 1 Dollar eröffnet werden. Wenn dieser Dollar in Cent umgerechnet wird, erhält man 100, was einer Einheit entspricht.

Jede Einheit von 1 in diesen Konten hat den Gegenwert von 1 Cent der Währung. Der Händler, der ein solches Konto eröffnet und 10 Dollar einzahlt, erhält also den Gegenwert von 1.000 Cent.

Mit einer anständigen Hebelwirkung kann diese Art von Konto den Handel fast gleichwertig zu dem von regulären Konten anbieten. Die Gewinne und Verluste werden in Cent umgerechnet. Wenn man z. B. 0,1 Lots mit einem Mikrokonto handelt und Gewinne verbucht, werden daraus 400 Cents, d. h. 4 Dollar Gewinn.

Broker mit niedrigen Mindestordervolumen

Der Handel mit Devisen ist zugegebenermaßen ein spezielles Feld. Daran wird jedoch deutlich, dass man kein riesiges Vermögen braucht, um mit Online-Brokern traden zu können. Bei der Analyse der nötigen Auftragsvolumen, um einen Trade zu eröffnen, ist uns aufgefallen, dass es wirklich schwierig ist, einen direkten Vergleich zu erstellen. Nicht nur unterscheiden sich die Angaben der Broker nach Finanzinstrument, sondern auch nach Betrag oder Anteil des Mindestordervolumens. 

eToro

eToro-logo

Die Plattform von eToro hat auf den ersten Blick die höchsten Mindestordervolumen von unseren untersuchten Brokern. Jedoch stehen in seinem Ökosystem Videos für die Fähigkeit eines jeden Benutzerszur Verfügung. Kunden mit einem Minimum an Erfahrung können per Social Trading von denjenigen mit mehr Erfahrung lernen und deren Handelsmuster imitieren. Dies ist der Fokus von eToro. Die konkreten Mindestinvestitionsanforderungen von eToro sind: 

Finanzinstrument Mindestanforderung 
Aktien und ETFs $ 50
Kryptowährungen $ 25
Devisen $ 1.000
Rohstoffe $ 1.000
Indizes $ 1.000

Es ist erwähnenswert, dass es möglich ist, Geldbeträge zu investieren, die unter den angegebenen Beträgen liegen. Hierfür müssen Hebel genutzt werden, damit der investierte Betrag die oben gezeigten Anforderungen erreicht. Zum Beispiel kann ein Investor 100 Dollar in einen bestimmten Rohstoff investieren. Damit der Kauf jedoch zustande kommt, muss der Hebel 10x betragen (100 x 10 = 1.000).

Auch beim Copy Trading müssen die oben genannten Beträge nicht erreicht werden. Um einen anderen Trader zu kopieren, muss man mindestens 200 Dollar investieren mit mindestens 1 Dollar je kopierter Position.

Wer vor dem Trading mit Echtgeld noch etwas üben oder seine Strategie testen will, kann mit dem virtuellen Portfolio mit 100.000 Dollar Startguthaben loslegen.

Iq-Option

iq-option

Iq-Option  ist ein Online-Broker, der im Vergleich zu eToro weitaus geringere Mindestanforderungen an eine Trade-Größe stellt. Jedoch fehlen hier interessante Optionen wie Copy oder Social Trading. Die Bewertungen dieses Brokers fallen sehr positiv aus und er hat 40 Millionen Nutzer weltweit. Diese handeln vor allem mit Aktienkontrakten, Währungen und digitalen Optionen. Der Broker hat auch ein 100 Dollar Demokonto, um mit dem Trading zu starten. 

Finanzinstrumente Mindestanforderungen 
Binäre Positionen $ 1
Aktien und andere digitale Optionen $ 1
Devisen $ 30 oder 25 €

Es sollte beachtet werden, dass binäre Optionen seit dem Jahr 2018 in der EU verboten sind und nur in Ländern außerhalb der EU zur Verfügung stehen.

XTB 

Dieser Broker bietet eine Vielzahl von Finanzinstrumenten an, darunter CFDs auf Aktien, Rohstoffe, 50 Währungspaare und Kryptowährungen. In seinem neuen Update hat er einige sehr interessante Verbesserungen eingebaut, da er Anlegern nun auch erlaubt, Aktien und ETFs in bar zu kaufen.

Das attraktivste Merkmal von XTB ist die Unterstützung für Einsteiger. Dieser Broker bietet gute informative Inhalte für Anfänger, um auf zufriedenstellende Weise Einkommen zu generieren. Zu den Highlights dieser Plattform gehört weiterhin die geringe Mindestinvestition, die zur Eröffnung einer Position erforderlich ist. Für die meisten der angebotenen Finanzinstrumente wird nur eine Transaktion verlangt, die 0,01 Lots entspricht.

Finanzinstrument Mindestanforderung
Aktien und ETFs 0,01 Lots
Kryptowährungen 0,0001 Einheiten
Devisen 0,01 Lots
Rohstoffe 0,01 Lots
Indizes 0,01 Lots

roboforex logoRoboForex Ltfd.

Dieser internationale Broker wird von der IFSC reguliert und ist eine der am schnellsten wachsenden Plattformen. Seine Stärke ist das groß angelegte Marketingprogramm, das auf den internationalen Märkten Anerkennung gefunden hat. Anleger arbeiten hier mit Forex, CFD-Aktien, CFD-ETFs, Aktien, Indizes, Kryptowährungen und Rohstoffen.

Was die Mindestbeträge betrifft, die zur Eröffnung einer Position erforderlich sind, stimmen die Zahlen mit denen von XTB überein.

Finanzinstrument Mindestanforderung
Aktien und ETFs 0,01 Lots
Devisen 0,01 Lots
Rohstoffe 0,01 Lots
Indizes 0,01 Lots
Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Weiterführender Vergleich von Brokern ohne/mit geringem Mindestordervolumen

100pro Jahr
100pro Jahr
Sortieren nach

5 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
76 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
76 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
370.00 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
370.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Vor- und Nachteile von Brokern ohne Mindestordervolumen 

Analyse IconDie Welt der Finanzen ist voller Möglichkeiten, für diejenigen, die durch Spekulationen neues Einkommen generieren wollen. Mit den potenziell hohen Gewinnspannen gehen jedoch auch große Risiken und starke Verluste einher. Schauen wir uns das Ganze etwas genauer an. 

Der erste und offensichtlichste Vorteil ist zweifellos die Möglichkeit, mit kleinen Kapitalbeträgen zu investieren. Dadurch ist es nicht mehr notwendig, große Geldsummen zu besitzen, um Zugang zu den Finanzmärkten zu erhalten. Da die einzige Voraussetzung eine Transaktion von mindestens 0,01 Lots ist, könnte der Transaktionspreis extrem niedrig sein. Ebenso kann dank dieser niedrigen Anforderung die Diversifizierung unseres Anlageportfolios schnell, einfach und zu sehr geringen Kosten erfolgen. Und das alles bei gleichzeitigem Zugang zu anderen Instrumenten wie Forex, ETFs und Leverage-Optionen.

Zudem erhalten Anleger mit Brokern ohne Mindestordervolumen die Möglichkeit, Erfahrungen in der Welt des Handels zu sammeln, ohne große Kapitalbeträge auszugeben. Das ist ein grundlegendes Element, um die Gesundheit und Stabilität der eigenen Finanzen zu gewährleisten.  

Man sollte beachten, dass der Handel mit winzigen Beträgen lästig sein kann, wenn man hohe Gewinne erzielen will. Es ist fair zu sagen, dass die Gewinnhöhen proportional zu den Beträgen sind, die wir zum Zeitpunkt der Trade-Eröffnung eingeben. Ebenso könnten diese kleinen Investitionen ein Problem darstellen, falls man sein Investitionsportfolio auf andere Ökosysteme übertragen möchte. Daher ist es erwähnenswert, dass nicht alle Plattformen mit diesen Arten von Finanzinstrumenten kompatibel sind. Schließlich ist der Grad der Hebelwirkung in diesen Fällen höher und erfordert daher mehr Aufmerksamkeit bei der Erstellung einer neuen Strategie.

  • Zugang zum Finanzmarkt
  • Diversifizierung des Portfolios
  • Erfahrung sammeln
  • Vergleichsweise niedrigerer Gewinn
  • Eingeschränkte Übertragbarkeit von Portfolios
  • Höherer Hebelwert bedeutet mehr Risiko

Demokonten für risikofreies Handeln

Kryptoszene Icon 10Für Neulinge im Bereich Trading oder diejenigen, die erst ein wenig üben und ihre Strategie ausprobieren möchten, eignen sich Demokonten. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Brokern, die ein solches kostenlos anbieten.

Mit Demokonten kann man den Handel mit minimalen Investitionen erkunden und als Bonus eine Qualitätserfahrung bei den renommiertesten Brokern mitnehmen. So können Anleger Wissen erwerben und Erfahrung sammeln, ohne ihr Kapital einem Risiko auszusetzen.

Man sollte jedoch auf die Bedingungen des Demokontos achten. Bei manchen Brokern sind die dort bereitgestellten Guthaben winzig oder dürfen nur für kurze Zeit verwendet werden. Bei eToro stehen hingegen satte 100.000 virtuelle Dollar zur Verfügung und man kann es so lange nutzen, wie man möchte.

Wie man ein Konto bei einem Online-Broker eröffnet: Unsere Anleitung in drei Schritten

Jeder Broker erfordert eine Reihe von Schritten, um Teil seines finanziellen Ökosystems zu werden. Um diesen Registrierungsprozess verständlicher erklären zu können, ziehen wir eToro heran. Dieser Broker bietet zwar nicht die niedrigsten Mindestordervolumina, dafür aber zahlreiche andere Vorteile. 

Schritt 1: Registrierung

Etoro Aktien anmeldung

Das Erste, was man tun muss, ist auf die eToro-Website zu gehen. Hier wählt man den grünen Button Jetzt anmelden und gibt seine persönlichen Daten in die entsprechenden Felder ein. Wer dies wünscht, kann auch mit der Verifizierung via Google oder Facebook fortfahren. Um diesen Schritt abzuschließen, muss der Interessent seine Identität per E-Mail bestätigen. 

Schritt 2: Ersteinlage zur Finanzierung des Kontos

etoro einzahlungsmethode

Sobald der vorherige Schritt abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, die erste Einzahlung auf das Broker-Konto vorzunehmen. eToro verfügt über eine große Auswahl an Optionen für den Transfer von Geldern. Sie reichen von PayPal und Skrill, über Kreditkartenzahlungen bis hin zu Direktüberweisungen von einer ausstellenden Bank. Der Mindestbetrag für natürliche Personen beträgt 200 Dollar, kann aber je nach gewählter Methode und für juristische Personen variieren.

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Credit card icon Einzahlung mit Kredit-/Debitkarte ✔️
Trustly logo Einzahlung mit Online-Banking ✔️
PayPal Logo Einzahlung mit PayPal ✔️
Klarna logo Einzahlung mit Sofortüberweisung ✔️
Rapid transfer logo Einzahlung mit Rapid Transfer ✔️
Bank icon Einzahlung mit Banküberweisung ✔️
Skrill logo Einzahlung mit Skrill ✔️
Neteller logo Einzahlung mit Neteller ✔️

Demokonto nutzen

Wie bereits oben erwähnt, bietet eToro ein hervorragendes und umfassendes Demokonto. Wer noch nicht bereit ist, echtes Kapital zu investieren, kann vom „Realen Portfolio“ zum „Virtuellen Portfolio“ oben links auf dem Bildschirm wechseln.

Schritt 3: Trading

etoror-aktien

 

Sobald der Registrierungsprozess abgeschlossen und das Konto aufgeladen ist, kann man mit dem Handel bei eToro beginnen. Über das Menü, das sich auf der linken Seite des Bildschirms befindet, kann man zu „Märkte“ navigieren. Dort sucht man einfach nach dem Finanzinstrument, das einen interessiert, und klickt aufTraden. Sobald die Transaktionsparameter zugewiesen wurden, ist die Transaktion auch schon abgeschlossen.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Fazit zu Brokern ohne Mindestordervolumen – Unsere Empfehlung

Broker mit Bonus ohne Einzahlung Bulle

Wie wir gesehen haben, müssen wir bei der Auswahl einer Plattform, mit der wir unser finanzielles Leben kanalisieren wollen, nicht nur über das Angebot nachdenken, das jedes Unternehmen zur Verfügung stellt; wir müssen auch die Höhe des Kapitals berücksichtigen, das wir bereit sind zu investieren.

Für diejenigen, die nicht über große Geldbeträge verfügen, sind Broker ohne Mindestordervolumen die perfekte Option. Dank der fortschreitenden Digitalisierung ist es nicht mehr notwendig, ganze Finanztitel zu erwerben. Stattdessen kann man Anteile davon kaufen und verkaufen. 

In den meisten untersuchten Fällen gab es zwar Mindestmenge an Kaufvolumen, diese fielen aber recht gering aus. Dadurch ist es diesen Broker-Plattformen gelungen, eine echte Demokratisierung der Finanzwelt zu etablieren und die Aktienmärkte jedem Anlegertyp näherzubringen.

Abschließend sind wir der Meinung, dass eToro die beste Alternative unter den infrage kommenden Broker-Optionen ist. Die Plattform hat zwar die vergleichsweise höchsten Mindestordervolumen, zeichnet sich aber durch ein hohes Maß an Unterstützung und Regulierung aus, sowohl staatlich als auch institutionell. Darüber hinaus hat sie auch das größte Produktangebot auf dem Markt. Ergänzt wird dieses durch die erstklassigen Tools zum Social und Copy Trading, die ganz neue Möglichkeiten zum Lernen und Investieren eröffnen. 

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

FAQs zu Brokern ohne Mindestordervolumen 

Welche Funktionen zeichnen Broker ohne/mit niedrigen Mindestordervolumen aus?

Was sind die Vorteile von minimalem Volumen?

Welchen Broker sollte ich verwenden?

Ist eToro eine sichere Plattform?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

0% Gebühren auf Aktien, Copy Trading beim Testsieger eToro